Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Exterieur

Exterieur Neuer Spoiler, Leuchten. Hier findet Ihr umbauten an der Karosserie.

Antwort
Alt 29.12.2007, 17:52   #1
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
Tausch der Xenonbrenner

Hallo zusammen,

habe mir für meinen .:R neue Xenonbrenner mit 8000K bestellt die dann hoffentlich nächste woche dann auch eintreffen sollten

Grund warum ich diese tauschen möchte ist da die originalen Brenner schon ziehmlich gelblich bei mir sind und fast garnicht nach Xenon aussehen

Meine Frage ist jetzt ist es arg viel arbeit die zu tauschen was muss ich dazu alles abbauen und sollte man da noch auf irgendwas achten bis auf das man dir brenner nicht berühren sollte und die Zündung oder das Licht nicht angeschaltet haben sollte ?


Mfg Marco
golf5GTI ist offline  
Alt 29.12.2007, 18:37   #2
SK-R32
 
Avatar von SK-R32
AW: Tausch der Xenonbrenner

Zitat:
Zitat von golf5GTI Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

habe mir für meinen .:R neue Xenonbrenner mit 8000K bestellt die dann hoffentlich nächste woche dann auch eintreffen sollten

Grund warum ich diese tauschen möchte ist da die originalen Brenner schon ziehmlich gelblich bei mir sind und fast garnicht nach Xenon aussehen

Meine Frage ist jetzt ist es arg viel arbeit die zu tauschen was muss ich dazu alles abbauen und sollte man da noch auf irgendwas achten bis auf das man dir brenner nicht berühren sollte und die Zündung oder das Licht nicht angeschaltet haben sollte ?


Mfg Marco
Wenn daran etwas nicht Ok ist, müßte es doch noch auf Garantie gehen, Dein .:R ist doch noch keine 12 Monate alt, oder!?
SK-R32 ist offline  
Alt 29.12.2007, 18:52   #3
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Tausch der Xenonbrenner

Nein ok ist alles mit den Xenonbrennern aber sie sind mir nur etwas zu geblich daher der tausch !

Kann mir noch jemand was zum einbaue sagen wie ich das am besten mache ?

Mfg Marco
golf5GTI ist offline  
Alt 30.12.2007, 00:33   #4
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: Tausch der Xenonbrenner

Meine sind auch sichtbar gelblicher als die von unserem Touran (EZ 5/07, Bi-Xenon mit Kurvenfahrlicht und Abbiegelicht).

Ich habe auch schon nach Reklamation von meinem neue Brennmittel eingebaut bekommen, hat aber an der Farbtemperatur nichts geändert. Ich denke mittlerweile, dass das konstruktionsbedingt sein muss.
burgmensch ist offline  
Alt 30.12.2007, 00:48   #5
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Tausch der Xenonbrenner

Passt auf beim Aus-/und Einbau!

So verrückt es klingt, aber setzt Euch ne Schutzbrille auf.

Das Glasrohr steht unter Druck! Ca. 2-3bar wenn die Brenner kalt sind, bis zu 7 bar wenn warm.

Auf keinen Fall den Brenner mit den Händen berühren, das Fett brennt sich ein.
biSheep ist offline  
Alt 30.12.2007, 13:01   #6
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Tausch der Xenonbrenner

Zitat:
Zitat von golf5GTI Beitrag anzeigen
Nein ok ist alles mit den Xenonbrennern aber sie sind mir nur etwas zu geblich daher der tausch !

Kann mir noch jemand was zum einbaue sagen wie ich das am besten mache ?

Mfg Marco
Ich dachte schon ich hätte was an den Augen Ist bei meinem auch.....Der linke Scheinwerfer
ist etwas gelblicher als der Rechte
Was für Brenner sind denn original verbaut?
Indecent ist offline  
Alt 30.12.2007, 13:30   #7
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: Tausch der Xenonbrenner

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Ich dachte schon ich hätte was an den Augen Ist bei meinem auch.....Der linke Scheinwerfer
ist etwas gelblicher als der Rechte
Was für Brenner sind denn original verbaut?
Ja, genau - eine Seite ist etwas gelblicher, als die Andere. Interessanterweise ist das Licht beim Einschalten sofort schön bläulich-weiß, wird dann aber nach einiger Zeit gelblich. Sieht man aber natürlich nur vor einer weißen Wand (Garage). Versteh' ich ehrlich gesagt gar nicht - dachte immer Xenon würde mit zunehmender Temperatur immer weißer

Original verbaut ist glaub' ich Osram
burgmensch ist offline  
Alt 30.12.2007, 13:33   #8
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Tausch der Xenonbrenner

Zitat:
Zitat von burgmensch Beitrag anzeigen
Ja, genau - eine Seite ist etwas gelblicher, als die Andere. Interessanterweise ist das Licht beim Einschalten sofort schön bläulich-weiß, wird dann aber nach einiger Zeit gelblich. Sieht man aber natürlich nur vor einer weißen Wand (Garage). Versteh' ich ehrlich gesagt gar nicht - dachte immer Xenon würde mit zunehmender Temperatur immer weißer

Original verbaut ist glaub' ich Osram
Genauso ist es bei mir auch Meinte aber nicht den Hersteller sondern die Bauart( D2R oder D2S)
Wieviel K ist denn original verbaut?
Indecent ist offline  
Alt 30.12.2007, 13:39   #9
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: Tausch der Xenonbrenner

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Genauso ist es bei mir auch Meinte aber nicht den Hersteller sondern die Bauart( D2R oder D2S)
Wieviel K ist denn original verbaut?
keine Ahnung - sorry!
burgmensch ist offline  
Alt 30.12.2007, 16:46   #10
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Tausch der Xenonbrenner

also nachdem was ich weis sind original so um die 4000K und ich habe mir jetzt 8000K bestellt also 6000K sollen eher richtig hell sein aber nicht bläulich und die 8000K sollen ins bläuliche gehen :-) naja bin selber mal gespannt und werde auch berichten wenn ich die brenner verbaut habe und werde dann auch mal Verkleichsbilder einstellen auf einer seite die originalen brenner und auf der anderen die 8000K


Mfg Marco
golf5GTI ist offline  
Alt 30.12.2007, 17:03   #11
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Tausch der Xenonbrenner

Zitat:
Zitat von golf5GTI Beitrag anzeigen
also nachdem was ich weis sind original so um die 4000K und ich habe mir jetzt 8000K bestellt also 6000K sollen eher richtig hell sein aber nicht bläulich und die 8000K sollen ins bläuliche gehen :-) naja bin selber mal gespannt und werde auch berichten wenn ich die brenner verbaut habe und werde dann auch mal Verkleichsbilder einstellen auf einer seite die originalen brenner und auf der anderen die 8000K


Mfg Marco
Welche genau hast Du denn bestellt?
Indecent ist offline  
Alt 30.12.2007, 17:29   #12
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Tausch der Xenonbrenner

Habe mit welche von HID mit 8000K bestellt

Hier mal ein Bild



Mfg Marco
Miniaturansicht angehängter Grafiken
xenon.JPG  
golf5GTI ist offline  
Alt 30.12.2007, 17:34   #13
Quecki
AW: Tausch der Xenonbrenner

Habe gelesen das in der EU bei Neufahrzeugen nur max 5000 Kelvin erlaubt sind. Um die blaue Lichtfarbe zu entschärfen. Als positiver Nebeneffekt wird genannt das das Licht dadurch heller wird.
Jetzt meine Fragen.
Sind denn Brenner mit mehr als 5000 K erlaubt ? Oder könnte es da Probleme beim TÜV geben ?
Quecki ist offline  
Alt 30.12.2007, 17:36   #14
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Tausch der Xenonbrenner

Nein die sind nicht mehr erlaubt ! glaube zu meinen das die originalen sowas um die 4200 oder 4300K haben das geht dann leider schon so ins gelbliche
golf5GTI ist offline  
Alt 30.12.2007, 19:49   #15
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Tausch der Xenonbrenner

Zitat:
Zitat von golf5GTI Beitrag anzeigen
Habe mit welche von HID mit 8000K bestellt

Hier mal ein Bild



Mfg Marco
Sind das denn nu D2R oder D2S?
Indecent ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xenonbrenner wechseln?! r32nik Allgemein 7 12.10.2009 20:13
Xenonbrenner Fassung? GGyver2 Exterieur 1 14.12.2007 16:52
Xenonbrenner unterschiede? tdi Exterieur 5 30.10.2007 11:52
Xenonbrenner hat nicht gezündet Isnogood Allgemein 8 29.04.2007 22:47
Tacho mit erweitertem FIS? ist der einfache Tausch möglich? Sonstiges Tuning 0 26.06.2004 02:21

Stichworte zum Thema Tausch der Xenonbrenner


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de