Akkarins Black Pearl

Diskutiere Akkarins Black Pearl im Mein R32 Forum im Bereich Golf 5 R32; Den hauptunterschied macht ja meistens das nassverhalten aus...im Trockenen sind ja eh mehr od weniger fast alle gut, da kommen dann halt noch ein...
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #21
dsg-driver
dsg-driver
Dabei seit
09.04.2009
Beiträge
4.642
Punkte Reaktionen
1.259
Den hauptunterschied macht ja meistens das nassverhalten aus...im Trockenen sind ja eh mehr od weniger fast alle gut, da kommen dann halt noch ein paar andere Kriterien hinzu, aber die ersten Jahre halten im Trockenen mehr od weniger alle...
Ist ja bei Winterreifen ähnlich...
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #22
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
Erstmal vielen Dank für die ganzen Meinungen! :great:

Da es in meiner Familie durchaus auch ein paar schnelle Exoten gibt (Camaro ZL1 5th Gen; Corvette C6 Z06) kann man sich sicher sein, dass definitiv kein Kernschrott verbaut wird - Man lernt bei diesen Fahrzeugen recht schnell, dass man sich billig nicht leisten kann. Günstig darfs aber dennoch sein :D

In meiner Laufbahn hatte ich schon einiges an Reifen durch. Als ich meinen kleinen Golf 4 geholt hatte, stand dieser auf runderneuerten Winter-Pneus. Katastrophal, wenn man im Allgäu wohnt - ich habe nicht die kleinste Kuppe damit überwunden.
Dann kamen Winter-Alus und damit Conti TS860 - der zieht selbst im Tiefschnee den Karren hoch.

Was Sommerreifen betrifft habe ich bisher Hankook, Kumho und Michelin durch. Abgesehen von der Laufleistung, wo der Kumho in meinen Augen echt versagt, haben sich alle Reifen gut geschlagen und ich spürte kaum Unterschied.
Bevor aber hier der Krieg ausbricht wegen dieser Aussage: Wir reden von einem Golf 4 mit atemberaubenden 75 PS... *lol*


Sofern es mein Zeitplan zulässt wird nächste Woche der Reifenhändler aufgesucht und zum einen eine Meinung zu den bestehenden Reifen als auch ein Angebot abgeben.
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #23
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
Guten morgen zusammen,

Mal ein Update in die Runde.

Inzwischen habe ich die 90.000 KM voll gemacht. Der Spaß ist unverändert und jeden Tag, wenn ich die Garage gehe steigt die Laune um 2 Stufen :)

Das Geräusch hat sich nach einiger Zeit tatsächlich gelegt. Mein Reifenfutzi hat auch vermutet, dass es aufgrund des extremen Sägezahns da ist. Darauf hin haben wir die Reifen gedreht von Links nach rechts. Dann war es noch zu hören und nach kurzer Zeit weg.


2 Neue Probleme haben sich aufgetan.

Zum Einen habe ich an beiden, hinteren Kotflügeln Rostblasen entdeckt. Mein Lacker hat es sich auch schon angesehen und wir werden das voraussichtlich im Winter in Angriff nehmen.

Zum anderen hab ich wohl ein defektes Ausrücklager. Wenn ich ohne eingelegten Gang die Kupplung löse habe ich ein leises mahlendes Geräusch.
Da ich bisher weder ein Getriebe noch einen Motor rausgebaut bzw. zerlegt habe muss ich mir hier jemand mit Erfahrung suchen, denn ich denke in der Werkstatt würde ich mich dumm und dämlich zahlen. Zumal Schrauben auch Teil des Hobbys ist.

Die Saison neigt sich dem Ende. Ist ja nicht so, als zählt man die Tage mit (es sind noch 37)... :D

In diesem Sinne
Gute Fahrt!
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #24
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Dabei seit
24.05.2015
Beiträge
586
Punkte Reaktionen
510
Woher kommst du nochmal genau ? Bin wahrscheinlich etwas weit weg :/

Aber ein Ausrücklager das nur etwas Rau läuft ist jetzt nichts wo du sofort handeln musst, kannst dir in Ruhe eine Werkstatt/Privaten suchen den du vertraust und dann muss halt trotzdem das Getriebe raus was ja doch nicht auf die schnelle erledigt ist, es muss zwar nichts geöffnet werden aber bist schon beschäftigt:)
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #25
Dummbacke
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
1.990
Punkte Reaktionen
583
Ja Tobi ,


hier ist ein beispiel ! " woher kommst du noch mal " ????


Können wir nicht den Ort der User oder zumindest den Kreis in denen sie wohnen mit ins Profil aufnehmen.


Das schafft Nähe , Vertrauen und ergibt besseren Kontakt bei Fragen um

Hilfe .


Bitte prüfen oder aber in einer Rundfrage feststellen .
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #26
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
[...]


Können wir nicht den Ort der User oder zumindest den Kreis in denen sie wohnen mit ins Profil aufnehmen.


Das schafft Nähe , Vertrauen und ergibt besseren Kontakt bei Fragen um

Hilfe[...]


Hab ich doch im Profil drin? ???

Oder sehen andere User das nicht?
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #28
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Dabei seit
24.05.2015
Beiträge
586
Punkte Reaktionen
510
Right :) Steht drin:great:


Das ist schon einmal quer durch Bayern und wahrscheinlich zu Weit :/
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #29
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
Naja, Regensburg wäre jetzt nicht unbedingt das Problem. Ich kalkuliere halt damit, dass das nicht an einem Tag gemacht ist. Zudem kommt noch das Stichwort "Saisonkennzeichen".

Mal sehen wie ich das mache. Aber trotzdem schonmal danke für die versteckt angebotene Hilfe :)
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #30
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
Hallo Zusammen,

ein paar Tage ist es her, seitdem hier was geschehen ist... Daher mal ein Update.

Kurz vor dem Saisonstart im April gab es einen kleinen Service.
Der K&N Luftfilter Einsatz wurde sichtgeprüft - noch keinerlei Verschmutzung erkennbar. Für die kommende Saison definitiv noch kein Handlungsbedarf. Im Herbst wird er dann gereinigt und frisch geölt.
Ölwechsel samt Filter - wieder das Addinol 5W-40.
Pollenfilter - das Übliche Prozedere. Nennt sich Tausch.

Außerdem wusste ich, dass einer der hinteren Sättel Probleme macht. Da mein Vorgänger nicht unbedingt Wert auf Aussehen legte und die Sättel dem entsprechend runtergerockt waren wurden hier 2 nagelneue Sättel von TRW gekauft (OEM Lieferant, kommen auch schon bereits in Blau) und samt Brembo Coated Scheiben und ATE Ceramic Belägen verbaut.
Danach hab ich mich geärgert, dass ich die Bremssattel-Halter nicht gleich mitgetauscht habe, denn die sind auch schon ziemlich fertig. Das geschieht dann zur nächsten Saison, wenn auch die vorderen Bremsen gemacht werden müssen.
Im Zuge der Entlüftung (Vakuum-Methode) wurde auch gleich die Bremsflüssigkeit gewechselt.
Dazu gab es dann noch neue Gummis. Für die nächsten 1-2 Saison rollt die Pearl auf Continental PremiumContact 6.

Dann war er im Dezember noch beim Lackierer. Er hat sich ein paar Stellen vorgenommen, die etwas Liebe brauchten. Dazu zählten die Einstiegskanten, die Hinteren Kotflügel (Rostbefall), Kofferraumdeckel und verschiedenes Weiteres.

Ansonsten habe ich - wie bereits in diesem How-To beschrieben, die Styropor-Abdeckung unter dem Beifahrersitz durch eine OEM-Abdeckung von VW Ausgetauscht.

img_20200304_171614obkm8.jpg



Zu Weihnachten gab es dann noch neue Fußmatten wo leider die Beifahrerseite nicht mehr passt dank des Umbaus. Diese ist nun beim Überarbeiten durch den Hersteller. Sobald sie wieder im Haus ist stell ich noch aktuelle Bilder rein.

Heute hab ich dann noch die Spiegelkappen getauscht von Wagenfarbe zu Matt Chrome. Es sind zwar auch nur Plastik-Kappen, aber ich finde sie machen gut was her.

img_20200315_111133b5jie.jpg

Direkter Vergleich - Links alt, Rechts neu.

img_20200315_1129393skky.jpg

Beide Seiten getauscht

Im Hintergrund seht ihr auch noch meinen 4er, der mir seit dem .:R treue Winterdienste leistet.


Damit müsstet ihr wieder auf den aktuellen Stand sein was meine Black Pearl betrifft.

Ich wünsche allen einen schönen Start in die Saison '20!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #31
.:r-line
.:r-line
Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
9.476
Punkte Reaktionen
2.872
Bitte lass das Öl weg. Dieses legt sich auf den Lmm und macht ihm das Leben schwer.
Die KN Filter sollte man nur fettfrei verwenden!
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #32
jensereh
jensereh
Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
1.046
Punkte Reaktionen
647
Würde auch zu nem Pipercross raten, wenn's "Tuning" sein soll..
Ansonsten einen Mahle und gut. :great:
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #33
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
Bitte lass das Öl weg. Dieses legt sich auf den Lmm und macht ihm das Leben schwer.
Die KN Filter sollte man nur fettfrei verwenden!

Ich habe schon gehört bzw. gelesen, dass es wohl Probleme mit dem LMM und den geölten Luftfiltern geben soll.
Wie genau stellen die sich dar? Bzw. woran kann man merken, dass man von einem möglichen Problem betroffen ist?
Wenn ich den Filter ohne Öl verwende kill ich den doch, oder ist das wieder nur Aberglaube?

Den K&N hab ich eigentlich weniger wegen Tuning, sondern mehr wegen des niedrigeren Wartungsaufwand eingebaut. Da die Kiste aber ja sowieso auf Saison läuft stellt sich wirklich die Frage, ob ich da nicht einfach nen normalen Filter reinwerfe und den jährlich tausche. Danke für den Denkanstoß! :great:
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #34
Dummbacke
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
1.990
Punkte Reaktionen
583
Das wird eine Diskussion ohne ENDE. Lass die Finger vom K+N

Nimm den Mahle LX 1500 und gut ists .

Ansonsten kannst du hier im Forum alles was dich interessiert und die

Erfahrungen anderer User lesen.

Erfahrungen sind halt die Summe der gemachten Fehler oder

Glücksmomente .

Und gerade zu den Luftfiltern gibt's ne Menge Threads .

Muss dir schon die Mühe machen + lesen
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #35
.:r-line
.:r-line
Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
9.476
Punkte Reaktionen
2.872
Danke.

Lies dich mal ein. Die ein Oder anderen von uns haben da viel zusammengefasst.

Ein Filter ohne Öl ist genauso langlebig.
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #36
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
So liebe Club-Kollegen,

seit Gestern ist mein R wieder auf der Straße. Am Dienstag hab ich noch die Reifen aufgesteckt und mich dabei schon gewundert, dass ein Reifen komplett luftleer war.
Gestern beim Verlassen des Firmengeländes ploppte dann die Plattfuß-Warnung hoch - etwa die Hälfte des Drucks war raus. Glücklicherweise hat ein Arbeitskollege mir seinen mobilen Kompressor geliehen. Dann viel mir auf, dass ich ja auch selbst einen hätte. Naja, doppelt hält besser.
Heute dann den Wagen vormittags beim Reifenhändler abgestellt und die Reifen prüfen lassen. Angeblich hat der Monteur gepfuscht und Dreck zwischen Reifen und Felge gebracht - ich bin zwar kein Reifen-Spezialist, aber ich kann mir das schwer vorstellen. Jedenfalls check ich die nächsten Tage den Druck und wenn der sich hält wirds schon gut sein.

Ansonsten ist meine Beifahrer-Fußmatte vom Umarbeiten zurückgekommen, da sie ja wegen des Abdeckungs-Umbau nicht mehr gepasst hat. Sie wurde mir kostenfrei an das OEM-Format angepasst. Anbei noch ein Gesamt-Bild vom Innenraum.

ckk9j.jpg



Nun wünsch ich euch alle eine Schöne Saison - bleibt gesund und lass das Blech heile!
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #37
Baumi_R32
Dabei seit
26.02.2020
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
7
Ohje ist auch ärgerlich mit dem Reifen :(

Wo gibts den die Fußmatten ? Bräuchte auch mal neue :) und was erwartet mich da preislich ca ?

Lg

Manuel


So liebe Club-Kollegen,

seit Gestern ist mein R wieder auf der Straße. Am Dienstag hab ich noch die Reifen aufgesteckt und mich dabei schon gewundert, dass ein Reifen komplett luftleer war.
Gestern beim Verlassen des Firmengeländes ploppte dann die Plattfuß-Warnung hoch - etwa die Hälfte des Drucks war raus. Glücklicherweise hat ein Arbeitskollege mir seinen mobilen Kompressor geliehen. Dann viel mir auf, dass ich ja auch selbst einen hätte. Naja, doppelt hält besser.
Heute dann den Wagen vormittags beim Reifenhändler abgestellt und die Reifen prüfen lassen. Angeblich hat der Monteur gepfuscht und Dreck zwischen Reifen und Felge gebracht - ich bin zwar kein Reifen-Spezialist, aber ich kann mir das schwer vorstellen. Jedenfalls check ich die nächsten Tage den Druck und wenn der sich hält wirds schon gut sein.

Ansonsten ist meine Beifahrer-Fußmatte vom Umarbeiten zurückgekommen, da sie ja wegen des Abdeckungs-Umbau nicht mehr gepasst hat. Sie wurde mir kostenfrei an das OEM-Format angepasst. Anbei noch ein Gesamt-Bild vom Innenraum.

ckk9j.jpg



Nun wünsch ich euch alle eine Schöne Saison - bleibt gesund und lass das Blech heile!
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #38
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
Hi,

die Fußmatten habe ich von KH Autoteile. Website: https://www.auto-fussmatten.net/

Bin höchst zufrieden mit der Qualität. Du kannst die Fußmatten frei nach deinen Wünschen gestalten und auch dein eigenes Logo hochladen/auswählen.
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #39
akkarin92
Dabei seit
05.03.2019
Beiträge
118
Punkte Reaktionen
78
Ahoi Kollegen,

mal ein Update in die Runde.

Vor ein Paar Wochen wurden die Geräusche wo ich ja mal vermutete, dass sie vom Reifen kommen, unerträglich. Ich weigerte mich zu glauben, dass es das Radlager ist, da der Wagen zu dem Zeitpunkt ja erst knapp 92 tkm auf der Uhr hatte.

Was soll ich sagen: Ich habe mich geirrt.

Aus einem anderen VW Forum habe mich mit einen guten Kumpanen zusammentelefoniert, welcher in der Vertragswerkstatt tätig ist. Er gab mir ein paar Tipps herauszufinden was es sein könnte, da ich absolut kein Spiel im Radlager hatte. Ich hatte die Kiste auf der Bühne, an allen Rädern in alle Richtungen gewackelt und gezerrt... Nix.
Ich habe dann auf Verdacht einfach mal mit der Beifahrerseite Radlager angefangen. Nachdem die Schraube der Antriebswelle gelöst war wussten wir: Volltreffer. Das Lager war komplett hinüber und fiel nach Entfernen der Antriebswelle in seine Einzelteile auseinander. Der Tausch war vergleichsweise leicht, verbaut wurde ein Lager aus dem Hause SKF.
Dieses Geräusch ist nun komplett weg.

Vergangene Woche hatte ich dann die Möglichkeit eine BN Pipes Anlage zu erwerben. Die hab ich gestern Abend zusammen mit meinem alten Herrn verbaut. Der Unterschied ist wirklich brachial - kann ich nur jedem empfehlen, der etwas... "mehr" will.
Bilder werde ich nachreichen wenn die Kiste mal wieder sauber ist. zur Zeit ist "Dreckig" kein Ausdruck...


Nun hat sich aber seit einer Zeit ein neues Problem angekündigt. Ich habe wirklich üble Geräusche aus dem Bereich Getriebe.
Zum einen hat wohl mein Ausrück Lager einen weg (beim Kupplung lösen im ausgekuppelten Zustand ist deutlich ein Lagergeräusch zu vernehmen). Zum anderen machen die Gänge 1 und 3 richtig heftig Geräusche - ich versuche die Gänge komplett zu vermeiden (anfahren im 2. Gang geht ja problemlos).
Leider ist es aber auch so, dass die Gänge 2,4 und 5 sich auch mit Geräuschen melden. Der 6te scheint wohl noch der enspannteste zu sein.

Es wundert mich halt sehr, dass ich bei inzwischen ca. 95tkm so massive Lagerschwierigkeiten in allen Bereichen habe. Ist das wirklich noch normal? Ich denke nicht.
Wie ist das bei euch so? Hab ich ein Montagsauto erwischt?

Soweit für heute.
 
  • Akkarins Black Pearl Beitrag #40
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Dabei seit
24.05.2015
Beiträge
586
Punkte Reaktionen
510
Klassiker beim 02Q ist das ausschlagen der Hauptwelle vom 4 und 6 Gang, dann sind aber hauptsächlich diese Gänge betroffen, eine Reparatur ist eigentlich nichts wildes, kann man auch von außen feststellen indem man den Blinddeckel abnimmt und das Spiel prüft und den Deckel wieder ersetzt.

Da aber deine anderen Gänge hauptsächlich Geräusche machen und vor allem komischerweise über die beiden anderen Wellen das ganze Läuft, mhm alles Glaskugel, muss man hören bzw. dann öffnen um Klarheit zu bekommen.*noahnung*
 
Thema:

Akkarins Black Pearl

Ähnliche Themen
Evo92
Antworten
8
Aufrufe
868
Evo92
Evo92
Kenny
2
Antworten
34
Aufrufe
5.764
chrisbest
chrisbest
PPP
Verkaufe Golf 5 R32 Turbo
Antworten
1
Aufrufe
1.655
PPP
PPP
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2.898
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Antworten
18
Aufrufe
3.197
Pluto
Oben Unten