Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 21.06.2005, 23:32   #1
JS32
Werkstattaufenthalte meines R32

HAllo,

mein R ist auch einer von denjenigen, wo die WS immer die flucht ergreift wenn ich vorbeikomme. Die Mechaniker verstecken sich meistens, weil keiner meinen R machen möchte, weil ich ja angeblich so pingelich sei.
Mir persönlich macht das nichts aus, da bei mir nur alles funktionieren und laufen muß. Mehr verlange ich ja gar nicht.

Bisher war ich wegen folgender Sachen dort:

Wasserpumpe war defekt

habe schon zwei neue Sitzbezüge der Lehne des Fahrersitzes bekommen und werde demnächst wieder einen Neuen erhalten, dann kommt auch noch die Beifahrerseite dazu. keine Ahnung was die für Leder verwenden.

Xenon licht rechts ist auch ausgefallen und hat nicht mehr gezündet; gab auch einen komplette neuen Scheinwerfer; dei Ws war so kulant, daß ich rechts auch gleich einen Neuen bekommen habe. war okay für mich.

diverse Sachen im Innenraum haben geklappert( in der Nähe des Lenkrades, über dem Gurt auf der Beifahrerseite, HAndschufachdeckel, usw.....

habe schon ein neues Lenkrad bekommen, weil die Naht aufgegangen ist.

diverse Standlichtbirnen, für die man mir jeweils pro Austausch 110 EUR berechnen wollte, weil es ja sooooo lange dauert bis sie gewechselt sind.
Bislang konnte ich mich noch immer wehren und brauchte immer nur die Birnen bezahlen. Die in der WS sagten schon zu mir, Sie wissen nicht was Sie tun sollen, wenn es das wieder vor kommen sollte. Da bin ich ja mal gespannt.

Das Einzige was wirklich läuft ist der Motor und das Getriebe....in der Hoffnung, das auch alles weiter so läuft.

Gruß
JS32
JS32 ist offline  
Alt 22.06.2005, 00:57   #2
axeldenk
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Pingelich bin ich dann wohl auch. Ich habe schon in der WS gesagt, dass ich wohl sowohl pingelig, als auch ungeduldig sei, jedoch die Ungeduld langsam in den Griff bekomme. :-P

Standlichtbirne habe ich auch schon getauscht bekommen. Hatte ca. 30 Minuten gedauert, berechnet wurde mir aber nur die Birne für ca. 7 Euro (Longlife Preis !?)

Ich drücke dir die Daumen, dass alles klappt. :-)

Zitat:
Zitat von JS32
HAllo,

mein R ist auch einer von denjenigen, wo die WS immer die flucht ergreift wenn ich vorbeikomme. Die Mechaniker verstecken sich meistens, weil keiner meinen R machen möchte, weil ich ja angeblich so pingelich sei.
Mir persönlich macht das nichts aus, da bei mir nur alles funktionieren und laufen muß. Mehr verlange ich ja gar nicht.

Bisher war ich wegen folgender Sachen dort:

Wasserpumpe war defekt

habe schon zwei neue Sitzbezüge der Lehne des Fahrersitzes bekommen und werde demnächst wieder einen Neuen erhalten, dann kommt auch noch die Beifahrerseite dazu. keine Ahnung was die für Leder verwenden.

Xenon licht rechts ist auch ausgefallen und hat nicht mehr gezündet; gab auch einen komplette neuen Scheinwerfer; dei Ws war so kulant, daß ich rechts auch gleich einen Neuen bekommen habe. war okay für mich.

diverse Sachen im Innenraum haben geklappert( in der Nähe des Lenkrades, über dem Gurt auf der Beifahrerseite, HAndschufachdeckel, usw.....

habe schon ein neues Lenkrad bekommen, weil die Naht aufgegangen ist.

diverse Standlichtbirnen, für die man mir jeweils pro Austausch 110 EUR berechnen wollte, weil es ja sooooo lange dauert bis sie gewechselt sind.
Bislang konnte ich mich noch immer wehren und brauchte immer nur die Birnen bezahlen. Die in der WS sagten schon zu mir, Sie wissen nicht was Sie tun sollen, wenn es das wieder vor kommen sollte. Da bin ich ja mal gespannt.

Das Einzige was wirklich läuft ist der Motor und das Getriebe....in der Hoffnung, das auch alles weiter so läuft.

Gruß
JS32
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.06.2005, 01:26   #3
Alwin Spidie
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Warum hast Du bei beinen Sitzen neues Leder bekommen,was waren deine Mängel am Leder? JS 32
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.06.2005, 07:42   #4
Diddi81
 
Avatar von Diddi81
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Wo ihr gerade über das Standlichtbirnchen redet. Bei mir war letzte Woche auch eins kaputt gegeangen. Ich denk mir naja kein Ding kann ja mal passieren also mache ich die Motorhaube auf will das Teil austauschen und was sehe ich da?! Alles komplett zugebaut! Keine möglichkeit das Teil selber zu wechseln! Ich denke mir "Hallo?! Wo sind wir angekommen das man noch nicht mal mehr ein Standlichtbirnchen selbst wechseln darf?!" Naja gezwungener maßen fuhr ich also zur VW Werkstatt und schnappte mir gleich den Meister. Ich erklärte ihm die Sache und er lächelt mich an und sagt: "Um das Standlichtbirnchen auszutauschen müssen wir den Scheinwerfer ausbauen" nicht das das alles wäre es geht noch weiter! "Und um den Scheinwerfer auszubauen müssen wir die Stoßstange abmachen, so gibt es VW vor" Ich hab echt gedacht ich wäre im falschen Film.... Aber bevor ich dann was sagen konnte sagter er "Das bekommen wir aber auch so hin" und innerhalb von 5 Minuten war das Ding ausgetauscht zwar mit viel Fummelrei aber OHNE den Scheinwerfer und die Stoßstangen auszubauen. Letzendlich habe ich dann auch nur das Birnchen bezahlt.
Diddi81 ist offline  
Alt 23.06.2005, 09:56   #5
TimR32
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Habe auch probleme mit meinen leder sitzen mein alcantara auf den sitz und rückenlehnenen flächen fängt extrem an abzunutzen!ich schätze noch 2 jahre dann sitze ich auf dem sitzgestellen! habe jetzt urlaub und werde zu vw fahren und die sache versuchen über garantie zu klären! hat noch jemand mal probleme mit den alcantara sitzflächen gehabt! Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.06.2005, 11:17   #6
JS32
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Zitat:
Zitat von Alwin Spidie
Warum hast Du bei beinen Sitzen neues Leder bekommen,was waren deine Mängel am Leder? JS 32
Bei mir ist es so,daß das Leder an den jeweiligen Seiten dei Farbe verliert. Da ich graues Leder habe, sieht man immer das Ursprungsleder. Ich würde sagen extrem schlecht eingefärbt.
JS32 ist offline  
Alt 24.06.2005, 11:22   #7
JS32
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Zitat:
Zitat von Diddi81
Wo ihr gerade über das Standlichtbirnchen redet. Bei mir war letzte Woche auch eins kaputt gegeangen. Ich denk mir naja kein Ding kann ja mal passieren also mache ich die Motorhaube auf will das Teil austauschen und was sehe ich da?! Alles komplett zugebaut! Keine möglichkeit das Teil selber zu wechseln! Ich denke mir "Hallo?! Wo sind wir angekommen das man noch nicht mal mehr ein Standlichtbirnchen selbst wechseln darf?!" Naja gezwungener maßen fuhr ich also zur VW Werkstatt und schnappte mir gleich den Meister. Ich erklärte ihm die Sache und er lächelt mich an und sagt: "Um das Standlichtbirnchen auszutauschen müssen wir den Scheinwerfer ausbauen" nicht das das alles wäre es geht noch weiter! "Und um den Scheinwerfer auszubauen müssen wir die Stoßstange abmachen, so gibt es VW vor" Ich hab echt gedacht ich wäre im falschen Film.... Aber bevor ich dann was sagen konnte sagter er "Das bekommen wir aber auch so hin" und innerhalb von 5 Minuten war das Ding ausgetauscht zwar mit viel Fummelrei aber OHNE den Scheinwerfer und die Stoßstangen auszubauen. Letzendlich habe ich dann auch nur das Birnchen bezahlt.
Wie haben Sie das gemacht, ohne alles auszubauen zu müssen?
Den Tip könnte meine WS auch vertragen, weil langsam wird es bei mir lästig und der Meister sagte auch, er weiß nicht was er machen soll, wenn es wieder bei mir vorkommt.
JS32 ist offline  
Alt 24.06.2005, 11:25   #8
JS32
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Zitat:
Zitat von axeldenk
Pingelich bin ich dann wohl auch. Ich habe schon in der WS gesagt, dass ich wohl sowohl pingelig, als auch ungeduldig sei, jedoch die Ungeduld langsam in den Griff bekomme. :-P

Standlichtbirne habe ich auch schon getauscht bekommen. Hatte ca. 30 Minuten gedauert, berechnet wurde mir aber nur die Birne für ca. 7 Euro (Longlife Preis !?)

Ich drücke dir die Daumen, dass alles klappt. :-)
sage mir das Geheimnis wie Sie es mit den Standlichtbirnchen ohne alles auszubauen gemacht haben. Gib mir ne Nummer von deiner WS und Ansprechpartner, damit Sie sich das nächste Mal austauschen können.

Danke
JS32 ist offline  
Alt 24.06.2005, 21:35   #9
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Vielleicht kann mal jemand den Birnenwechsel filmen und das Video hier reinstellen.
HD-YX777 ist offline  
Alt 25.06.2005, 04:12   #10
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Vielleicht kann mal jemand den Birnenwechsel filmen und das Video hier reinstellen.
Ist doch ganz easy!

Fahrerseite: Batterie ausbauen dann hat man genug platz um den Deckel zu öffnen und man kommt wunderbar an die Standlichtbirne!

Beifahrerseite: Deckel öffnen. Wenn man davor steht den Deckel ein stück nach links und die rechte Seite des Deckels ein bissi hochziehen! Dann dürfte man eigentlich an die Standlichtbirne kommen!

Hättetst du vorher bescheid gesagt dann hätte ich mal eine Fotodokumentation gestartet! Hab meine neuen Birnen gestern mittag erst eingebaut!!!
.:R-Rider ist offline  
Alt 25.06.2005, 11:56   #11
hofe
 
Avatar von hofe
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

lange spitzzange kleine hände und ein bisserl geschick und schon ist die standlichtlampe neu !! ohne stoßfänger aus und einbau und auch die xenon lampe geht so zu machen ?? warum habt ihr einen neuen scheinwerfer bekommen bei xenon ausfall rechte seite. bei mir wurde nur die birne erneuert. und das auf garantie .
hofe ist offline  
Alt 25.06.2005, 19:27   #12
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

...weil VW das für Ihre Werkstätten anscheinend so vorschreibt, weil evtl. der Scheinwerfer auf jedenfall dicht ist (man hat ja mehr Platz und klemmt keine Kabel ein beim zumachen) und weil die Xenonbirne evtl. nur so zum Wechseln geht ?
Weiß nicht ob man ohne Ausbau des Scheinwerfers auch an die Xenonbirne kommt oder nur an die Blinkerbirne (?)

Meist wird auch nicht nur die Xenonbirne sondern auch das Steuergerät oder auch die "elektronik" gewechselt, die ist fest mit dem SW verbunden, daher der komplette Austausch(war bei mir auch so).
Klaus ist offline  
Alt 27.06.2005, 10:24   #13
JS32
AW: Werkstattaufenthalte meines R32

Zitat:
Zitat von hofe
lange spitzzange kleine hände und ein bisserl geschick und schon ist die standlichtlampe neu !! ohne stoßfänger aus und einbau und auch die xenon lampe geht so zu machen ?? warum habt ihr einen neuen scheinwerfer bekommen bei xenon ausfall rechte seite. bei mir wurde nur die birne erneuert. und das auf garantie .
Bei mir hatte der Zünder Aussetzer. Mal ging Xenon und dann auch wieder nicht, usw.
Deswegen der ganze Scheinwerfer.
JS32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Video meines R32 chrisreinh R32 Video-links 21 28.01.2010 19:20
Wert meines R32??? Hector Allgemein 95 18.09.2009 00:24
Wertschätzung meines R32, was ist in etwa der realistische Wert meines R32 BiTurbos? SvenB Allgemein 40 05.01.2007 17:51
Kauf meines R32 blankreich Allgemein 0 18.05.2006 14:43
V-Max meines R32 ?!? SvenR32 Motortuning 54 11.06.2004 10:54



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de