HGP Golf 6 R T Kitt

Diskutiere HGP Golf 6 R T Kitt im Motortuning Forum im Bereich Golf 6 R; ist nur die frage ob martin an das auto rangeht.... die tele nr steht auch im netz;) ich hab noch die von ute8)
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #541
OliveR32
OliveR32
Moderator
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
3.309
Punkte Reaktionen
33
Du solltest mal mit Dem reden, der den Kit eingebaut hat!
Ansonsten M.Gräf.
Kann Dir die Handynummer schicken, wenn de möchtest.


ist nur die frage ob martin an das auto rangeht....
die tele nr steht auch im netz;) ich hab noch die von ute8)
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #542
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.850
Punkte Reaktionen
2.878
Ich benutzte kein N75... Daher Pustekuchen ;)

Also wenn das wirklich nicht normal so ist, gibt es 3 Moeglichkeiten :

Falsch eingestellt
Dose tot
Divert Ventil tot

oder mehreres zusammen.

Die Dose kannste ja einfach selbst probieren, ob sich was ändert:

die Gewindestange mit der M6 Mutter, lösen, dann kannste die rein raus drehen. Rein drehen, dann müsste mehr Dampf im Fahrbetrieb spürbar sein.
Wenn sich nix ändert, dann iss die platt.
Aber merken wieviel Umdrehungen Du drehst oder Markierung setzen.
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #544
RS32
RS32
Dabei seit
22.12.2003
Beiträge
667
Punkte Reaktionen
1
Die Druckdose hat eine Grundspannung die man dann mit der Stange einstellt. ABER! bei den HGP Ladern mit internen WG kann man ne Menge verstellen wenn man an der Dosenspannung selbst rum dreht da die LD Einstellung über die Kalibrierungsbohrung im Lader gemacht wird. Da sind 2Imbusschrauben- eine zur Einstellung die andere ist nur zu Herstellung gedacht und notwendig um eine kleine Bohrung zu setzen. Wenn der Druck so linear ansteigt wie bei Tom könnte man vermuten das das System irgendwo minimal undicht ist und der Druck erst obenraus erreicht wird da übertrieben gesehen der Druck das Loch dann ,,überdeckt"(bissel blöd zu beschreiben);) Oder die Dose ist zu weich und drückt die Klappe auf und es kann sein das bei zuviel Druck der Lader das Abgas nicht ,,weg bekommt" und trotz offener WG Klappe weiter Druck aufbaut. Aber das ist eigentlich nur bei hohen Drücken so.

Mein Tipp.Zum deinem Tuner bringen und prüfen lassen. Wenn wirklich was undicht ist qualmt dir evtl der Lader ab weil er ständig versucht den Druck aufzubauen und es nicht schafft und das WG untenraus gar nicht regelt.


Viel Erfolg

Gruß Rene

Die Dose kannste ja einfach selbst probieren, ob sich was ändert:

die Gewindestange mit der M6 Mutter, lösen, dann kannste die rein raus drehen. Rein drehen, dann müsste mehr Dampf im Fahrbetrieb spürbar sein.
Wenn sich nix ändert, dann iss die platt.
Aber merken wieviel Umdrehungen Du drehst oder Markierung setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #545
Tom.Schmeler
Tom.Schmeler
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
91
Danke Rene ;) Echt Schade dass du nicht um die Ecke bist !!
Ich tippe auf die Membran des interen Divert Ventils (Umluft). Baue das Teil die Tage mal aus und schaue mir das an... Ist nur ne Fummelei ohne Ende :(
Das Wastegate selbst funktioniert normal... Also Entweder Dose oder Divert.
Dicht scheint das System zu sein, denn der Unterdruck liegt permanent bei 0.57-0.59 Bar. Diese Werte sind standard bei nem dichten System. Nagut die Chance dass ein Haarriss unter Vakuum zu ist und bei Druck oeffnet ist natuerlich auch gegeben.

An der Dosenvorspannung soll man aus Prinzip schon nicht rum drehen, da der Weg der Stange dadurch beeintraechtigt wird.
Als Beispiel :

Der Federweg des Wastegatedose betraegt 20mm... Nun keurzen wir die Stange um 10mm damit wir die Feder spannen und dadurch ein spaeteres oeffnen
erreichen wollen. Da jetzt aber 10mm Weg fehlen, sollte jedem klar sein das die Wastegateklappe nicht mehr voll oeffnen kann und dadurch Boost Creep entstehen wird! Wenn man eine andere Federrate haben will soll man die Dose tauschen und sich eine mit einem hoeheren Wert besorgen.

Die Madenschrauben ist an fuer sich nur ein ganz banales manuelles Dampfrad... eben im Kompressorgehause integriert und nur hieruber sollte der Druck verstellt werden!!!

40493-16ft0.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #546
enta
enta
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
3.110
Punkte Reaktionen
0
Sagt mal hat denn irgendwer von euch nun schon eine 300ps+ Variante an seinem 6er R?
Ich wolte mir alles durchlesen aber nach seite 15 hab ich mich gefragt wann das endlich endet und als ich nun gesehn hab wieviel Seiten der Fred hat muste ich resignieren.

Ich kann einfach nicht das ganze Jahr R32-Club-Forum nachlesen das ich verpasst hab :(

Also sehts mir bitte nach.
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #547
zenetti
zenetti
Dabei seit
18.05.2005
Beiträge
1.977
Punkte Reaktionen
149
Sagt mal hat denn irgendwer von euch nun schon eine 300ps+ Variante an seinem 6er R?
Ich wolte mir alles durchlesen aber nach seite 15 hab ich mich gefragt wann das endlich endet und als ich nun gesehn hab wieviel Seiten der Fred hat muste ich resignieren.

Ich kann einfach nicht das ganze Jahr R32-Club-Forum nachlesen das ich verpasst hab :(

Also sehts mir bitte nach.

Man muss einfach täglich mehrmals reinschauen, dann bleibt man einfacher am Ball :D
"Ungestraft" bleibt hier eben keiner lange dem Forum fern 8)
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #548
enta
enta
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
3.110
Punkte Reaktionen
0
Ja das hab ich doch immer gemacht, aber ich hab irgendwie nicht mitbekommen das hier nun "Premiumnutzer" gibt und ich dachte es geht nur mit Ausweis. Der is aber dummerweise abgelaufen und ich war zu faul mich um einen neuen zu kümmern :D

Naja jetzt hab ich zwar nen neuen aber auch gesehn das ne "Spende" auch helfen soll.
Also habe ich (mal wieder) dem Forum Geld geschickt und seitdem bin ich wieder da :D
Jetzt müst ihr darunter leiden :baeh:
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #549
Tom.Schmeler
Tom.Schmeler
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
91
geh doch einfach einen propefahren... geht halt dann etwas besser als Serie!!!!
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #550
enta
enta
Dabei seit
18.05.2007
Beiträge
3.110
Punkte Reaktionen
0
Jo Donnerstag :)
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #551
Tom.Schmeler
Tom.Schmeler
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
91
Sagt mal weiss einer welche Bremsen HGP auf dem 6er R fahren tut ?
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #552
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.850
Punkte Reaktionen
2.878
Sagt mal weiss einer welche Bremsen HGP auf dem 6er R fahren tut ?

leider nein, aber HGP hat seine Leistungsstufen geändert:

HGPLeistungssteigerung für Golf VI R20 315PS-Version
bestehend aus:

- Steuergerätänderung - Geänderter Luftfilter und Luftzuführung
Preis: 1.500,- € inkl. MwSt.


HGP Leistungssteigerung für Golf VI R20 330PS-Version
bestehend aus:
- Ladeluftkühler mit 63mm Kühlernetz und gegossenen Alukästen - Strömungsgüstiger Turboladerausgang aus Aluminium - Aluminiumzwischenrohr - 3 Silikonschläuche - FSI-Hochdruckpumpe 10mm - Steuergerätänderung - Geänderter Luftfilter und Luftzuführung
Preis: Teilekit 4.900,- € inkl. MwSt.

Preis: Einbau 600,- € inkl. MwSt.

HGP Leistungssteigerung für Golf VI R20 372PS-Version
bestehend aus:
- Abgaskrümmer mit größerer Abgasseite für Serien-Turbolader (ca. 30% geringerer Abgasgegendruck) - Doppeltes Abgashosenrohr mit 3. Katalysator (Original Vor- u. Hauptkat bleibt erhalten) Euro 5 Abgasnorm wie Original - Geänderte Abgasanlage mit Klappensteuerung u. 2. Rohrführung - Dickere Zylinderkopfdichtung zur Verdichtungsreduzierung von 9,8 auf 9,0:1 - Großvolumiger Ladeluftkühler mit 63mm dickem Kühlernetz - Schlauchverbindungen und Alugußrohr vor der Drosselklappe - 10mm FSI-Hochdruckpumpe - Einspritzdüsen mit 40% mehr Durchfluß - K+N Luftfiltereinsatz mit geänderter Ansaugung - Steuergerätänderung - DSG-Softwareänderung (bei DSG-Fahrzeugen)
Preis: Teilekit 8.400,- € inkl. MwSt.

Preis: Einbau 1.600,- € inkl. MwSt.


HGP Leistungssteigerung für Golf VI R20 446PS-Version
bestehend aus:

-Turbolader- Abgaskrümmereinheit mit Längenausgleich und Garrett-Rumpfgruppe aus der 30-er Serie - Doppeltes Abgashosenrohr mit 3. Katalysator (Original Vor- u. Hauptkat bleibt erhalten) Euro 5 Abgasnorm wie Original - 88mm Edelstahl-Abgasanlage mit Klappensteuerung - Dickere Zylinderkopfdichtung zur Verdichtungsreduzierung von 9,8 auf 8,6:1 - Großvolumiger Ladeluftkühler mit 63mm dickem Kühlernetz - Schlauchverbindungen und Alugußrohr vor der Drosselklappe - 10mm FSI-Hochdruckpumpe - Verstärkter Tassenstösel für Hochdruckpumpe - Einspritzdüsen mit 40% mehr Durchfluß - K+N Luftfiltereinsatz mit geänderter Ansaugung - Steuergerätänderung - DSG-Softwareänderung (bei DSG-Fahrzeugen) - Verstärkte DSG-Kupplung oder Handschalt-Kupplung - Alu-Ansaugrohr - 70mm Drosselklappe - Großvolumiger Luftfilterkasten, Luftmassenmesser und VA-Rohr zum Turbolader - Verlegung der Batterie in den Kofferraum mit Original VW-Teilen (wie beim Golf V R32 serienmäßig))
- Verlegung der Batterie in den Kofferraum mit Original VW-Teilen (wie beim Golf V R32 serienmäßig))
motor6r.jpg


Leistung:
446PS
Preis inkl. MwSt.
€ 16.500,-
Einbau inkl. MwSt.
€ 2.500,-
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #553
Tom.Schmeler
Tom.Schmeler
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
91
Das hatte ich schon gesehen...
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #554
pasa
pasa
Dabei seit
20.08.2007
Beiträge
2.917
Punkte Reaktionen
0
Ja jetzt nur noch 372 PS bei Stufe 3 )((
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #556
Tom.Schmeler
Tom.Schmeler
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
91
so war es vorher... Preise weiss ich allerdings nicht.

HGP German Made Power Upgrades Installed by RamSpeed in Sydney, Locally Supported & Guaranteed.
1. ECU Tune

322 HP/ 237 Kw and 445Nm of Torque (26% increase on stock Kw)
2. Street – Power Upgrade for VW Golf R

344 HP/ 254 Kw (35% increase on stock Kw)

ECU tune

Custom alloy tubing

Replacement high pressure silicone hoses (3 pieces)

High-Flow performance intercooler (larger core diameter)

Modified Exhaust System

FSI High pressure fuel pump with larger dia. output line

Sports air filter

Modified air intake
3. Track - Power Upgrade for VW Golf R

405 HP/ 298 Kw (58% increase on stock Kw)

ECU tune

Custom alloy tubing

Replacement Turbocharger assembly based on Garrett core

Dual exhaust down pipe with special cats (Euro 5 emissions standard remains)

3.5 inch sports exhaust systems with variable valve control

Racing steel head gasket for compression reduction

High-Flow performance intercooler (larger core diameter)

Special throttle body alloy casted connecting pipe

FSI High pressure fuel pump with larger dia. output line (reengineered pump internals)

Larger high flow injectors (39% more flow capacity)

Sports air filter

MechaTronic (DSG) software upgrade (for DSG Vehicles)

Special friction material DSG Clutch plates
4. Race - Power Upgrade for VW Golf R

445 HP/ 327 Kw (74% increase on stock Kw)

ECU tune

Custom alloy tubing

Replacement Turbocharger assembly based on a new Garrett core

New redesigned aluminium intake manifold

Larger 70mm throttle body assembly

Dual exhaust down pipe with special cats (Euro 5 emissions standard remains)

3.5 inch sports exhaust systems with variable valve control

Racing steel head gasket for compression reduction

High-Flow performance intercooler (larger core diameter)

Special throttle body alloy casted connecting pipe

SI High pressure fuel pump with larger dia. output line (re engineered internals)

Larger high flow injectors (39% more flow capacity)

Sports air filter

MechaTronic (DSG) software upgrade (for DSG Vehicles)

Special friction material DSG Clutch plates
Relocation of the battery required to the rear, utilising original VW parts.
Components available separately on request include:

High-Flow performance intercooler (larger core diameter, 3 stages available)

FSI High pressure fuel pump with larger dia. output line (re engineered internals) This includes:

10mm piston (up to 11.0mm available) designed for power increases up to 450hp (possible with larger injectors only). The internals of the high pressure fuel pump are re-engineered using German made parts in Germany. The pump piston is coated with extremely hard wearing special diamond / carbon coating. Pump cylinders are also hardened and fitted with harder return springs for efficient and fuel by-pass.

Reinforced with diamond/carbon coating fuel pump piston for high speed pressure required for larger pump diameter and applications with engine revolutions in excess of 7,200 RPM

Larger high flow injectors (up to 39% more flow capacity)

Head of the jets are redesigned and manufactured in Germany. Original spray pattern remains. Trade-in of used injectors available

Metal Head Gasket

Compression reduction from 9.8 to 8.6:1
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #557
Tom.Schmeler
Tom.Schmeler
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
3.185
Punkte Reaktionen
91
aber glaube das grosse Kit war vorher 18000 !?
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #559
loveR
loveR
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
3.207
Punkte Reaktionen
105
Hat schon jemand umbauen lassen *noahnung*

Infos???
 
  • HGP Golf 6 R T Kitt Beitrag #560
holgi33
holgi33
Dabei seit
06.04.2009
Beiträge
1.155
Punkte Reaktionen
6
Es gibt doch einen Fahrschul Golf 6 R mit dem großen Kit. Der ist aber in einem der 6R Foren *noahnung*
 
Thema:

HGP Golf 6 R T Kitt

Ähnliche Themen
.:r-line
Verkaufe Golf 4 r32 HGP
Antworten
0
Aufrufe
597
.:r-line
.:r-line
PPP
Verkaufe Golf 5 R32 Turbo
Antworten
1
Aufrufe
1.084
PPP
PPP
MR241
Antworten
14
Aufrufe
1.843
DUBgrafix
Vollleder
Antworten
6
Aufrufe
964
isyrider111
isyrider111
Tim_dwa
Antworten
16
Aufrufe
1.674
darkchester
darkchester
Oben Unten