Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Interieur

Interieur Rund um die Innenausstattung.

Antwort
Alt 22.02.2007, 15:41   #1
DeepBlueR32
Lederpflege

Ja, die Frage steht eigentlich schon im Topic.

Mit welchem, nicht allzu agressivem Lederpflegeset/Acessoire kann man Abnutzungserscheinungen am ja noch relativ neuen Leder des Ver R32 vorbeugen ohne damit auf die Chemiehämmer zurückgreifen zu müssen mit denen sprödes Leder alter Ledersitze aufbereitet wird?
Was haltet ihr von diesen Lederpflegetüchern?
Die wurden mir wegen ihrer scheints geringeren Agressivität empfohlen.

Gruß
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 22.02.2007, 15:42   #2
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Lederpflege

Schau mal!

KLICK
.:R-Rider ist offline  
Alt 22.02.2007, 15:48   #3
DeepBlueR32
AW: Lederpflege

Ich weiß schon welche Produkte es auf dem Markt gibt........

Was mich interessiert sind individuelle Erfahrungen von R Fahrern welche Produkte sich mit UNSEREN Ledersportsitzen der Rs gut vertragen ohne Schaden anzurichten. Wirken müssen sie natürlich trotzdem, habe mal ein Lederpflegemittel verwendet testweise welches keinerlei sichtbaren Effekt hatte.

Also was nehmt IHR?
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 22.02.2007, 16:09   #4
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Lederpflege

Ich benutze Leder-Pflege-Schaum von welcher Firma müsst ich mal gucken gehen,ist aber wirklich super.
Mit den Tüchern hab ich noch keine Erfahrung gemacht,werd ich nächstmal aber auch probieren,da die von der Handhabung auch einfacher sind..
Regenkönig ist offline  
Alt 22.02.2007, 16:13   #5
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von Aragami Beitrag anzeigen
Die Suche hilft auch manchmal weter

Drück mich
Zitat:
Ihre Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen.


....
.:R-Rider ist offline  
Alt 22.02.2007, 16:16   #6
DeepBlueR32
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von Regenkönig Beitrag anzeigen
Ich benutze Leder-Pflege-Schaum von welcher Firma müsst ich mal gucken gehen,ist aber wirklich super.
Mit den Tüchern hab ich noch keine Erfahrung gemacht,werd ich nächstmal aber auch probieren,da die von der Handhabung auch einfacher sind..

au ja kuck mal bitte.

auch wenn du nen IV fährst und das von könig verwendete leder sich ja recht stark von dem des Vers unterscheidet...aber falsch kanns nicht sein.


@aragami: deine suchanfrage schonmal nicht.
aber ich versuchs trotzdem nochmal.
edit: und jetzt hab ich sogar was.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 22.02.2007, 16:19   #7
Langer
AW: Lederpflege

Ich benutze die Lederflege von VW, Ich finde die Gut

so long
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.02.2007, 16:26   #8
DeepBlueR32
AW: Lederpflege

Super, da gibts echt viel.


Ich möcht die Suchanfrage dann hier etwas eingrenzen damit der Thread auch noch nen Sinn bekommt: hat schonmal jemand lederpflegetücher verwendet und wenn ja mit welchem erfolg?

Diese spezielle Frage wird kaum diskutiert in den alten Threads.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 22.02.2007, 17:04   #9
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von DeepBlueR32 Beitrag anzeigen
au ja kuck mal bitte.

auch wenn du nen IV fährst und das von könig verwendete leder sich ja recht stark von dem des Vers unterscheidet...aber falsch kanns nicht sein.

So,hab mich jetz extra angezogen und bin mal raus..
Natürlich Sonax Xtreme Lederpflege Schaum Nano Pro!! Ist Silikon-frei,stinkt also nicht und sieht jedes Mal aus wie neu!! Top,kann ich nur empfehlen.. Gekauft bei ATU..
Regenkönig ist offline  
Alt 22.02.2007, 17:29   #10
DeepBlueR32
AW: Lederpflege

merci beacoup für deine mühen.
ich glaub ich werde dem lenkrad ( leicht speckig ) und dem fahrersitz morgen mal mit den pflegetüchern zu leibe rücken.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 22.02.2007, 18:26   #11
Blank 82
 
Avatar von Blank 82
AW: Lederpflege

Das Lederplegemittel von VW selber ist sehr gut, sehn danach aus wie frisch aus dem Werk und richen tut`s auch sehr gut.
Blank 82 ist offline  
Alt 22.02.2007, 20:05   #12
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Lederpflege

wie teuer ist n das von vw ?
ishino ist offline  
Alt 22.02.2007, 21:29   #13
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von ishino Beitrag anzeigen
wie teuer ist n das von vw ?
Schätze zwischen 8 und 10 Euro
HD-YX777 ist offline  
Alt 23.02.2007, 00:40   #14
JDean
 
Avatar von JDean
AW: Lederpflege

Habe auch das VW Zeugs...aber es reinigt den sitz nur! Ich hätte gerne en mittelchen welches Das Leder richtig aufsaugt und sich strafft!
Gutes Leder gekommt man ansich immer wieder glatt!
Meins sieht schon recht knautschig aus an den Seiten
JDean ist offline  
Alt 23.02.2007, 01:27   #15
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Lederpflege

Zitat:
Zitat von HD-YX777 Beitrag anzeigen
Schätze zwischen 8 und 10 Euro
das geht ja, werd mir das die tage auch mal holen

@jdean
leider nicht nur an den seiten, bzw bei mir nur die linke seite, da wo ich immer aussteige
hab ausserdem schon nen ar...abdruck, total zum kotzen
ishino ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lederpflege Dummbacke Allgemein 22 16.01.2017 11:01
Lederpflege & Armaturen Nike Interieur 3 10.04.2011 10:40
Lederpflege Indecent Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 12 02.06.2006 07:01



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de