Haldex - defekt!!

Diskutiere Haldex - defekt!! im R32 Probleme/Fehler/Defekte Forum im Bereich Golf 5 R32; Hallo an alle und ich hoffe auf den ein oder anderen Hinweis / Rat -> Problem: mein Haldex-Getriebe (scheint) kaputt zu sein - Späne ist...
  • Haldex - defekt!! Beitrag #1
Jörg
Jörg
Dabei seit
11.04.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Hallo an alle und ich hoffe auf den ein oder anderen Hinweis / Rat -> Problem: mein Haldex-Getriebe (scheint) kaputt zu sein - Späne ist vorhanden! Keine Ahnung warum das so passieren konnte. Ich bin kein wilder Fahrer - natürlich fahre ich auch mal 270 wenn's geht - aber sonst zu 90% Stadtverkehr. Habe gleich beim Kauf (2019 - ca. 110 TKM) Haldex-Wartung durchführen lassen und bin seit dem keine 40 TKM gefahren. In den letzten 2 Jahren blinkte unregelmäßig immer mal wieder das ESP-Lämpchen auf und nach einem Neustart verschwand es. Ob das schon die ersten Zeichen waren weiß ich nicht. Im Januar hatte ich dann beim Anfahren gemerkt daß da was nicht stimmt und dann war es so (auf feuchter Straße), daß da nichts mehr geht. Kurioser Weise kam kein Lichtchen, kein Rattern oder Knattern - außer Reifen-/Rollgeräusche zwischen 30-80 Km/h und die jetzt auch bei den nagelneuen Sommerreifen. Ob das damit auch zu tun hat weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist er jetzt in einer Werkstatt und der mir das gesagt hat fährt selbst einen 4Motion (Passat) .... tja, wenn ich google komme ich von A bis Z und so richtig weiß ich nun auch nicht, ob es nur um ein "Teilchen" geht was ersetzt werden kann / könnte oder die gesamte Haldex - das sind dann mal schlappe 3.000 € + Einbau.
Kann mir hier irgend jemand weiterhelfen oder einen Tipp gegeben oder vlt. eine Werkstatt empfehlen?
Schon mal vielen Dank ...... Jörg
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #2
Silentboy89
Silentboy89
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
350
Punkte Reaktionen
306
Die Frage ist was ist nun genau defekt?
Das Hinterachgetriebe besteht "aus zwei Teilen"
Also einmal hast du die Haldexkupplung die die Kraftübertragung und somit auch dein Allrad steuert inkl. Steuergerät und Vorladepumpe (für den Öldruck).
Dann hast du noch das Differential (rein meachnisch)

Wenn du keinen Allradantrieb mehr hast würde ich sagen die Haldex ist kaputt.
So eine hätte ich z.b. noch liegen und kann über 4 Schrauben getauscht werden.

Wenn das Differential allerdings kaputt ist empfehle ich den kompletten Tausch.
Dort kann man natürlich versuchen eines über einen Verwerter zu bekommen.
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #3
Jörg
Jörg
Dabei seit
11.04.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Hi Dennis,
erstmal vielen Dank, daß Du dich gemeldest und überhaupt für das alles was Du geschrieben hast. Also ich kenne mich mit der ganzen Technik überhaupt nicht aus und frage da gerne mal bei meiner Werkstatt nach. Aber die Vermutung und Ferndiagnose von Dir ist schon ehr richtig, denn ich war bereits (vor der jetzigen weil bei mir ums Eck) noch bei einer anderen die ich seit vielen Jahren kenne und der hat auf der Bühne unten per Stethoskop das knacken/rattern mich innen drin hören lassen und war sich zu 99% sicher, daß es die Haldex ist - so nun auch die Aussage der jetzigen Werkstatt. Ich checke das aber nochmals .... Was mich halt wundert ist der Umstand, daß das überhaupt passiert ist. Ich hatte fast 8 Jahre (2011-2019) mit dann 200TKM meinen ersten DSG R32 (Bj. 2007) und der hatte NIE irgendwelche Probleme außer dem üblichen Verschleiß und ein Geschiß wegen Haldex oder so gab's da nicht. Und überhaupt ist doch die Wartung alle 60 TKM? Und beim jetzigen hatte ich gleich 2019 das alles machen lassen (105TKM) und bin nicht einmal 40 TKM gefahren und nach 3 1/2 Jahren ging das los - gemerkt hatte ich das mit dem fehlenden Allrad im Jan./Febr. Ich verstehe das nicht, wie das passieren konnte. Jetzt will ich nicht nerven, aber wenn Du dich schon so gut auskennst: hat das alles auch mit den Reifengeräuschen zu tun? Ich habe im Winter die Vredestein (weil bis 300) und jetzt nagelneue Conti Sport 7 und zwischen 30-80km/h summen die voll nervig!? Danke und Gruß Jörg
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #4
Silentboy89
Silentboy89
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
350
Punkte Reaktionen
306
Hallo Jörg,

gerne wenn ich helfen kann.
Ich habe auch deinen ersten Text nochmal gelesen und es wurde ja gleich die Wartung gemacht.
Meine Vermutung ist das dass falsche Öl auf die Haldex gekommen ist!
Du hast hinten ja wie bereit erwähnt 2 Ölkreisläufe. Der eine für die Haldex der andere fürs Differential.
Die Öle dürfen nicht verwechselt oder gemischt werden.

Die Haldex bekommt Haldexöl G 055 175 A2
und das Differential bekommt Achsöl G 052 145 S2

Füll man das Achsöl jetzt auch in die Haldex ein ist es eine Frage der Zeit bis die Lammelenkupplung stirbt.

Anbei mal ein Bild mit den Ölkreisläaufen, rote Pfeile sind Haldex und grün ist Differential (Achsöl)

5dcb546b81dfc48413ffdbfd050f264e.jpeg

Wo kam die Späne raus?


Und hier nochmal ein Bild vom Gehäuse mit demontierter Haldexkupplung. Da muss man nur die Kardanwelle lösen. Dann die 4 Schrauben raus und die Haldexkupplung kann getauscht werden.

6a45f24e-54e2-43f0-b249-bc63c9cb45cc.jpg

Zu deinen Reifengeräuschen kann ich jetzt so nix sagen.
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #5
Beastyboy80
Beastyboy80
Moderator
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.020
Das Späne rauskommen ,wenn noch nie ein Service gemacht wurde ,ist fast normal .

Hintere Schraube hat sogar ein Magnet dran

Wobei es gibt eigentlich nicht viel ,was Späne erzeugt .Entweder ist die Pumpe verstopft oder so gar defekt ,

Oder deine Reibscheiben , sind durch eventuell falsches Öl durch.

das würde dann auch eine gewisse Menge an Spänen im vorderern Ölkreis bedeuten .

Wie gesagt,es gibt zwei Kreise und beide sind eigentlich recht Robust
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #6
Silentboy89
Silentboy89
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
350
Punkte Reaktionen
306
Das Späne rauskommen ,wenn noch nie ein Service gemacht wurde ,ist fast normal .

Hintere Schraube hat sogar ein Magnet dran

Wobei es gibt eigentlich nicht viel ,was Späne erzeugt .Entweder ist die Pumpe verstopft oder so gar defekt ,

Oder deine Reibscheiben , sind durch eventuell falsches Öl durch.

das würde dann auch eine gewisse Menge an Spänen im vorderern Ölkreis bedeuten .

Wie gesagt,es gibt zwei Kreise und beide sind eigentlich recht Robust
Es wurde ja Service gemacht und die Späne kamen jetzt.
So habe ich es verstanden.
Deswegen meine Vermutung mit dem falschen Öl, wäre er nicht der 1. mit
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #7
Beastyboy80
Beastyboy80
Moderator
Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.020
Es wurde ja Service gemacht und die Späne kamen jetzt.
So habe ich es verstanden.
Deswegen meine Vermutung mit dem falschen Öl, wäre er nicht der 1. mit
er sollte auf die Rechnung schauen,vielleicht erledigt es sich die Frage nach einem neuer Haldex und den kosten dann

Werkstatt ist ja gut Versichert und so ne Haldex Gen4 ist doch dann auch toll ;-)
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #8
Jörg
Jörg
Dabei seit
11.04.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Hallo Jörg,

gerne wenn ich helfen kann.
Ich habe auch deinen ersten Text nochmal gelesen und es wurde ja gleich die Wartung gemacht.
Meine Vermutung ist das dass falsche Öl auf die Haldex gekommen ist!
Du hast hinten ja wie bereit erwähnt 2 Ölkreisläufe. Der eine für die Haldex der andere fürs Differential.
Die Öle dürfen nicht verwechselt oder gemischt werden.

Die Haldex bekommt Haldexöl G 055 175 A2
und das Differential bekommt Achsöl G 052 145 S2

Füll man das Achsöl jetzt auch in die Haldex ein ist es eine Frage der Zeit bis die Lammelenkupplung stirbt.

Anbei mal ein Bild mit den Ölkreisläaufen, rote Pfeile sind Haldex und grün ist Differential (Achsöl)

Anhang anzeigen 46710

Wo kam die Späne raus?


Und hier nochmal ein Bild vom Gehäuse mit demontierter Haldexkupplung. Da muss man nur die Kardanwelle lösen. Dann die 4 Schrauben raus und die Haldexkupplung kann getauscht werden.

Anhang anzeigen 46711

Zu deinen Reifengeräuschen kann ich jetzt so nix sagen.
Hi Dennis,
wiederum vielen Dank für die detaillierte Erläuterung und die Bilder! Tja und wenn das so wäre kann es nicht mehr rückgängig gemacht werden und beweisen (wg. dem mgl. Fehler der Werkstatt) schon gleich gar nicht! Wegen der Pumpe frag' ich nochmal nach ob da was Auffälliges ist. Wenn ich noch Glück (im Unglück) habe hat meine "neue" Werkstatt ein komplettes (gebrauchtes aber fast neues) Teil noch rumliegen und das alles wird dann nicht so teuer ..... aber ärgerlich und an seit Jahren bestehendem wird nun raumgeschraubt und wird dann hoffentlich wieder so sein wie früher!
Soweit 1000 Dank und Grüße aus München. Jörg
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #9
Jörg
Jörg
Dabei seit
11.04.2023
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
er sollte auf die Rechnung schauen,vielleicht erledigt es sich die Frage nach einem neuer Haldex und den kosten dann

Werkstatt ist ja gut Versichert und so ne Haldex Gen4 ist doch dann auch toll ;-)
Hi Christian,
Danke für die beiden Beiträge und echt mega, wie Du dich auskennst. Der Hinweis mit der Rechnung ist echt gut - checke das mal später, ob da was steht. Ansonsten ist das Kind nun mal in den Brunnen gefallen und den Schaden habe ich und wie üblich haben alle anderen alles richtig gemacht! Nun hoffe ich, daß alles ohne den ganz großen Aufwand wieder gerichtet werden kann. Ich kenne mich halt nicht aus und muß darauf vertrauen, daß ich meinen R32 wieder so zurück bekomme wie ich ihn abgegeben habe! Nochmals Danke ..... Jörg
 
  • Haldex - defekt!! Beitrag #10
Snorre
Snorre
Dabei seit
05.05.2023
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
81
Ich hatte auch Späne im Öl,beim jetzigen Wechsel.
Es bleibt einem nichts erspart.
Beim S3 die Scheiße schon gehabt und jetzt wieder…
 
Thema:

Haldex - defekt!!

Ähnliche Themen
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
4.210
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Antworten
1
Aufrufe
2.832
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
coolhard
  • Angeheftet
4 5 6
Antworten
110
Aufrufe
52.431
UweGolf32
UweGolf32
coolhard
  • Angeheftet
8 9 10
Antworten
194
Aufrufe
45.679
UweGolf32
UweGolf32
Oben Unten