FAQ Golf V R32

Diskutiere FAQ Golf V R32 im Allgemein Forum im Bereich Golf 5 R32; Kann die irgendwas mit einer nachträglichen wegfahrsperre oder Alarmanlage oder sowas zu tun?
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #181
HennoX
HennoX
Dabei seit
29.11.2016
Beiträge
1.630
Punkte Reaktionen
1.162
Kann die irgendwas mit einer nachträglichen wegfahrsperre oder Alarmanlage oder sowas zu tun?
 
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #183
Dummbacke
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
1.873
Punkte Reaktionen
552
Wenn sie eine Funktion hätte, müsste sie auch verkabelt sein ;) Guck' mal drunter ...

Ja leuchten tut sie evtl.auch erst zu Weihnachten gegf. auch erst zu Ostern.

Am besten Vorbesitzer/ Händler anschreiben und fragen Frage .

Mannis Idee könnte aber durchaus Zielführend sein .:great:
 
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #184
Mutzhunter94
Mutzhunter94
Dabei seit
25.11.2017
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
31
Ich schau es mir mal an demnächst ;)

Hätte noch eine andere Frage:
[FONT="]Durch Umstecken (entgegengesetzt) des Ventil - vorne im Motorraum an der Spritzwand -ist der sportliche Sound immer präsent.(Klappe immer offen) [/FONT]
[FONT="]Nachteil: dadurch verliert der Golf V R32 an Leistung und vor allem an ca. 25-30NM Drehmoment in den wichtigen Bereichen.[/FONT]
Woher kommt ihr auf diese Zahlen - gibt es Vergleichsmessungen ?

Mit Staudruck hat das meines erachtens nichts zu tun. Das ist das selbe wie mit dem entfernen des Vorschalldämpfers. Wenn ich die originalen 60mm Rohrdurchmesser von einem R32 beibehalte, dann sollten die 2 Kats (2x50mm) alleine schon ausreichen um den nötigen Staudruck zu erzielen. Da interessiert es nicht mehr was die Klappe ganz hinten macht. Der einzige Grund für die Klappeneinheit ist die einhaltung der Messpunkte die in den Geräusch-Normen definiert sind.
Der VSD beispielsweise kann mit seinem durchgehenden Lochblech so gut wie keinen Staudruck erzeugen, aber die Aussage kommt irgendwie immer wieder. Wenn man 2x 76 auf 89mm ohne Turboumbau drunter hat könnte ich es eventuell nachvollziehen mit dem Leistungsverlust aber nicht bei der Serienanlage :great:

Mfg,
Mutzi
 
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #186
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.848
Punkte Reaktionen
2.875
ja, es gibt Vergleichsmessungen, das Drehmoment geht runter. Vergess nicht, der R32 hat noch einen Vorschalldämpfer, der mit rein spielt. Die autm. Klappensteuerung passt sich Drehzahl und Last abhängig in V. mit dem MSG den Gegenheiten an. Besser geht es nicht.

Die AGA ist ab Werk berechnet und alles was dem entgegen wirkt reduziert Leistung. Das ist auch der Grund, warum Nachrüst AGAs bis auf wenige Ausnahmen die Leistung reduziert.
 
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #187
Beastyboy80
Beastyboy80
Moderator
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
1.907
Punkte Reaktionen
992
Ich schau es mir mal an demnächst ;)

Hätte noch eine andere Frage:
Woher kommt ihr auf diese Zahlen - gibt es Vergleichsmessungen ?

Mit Staudruck hat das meines erachtens nichts zu tun. Das ist das selbe wie mit dem entfernen des Vorschalldämpfers. Wenn ich die originalen 60mm Rohrdurchmesser von einem R32 beibehalte, dann sollten die 2 Kats (2x50mm) alleine schon ausreichen um den nötigen Staudruck zu erzielen. Da interessiert es nicht mehr was die Klappe ganz hinten macht. Der einzige Grund für die Klappeneinheit ist die einhaltung der Messpunkte die in den Geräusch-Normen definiert sind.
Der VSD beispielsweise kann mit seinem durchgehenden Lochblech so gut wie keinen Staudruck erzeugen, aber die Aussage kommt irgendwie immer wieder. Wenn man 2x 76 auf 89mm ohne Turboumbau drunter hat könnte ich es eventuell nachvollziehen mit dem Leistungsverlust aber nicht bei der Serienanlage :great:

Mfg,
Mutzi

Das hat was mit der Messung der Lambda Werte zu tun.

Die in dem Drehzahlfeld aktiv ist .

Der Abgasstrahl ist dadurch bisschen Ruhiger .
 
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #189
Mutzhunter94
Mutzhunter94
Dabei seit
25.11.2017
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
31
Das hat was mit der Messung der Lambda Werte zu tun.

Die in dem Drehzahlfeld aktiv ist .

Der Abgasstrahl ist dadurch bisschen Ruhiger .

Hm Okay. Gibts irgend ne Quelle dazu ?

Würde man das feststellen können wenn man mal eine Log-fahrt macht - 1x mit und 1x ohne Unterdruckschlauch und dann die Lambdawerte bei Vollast übereinander legt ? Ist zwar kein Leistungsindikator aber man sieht wenigstens mal ob ein Einfluss vorliegt.

PS: Coolhard, hast du ein Foto bzw. Diagramm dieser Messung ?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #190
Mutzhunter94
Mutzhunter94
Dabei seit
25.11.2017
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
31
Also ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht das ganze zu Messen. Mit VCDS Messwertblock 122 wird die Drehmomentkurve geloggt. Bin einmal mit Klappensteuerung gefahren und einmal ohne - also quasi durchgängig geöffnete Klappe. Leistungsmessung war im 3. Gang von 2000 - 6500 u/min.
Getestet wurden die beiden läufen und exakt selben Bedingungen in Bezug auf Ort, Aussentemp, Motortemps, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit. Es haben auch beide Läufe innerhalb eines Zeitraums von 10min statt gefunden.

Dann hab ich die beiden Drehmomentkurven übereinander gelegt und mal verglichen.
Das Ergebnis ist, dass es nicht wirklich einen Unterschied macht ob man mit deaktivierter Klappe rumfährt oder nicht. Man hat eher noch einen tick mehr Drehmoment (und knapp 2 PS) mehr mit offener Klappe. Wird aber wohl in der Messtoleranz liegen... // 249,93 PS & 248,08 PS bei jeweils 6500 u/min

Sorry aber das mit den 25-30 Nm weniger kommt nicht hin. Nur ein kleines Beispiel: 200 Zellen Kats bringen nur deshalb mehr Leistung weil man durch weniger Zellen auch weniger Abgasgegendruck hat. Das ist mit der Klappensteuerung ganz ähnlich. Zu wenig Abgasgegendruck wäre natürlich auch fatal, aber so wie es auf der 1. Seite in den FAQ steht mit der Klappe ist es nicht zutreffend meiner Meinung nach. :great:

Mfg Mutzi
 
Anhänge
  • Messung Auspuffklappe.jpg
    Messung Auspuffklappe.jpg
    127,7 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #191
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.848
Punkte Reaktionen
2.875
Die Messung sollte von 1400 bis Begrenzer laufen.
VCDS liefert allerdings keine wirklich verlässliche Daten zur Leistungsmessung.
 
  • FAQ Golf V R32 Beitrag #192
Hansdampf
Hansdampf
Ehrenmitglied
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
9.744
Punkte Reaktionen
3.538
Das Emblem auf der Heckklappe vom Ver ist ja im Gegensatz zum IVer momentan nicht lieferbar und es kommt immer wieder die Frage auf, ob es da Unterschiede gibt. Ja, die gibt es, wie in der FB-Gruppe diskutiert wurde.

Das Emblem vom Ver hat die Maße 13,2 x 3 cm und das vom IVer ist kleiner.

Danke an Tobi LimitedEdition (Facebook-Name) für das Foto.

Ach ja, die Position ist jeweils vom Rand der Heckklappe gemessen: 90 mm von unten und 50 mm von links.
 
Anhänge
  • R32.jpg
    R32.jpg
    77,2 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

FAQ Golf V R32

Ähnliche Themen
coolhard
Antworten
1
Aufrufe
283
Vorteck
Antworten
0
Aufrufe
545
CupraR36
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2.033
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1.216
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Antworten
1
Aufrufe
1.182
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Oben Unten