Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 04.08.2006, 12:27   #1
cs
 
Avatar von cs
EIP Series B R32 Turbo System

Hi Leute,

kann mir mal einer sagen, was an dieser Lösung zu bemängeln wäre:

http://www.eiptuning.com/eip/r32_turbo_series_b.html

Für den Laien sieht das nach einem guten Preis-/Leistungsverhältnis bei erträglichen Belastungen für Motor und Antriebseinheit aus. Oder leidet der Motor unter dem nicht-reduziertem Verdichtungsverhältnis schon bei 0,35 bar?

Was haltet ihr von dem System?

Auch zu finden beim VR6-Speci: http://www.vr6specialist.nl/tuning/i...95848#meerinfo
cs ist offline  
Alt 04.08.2006, 12:33   #2
jesses
 
Avatar von jesses
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Die fehlende Verdichtungsreduktion ist denke ich nicht das "Problem", die gibt's bei EIP eh erst ab Stufe 2.

Der fehlende Ladelüftkühler bei der B-Serie macht das System so günstig und dementsprechend (aus meiner Sicht) anfällig/unattraktiv. Ich denke, ohne LLK geht einfach viel zu viel Leistung verschütt. Und soviel günstiger ist das System "ohne" ja auch nicht Wenn man schon mal dabei ist, umzubauen...
jesses ist offline  
Alt 04.08.2006, 13:50   #3
cs
 
Avatar von cs
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Versteh ich eigentlich schon. Hatte nur grad von dem 6.000 Euro Turbo geträumt. Der Preis von 4.990 ist ja noch ohne MwST. und ohne Einbau.
Würde mann damit dann tatsächlich auf ca. 340 PS kommen, wäre das ja schon ne feine Sache. Falls die Leistung dann auch wieder nciht reicht, kann man für "kleines Geld" auf 400 PS aufrüsten.
cs ist offline  
Alt 04.08.2006, 14:17   #4
jesses
 
Avatar von jesses
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Zitat:
Zitat von cs
Versteh ich eigentlich schon. Hatte nur grad von dem 6.000 Euro Turbo geträumt. Der Preis von 4.990 ist ja noch ohne MwST. und ohne Einbau.
Würde mann damit dann tatsächlich auf ca. 340 PS kommen, wäre das ja schon ne feine Sache. Falls die Leistung dann auch wieder nciht reicht, kann man für "kleines Geld" auf 400 PS aufrüsten.
Stimmt schon, ist sehr verlockend der Preis

Plug'n'Play sind die Sachen, insofern wäre es kein rausgeschmissenes Geld sondern nur ärgerlich, wenn's einem doch nicht reicht und man die Penunzen dann wieder beschaffen muß, um aufrüsten zu können. Und Einbau hat man dann leider auch nochmal....

Ich hab' leider keine Vorstellung davon, WIE stark sich das bemerkbar machen würde - fehlender LLK, Aussentemperatur zu Leistungsausbeute etc.
jesses ist offline  
Alt 04.08.2006, 14:45   #5
Toddi
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Das System ist im Prinzip ganz gut, wie bereits erwähnt wurde, ist es eben ohne LLK. Ich denke mit dem System ist eine realistische Leistung von 320-330PS ohne Probleme möglich.
Das Gute daran ist natürlich das es, genau wie das Stufe 1 Kit, "bolt on" also ohne Motorausbau usw. ist und das man es mit relativ wenig Aufwand durch Einbau eines LLK auf Stufe 1 mit über 400 PS ausbauen kann. Und dann auf Stufe 2 usw usw

Da ich ja bereits die Stufe 1 von EIP fahre und momentan auf Stufe 2 aufrüste, kann ich nur sagen, das sich die Stufe 1 bereits sehr sehr geil fahren lässt, unten rum wie ein normaler R32 und ab 2800 Touren gibts dann richtig Butter bei die Fische Also es macht richtig Spaß damit zu fahren. Ich denke das wird bei dem Stufe B Kit nicht sehr viel anders sein außer das man eben mit ca. 320-330PS fährt (was ja auch schon nicht wenig ist)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.08.2006, 15:05   #6
cs
 
Avatar von cs
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Stufe 1 war aber aussreichend, um deine Kupplung zu zerlegen, oder?

Kann ich eigentlich auch das B System mit LLK fahren und trotzdem nur 0,35 Ladedruck? Von mir aus 360 PS und die bestehenden Komponenten wie Kupplung usw. beibehalten?

@Toddi: Was kostet eigentlich der Einbau? Die Amis bauen die Stufe 1 wohl für 700 Dollar ein. Hast du auch nur >600 Euro bezahlt?
cs ist offline  
Alt 04.08.2006, 15:56   #7
Toddi
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Zitat:
Zitat von cs
Stufe 1 war aber aussreichend, um deine Kupplung zu zerlegen, oder?

Kann ich eigentlich auch das B System mit LLK fahren und trotzdem nur 0,35 Ladedruck? Von mir aus 360 PS und die bestehenden Komponenten wie Kupplung usw. beibehalten?

@Toddi: Was kostet eigentlich der Einbau? Die Amis bauen die Stufe 1 wohl für 700 Dollar ein. Hast du auch nur >600 Euro bezahlt?
Das stimmt wohl, meine Kupplung hats zerlegt, aber die war vorher auch schon angeschlagen. Der Turbo hat ihr dann den Rest gegeben.

Das B-System mit LLK ist ja schon Stufe 1! Natürlich kannst du Stufe 1 auch mit 360PS fahren, das ist gar kein Problem. Weniger Leistung geht immer

Ich habe für den Einbau gar nichts bezahlt, da ich es zusammen mit zwei Kollegen selber gemacht habe. Für Stufe 1, also mit LLK musst du mit ca. 800 - 1000,-€ Einbaukosten rechnen. Für Stufe B würde ich mal so 600,- € schätzen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.08.2006, 16:40   #8
cs
 
Avatar von cs
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Zitat:
Zitat von Toddi
Natürlich kannst du Stufe 1 auch mit 360PS fahren, das ist gar kein Problem. Weniger Leistung geht immer
Das setzt aber voraus, dass der Holländer die Software programmieren kann. Plug&Play ist das dann nicht mehr.
Mann, ich hab immer nur Sorge, dass mir der Motor auseinanderfliegt. Mal eben 7000 für das Turbokit und nochmal 7500 für nen neuen Motor, würde mir schon mehr als nur für einen Tag die gute Laune verderben. Bin da eher der ängstliche Typ ;-)
cs ist offline  
Alt 05.08.2006, 20:16   #9
cs
 
Avatar von cs
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Hier noch etwas Lektüre für alle Interessierten: http://forums.vwvortex.com/zerothread?id=2503931&page=1
cs ist offline  
Alt 05.08.2006, 21:51   #10
Toddi
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Zitat:
Zitat von cs
Das setzt aber voraus, dass der Holländer die Software programmieren kann. Plug&Play ist das dann nicht mehr.
Mann, ich hab immer nur Sorge, dass mir der Motor auseinanderfliegt. Mal eben 7000 für das Turbokit und nochmal 7500 für nen neuen Motor, würde mir schon mehr als nur für einen Tag die gute Laune verderben. Bin da eher der ängstliche Typ ;-)
Ronald kann Dir ohne Probleme eine Software für weniger Leistung aufspielen, das kostet Dich auch nichts extra. Plug and Play bleibt es trotzdem.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.08.2006, 20:46   #11
Vegetaonline
 
Avatar von Vegetaonline
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Wieso eigentlich unbedingt EIP rothe und hgp sind doch auch noch da und die sind doch genau so teuer oder?
Vegetaonline ist offline  
Alt 15.08.2006, 20:55   #12
e-mans
AW: EIP Series B R32 Turbo System

naja mal ehrlich... du kannst doch auch nen dackel nicht mit ner dt. dogge vergleichen... sind zwar beides hunde und fressen/kacken unterschiedlich.. aber sie sind völlig verschieden..

eip ist halt einfach etwas preiswerter.. in mehreren stufen aufrüstbar... heißt du kannst dir noch zwischendurch während du stufe1 fährst ein paar kröten für stufe 2 beiseite legen usw. usw.

außerdem soll es ja leute geben die sich für sowas interessieren und es nicht einfach nur haben wollen.. d.h. einfach ein auto hinstellen und abholen.. um dann zu prahlen was man tolles gemacht hat(lassen hat)

naja.. und es gibt das eip zeug halt einfach noch nicht so oft wie den rothe und hgp scheiß..

so homies ich bin raus!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.08.2006, 21:17   #13
cs
 
Avatar von cs
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Zitat:
Zitat von e-mans
naja mal ehrlich... du kannst doch auch nen dackel nicht mit ner dt. dogge vergleichen... sind zwar beides hunde und fressen/kacken unterschiedlich.. aber sie sind völlig verschieden..

eip ist halt einfach etwas preiswerter.. in mehreren stufen aufrüstbar... heißt du kannst dir noch zwischendurch während du stufe1 fährst ein paar kröten für stufe 2 beiseite legen usw. usw.

außerdem soll es ja leute geben die sich für sowas interessieren und es nicht einfach nur haben wollen.. d.h. einfach ein auto hinstellen und abholen.. um dann zu prahlen was man tolles gemacht hat(lassen hat)

naja.. und es gibt das eip zeug halt einfach noch nicht so oft wie den rothe und hgp scheiß..

so homies ich bin raus!

Ich frag mich jetzt nur wer der Dackel und wer die Dogge ist?
cs ist offline  
Alt 15.08.2006, 21:47   #14
Toddi
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Zitat:
Zitat von cs
Ich frag mich jetzt nur wer der Dackel und wer die Dogge ist?
EIP ist auf jeden Fall nicht der Dackel!
Und bitte immer bedenken, nur weil EIP etwas günstiger ist, ist es nicht gleich schlecht!
Naja, und über 500 Pferdchen mit Stufe 2 sind denke ich eine sehr sehr respektable Leistung. Für soviel Zunder braucht HGP zwei Turbolader und man muss locker das doppelte an Geld ausgeben (Nur für die Turbogeschichte ohne anderen Schnickschnack).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.08.2006, 22:49   #15
cs
 
Avatar von cs
AW: EIP Series B R32 Turbo System

Zitat:
Zitat von Toddi
EIP ist auf jeden Fall nicht der Dackel!
Und bitte immer bedenken, nur weil EIP etwas günstiger ist, ist es nicht gleich schlecht!
Naja, und über 500 Pferdchen mit Stufe 2 sind denke ich eine sehr sehr respektable Leistung. Für soviel Zunder braucht HGP zwei Turbolader und man muss locker das doppelte an Geld ausgeben (Nur für die Turbogeschichte ohne anderen Schnickschnack).
Die Stufe 2 gefällt mir sogar am besten, von einem Turbo ohne Verdichtungsreduzierung hab ich Abstand genommen. Ich will was was hält!

Ich frag mich nur noch warum HGP bei 400PS andere Pleullagerschalen und gegossenes Ansaugrohr braucht, wenn EIP mit 500PS und Originalteilen rumfährt. Desweiteren ist der Preisunterschied schon sehr deutlich. Da frag ich mich schon ob ich bei HGP den Namen bezahl oder mir noch was anderes nicht aufgefallen ist.
cs ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage . zr2 kompressor vs. EIP Series B Groggy Motortuning 15 20.10.2006 13:16
EIP Street Series 3" - jetzt aber.... jesses Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 40 06.06.2006 16:07
EIP Exhaust System: Street Series - Erfahrungsbericht jesses Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 51 13.01.2006 09:43
EIP clutlch kit (street series) arjanh Motortuning 0 01.09.2005 23:05



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de