Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 30.05.2014, 17:10   #1
Wehrfried
 
Avatar von Wehrfried
Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Hallo zusammen,
Habe gesehen, dass es einen Thread mit einem ähnlichen Problem gibt, möchte mich da aber nicht dazwischen drängen.
Zum Fahrzeug:
Ver R32 DSG
67tkm
*** 3.0 für 98 Oktan seit 4000km (ich Tanke immer 102)

Zum Problem:
Mein dicker hat im Leerlauf leicht geruckelt und später unter Last im 3. bei 4000 Touren auch geruckelt mit 3x Aufblinken der Motorkontrollleuchte. Damit war ich in Erlangen beim VW-Händler.
Die haben ausgelesen, dass am 4. Topf Fehler waren:
- "Zyl 4 Verbrennungsaussetzer, Oberer Grenzwert überschritten"
- "Lambda-Sonde1-Bank 2 Signal zu mager, Oberer Grenzwert überschritten"
Haben da die Spule mit dem 5. getauscht (Fehler ist mit umgezogen) und dann eine neue Spule eingebaut.
Am Mittwoch beim Abholen hat er nach dem Anlassen immer noch den unrunden Leerlauf gehabt. Der Werkstattmeister konnte das nicht leugnen und hat ihn da behalten. Heute hab ich das Auto bekommen, man konnte keine Fehler mehr auslesen. Das Ruckeln ist zwar noch da, aber ich soll ihn erst nächste Woche noch mal bringen. Besonders im unteren Drehzahlbereich verschluckt er sich noch und ein mal kam bei ca 4000 Touren wieder die Kontrollleuchte. Die Endrohre sind kohlschwarz und die Abgase riechen trotz heißem System übelste nach Sprit.
Wegen dem *** dürfen die keine neue Software aufspielen. Ich befürchte, dass die die Suche dann abbrechen und sagen, sie können nix machen.
Kompression wurde gemessen und ist ok.
Was kann ich selbst noch tun?
Mach ich mir mit dem Ruß nicht den KAT hin?
1000 Dank für euren Rat!
Wehrfried ist offline  
Alt 30.05.2014, 19:11   #2
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Den Kat machst du mit zündaussetzern hin (blinken der MIL) man kann die zündaussetzererkennung prüfen ohne das ein Fehler geschrieben wird, Mwb loggen so ca. um Mwb 13 rum, Software kann man trotz n w t updaten allerdings ist das n w t dann halt weg.
rs250 ist offline  
Alt 30.05.2014, 21:10   #3
Wehrfried
 
Avatar von Wehrfried
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Wegen N W T hat Z's Mitarbeiter am Telefon gesagt, dass die mit nem normalen Update das MSG schießen... :-(
Na toll, der Typ vom VW schickt mich los und sagt, nix kann passieren, wohlwissend dass das meinen KAT töten kann.
Bin echt am verzweifeln.
Wehrfried ist offline  
Alt 30.05.2014, 21:23   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Was ich nicht verstehe: Warum haben die keinen komplett neuen Satz Zündspulen eingebaut. Es ist doch bekannt, dass es da Probleme und sogar einen Rückruf gab
Hansdampf ist offline  
Alt 01.06.2014, 19:32   #5
Beastyboy80
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Die haben die anderen 5 bestimmt im Ebay verkauft


Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Was ich nicht verstehe: Warum haben die keinen komplett neuen Satz Zündspulen eingebaut. Es ist doch bekannt, dass es da Probleme und sogar einen Rückruf gab
Beastyboy80 ist offline  
Alt 04.06.2014, 17:23   #6
Wehrfried
 
Avatar von Wehrfried
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Update:
Das Auto ist immer noch dort, getestet wurde mit neuen Kerzen: keine Veränderung.
Jetzt versucht er, alles aufs N W T abzuwälzen und will mit Z reden, ob sie eine neue Software aufspielen dürfen. Der ist aber bis zum 10.6. im Urlaub.
Geht das überhaupt so einfach, oder ist das MSG danach Schrott?
Wenn es doch möglich ist, können die ein Image von Z's Software speichern und danach wieder aufspielen, falls sich mit der originalen Software nichts ändert oder ist das nicht möglich?
Ich denke nicht, dass ich umher komme mit der originalen Software zu testen, da die sonst die Suche nach dem Fehler einstellen.
BZW.... wo bekomme ich leihweise ein Austausch-MSG mit originaler Software, um mal zu testen, ob der Fehler damit verschwunden ist?
Kann mir jemand sowas leihen?
Das müsste sich ja bereits im Leerlauf äußern.
Wehrfried ist offline  
Alt 04.06.2014, 18:34   #7
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

die Kunden Software des MSG zu speichern ist mit Volkswagen Testern und Programmen nicht möglich, originale SW draufmachen geht bei VW auch nur wenn es eine neuere Version am Server gibt (hast Du die aktuellste drauf- geht über VW nur ein neues MSG), Steuergeräte für Problemfälle gibts über den Hersteller nicht mehr zum testen.Nur neues kaufen und bezahlen.Was ist denn das Problem? können Zündaussetzer über die Messertblöcke nachvollzogen werden?keine Diagnose ausser MSG testen?
rs250 ist offline  
Alt 04.06.2014, 18:46   #8
Wehrfried
 
Avatar von Wehrfried
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Das "andauernde Ruckeln" im Leerlauf und normalen Betrieb wirft keinen Fehler aus. Auf ca 40km kam dann nur einmal ein richtiger Aussetzer unter Last, der mit 3x Blinken der Motorkontrollleuchte quittiert wurde. Das muss ja einen Fehler geschrieben haben!?! Vermute, sie haben nicht mal mehr ausgelesen.
Schade, dass man das nicht mit einem Austauschgerät testen kann, war auch nur so ne Idee von mir.
Morgen bestell ich noch 5 neue Spulen und tausche sie selbst.
Wehrfried ist offline  
Alt 04.06.2014, 20:34   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Mit odis soll das gehen, aber das haben so gut wie kaum welche. Die Werkstatt wird den file auch nicht ziehen und speichern. An deren stelle würde ich das enweete Gerümpel auch überspielen.
Danach wird er auch wieder harmonischer am Pedal hängen, weil mit z Software macht deine Drosselklappe sofort stark auf wenn du das Pedal berührst, darum haben auch alle den wow-Effekt. Der Wagen springt nach vorne.... Das sind aber alles Themen die es hier schon gab.


Wärest nicht der erste mit Problemen......du hast bei zoro eine Leistung in Anspruch genommen, dann führ ihm das am 10.6 vor.
.:r-line ist offline  
Alt 04.06.2014, 20:35   #10
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Zitat:
Zitat von Wehrfried Beitrag anzeigen
Das "andauernde Ruckeln" im Leerlauf und normalen Betrieb wirft keinen Fehler aus. Auf ca 40km kam dann nur einmal ein richtiger Aussetzer unter Last, der mit 3x Blinken der Motorkontrollleuchte quittiert wurde. Das muss ja einen Fehler geschrieben haben!?! Vermute, sie haben nicht mal mehr ausgelesen.
Schade, dass man das nicht mit einem Austauschgerät testen kann, war auch nur so ne Idee von mir.
Morgen bestell ich noch 5 neue Spulen und tausche sie selbst.
5? Wechsel lieber alle 6.

Kannst du aber vorab testen, ob es die Spulen sind. Das wird sonst eine teure umsonst Suppe.
.:r-line ist offline  
Alt 04.06.2014, 21:25   #11
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

[QUOTE=.:r-line;532645]Mit odis soll das gehen, aber das haben so gut wie kaum welche.

seit 1.6.2014 gibts keine Updates für VAS PC mehr , außerdem wurde mit Windows 7 jetzt auf 32 Bit umgestellt und ab 1.6.2014 haben alle volkswagen betriebe Odis also ca. 2800 Stück in Deutschland . nochmal als Hinweis : es muss bei sporadischen Aussetzern nicht zwingend ein Fehler geschrieben werden! Deshalb einfach während der Fahrt die MWBs ab 14 loggen da siehst du jeden einzelnen Aussetzer pro Zylinder. Bei blinkender MIL ist definitiv ein Fehler gespeichert. Grüssle
rs250 ist offline  
Alt 04.06.2014, 21:30   #12
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Wir haben im Werk im März umgestellt, da hieß es nur, dass wir die ersten mit odis sind.... Wieder was gelernt
.:r-line ist offline  
Alt 01.07.2014, 07:53   #13
Wehrfried
 
Avatar von Wehrfried
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Hallo zusammen,

danke für eure Tipps!
Ich möchte euch über den aktuellen Stand informieren:
Nach dem Tausch der 5 Spulen (die VW nicht gewechselt hat) lief das Auto 200 km probemlos. Dan gings schlagartig von vorne los. Ein guter bekannter hat dann in seiner Werkstatt alles gemessen, und kontrolliert. Am Ende kam heraus, dass die Spule, die der Freundliche bei mir gewechselt hat wieder defekt war. Die wurde also jetzt zum 2. Mal getauscht und jetzt ist seit knapp 200km alles prima. Ich hoffe, es bleibt dabei.
Vom Autohaus Feser-Biemann bin ich zu tiefst enttäuscht!


Danke noch mal für alle Vorschläge und Tipps!!!

Grüße aus dem Frankenland,
Flo
Wehrfried ist offline  
Alt 01.07.2014, 13:04   #14
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

Na siehst du - doch noch ein Happy End
Warum die Lösung eines altbekannten Problems so schwierig ist, würde mich auch mal interessieren ...
Hansdampf ist offline  
Alt 02.07.2014, 12:43   #15
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

na ja, weil man denkt, da ist was neu und funzt und dann funzt es halt doch ned Dann tut man sich mit der weiteren Fehlersuche etwas schwer.
coolhard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorprobleme - Ruckeln, "Zündaussetzer", Leistungsverlust xanten R32 Probleme/Fehler/Defekte 12 29.03.2010 09:31
Eine Theorie zum Ruckeln und Stottern Klaus Allgemein 38 17.06.2005 19:31
Komisches Ruckeln ab und zu R32ausHanau Allgemein 13 24.08.2004 09:08
Lösung für Ruckeln und schlechte Gasannahme drschrick Motortuning 58 13.08.2004 08:05
Lösung Ruckeln und schlecht Gasannahme drschrick Sonstiges Tuning 2 03.08.2004 17:20

Stichworte zum Thema Hilfe! Zündaussetzer und Ruckeln

,

golf 7 r addinol

,

golf r addinol

,

vas pc messwertblock verbrennungsaussetzer

,

r36 z

,

addinol golf r

,

golf 5 r32 abgase riechen nach sprit

,

gti 7 addinol

,

vas pc 19 windows 7 32bit problem

,

golf 5 r32 stottert bei hoher drehzahl



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de