Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^

Diskutiere Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ im Motortuning Forum im Bereich Golf 6 R; Das hat er bei den R32 Single Turbos auch gemacht ;) War wohl einer der großen Fehler das er die Gehäuse selbst gemacht hat ;)
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #1
loveR
loveR
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
3.207
Punkte Reaktionen
105
Zuletzt bearbeitet:
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #2
loveR
loveR
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
3.207
Punkte Reaktionen
105
Bitte nochmal lesen ;)

Die 495PS HGP R35 Turbolader Version beispielsweise läuft in gerinfügig aufgefrästen HGP R30 Turbolader Gehäusen.

Der 3,2er produziert aber soviel Abgas, das die Gehäuse dafür unterdimensioniert sind und bei zuviel Ladedruck der Abgasrückstau einfach zu hoch wird ;)
Deshalb maximal 1,15BAR Ladedruck :(

Die Biturbo Umbauten funktionieren ja um einiges besser als die Single Turbos ;)

Qualitativ gibt es an den Gehäusen, Krümmern, Brücken etc. mit Sicherheit nix auszusetzen und funktionieren tut das ganze auch sehr gut.

mfg Chris
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #3
phoenix84
phoenix84
Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
1.811
Punkte Reaktionen
1
Deshalb maximal 1,15BAR Ladedruck :(

Und wo ist da jetzt bitte das Problem? *buck* Mehr verspricht HGP doch gar nicht. Offiziell gibt es maximal 495 PS als Einlader-Variante, dafür sind ja auch die Gutachten gemacht worden. Es gibt zwar sicherlich ein paar Kunden, die den Ladedruck hochschrauben, aber auch hier habe ich schon um die 1,3 bar ohne Probleme gesehen. Ist dann sicher nicht mehr optimal, aber dafür war das Ganze eben auch nicht konzipiert und man kann HGP doch jetzt nicht dafür kritisieren, dass die Kits etwas nicht können, was sie gar nicht können müssten. Auch wenn's natürlich schon etwas schade ist... ;)
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #4
2stroke+2
2stroke+2
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
0
Cool, und mal wieder ÜBERDIMENSIONAL teuer die Geschichten! Also im Vergleich zu dem hier: http://www.bts-racing.de/leistungen/turbokits/golf-vi-r-basis-271-ps/stufe-iii-400-ps.html
Ich weiß net ....


Nicht vergessen, da ist die DSG Kupplung, Mechatronik, große Ansaugbrücke mit Ladungsbewegungsklappen,Verdichtungsreduzierung,Drosselklappe,Luftfilterkasten,...
dabei und ich glaube der HGP ist momentan der einzige der wirkklich um die 400PS hat, weil eigentlich dürfte keiner Düsen haben die wirklich 400PS darstellen können.


Internetseiten sind ja geduldig, da kann man viel schreiben, beim HGP hab ich zumindest schon mal ein Leistungsgutachten mit weit über 400PS gesehen
und ein komplettes KIT.

Was noch dazu kommt ist dass HGP wieder eine Abgasanlage mit Gutachten für EU5 anbietet, alle Anderen sind bisher was das betrifft eigentlich illegal unterwegs.

Allein das Engineering in Ansaugbrücke mit den originalen Ladungsbewegungsklappen, der Turbokümmer oder der Auspuff mit EU5 Gutachten finde ich schon wirklich nicht schlecht, so was kostet halt am Ende vom Tag auch Geld.

Wenn man all das betrachtet relativiert sich der krasse Preis schon wieder ein wenig, finde ich.
Mein Post klingt jetzt irgendwie ziemlich HGP lastig,naja,sorry, die Diskussion wo man letztendlich hin geht brauchen wir ja nicht schon wieder zu führen, aber man sollte schon das dargestellte Gesamtpaket betrachten und dieses ist in meinen Augen im Quervergleich momentan irgendwie ziemlich gut.

- ach Gott, ich habe eine ganze Seite überlesen, sorry, da steht ja mein O-Ton auch schon des öfteren...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #5
holgi33
holgi33
Dabei seit
06.04.2009
Beiträge
1.155
Punkte Reaktionen
6
Und wo ist da jetzt bitte das Problem? *buck* Mehr verspricht HGP doch gar nicht. Offiziell gibt es maximal 495 PS als Einlader-Variante, dafür sind ja auch die Gutachten gemacht worden. Es gibt zwar sicherlich ein paar Kunden, die den Ladedruck hochschrauben, aber auch hier habe ich schon um die 1,3 bar ohne Probleme gesehen. Ist dann sicher nicht mehr optimal, aber dafür war das Ganze eben auch nicht konzipiert und man kann HGP doch jetzt nicht dafür kritisieren, dass die Kits etwas nicht können, was sie gar nicht können müssten. Auch wenn's natürlich schon etwas schade ist... ;)

Wir gehen hier zwar jetzt am Thema vorbei, aber mit 1,15 bar erreichst Du KEINE 495 PS. Und wenn Du den LD auf 1,30 bar schraubst geht nicht nur die AGT in die Höhe.

Ich bin froh ein HGP Kit verbaut zu haben weil es funktioniert, aber die Leistung ist einfach nicht so zu erreichen. Und funktionieren muss das Kit bei mir bei 40.000 km/Jahr.

Vielleicht ließt Herr Gräf hier mit und kann mich vom Gegenteil an meinem Fahrzeug überzeugen?
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #6
OliveR32
OliveR32
Moderator
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
3.309
Punkte Reaktionen
33
Vielleicht ließt Herr Gräf hier mit und kann mich vom Gegenteil an meinem Fahrzeug überzeugen?



*roll**lol**lol**lol**lol**lol*

wenn überhaupt,liest de herr amann mit:-*:p

moin stefan und frohe weihnachten;)
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #7
Gast7074
Guest
Wir gehen hier zwar jetzt am Thema vorbei, aber mit 1,15 bar erreichst Du KEINE 495 PS. Und wenn Du den LD auf 1,30 bar schraubst geht nicht nur die AGT in die Höhe.

Ich bin froh ein HGP Kit verbaut zu haben weil es funktioniert, aber die Leistung ist einfach nicht so zu erreichen. Und funktionieren muss das Kit bei mir bei 40.000 km/Jahr.

Vielleicht ließt Herr Gräf hier mit und kann mich vom Gegenteil an meinem Fahrzeug überzeugen?

Hat dein Wagen nicht die versprochene Leistung?
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #9
phoenix84
phoenix84
Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
1.811
Punkte Reaktionen
1
Wir gehen hier zwar jetzt am Thema vorbei, aber mit 1,15 bar erreichst Du KEINE 495 PS. Und wenn Du den LD auf 1,30 bar schraubst geht nicht nur die AGT in die Höhe.

Ich bin froh ein HGP Kit verbaut zu haben weil es funktioniert, aber die Leistung ist einfach nicht so zu erreichen. Und funktionieren muss das Kit bei mir bei 40.000 km/Jahr.

Vielleicht ließt Herr Gräf hier mit und kann mich vom Gegenteil an meinem Fahrzeug überzeugen?

Ach ja? Das kann ich auch selbst:



Und das war übrigens noch bevor der Ladedruck etc. perfekt eingestellt wurde, jetzt kommt der volle Druck ca. 300 Umdrehungen früher. :great: Wenn das bei dir nicht so ist, ist vielleicht irgendwas am Auto nicht in Ordnung? *noahnung* Mein Auto hat übrigens ein absolutes Standardkit verbaut und der hat definitiv diese Leistung, haben auch diverse Fahrvergleiche gezeigt, alleine schon wenn ich an meinen C63 denke (457 PS), den lass ich aber mal sowas von stehen, nach paar Sekunden ist der im Rückspiegel nicht mehr zu sehen. *buck*
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #13
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.850
Punkte Reaktionen
2.878
Also Martin Gräf hatte mir gegenüber geäußert, dass oftmals der mech. Ladedruck ned stimmt.
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #14
R32BT
R32BT
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
1.431
Punkte Reaktionen
13
@ holgi

der llk vom tfsi passt leider nicht in den r32 denn der vorbau ist nicht gleich. wenn man den vorbau vom tfsi in dem der kühler reinpasst nehmen würde dann würde das ganze kühlerpaket zu nah am motor sein bzw. bim lastwechsel anstehen.....


@ all

das hauptproblem dass ich bei vielen sehe ist dass sie von einem zu anderem tuner rennen und jeder was am auto macht! dann ist es ja auch klar dass keiner was damit zutun haben möchte wenn mal was nicht in ordnung ist.....
wenn man siich einen gebrauchten hgp kit kauft und es bei einem anderen tuner einbauen lässt ist es doch klar dass der hgp damit nix zu tun haben möchte,..... würde ich genauso machen..

wenn man kein stress haben möchte muss man sich für einen tuner entscheiden und alles dort machen lassen. wenn dann mal was nicht stimmt dann kann man dort auf den tisch klopfen und auf nachbesserung bestehen.....
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #15
coolhard
coolhard
Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
10.850
Punkte Reaktionen
2.878
@ all

das hauptproblem dass ich bei vielen sehe ist dass sie von einem zu anderem tuner rennen und jeder was am auto macht! dann ist es ja auch klar dass keiner was damit zutun haben möchte wenn mal was nicht in ordnung ist.....
wenn man siich einen gebrauchten hgp kit kauft und es bei einem anderen tuner einbauen lässt ist es doch klar dass der hgp damit nix zu tun haben möchte,..... würde ich genauso machen..

wenn man kein stress haben möchte muss man sich für einen tuner entscheiden und alles dort machen lassen. wenn dann mal was nicht stimmt dann kann man dort auf den tisch klopfen und auf nachbesserung bestehen.....

dem gibt es nichts hinzuzufügen, viele Köche verderben den Brei.
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #16
OliveR32
OliveR32
Moderator
Dabei seit
30.06.2006
Beiträge
3.309
Punkte Reaktionen
33
... Mein Auto hat übrigens ein absolutes Standardkit verbaut und der hat definitiv diese Leistung...


*roll* aha zeig mir das mal bitte auf der HGP seite ;)*noahnung*


und holgi hat doch dem tfl thomas sein altes kit bekommen!?!
dort war es als 445ps version verbaut! weil mit einem LLK und 35er Lader
die Leistung unter dauervollgas ordentlich zurüchgereglt wurde...
dem Kit vom thomas hat meiner meinung nach nur der 2te LLK gefehlt...

nur im schadensfall steht man bei hgp oft allein und verloren da:-/
dann wird zwischen kit verkäufer (hgp) und einbaupartner (BTS)
der schwarze peter hin und her geschoben...
oder es war ein vorschaden*lol**lol**lol**lol* 8-(
ALLE tuner EGAL wie sie sich nennen...wollen nur unser bestes...
unser GELD! im nächsten leben werd ich auch tuner:D mal ohne witz
da streiten sich die kunden drum wer der beste ist,egal was vorgefallen ist
es wird nach ausreden gesucht, vorwände erfunden und gelogen das sich die balken biegen und das nur das man selbst und sein tuner im besseren licht steht*buck*
ich häng lang und tief genug in der "scene" um das schon richtig beurteilen zu können...
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #17
holgi33
holgi33
Dabei seit
06.04.2009
Beiträge
1.155
Punkte Reaktionen
6
Richtig Oliver!

Als ich den Wagen bei BTS abgegeben habe hang auf jeden Fall noch das HGP Stützpunkhändler neben der Tür. Von vielen Köchen kann da nicht die Rede sein. Jürgen hat lange Zeit HGP gemacht und sollte also voll im HGP Thema sein.

Aber eines sagen mir die anderen Köche alle und ich habe einige gefragt: mit der kleinen Downpipe und mit dem kleinen Abgasgehäuse des Laders kann man die 495 PS nicht erreichen.

Ich habe mich jetzt mal direkt an HGP gewendet zumal ich mit 0,85 bar bei 3 Grad Außentemperatur einen RS5 und C63 versemmel und mit einem RS6 V10 auf Augenhöhe liege, aber bei 28 Grad und 1,1 bar an einem S4 333 PS nicht vorbei komme, aber auf einem Prüfstand bei ordentlicher Ansauflufttemperatur bei 0,85 bar 390 PS und bei 1,10 bar NUR 410 PS anliegen. Für mich passt das alles nicht zusammen und ich denke da weniger an Downpipe und Abgasgehäuse.

Eines sollte aber auf jeden Fall passieren: Die Kunden dürfen unter Streitigkeiten der Tuner untereinander nicht leiden.
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #18
whity r32
whity r32
Dabei seit
10.06.2004
Beiträge
1.181
Punkte Reaktionen
8
was mir aufgefallen ist, ärger über zu wenig Leistung waren meist gebrauchte hgp kits, die bei bts eingebaut wurden.

Denke noch an dem r32 Mann seinen golf 4 r32!

Er hatte zuvor einen hgp singel turbo kit von ttc eingebaut gehabt.
das ding ging wie sau! er hatte echt tolle Zeiten gefahren.
War die 495 er mit 35 er lader

er wollte aber, dass die leistung früher anliegt als zuvor und natürlich noch paar pferde mehr! also die biturbovariante.
ttc hat es ihm abgeraten, da es nichts bringt, außer geld rauszuwerfen!
wenn dann nur die große biturbovariante, aber die ist einfach nur sack teuer

naja nachdem ttc es nicht machen wollte, hatte es halt bts gemacht auf einen neuen kleinen biturbokit umzustellen! die fehlende leistung sollte durch ladedruckanpassung reingeholt werden :)

das resultat war dann, dass der langsamer war wie vorher! nicht das was er sich vorgestellt hatte! :)
nachbeserungen brachten wenig und das auto landete wieder bei ttc.
da mussten erst mal paar "kleinere" einbaufehler behoben werden.
z.b waren die zwei gt25 turbos nicht syncronisiert.

zu allerletzt sind dann die lader kaputt gegangen ( war aber nicht BTS schuld! )
er hat dann die 28 er lader bekommen und hat dann endlich die alten single lader zeiten erreicht und leicht verbessert.
das hat viel geld gekostet

er hat dann das fahrzeug an marco verkauft, dass aber dann nach kurzer zeit leider gestohlen wurde.


wenn man gebrauchte kits kauft muß man halt auch schauen ob danach alles dicht ist !
z.b die krümmer wurden die vorher geplant ?
wurde ein neuer lmm verbaut usw?
das können oft kleine mängel sein, die dann zu wenig leistung führen

das ist mir nur so aufgefallen.
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #19
phoenix84
phoenix84
Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
1.811
Punkte Reaktionen
1
Als ich den Wagen bei BTS abgegeben habe hang auf jeden Fall noch das HGP Stützpunkhändler neben der Tür. Von vielen Köchen kann da nicht die Rede sein. Jürgen hat lange Zeit HGP gemacht und sollte also voll im HGP Thema sein.

Naja, komischerweise sind mir keine Klagen über mangelnde Leistung von Kunden bekannt, die entweder direkt bei HGP, RST oder TTC umbauen lassen haben... *roll*

Aber eines sagen mir die anderen Köche alle und ich habe einige gefragt: mit der kleinen Downpipe und mit dem kleinen Abgasgehäuse des Laders kann man die 495 PS nicht erreichen.

Wieso funktioniert es dann z.B. bei mir? Bin da auch kein Einzelfall... Ab ca. 530 PS ist es aber in der Tat ein Hindernis, aber die Leistung hat ja auch keiner versprochen.

Eines sollte aber auf jeden Fall passieren: Die Kunden dürfen unter Streitigkeiten der Tuner untereinander nicht leiden.

Es ist ja leider eher so, dass die Streitigkeiten von den Kunden ausgehen... Die Tuner selbst hätten ja noch nicht mal die Zeit sich mit solchen Sachen zu befassen... :D

*roll* aha zeig mir das mal bitte auf der HGP seite ;)*noahnung*

Naja, es ist im Prinzip die 495er Variante aus dem Golf V im Golf IV. Damit meinte ich hauptsächlich, dass keine Spezialteile verbaut sind, ich fahr ja sogar die normalen LLK.

dem Kit vom thomas hat meiner meinung nach nur der 2te LLK gefehlt...

Richtig, das ist einer der Punkte. Jetzt ist ein Misch-Masch-Kit mit BTS-Front-LLK und HGP hat da bestimmt eher weniger Lust, sich damit zu beschäftigen, weil es einfach nicht mehr den Spezifikationen entspricht. Wer weiss denn was sonst noch anders ist, manchmal sind auch Kleinigkeiten entscheidend. Damit möchte ich jetzt allerdings nicht sagen, dass der LLK schuld ist oder dass HGP sich dessen auch wirklich nicht annehmen wird... :)

nur im schadensfall steht man bei hgp oft allein und verloren da:-/
dann wird zwischen kit verkäufer (hgp) und einbaupartner (BTS)
der schwarze peter hin und her geschoben...
oder es war ein vorschaden*lol**lol**lol**lol* 8-(

Soweit mir bekannt, betrifft das aber eben auch nur BTS <-> HGP...

Aber so Streitereien bringen uns ja alle nicht weiter... Hauptsache die Karre rennt endlich wie sie soll, ich tippe da übrigens auch eher auf z.B. einen defekten Sensor, falsche Software oder Ähnliches.
 
  • Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^ Beitrag #20
loveR
loveR
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
3.207
Punkte Reaktionen
105
Jooooo,

wenn ich sehe wieviel Autos BTS umgebaut hat *buck*

Wer mir erzählen will das mein 495PS Auto 495PS hatte, lügt mich an ;)

Wenn dem so wäre, wieviel Leistung liegt denn dann bei mir jetzt an? Dann müssten ja tatsächlich bei den 1,25BAR die ich fahre schon 600PS anliegen :anbet:

Weil was da an Mehrleistung vorhanden ist *schock*:X

Was wird da erst bei 1,6BAR los sein *noahnung* 700PS *noahnung*oder noch mehr *noahnung*

Nene, ihr könnts euch schön reden aber die Werte stimmen niemals ;)

Man hört es ja schon jahrelang und komischerweise hab ich noch nix gehört das ein BTS/Rothe/RST Kunde auf HGP umbaut *noahnung*

Wer mir erzählen will das der Jürgen zu blöd ist einen HGP Singleturbo Kit einzubauen *roll*
Das ist doch gerade das schöne beim HGP.....Plug & Play :great:

Die Kits funktionieren aber tadellos und die Qualität stimmt auch ;)
Wär ich den Golf im Alltag gefahren, hätte ich auch mit Sicherheit mein HGP Kit drin gelassen.
Aber wer wirklich 450PS aufwärts will, muss schon mehr tun als das Standard "Gräf" Kit zu verbauen ;)

Meine bescheiden Meinung :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hat HGP Leistung oder reden wir alles schlecht^^

Ähnliche Themen
Antworten
0
Aufrufe
405
HGP-Alex
Antworten
15
Aufrufe
1.012
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
MR241
Antworten
14
Aufrufe
1.844
DUBgrafix
Kenny
2
Antworten
34
Aufrufe
3.072
chrisbest
chrisbest
Antworten
6
Aufrufe
1.558
Dummbacke
Oben Unten