Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 10.10.2007, 09:27   #1
Larsen79
Bremsen quietschen

Hey Leuts mal ne Frage, ein Bekannter hat mich gefragt, woran das liegen könnte, dass die Vorderbremsen quietschen, obwohl die Scheiben und Bremsklötze total neu sind. Ich habe keine Idee, also gebe ich die Frage mal weiter
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.10.2007, 10:11   #2
$PR!NT-0V€R
 
Avatar von $PR!NT-0V€R
AW: Bremsen quietschen

hmmm....warum genau fällt mir jetzt net ein.

Aber soller mal Kupferpaste hinter die Klötze schmieren, dann quitschts nimmer....
$PR!NT-0V€R ist offline  
Alt 11.10.2007, 20:03   #3
superingo
AW: Bremsen quietschen

vielleicht haben die neuen Bremsklötze an der Seite einen kleine Grad, das quietscht oft sehr gerne und unangenehm, hatte das bei meinem IIIer Golf auch, die Bremsblöcke raus, die Kanten mit Schmiergelleine ein bisschen bearbeitet und gut wars.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.10.2007, 20:39   #4
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Bremsen quietschen

Wie schon gesagt, es gibt mehrere Lösungen, dass die Bremsklötze nicht mehr quietschen! Bremsbeläge an den Seiten leicht anschrägen, Kupferpaste draufstreichen oder "Anti-Quietsch" Plättchen auf die Bremsklötze machen! Allerdings gibts die soweit ich weis nur für Fernöstliche Fahrzeuge, da die durch ihre spezielle Bauart der Bremsen besonders gerne quietschen, müsste man aber im Fachhandel erfragen (Stahlgruber usw.).
Bollermann6 ist offline  
Alt 11.10.2007, 22:59   #5
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Bremsen quietschen

Zitat:
Zitat von $PR!NT-0V€R Beitrag anzeigen
hmmm....warum genau fällt mir jetzt net ein.

Aber soller mal Kupferpaste hinter die Klötze schmieren, dann quitschts nimmer....
Sicherlich KEINE Kupferpaste Die nimmt man dafür nicht mehr.....
Indecent ist offline  
Alt 11.10.2007, 23:08   #6
QR32
 
Avatar von QR32
AW: Bremsen quietschen

jab ausbauen und kanten kurz brechen (schleifen) von den Klotzis und dann ist meist weg...
QR32 ist offline  
Alt 12.10.2007, 01:34   #7
Volker_VV
 
Avatar von Volker_VV
AW: Bremsen quietschen

das Quietschen kommt sehr oft daher, dass die Beläge im Sattel hin und her schwingen. Die neuen Beläge von Porsche (und anderen) haben deshalb Gewichte auf den Belägen montiert um das zu verhindern. Metallplatten als Unterlagen helfen ebenfalls in vielen Fällen - bitte keine Kupferpaste (-fett)! Gibt es bei Porsche im Ersatztteilwesen.
Volker_VV ist offline  
Alt 12.10.2007, 10:23   #8
Kabelkasper
AW: Bremsen quietschen

Zitat:
Zitat von Volker_VV Beitrag anzeigen
das Quietschen kommt sehr oft daher, dass die Beläge im Sattel hin und her schwingen. Die neuen Beläge von Porsche (und anderen) haben deshalb Gewichte auf den Belägen montiert um das zu verhindern. Metallplatten als Unterlagen helfen ebenfalls in vielen Fällen - bitte keine Kupferpaste (-fett)! Gibt es bei Porsche im Ersatztteilwesen.
warum eigentlich keine kupferpaste? wird die zu heiß/ flüssig bei der erwärmung und kann durch benetzen der bremscheibe den reibwert deutlich herabsetzen?

anders kann ich es mir nicht erklären... klärt mich auf
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.10.2007, 17:31   #9
Speedfreak-HH
 
Avatar von Speedfreak-HH
AW: Bremsen quietschen

Zitat:
Zitat von Kabelkasper Beitrag anzeigen
warum eigentlich keine kupferpaste? wird die zu heiß/ flüssig bei der erwärmung und kann durch benetzen der bremscheibe den reibwert deutlich herabsetzen?

anders kann ich es mir nicht erklären... klärt mich auf
Das würde mich auch mal interessieren.
Speedfreak-HH ist offline  
Alt 12.10.2007, 18:17   #10
tdi
 
Avatar von tdi
AW: Bremsen quietschen

Schon mal spekuliert wie ein Raddrehzahlfühler funktioniert? Kupfer ist ja Metall ! Wenn die Kupferpaste auf den Raddrehzahlfühler ( evtl. auch als ABS Sensor bekannt) kommt, kann es zu Störungen oder auch zum Totalausfall kommen.


MFG
tdi ist offline  
Alt 12.10.2007, 18:21   #11
R32-Freak
AW: Bremsen quietschen

Oft hat sich vom einseitigen Bremsen auch was auf den Klötzen festgesetzt.
Manchmal hilft da schon "Rückwärts" etwas schneller zu fahren und mal ordentlich zu bremsen.

Hört sich dumm an, aber kenne einige bei denen es so war.
R32-Freak ist offline  
Alt 12.10.2007, 18:43   #12
Rocco
AW: Bremsen quietschen

Das problem habe sehr viele autos selbvst wenn alles neu ist.
Es gibt eine art spray den kann man direkt auf die Bremsscheibe sprühen und dann muss man das Auto einbremsen es hilft Wunder.

Zu dem Kantenbrechen der Bremsklötze es ist eine ist gut doch denkt mal was passiert wenn ihr da ein wenig anschrägt die Bremsscheibenfläche wird nicht ganz genutzt sobald der Belag stärker abgefahren ist und dei ganze fläche in anspruch nimmt ist da ein Metallrand und das ist dann das Ende.
Bin gar kein Fan von dem.
Aber ich weiss nur wenn ich 2 3 mal von Hoher geschwindigkeit runterbremse ist es weg.
Ein bisschen nässe und schon kann es sein das sie weder quitschen speziell bei langsamer Fahrt.
Ein richtiges rezept gibt es leider nicht für das Problem
Rocco ist offline  
Alt 12.10.2007, 19:16   #13
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Bremsen quietschen

Zitat:
Zitat von R32-Freak Beitrag anzeigen
Oft hat sich vom einseitigen Bremsen auch was auf den Klötzen festgesetzt.
Manchmal hilft da schon "Rückwärts" etwas schneller zu fahren und mal ordentlich zu bremsen.

Hört sich dumm an, aber kenne einige bei denen es so war.
Hab ich letztens mal zufällig gemacht, bin so ca. 20-30 km/h rückwärts gefahren und hab dann gebremst, gar nicht mal so stark, aber plötzlich hat das ABS wie blöd geregelt und zum schluss hat sogar die komplette Bremse blockiert, hab mir schon gedacht, ich zitiere: "Alter was ist denn jetzt bitte gebrochen?!?" Hab mich dabei echt erschrocken, vor allem als die Betonmauer immer näher kam! War aber auch das erste und letzte mal, habs nämlich nochmals probiert und da wars dann nicht mehr! Aber wieder zurück zum Thema, wollte ich euch nur mal so am Rande mitteilen.
Bollermann6 ist offline  
Alt 12.10.2007, 21:03   #14
Ufuk82
AW: Bremsen quietschen

ich war gestern wegen den quitschenden bremsen bei den freundlichen die meinten es liegt an der luftfeuschtigkeit....kann das sein
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.10.2007, 21:17   #15
tdi
 
Avatar von tdi
AW: Bremsen quietschen

Zitat:
Zitat von Ufuk82 Beitrag anzeigen
ich war gestern wegen den quitschenden bremsen bei den freundlichen die meinten es liegt an der luftfeuschtigkeit....kann das sein
HI

die wollten damit nur keine Arbeit haben schnell gesagt wenig getan .........
tdi ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lästiges Quietschen Sebastian Reh R32 Probleme/Fehler/Defekte 41 23.09.2013 19:15
quietschen beim bremsen... gcc Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 5 04.11.2009 16:44
Vorderbremsen quietschen HL-NK 1 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 50 05.06.2008 12:12
Bremsen quietschen? JensR32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 14 30.12.2004 09:37
Quietschen im Innenraum Sonstiges Tuning 3 23.07.2004 12:35



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de