Auspuffklappe / Unterdruckproblem?

Diskutiere Auspuffklappe / Unterdruckproblem? im R32 Probleme/Fehler/Defekte Forum im Bereich Golf 4 R32; Servus zusammen, Hab eine, eventuell etwas exotische Frage. Seit 4 Wochen bin ich langersehnter Besitzer eines 06er Golf V R32. Da war, neben...
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #1
TobiVR32
Dabei seit
03.07.2024
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Servus zusammen,
Hab eine, eventuell etwas exotische Frage. Seit 4 Wochen bin ich langersehnter Besitzer eines 06er Golf V R32. Da war, neben einem rundum-Service, ne neue AGA die erste Erneuerung. Wurde die Ego X, bin auch top zufrieden.
Die Ego X Klappe wird ja über ein BullX-Tronic Steuergerät gesteuert, also im Stand zu, etc. Dafür hab ich noch eine Fernbedienung (auch von HG) nachgerüstet für die dauerhaft volle Dröhnung, zumindest bis die Streife ums Eck guckt :D
Nun zu meinem Problem:
Die Klappe schließt nicht vollständig, egal ob im EWG Modus oder mit Fernbedienung. Ich muss noch etwa 5mm per Hand "nachschieben" damit die Klappe komplett geschlossen ist - bleibt natürlich nicht in der Stellung. Unterdruck hab ich von der ASG abgezwackt, wie gesagt funktioniert auch einwandfrei, nur eben geht sie nicht ganz zu.
Hab mit einer Unterdruckpumpe die Klappenleitung mal geschlossen, da war sie ganz zu, an der liegt's also nicht.

Ich hoffe mein Problem ist einigermaßen verständlich. Ist echt bissl nervig bei jeder Streife rollen lassen zu müssen :D

Grüßle Tobi
 
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #2
Silentboy89
Silentboy89
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
386
Punkte Reaktionen
333
Warum ist das so "blöd" gelöst?
Man hat ab Werk doch bereits das komplette System liegen, warum muss man das neu legen?
Ab Werk hat man auch einen Unterdruckspeicher.
Also bei den anderen Herstellern wird das Can-Modul dann einfach vorne im Fußraum verbaut und das Unterdrucksystem weiter genutzt.

Ich würde mich an den Hersteller wenden.
 
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #3
Beastyboy80
Beastyboy80
Moderator
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
1.976
Punkte Reaktionen
1.027
Warum ist das so "blöd" gelöst?
Man hat ab Werk doch bereits das komplette System liegen, warum muss man das neu legen?
Ab Werk hat man auch einen Unterdruckspeicher.
Also bei den anderen Herstellern wird das Can-Modul dann einfach vorne im Fußraum verbaut und das Unterdrucksystem weiter genutzt.

Ich würde mich an den Hersteller wenden.
Weil die Serien Anlage im Stand offen ist ;-) und die ist wahrscheinlich zu laut um im Stand offen zu sein ?!.

Aber in dem Fall würde mir Serie mit Serienanlage besser gefallen .
 
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #4
TobiVR32
Dabei seit
03.07.2024
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Ja richtig, in dem Fall muss die Klappe im Stand zu sein, daher die Extrawurst. Hab's leider immernoch nicht behoben bekommen :(
 
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #5
UweGolf32
UweGolf32
Moderator
Dabei seit
14.10.2015
Beiträge
2.707
Punkte Reaktionen
1.767
Was sagst der HG dazu 🤷‍♂️ die haben es doch schließlich gebaut
 
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #6
UweGolf32
UweGolf32
Moderator
Dabei seit
14.10.2015
Beiträge
2.707
Punkte Reaktionen
1.767
Bei Steffen Ebeling ( E-Exaust) hättest du einen guten Support 😉
Die Bull X sind ja auch nicht gerade billig 🤣
 
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #7
Silentboy89
Silentboy89
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
386
Punkte Reaktionen
333
Weil die Serien Anlage im Stand offen ist ;-) und die ist wahrscheinlich zu laut um im Stand offen zu sein ?!.

Aber in dem Fall würde mir Serie mit Serienanlage besser gefallen .

Am besten ließt du meinen Text nochmal, weil du ihn nicht verstanden hast!

Die meisten Hersteller nutzen das VORHANDENE SYSTEM + CAN MODUL, das steuert die Klappe dann EG Konform und funktioniert zu 100%
 
  • Auspuffklappe / Unterdruckproblem? Beitrag #8
Rene32
Rene32
Dabei seit
09.06.2017
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
82
Am besten ließt du meinen Text nochmal, weil du ihn nicht verstanden hast!

Die meisten Hersteller nutzen das VORHANDENE SYSTEM + CAN MODUL, das steuert die Klappe dann EG Konform und funktioniert zu 100%
Macht man genau so und nicht anders. Ist alles da....man muss das Rad nicht erst neu erfinden. Für ein CAN Schaltmodul kappt man jeglich vorne (ecke Fußraum) die beiden Kabel (kommend vom MSG), die an das Magnetventil von der Klappenstg gehen+anschluss CAN Hi-Lo, der Rest bleibt identisch.
 
Thema:

Auspuffklappe / Unterdruckproblem?

Oben Unten