Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den IVér R32.

Antwort
Alt 16.06.2007, 12:45   #1
Martin
I N S P E K T I O N selbermachen?

Hallo,
wer kann mir zum Thema Inspektion helfen. Habe mich bei einer Vertragswerkstatt erkundigt, Preis inkl. ca 500€ (60000er Inspektion)
Da ich bei meinem Vorgängerauto, Golf3 GTI, alles selber gemacht habe, frage ich mir, welche Gegenleistung bekomme ich für 500€?
Ölwechsel kann ich selber, Bremsfüssigkeit auch, Getriebeöl könnte ich auch selbst machen(Intervalle nicht bekannt).Verschleißteile wie Bremse, Radlager, Manschetten, Zündkerzen, sind kein Problem(voll ausgestattete KFZ-Werkstatt bei der Arbeit inkl. Mechaniker im Kollegenkreis, leider ewig aus dem Beruf...) Sichtprüfung, auch keine große Sache. Klima-Wartung kann ich nicht..., Was machen die sonst noch in der Werkstatt für 500€...!!!

Kann mir vieleicht jemand eine Liste zukommen lassen, wo der Umfang einer Inspektion beschrieben steht?
VAG Wartungsplan?
Wieviel "selbermachen" ist sinnvoll? (Scheckheft, Kulanz, Garantie)

Danke für eure Antworten, Martin...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.06.2007, 13:04   #2
R32-Freak
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Haldex ist noch dran, aber sonst hast du fast alles aufgezählt
Bring dein Öl selbst mit, dann wirds nochmal ein bissl billiger

Ja wenn du es selbst machst, hast du wie ich finde folgende Nachteile :

- Kein Scheckheft
- Keine Mobilitätsgarantie
- Arbeit

+ Viel Geld gespart
R32-Freak ist offline  
Alt 16.06.2007, 13:09   #3
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

@ Martin- stell uns doch mal Deinen R32 vor bitte.....
Deine Signatur macht mich neugierig wie ein Golf VI ( 6!!!!!) Bj.2003 mit Chip der 39 PS bringt
ausschaut
Indecent ist offline  
Alt 16.06.2007, 13:20   #4
G-Ladener
 
Avatar von G-Ladener
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Ich hab meine 30tkm Inspektion selber gemacht. Bin dann zur Vertragswerkstatt und habe die reine Sichtprüfung machen lassen.
46,87€ gezahlt mit Mobilitätsgarantie und Nachweis im Heft.
Guck ob Du deinem Händler das vorschlagen kannst.
G-Ladener ist offline  
Alt 16.06.2007, 13:24   #5
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Zitat:
Zitat von G-Ladener Beitrag anzeigen
Ich hab meine 30tkm Inspektion selber gemacht. Bin dann zur Vertragswerkstatt und habe die reine Sichtprüfung machen lassen.
46,87€ gezahlt mit Mobilitätsgarantie und Nachweis im Heft.
Guck ob Du deinem Händler das vorschlagen kannst.
Bei solchen Aktionen wirst Du im Schadensfalle leider kein Recht bekommen. Nur
der VW Stempel zählt leider nichts mehr da die in WOB auch nicht ganz blöde sind......
Jeder kennt irgendeinen bei VW der einfach so den Stempel in Heft drücken könnte.
Die Rechnung der Inspektion muß mittlerweile mit eingereicht werden
Indecent ist offline  
Alt 16.06.2007, 13:37   #6
Rocco
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Ja das mit dem selber machen ist vorbei, die Rechnung muss mitgeschickt werden bei der Mobilitätsgarantie und das ist auch recht so.
Bei einem Auto wie dem R selber herumschrauben lohnt sich wirklich nicht oder sonst bei neueren Autos. Das einzige was man selber machen kann ist Zündkerzen, alle Filter und beim Ölablassen wird es dann schon schwirig wenn du keine Hebebühne hast.
Bei uns kommen auch immer welche wo den Stempel von der Mobilitätsgarantie wollen muss ich leider ablehnen wer macht da schon mit als Händler, den musst du erst finden.
Darum hat man nicht gerade viel Ahnung von einem Auto egal was Finger weg.
Ich bin selber Automechaniker fahre nebenbei noch Honda CBR und nicht mal da rühre ich was an umsonst gibt es nicht eine Ausbildung als Motorradmechaniker aber meistens muss zuerst leder immer was passieren was ich immer wieder bei Leuten erlebe die meinen die können alles selber.
Rocco ist offline  
Alt 16.06.2007, 13:41   #7
max_hfh
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Da kauft man sich ein Auto wie den R32 und möchte dann die Inspektion selbst machen. Und im Schadensfall soll VW wahrscheinlich auch noch 100% Kulanz zeigen. Da hört's bei mir aber definitiv mit dem Sparen auf.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.06.2007, 13:56   #8
Martin
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
Ja das mit dem selber machen ist vorbei, die Rechnung muss mitgeschickt werden bei der Mobilitätsgarantie und das ist auch recht so.
Bei einem Auto wie dem R selber herumschrauben lohnt sich wirklich nicht oder sonst bei neueren Autos. Das einzige was man selber machen kann ist Zündkerzen, alle Filter und beim Ölablassen wird es dann schon schwirig wenn du keine Hebebühne hast.
Bei uns kommen auch immer welche wo den Stempel von der Mobilitätsgarantie wollen muss ich leider ablehnen wer macht da schon mit als Händler, den musst du erst finden.
Darum hat man nicht gerade viel Ahnung von einem Auto egal was Finger weg.
Ich bin selber Automechaniker fahre nebenbei noch Honda CBR und nicht mal da rühre ich was an umsonst gibt es nicht eine Ausbildung als Motorradmechaniker aber meistens muss zuerst leder immer was passieren was ich immer wieder bei Leuten erlebe die meinen die können alles selber.
Was du da schreibt stimmt wohl. Mit der Garantie vor allen Dingen!
Wie du gelesen hast ist mein Auto jetzt 3,5 Jahre alt. Somit hab ich z.zt noch die Gebrauchtwagengarantie(bis 2.2008 Danach ist es vorbei mit der Garantie! Und Kulanzleistungen sind auch vorbei (zumindest war es bei meinem alten Golf nach 3 Jahren so).
Was die Qualität der Ausführung angeht, da sollte man schon wissen was man (selber)macht und machen kann! Beruflich bin ich bei der Feuerwehr. Alle Wartungsarbeiten unserer Fahrzeuge(vom LKW bis zum PKW) erledigen wir selbst(KFZ Meister angestellt). Nur unser A4 3.0 TDI Quattro geht zum Händler wegen der Garantie! Was ich nicht selber kann macht der Meister (Bremsflüssigkeit, Gertiebeöl) ansonsten steht er mir mit Rat und Tat zur Hilfe. Meine Frage ging eher in die Richtung des Umfanges!!! und der Rechtfertigung von 500€ für eine Inspektion. Hab ich da nach dieser Zeit eine besondere Garantie? (Außer die Mobilitätsgarantie, die ich nicht brauche...) Scheckheft ist für den Verkauf schon interessant.... Bin hin und her gerissen....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.06.2007, 14:04   #9
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Schön das Du Deine Signatur geändert hast
Vorstellen mit Bildern finden wir aber trotzdem alle ganz toll hier
Indecent ist offline  
Alt 16.06.2007, 14:04   #10
max_hfh
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Bei BMW kann eine Alpina-Inspektion ganz schnell mal über 1500 EUR kosten, bei Porsche auch mal über 2000 EUR. Große Autos kosten eben auch etwas mehr bei der Inspektion. Selbst Kleinwagen wie der Mini Cooper kosten in der Wartung eine ganze Menge und da ist nur halb soviel dran wie beim R. So ist das heute nun mal. Dafür sind die Hersteller aber auch großzügiger in Sachen Garantie und Kulanz, als noch vor 20 Jahren.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.06.2007, 14:11   #11
Martin
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Schön das Du Deine Signatur geändert hast
Vorstellen mit Bildern finden wir aber trotzdem alle ganz toll hier
Ja, kommt noch... hab noch keine schönen Bilder... aber wird schon....


Zu den Inspektionskosten: Ein Kumpel hatte einen Smart!!! 750 € Inspektion... das nenn ich günstig!!! Bei Porsche, 911 zum Kerzenwechsel Motor raus... OK. Bei Alpina,.... Man sollte trotzdem die Preis-Leitung hiterfragen dürfen...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.06.2007, 14:12   #12
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen
Ja, kommt noch... hab noch keine schönen Bilder... aber wird schon....


Zu den Inspektionskosten: Ein Kumpel hatte einen Smart!!! 750 € Inspektion... das nenn ich günstig!!! Bei Porsche, 911 zum Kerzenwechsel Motor raus... OK. Bei Alpina,.... Man sollte trotzdem die Preis-Leitung hiterfragen dürfen...
750€ für ne Inspektion beim Smart findest Du günstig........is klar
Indecent ist offline  
Alt 16.06.2007, 14:14   #13
max_hfh
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Zitat:
Zitat von Martin Beitrag anzeigen

Bei Porsche, 911 zum Kerzenwechsel Motor raus... OK.
Das wäre zumindest mir völlig neu.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 16.06.2007, 14:36   #14
R32-Freak
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Das kann garnicht sein.
Beim 911er zum Kerzenwechsel Motor raus Ne iss klar.
Nimmt jeder mal kurz seinen Motor raus um Zundkerzen zu wechseln
R32-Freak ist offline  
Alt 16.06.2007, 15:15   #15
Rocco
AW: I N S P E K T I O N selbermachen?

Was ich noch dazu sagen kann der Garagist kann bei Kulanzanträgen immer etwas den Kunden bescheissen und je nachdem wie gut der Kunde ist.
Den wir haben immer wieder Kunden die nie kommen aber sobald sie was haben sollte man so schnell wie möglich da sein und das Problem beheben.
Bei den meisten ist es so dass da kein Garagist gross interessiert ist was zu machen.
Lieber die treuen Kunden behalten und die gut versorgen den von den anderen sieht man nichts mehr bis sie wieder was haben und die anderen kommen immer wieder egal was ist.
Das ist immer im Interesse des Garagisten bei Kulanzanträgen.
Ich habe hier schon alles erlebt könnt mir echt glauben Besitzt einer noch einen Touraeg und sagst das dann ja wir übernehmen davor nichts gesagt nein wird abgelehnt usw.
Also da gehts nicht mit rechten Dingen zu.
Rocco ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de