Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 30.01.2012, 06:35   #1
Golf_V_R32
 
Avatar von Golf_V_R32
Mein Golf V R32 by BTS

Da ich leider nicht mehr dazu gekommen bin, in dem Thread vom Holger Stellung zu nehmen, auch wenn mir von mehreren Seiten von diesem Thread berichtet wurde, bin ich aber nicht davon ausgegangen, das er so schnell geschlossen wird, da ich im Moment arge Familiäre/Gesundheitliche Probleme habe, weshalb ich selten online bin.

Hier aber nun meine Stellungnahme, zuerst mal zum angeblichen Motortausch:

Ob mein altes HGP Kit, was ich dem Holger verkauft habe, jetzt samt Motor letztendlich wirklich einfach nur getauscht wurde, kann ich nicht genau sagen, das einzige was ich dazu sagen kann, ist das der Jürgen Beck mich damals telefonisch gefragt hat, ob ich aus Kostengründen und Einbauzeit damit einverstanden wäre, wenn man einfach die Motoren tauschen würde, da ja beide identische km Leistung hätten (meiner exakt 50.100km und Holger seiner 52.xxxkm).

Ich habe bei dem Telefonat dem Jürgen darauf hin mein Ok gegeben, allerdings mit dem Vermerk er solle das wenn, aber vorher mit dem Holger abklären, da ich den Holger als sehr pingelig eingeschätzt habe, und er ihn auf jeden Fall vorher fragen sollte, ob er auch damit einverstanden ist, da ich diese Entscheidung auf keinen Fall alleine tragen möchte.

Falls es jetzt doch zum Motortausch gekommen ist, obliegt es leider nicht meiner Kenntniss, und das ist nicht einfach nur so daher gesagt, sondern entspricht den Tatsachen, wo ich meine Hand für ins Feuer lege.


Und nun zur Stellungnahme meines Golf V R32 BTS Edition:

Ich denke die Leidensgeschichte von meinem Golf V R32 BTS Edition ist noch weitaus größer als die vom Holger

Wieso es ausgerechnet immer mich trifft, weis ich nicht, liegt vielleicht am Namen, sagt zumindest meine Frau immer

Bis ich meinen .:R32T von BTS das erste mal ausgeliefert bekommen habe, vergingen geschlagene 10 Monate, die wir zwar nicht unbedingt eingeplant hatten, aber bei einem Prototyp absolut nicht einzigartig sind, und ich da auch keinem für Vorwürfe machen würde.

Leider ist während der Umbauphase wegen falschen und zu kurzen Schrauben am Deckel wo die Ölpumpe hinter sitzt der Motor hochgegangen, da der Deckel sich löste und der Motor dadurch plötzlich keinen Öldruck mehr hatte

Von BTS wurde aber ohne zu murren ein neuer AT Motor auf dessen Kosten verbaut, was leider die Umbauphase auch noch ein wenig verzögerte.

Als Versöhnung wurden dafür noch neue H-Schaft Pleuls und andere Nockenwellen zum halben Preis verbaut, was ich nicht ablehnen konnte

Nachdem mir dann allerdings mein .:R das erste mal nach Umbau ausgeliefert wurde, hat leider ein paar km vor Ankunft die DSG Kupplung den Geist kurzfristig aufgegeben.

Da ich aber zum Saarland Saisonabschlußtreffen 2010 angemeldet war, kam Jürgen mit einem Monteur 2 Tage später bei mir vorbei und hat bei mir in der Werkstatt eine neue verstärkte DSG Kupplung verbaut, was ich sehr zuvorkommend fand

Leider hat auch diese Kupplung nur bis ins Saarland geschafft, trotz Einfahrphase und max. 3.000 U/min bei 0,8 bar LD

Da der .:R aber noch, wenn man nicht ausgerechnet z.B. an einer Ampel stehen bleiben musste, noch fahren konnte, war ich mit dem Jürgen so verblieben, das ich den Weg zu ihm nach Althütte auf eigenen Rädern antreten sollte, wo aber auf halben Weg auch noch das Getriebe (selbe verstärkte BTS/Rothe Getriebe wie beim Holger, allerdings länger verlängert) den Löffel gab (4. und 6. Gang) ich aber überwiegend im 5. Gang trotzdem in Althütte angekommen bin.

Zitat von meiner Frau: Das war das letzte mal, das ich mit der Karre mitgefahren bin

Auch weiterhin habe ich meinen .:R32T ein paar mal wiederbekommen, wo die Kupplung allerdings auch nur ein paar hundert km hielt

Im April 2011 habe ich meinen .:R erneut bei BTS abgeholt, wo jetzt alles endlich in Ordnung zu seien schien, wo ich auch das Kassel Treffen ohne Probleme überstanden habe, mit vollem LD (1,3 bar) wo ich jede menge Spaß hatte, allerdings hielt die Kupplung gerademal bis ich nach ca. 800km fahrt samt Treffen wieder zu hause war, und es sich vorher schon durch ruckeln im Stand und schleifen der Kupplung beim Gas geben angekündigt hat

Blöd für mich war, das ich nach dem Treffen eigentlich zeigen wollte, das der .:R endlich vernünftig läuft und ich ihn eigentlich verkaufen wollte

Nachdem es dann endlich eine neue Entwicklung von DSG Kupplungen bei BTS gab, die auch die Leistung aushalten, war ich im Sommer 2011 beim Dynoday von Komotec, wo auf dem LPS exakt die selbe Leistung von knapp 530PS und 600NM anstanden, genau wie im April beim Dynoday von TechTec beim Kassel Treffen, und ich war super zufrieden, obwohl ich zwar 550PS gekauft habe, aber die 20 fehlenden PS haben mich jetzt nicht unbedingt gestört, da die Fahrleistung wirklich perfekt waren, und die Leistung jeweils bei knapp 30°C gemessen wurden

Leider gab es auf dem Prüfstand bei Komotec schon einige Rauchzeichen aus den Endrohren auf dem Prüstand, die nach Antritt meiner Rückfahrt zur Reha nach Bad Homburg, in der ich mich zu dieser Zeit befand, nach ca. 80km zum erneuten Motorschaden herausstellte, und ich meinen .:R bei unserem Eismaister in Offenbach abstellen musste.

Laut Aussage von BTS war wohl nach dem vermessen aller Bauteile vom defekten Motor eins der neu verbauten H-Schft Pleuls um ein paar hundertstel mm verzogen, weshalb es zu dem 2. schleichenden Motorschaden kam.

Auch diesen Motorschaden hat BTS anstandslos übernommen, und mir wurde wiedermals ein neuer AT Motor verbaut, wodurch mir keine Kosten entstanden sind, und diesmal wurden mir die .:R36 Pleuls verbaut, die wohl auch mehr Leistung abkönnen.

Beim Nürburgringtreffen 2011 habe ich meinen .:R erneut bei BTS abgeholt, und .:R hat sich wirklich gut angefühlt, trotzdem ich noch die restlichen 500km Einfahrphase vom Motor hinter mir bringen musste, die aber schnell erledigt waren, und ich beim Nürburgringtreffen megamäßig Spaß mit dem .:R hatte, wo mich allerdings 20km vor Ausfahrt ende ein Mechatronic Schaden wieder mal stoppte, und es wiedermal mit nem Hänger Richtung Althütte ging, wo Henrik weil er zufällig nen Hänger bei hatte und meinen .:R wieder nach Althütte gebracht hatte, wo ich nochmal herzlichen Dank für sagen wollte

Kurz vor Weihnachten 2011 wurde mein .:R dann nach knapp 2300km Testfahrt ohne Probleme bei mir angelifert, wo ich ihn 3 Tage später aus der Garage geholt habe, um zum Muffel nach Langenfeld zu fahren, war nach knapp 500 Meter wieder Schluß, da die Mechatronic wieder den Geist aufgegeben hat, und der Jürgen Beck ihn leider am 02.01.12 wieder mit dem Hänger abholen musste.

Mein .:R soll zwar schon seit wieder über einer Woche laufen, aber da ich und meine Frau leider kein Vertrauen mehr in den .:R haben, gibt es für uns leider nur noch 3 Möglichkeiten, die ich BTS vorgeschlagen habe, entweder BTS kauft die Kiste zum Annehmbaren Preis mir ab, oder er findet nen Käufer dafür, oder er wird mir bis ende März wieder als Sauger ausgeliefert, wo ich die Kosten des Umbaus erstattet bekomme, wo BTS laut Aussage am Telefon, bzw. bei der letzten Abholung mit einverstanden war.

Ich muss sagen auch wenn ich sehr viel Probleme mit meinem .:R hatte, weil .:R einfach nicht lange genug lief um langfristig Spaß daran zu haben, hat BTS weder Kosten noch Mühen gescheut alles wieder in die Reihe zu bringen, natürlich auch auf deren Kosten, deshalb kann ich bislang eigentlich nur gutes darüber berichten, auch wenn ich jetzt leider seit knapp 1 Jahr mit dem Verkauf hinterher hänge, weil die Kiste einfach nicht lang genug hielt um ihn zu verkaufen, sowie ich die ganze Zeit Versicherung und Steuern bezahlen musste, was ja auch nicht unerheblich ist.

Also ich kann deshalb wenig Kritik an BTS ausüben, da ich bis jetzt keine Folgekosten hatte, auch wenn mein .:R seit Umbau über 16tkm gelaufen hat, wo ich gerademal ca. 4-5tkm davon gefahren habe, sowie mein .:R seit Umbau jetzt 2 Jahre älter ist

Ich hoffe ich konnte ein wenig Unruhe aus dem Weg räumen, und falls trotzdem noch Fragen bestehen auch gerne per PN.
Golf_V_R32 ist offline  
Alt 30.01.2012, 07:18   #2
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Mein Golf V R32 by BTS

mein Gott bist du tapfer, ich würde mich an die Heizung ketten und weinen!
Wenn mal der Wurm drin ist wirds heftig.grüssle
rs250 ist offline  
Alt 30.01.2012, 07:38   #3
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Ich kenne deine Leidensgeschichte ja zu gut
Finde aber auch, das du dir mit deiner letzten Aussage in deinem post
die taschen selber vollmachst sicher sind dir Folgekostenentstanden!!

-telefonkosten
-spritkosten
-zusatzkosten -hgpkit auf btskit
-die versauten treffen
-die blamage
-eure nerven und streit zuhause
-wertverlust duch die vertane zeit
-wertverlust durch bekannt werden der bts zustände
- mir würde noch einiges einfallen

ich glaub ich muss mich mal hinsetzen und meine Leidensgeschichte zur firma bts niederschreiben

ja der jürgen ist ein feiner kerl! menschlich top!! achtung! keine ironie!!

ABER was nutzt das wenn ALLE autos die ICH kenne NUR probleme haben die dort umgebaut wurden

thomas, ich drück dir die daumen das diese geschichte noch ein halbwegs gutes ende nimmt!!!
OliveR32 ist offline  
Alt 30.01.2012, 07:46   #4
Golf_V_R32
 
Avatar von Golf_V_R32
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
Ich kenne deine Leidensgeschichte ja zu gut
Finde aber auch, das du dir mit deiner letzten Aussage in deinem post
die taschen selber vollmachst sicher sind dir Folgekostenentstanden!!

-telefonkosten
-spritkosten
-zusatzkosten -hgpkit auf btskit
-die versauten treffen
-die blamage
-eure nerven und streit zuhause
-wertverlust duch die vertane zeit
-wertverlust durch bekannt werden der bts zustände
- mir würde noch einiges einfallen

ich glaub ich muss mich mal hinsetzen und meine Leidensgeschichte zur firma bts niederschreiben

ja der jürgen ist ein feiner kerl! menschlich top!! achtung! keine ironie!!

ABER was nutzt das wenn ALLE autos die ICH kenne NUR probleme haben die dort umgebaut wurden

thomas, ich drück dir die daumen das diese geschichte noch ein halbwegs gutes ende nimmt!!!

Du hast ja recht Olli, da haben wir schon einige Stunden zusammengerechnet am Phone drüber Diskutiert, aber bis auf

-telefonkosten
-spritkosten
-zusatzkosten -hgpkit auf btskit
-die versauten treffen
-die blamage
-eure nerven und streit zuhause
-wertverlust duch die vertane zeit
-wertverlust durch bekannt werden der bts zustände


habe ich bislang keine weiteren Kosten gehabt, was ja auch nicht selbstverständlich ist, da Motorsportartikel leider nicht der Gewährleistung obliegen, oder bin ich da falsch informiert ?
Golf_V_R32 ist offline  
Alt 30.01.2012, 07:51   #5
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Zitat:
Zitat von Golf_V_R32 Beitrag anzeigen
Du hast ja recht Olli, da haben wir schon einige Stunden zusammengerechnet am Phone drüber Diskutiert, aber bis auf

-telefonkosten
-spritkosten
-zusatzkosten -hgpkit auf btskit
-die versauten treffen
-die blamage
-eure nerven und streit zuhause
-wertverlust duch die vertane zeit
-wertverlust durch bekannt werden der bts zustände


habe ich bislang keine weiteren Kosten gehabt, was ja auch nicht selbstverständlich ist, da Motorsportartikel leider nicht der Gewährleistung obliegen, oder bin ich da falsch informiert ?


Jaein.... dein erster motorschaden ist ja beim einfahren/abstimmen bts selber passiert... da wärs ja der oberhit wenn das dein geld kosten würde
zu dem sollte ja deiner als prototype herhalten, bei sowas geh ich davon aus das so lange entwickelt wird bis es passt!
andere tuner konnten das was du bekommen hast schon vor jahren
warum musste auch versucht werden das rad neu zu erfinden

egal was kommt ich hoffe für dich das beste!

und trau dich und komm mir nochmal mit nem Turbokit unter die augen
dann schlag ich dir en tunnel ins gesicht und trett dir in den arsch das deine zähne meine fussnägel abkauen können!!!!!
OliveR32 ist offline  
Alt 30.01.2012, 07:51   #6
Tom.Schmeler
 
Avatar von Tom.Schmeler
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Ach du Scheisse!
Tom.Schmeler ist offline  
Alt 30.01.2012, 07:57   #7
Golf_V_R32
 
Avatar von Golf_V_R32
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
und trau dich und komm mir nochmal mit nem Turbokit unter die augen
dann schlag ich dir en tunnel ins gesicht und trett dir in den arsch das deine zähne meine fussnägel abkauen können!!!!!


Olli hör auf, ich liege gerade unterm PC Tisch, weil ich mich vor lachen nicht mehr auf dem Stuhl halten konnte
Golf_V_R32 ist offline  
Alt 30.01.2012, 08:43   #8
R32 Paddy
 
Avatar von R32 Paddy
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Oh wei Thomas das is ja übel ich glaub ich hätte da schon aufgegeben. Da muss man echt nerven haben bzw Angst wohin zu fahren.

Hoffe die Sache geht gut für dich bzw euch aus mit dem R.

Der Jürgen weis doch wie sich das Rad dreht wieso versucht er dann neue Sachen. Klar er will sein Ding machen aber dafür muss ich das Rad Net neu erfinden wie schon gesagt. Er hat doch schon so viele Kisten gebaut die auch laufen zwar von hgp aber da sollte er doch bestimmtes wissen bei sich in die Stube mitnehmen und Net sowas....
R32 Paddy ist offline  
Alt 30.01.2012, 09:56   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Er kann man nach allem noch so positiv von bts überzeugt sein.


Ich hätte spätestens nach den ersten beiden vorfällen zu rs-Tuning gewechselt!
.:r-line ist offline  
Alt 30.01.2012, 10:19   #10
Audi 3T
 
Avatar von Audi 3T
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Ohje- das leist sich alles ziemlich übel.
Ich habe mich ja vor meine Entscheidung zu welchem Tuner ich gehe ca. 6 Monate im Netzt und real (Probefahrten) informiert.
Von BTS hatte ich auch schon ein Angebot. Mein Auswahl waren ja BTS, HGP, Rothe und R.S. Tuning.

Wenn man das liest kann ich ja nur froh sein, dass ich mit meinem Anspruch nicht zu BTS gegangen bin.

VG

Olaf
Audi 3T ist offline  
Alt 30.01.2012, 11:16   #11
stummi0815
 
Avatar von stummi0815
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Sind denn dann die Mechaniker dort alles Pfuscher oder liegt´s am verwendeten Material? (Aber so viele versch. Turbo Hersteller wird´s ja net geben...)

Ich meine ne Steuerkette kann man doch auch in jeder VW Werkstatt wechseln lassen und sollte abschließend von jedem gleich verbaut worden sein. Schließlich lernt man den Beruf ja auch!
stummi0815 ist offline  
Alt 30.01.2012, 17:36   #12
Freaky-Andi
 
Avatar von Freaky-Andi
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Das ist auf jedenfall ne krasse geschichte und ich hab echt respekt das du so lange ruhig geblieben bist bzw durchgehalten hast . Ich meine es kann immer was kaputt gehen aber das ist nicht mehr feierlich und ich kann nur sagen , mir wäre der Ar... schon wesentlich früher geplatzt .
Freaky-Andi ist offline  
Alt 30.01.2012, 18:54   #13
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Wow respect Thomas den Tuner zeig mir mal der einem so entgegen kommtUnd ich war schon bei vielen und habe dort mein Lehrgeld bezahlt!
Klar kann man so ein Thema hier im Forum TOT diskutieren nur ich glaube all die Leute die mit Jürgen noch keinen Kontakt hatten oder mit Ihm wen es Probleme gab die nicht behoben haben sollten mit Ihren Vorurteilen erstmal ganz Ruhig sein.......es gibt immer 2 Seiten......klar jeder macht Fehler! Aber sowas kann man auch klären im ruhigen!
Ohne den Pöbel aufzuhetzen........
Grade wen man bei zig anderen Umbauern war und Jürgen dann den Bullshit grade biegen soll.......Wens Schwein voll ist meckerts oder wie war das.
Grade wen es dann Große Probleme geben sollte und man keine Einigung findet dann finde ich sollte man den Tuner wechseln gibt ja genug vernüftige hier wie HGP oder RS-TUNING oder ROTHE.
Komisch das es nur immer mit den DSG Kisten Probleme gibt..........
Grüße Sascha
Golffreak23 ist offline  
Alt 30.01.2012, 19:00   #14
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Mein Golf V R32 by BTS

öhm sascha deine worte im icq waren da aber gaaaanz anders und zwar nicht nur einmal.... gerade auch du hast doch auch schon so einges mitgemacht
OliveR32 ist offline  
Alt 30.01.2012, 19:02   #15
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
AW: Mein Golf V R32 by BTS

Ich bin da Neutral !
Ergreife hier für keinen Partei !
Golffreak23 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] R32 Schaltgetriebe BTS Umbau Golffreak23 Suche/biete R32 1 29.06.2014 13:29
[V] Golf IV R32 DSG Turbo By BTS-Racing Systi Suche/biete R32 0 18.07.2012 21:26
Golf 5 GTI Edition 30 BTS Racing Fix R32 Dein VW 23 28.03.2011 08:12

Stichworte zum Thema Mein Golf V R32 by BTS

,

r32 bts turbo

,

bts golf 5 r32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de