Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Diskutiere Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? im R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" Forum im Bereich Alles rund ums Auto; Genau aus diesem Grund, würde ich mir nicht unbedingt die günstigste Versicherung suchen Man hofft es ja nicht, aber wenn mal was passiert, möchte...
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #101
Golf2_VR6
Golf2_VR6
Dabei seit
09.02.2010
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
12
Da sind die Versicherungen doch alle gleich, zahlen wollen die nie was wenn dann mal was passiert.

Ich hatte bei meiner KFZ-Versicherung R+V einen zusätzlichen Fahrerschutzbrief der auch selbstverschuldete Unfälle abdeckt.
Aber nach meinem Autounfall seitdem ich ja jetzt Querschnittsgelähmt bin, will die R+V auch nicht das Zahlen was einem zusteht.
Bin da jetzt auch am Klagen dran.

Meine Erfahrung was so die Versicherung angeht;)

Genau aus diesem Grund, würde ich mir nicht unbedingt die günstigste Versicherung suchen
Man hofft es ja nicht, aber wenn mal was passiert, möchte ich nicht Jahre warten, bis etwas bezahlt wird.
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #102
.:r-line
.:r-line
Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
9.476
Punkte Reaktionen
2.871
So ein Murks, das kann dir auch bei teuren Versicherungen passieren
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #103
Systi
Systi
Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
1.467
Punkte Reaktionen
18
Genau aus diesem Grund, würde ich mir nicht unbedingt die günstigste Versicherung suchen
Man hofft es ja nicht, aber wenn mal was passiert, möchte ich nicht Jahre warten, bis etwas bezahlt wird.
Was meinst du mit günstig?
Ich finde 1300€ bei 55% für nen 10 Jahre alten 400Ps Golf nich günstig sondern normal

Wieviel Zahlst du denn für deinen Turbo?
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #104
Golf2_VR6
Golf2_VR6
Dabei seit
09.02.2010
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
12
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #105
Golf2_VR6
Golf2_VR6
Dabei seit
09.02.2010
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
12
Was meinst du mit günstig?
Ich finde 1300€ bei 55% für nen 10 Jahre alten 400Ps Golf nich günstig sondern normal

Wieviel Zahlst du denn für deinen Turbo?

Ich meine, dass ich persönlich nicht die günstigste suchen würde, sondern eine, wo die Leistungen stimmen.
Ich zahle gerne etwas mehr, wenn ich dafür nicht Jahre lang klagen muss, falls mal etwas passiert, wo die Versicherung zahlen muss.
Das eine günstige Versicherung schlechter ist, als eine teure, behaupte ich nicht.

Ich zahle ca. 1350€/Jahr. Genaue Daten habe ich nicht im Kopf, müsste ich raus suchen.
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #106
Hansdampf
Hansdampf
Ehrenmitglied
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
9.744
Punkte Reaktionen
3.538
Hhmmm - es geht ja eigentlich um Turbos *roll* aber wenn wir schon eine Grundsatzdiskussion haben: Nein - der Preis wirkt sich nicht auf die Leistungswilligkeit aus :nono:

Ich habe mit einer Billigversicherung gute Erfahrungen gemacht. Die haben nur keinen umfangreichen Außendienst (der dauernd nervt) :D

Das hängt aber auch immer von der persönlichen Konstellation ab, was billig ist. Eigentlich kann man/frau gar nicht mehr vergleichen. Was bei der einen Versicherung für Beamte billig ist, kann bei der anderen Versicherung für Eigenheimbesitzer teuer sein *roll*
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #107
manfredissimo
manfredissimo
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
6.167
Punkte Reaktionen
1.915
Hhmmm - es geht ja eigentlich um Turbos *roll* aber wenn wir schon eine Grundsatzdiskussion haben: Nein - der Preis wirkt sich nicht auf die Leistungswilligkeit aus :nono: Ich habe mit einer Billigversicherung gute Erfahrungen gemacht. Die haben nur keinen umfangreichen Außendienst (der dauernd nervt) :D Das hängt aber auch immer von der persönlichen Konstellation ab, was billig ist. Eigentlich kann man/frau gar nicht mehr vergleichen. Was bei der einen Versicherung für Beamte billig ist, kann bei der anderen Versicherung für Eigenheimbesitzer teuer sein *roll*

So isses - alles richtig, aber um den Kontext nicht zu verwässern, sollten wir uns auf 'günstig' anstatt 'billig' einigen ! Das ist wie mit 'kostenlos' & 'umsonst' ... :D
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #108
Hansdampf
Hansdampf
Ehrenmitglied
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
9.744
Punkte Reaktionen
3.538
So isses - alles richtig, aber um den Kontext nicht zu verwässern, sollten wir uns auf 'günstig' anstatt 'billig' einigen ! Das ist wie mit 'kostenlos' & 'umsonst' ... :D
Okay :) Billig ist, wenn der Preis niedrig ist und günstig ist, wenn die Preis/Leistungsrelation stimmt. Günstig kann also auch eine teure Versicherung sein, wenn sie sehr hohe Leistung für den Preis bietet. :great: Ist eben imho alles nur relativ ;)
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #109
Simon661988
Simon661988
Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
8
ich möchte das Thema nochmals ausgraben...ich hoffe ich darf das auch als Neuling hier:D
Mich würde Interessieren was ihr so bei der Versicherung Vollkasko bezahlt und zwar bei der HUK Coburg Golf 4 R32 turbo und bei wieviel Protzent ihr da seit?

Danke im vorraus
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #110
Rene32
Rene32
Dabei seit
09.06.2017
Beiträge
135
Punkte Reaktionen
56
Wird nicht von der HUK versichert.
Wenn dann nur Haftpflicht.
War selber bei der HUK & HUK24 und hab meine Vorhaben angekündigt, darauf kam dann die Antwort das sie mir nur HF anbieten können.
Seitdem Turbo umbau bin ich bei der R+V


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #111
Simon661988
Simon661988
Dabei seit
07.01.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
8
Danke dir...das ist ja richtig scheiße
Mal ne dumme Frage und wenn ich den Turbo nur ganz normal anmelde als R32 mit seinen 241PS?*lol**noahnung*
Ich hab einen guten Freund der arbeitet bei HUK Coburg
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #112
HennoX
HennoX
Dabei seit
29.11.2016
Beiträge
1.630
Punkte Reaktionen
1.162
Gut.

Du machst einen Unfall. Ein Gutachter kommt und die Versicherung zahlt nicht!
Der Unfallgegner ist dann Schwerstbehindert und du wirst deines Lebens nicht mehr fröhlich. Dann kannst auch gleich die 2 Finger hochstrecken.

Also auf sowelche Ideen würde ich nicht kommen..
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #113
MarcB
MarcB
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
794
Punkte Reaktionen
464
Es ist immer wichtig das dein Fahrzeug so bei der Versicherung angemeldet ist, wie es auch der in Wirklichkeit dasteht. Wenn er dir geklaut wird bekommste auch nicht den vollen Betrag. Mit Turboumbau ist er ja doch etwas mehr wert.
Den schlimmsten Fall hat Hennox ja schon auf den Punkt gebracht.
Such dir einfach eine vernünftige Versicherung die ihn auch mit Umbau versichert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #114
Beastyboy80
Beastyboy80
Moderator
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
1.930
Punkte Reaktionen
1.003
Gut.

Du machst einen Unfall. Ein Gutachter kommt und die Versicherung zahlt nicht!
Der Unfallgegner ist dann Schwerstbehindert und du wirst deines Lebens nicht mehr fröhlich. Dann kannst auch gleich die 2 Finger hochstrecken.

Also auf sowelche Ideen würde ich nicht kommen..

erzählt doch keinen mist .

die Haftplficht wirkt immer !!!!!!

du wirst mit 5000 Euro max beteiligt .

Deswegen gibt es das Haftplicht Gesetz.

dein eigener Schaden wird da natürlich nicht beglichen
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #115
HennoX
HennoX
Dabei seit
29.11.2016
Beiträge
1.630
Punkte Reaktionen
1.162
erzählt doch keinen mist .

die Haftplficht wirkt immer !!!!!!

du wirst mit 5000 Euro max beteiligt .

Deswegen gibt es das Haftplicht Gesetz.

dein eigener Schaden wird da natürlich nicht beglichen

Ich wollt ja nur nen bisschen aufn Putz hauen und damit nur sagen, dass man sich genau überlegen sollte, ob man seine Vericherung behumst

Die juristischen Feinheiten soll er sich selber zusammen googeln. Oder den Kumpel bei der HUK fragen. Würd mich auch interessieren.

Nur wenn mit doppelt soviel PS als angegeben durch die Gegend nagelst, klingeln mir so Worte wie Fahrlässig, Vorsatz oder auch Betrug im Ohr.
Richtig kritisch wirds wahrscheinlich erst, wenn der Umbau auch nicht eingetragen ist.

Und Versicherungen sind ganz krumme Hunde!!

Aber 5000 sind ja eigentlich nichts...
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #116
MarcB
MarcB
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
794
Punkte Reaktionen
464
Ich hab’s jetzt mal gegoogelt weil es mich auch interessiert.

Haftungsausschluss, Haftungsgrenzen:

Die Inanspruchnahme eines Schädigers durch den Geschädigten nach anderen zivilrechtlichen Haftungsbestimmungen (z.B. nach § 823 BGB) bleibt jedoch von den Haftungsbestimmungen des HPflG unberührt (§ 12 HPflG).

823 BGB

(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

Ich verstehe das nun so das durch fahrlässiges handeln die Haftungsgrenze aus dem Hplfg nicht gilt.

Versteh ich das nu komplett falsch?!?!
Sorry[emoji28]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #118
HennoX
HennoX
Dabei seit
29.11.2016
Beiträge
1.630
Punkte Reaktionen
1.162
Ich raffs immer noch nicht.

Oben steht bei Vorsatz oder Fahrlässigkeit ist der Regressanspruch auf 5000 gedeckelt und weiter unten steht dann folgendes:

Wichtige Risikoausschlüsse sind etwa Rennveranstaltungen oder Vorsatz. Auch hier ist die Regresshöhe des Versicherers nicht begrenzt

Naja wozu gibts hochbezahlte Anwälte.

Aber Fakt ist, dass du Scherereien haben wirst.

Und ich glaub, wenn ein Rennen mit nicht eingetragen und gemeldeten Turbo hast, und ein Unbeteiligter zu Schaden kommt, wird die Versicherung dich danach ordentlich durch die Mangel drehen...
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #119
Hansdampf
Hansdampf
Ehrenmitglied
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
9.744
Punkte Reaktionen
3.538
Wenn ich das richtig interpretiere, gibt es Ausnahmen bei der Begrenzung auf 6 bzw. 7,5 T £

Vorsatz und solche Dinge. Ich würde mich also nicht darauf verlassen ...

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

HennoX war schneller ;)
 
  • Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo??? Beitrag #120
HennoX
HennoX
Dabei seit
29.11.2016
Beiträge
1.630
Punkte Reaktionen
1.162
Fängt ja schon hiermit an:

Das Versicherungsvertragsgesetz regelt eine gesamtschuldnerische Haftung des Versicherers und des Versicherungsnehmers im Außenverhältnis. Im Innenverhältnis haftet der Versicherer alleine, wenn er zur Leistung verpflichtet ist. Ist er nicht zur Leistung verpflichtet, haftet der Versicherungsnehmer im Innenverhältnis allein.

Innenverhältnis, Aussenverhältnis???
 
Thema:

Turbo und Versicherung -Was zahlt ihr wo???

Ähnliche Themen
Antworten
0
Aufrufe
559
HGP-Alex
MR241
Antworten
14
Aufrufe
2.115
DUBgrafix
Tim_dwa
Antworten
16
Aufrufe
1.782
darkchester
darkchester
Antworten
17
Aufrufe
3.007
coolhard
coolhard
PPP
Verkaufe Golf 5 R32 Turbo
Antworten
1
Aufrufe
1.188
PPP
PPP
Oben Unten