Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 26.04.2019, 12:56   #1
Christian H
Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Hallo zusammen,

ich komme nicht mehr weiter, deshalb wende ich mich mal an euch, ob jemand ein ähnliches Problem kennt.

Mein BFH Motor hat, seitdem ich ihn 2016 gekauft habe, Ölverlust am Ölstandsensor. Aus diesem Grund hatte der Vorbesitzer schon einmal die Ölwanne erneuert.

Nachdem das nichts gebracht hat, habe ich letztes Jahr auch noch den Ölstandsensor getauscht, aber auch das führte noch nicht zum Erfolg.

-> Das Öl läuft weiterhin durch das Gehäuse des Sensors aus dem Motor

Hat eventuell jemand eine Idee für eine Abstellmaßnahme?
Braucht das Steuergerät den Sensor unbedingt, oder könnte man ihn theoretisch auch gegen einen Blindstopfen ersetzen um den Ölverlust endlich zu stoppen.
(Es handelt sich um einen Motorumbau, weshalb ich sowieso keinen Boardcomputer habe, der piepen oder einen Fehler melden könnte)

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Ideen
Christian H ist offline  
Alt 26.04.2019, 14:32   #2
TurboMatze
 
Avatar von TurboMatze
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Mahlzeit.
Wenn du den Ölstandssensor getauscht hast und es trotzdem weiter sifft, hast du entweder den nicht richtig verbaut oder das Öl kommt wo anders her
TurboMatze ist offline  
Alt 26.04.2019, 17:21   #3
DUBgrafix
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Zitat:
Zitat von TurboMatze Beitrag anzeigen
Mahlzeit.
Wenn du den Ölstandssensor getauscht hast und es trotzdem weiter sifft, hast du entweder den nicht richtig verbaut oder das Öl kommt wo anders her
Eventuell über die Leitung...
DUBgrafix ist offline  
Alt 27.04.2019, 11:28   #4
Christian H
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Zitat:
Zitat von DUBgrafix Beitrag anzeigen
Eventuell über die Leitung...
Welche Leitung meinst du? Die elektrische Zuleitung des Sensors?

Bevor ich ihn getauscht habe, habe ich die Dichtung des alten Sensors ersetzt, hat aber auch nichts gebracht.

Naja was kann man beim Einbauen von dem Ding groß falsch machen?
Christian H ist offline  
Alt 27.04.2019, 13:10   #5
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Ist der Stecker nicht auf dem Sensor ausser halb des Ölbades? Eigendlich iss alles neu bzw getauscht und somit behoben. Kommisch
Ist der Sensor geschraubt mit einer Dichtung? Nicht das Du die Schrauben zu fest angezogen hast und dadurch die Undichtigkeit entsteht. Kenn jetzt die Anzugmomente nicht.
dr heile ist offline  
Alt 27.04.2019, 13:24   #6
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Billigsensoren haben oft diese Macke laut Internet.
dr heile ist offline  
Alt 29.04.2019, 15:11   #7
Christian H
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

ja richtig, die Zuleitung kommt von außen dran.

Das mit den Billigsensoren glaube ich gerne, allerdings sind sowohl der alte, als auch der neue Sensor original VW bzw. Hella

Als die Erneuerung der Dichtung nichts genützt hat, hab ich sogar etwas Dichtmasse mit eingesetzt, doch es half alles nichts
Christian H ist offline  
Alt 29.04.2019, 15:58   #8
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Wie viel Öl verliert er denn an der Stelle?
Wenn du die Dichtung schon ausgeschlossen hast und das öl aus dem Inneren des Sensors läuft kann es doch theoretisch auch nur noch der Sensor sein.
Bei einer defekten oder schlechten Dichtung würde doch das Öl auch an der Verschraubung austreten und nicht aus dem Sensor
MarcB ist offline  
Alt 30.04.2019, 10:48   #9
Beastyboy80
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Vielleicht kommt das öl auch aus dem Kabel?
Beastyboy80 ist offline  
Alt 30.04.2019, 11:08   #10
DUBgrafix
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Ja, dass meinte ich doch. Es ist ja nicht das erste Mal, das Öl durch die Leitungen gedrückt wird.
DUBgrafix ist offline  
Alt 30.04.2019, 12:33   #11
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Stimmt, da wäre die Ölwanne bzw. der Sensor gar nicht das Problem.

Da müsste man sozusagen das Kabel mal nachverfolgen und schauen wo das langläuft und herkommt.
MarcB ist offline  
Alt 30.04.2019, 13:17   #12
DUBgrafix
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

Stecker abziehen und schauen ob Öl drin ist an den Kontakten.
DUBgrafix ist offline  
Alt 30.04.2019, 14:44   #13
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

und trotzdem läuft denn das ÖL über den Sensor in den Stecker bzw ins Kabel...
dr heile ist offline  
Alt 30.04.2019, 15:30   #14
Beastyboy80
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

also wenn ich jetzt weiter raten würde , würde ich auf eine defekte KGE tippen .

Dir drückt das öl regelrecht raus
Beastyboy80 ist offline  
Alt 30.04.2019, 17:00   #15
dr heile
 
Avatar von dr heile
AW: Ölverlust trotz neuer Ölwanne und neuem Ölstandsensor

und dann beamt sich das Öl an den Sensor,
dr heile ist offline  
Antwort

Stichworte
ölstandsensor, ölverlust, ölwanne


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Coming Home funktioniert nicht trotz Codierung & neuem Schalter Oberklempner Elektronik (Allgemein) 9 19.03.2016 13:53
Ölwanne R32 a3quattro Motortuning 0 02.06.2015 16:20
3/4 ltr. Öl auf 1500km bei neuem Motor? JensR32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 33 15.10.2009 20:41
Ölwanne aufgerissen gti-stefan R32 Probleme/Fehler/Defekte 13 13.06.2007 06:56



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de