Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 21.07.2006, 08:49   #1
Paul S
Leistung in der Warmlaufphase

Morgen zusammeen,

kurze Frage, regelt euer R bis er warm ist (1-2 min Temperaturanzeige auf 90 Grad) auch die Leistung runter, so daß ihr schätzungsweise 80 Ps weniger habt ? Diese ist ja eine Motorschutzfunktion .

Gruß Paul
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 09:09   #2
TÖL-VW 6
AW: Leistung in der Warmlaufphase

hmm hab ich eigentlich noch nicht feststellen können das er das tut.

Wills eigentlich auch gar nicht testen

Aber da wo es mal nötig war (Meine Ausfahrt liegt genau an der Hauptstraße...) hing er eigentlich ganz normal am Gas
TÖL-VW 6 ist offline  
Alt 21.07.2006, 10:05   #3
ChrisR32
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Ich merke auch ne spührbare Minderleistung, aber eigentlich nur im durchzug im hohen bereich.
Bei 36 grad laut bordcompi tut man sich schwer noch tachowerte über 250 zu erreichen, braucht sehr lang dafür und arg gesund fühlt sich das ganze dann auch nicht an.

Also 80PS Minderleistung stimmt sicherlich nicht, 0-100 und im alltäglichen bereich geht er immer noch spritzig und zufriedenstellend.
Aber auf der bahn über längere Strecken deutlich über 210 zu fahren in der prallen sonne versuche ich zu vermeiden, unser motor wird ja eh schon arg warm im normbetrieb und dann auch noch das......
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 10:25   #4
Paul S
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Hi,

dann liegt das wahrscheinlich am Digitec-Steuergerät daß er die Leistung im Warmlauf drosselt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 12:54   #5
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Ich habe das Problem nicht. Im Gegenteil: Bei der aktuellen Hitze wird er etwas schlapper, wenn er warm ist
HD-YX777 ist offline  
Alt 21.07.2006, 14:21   #6
andix
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Ich hatte nie Probleme bei Hitze;

Ich denke, nur die DSG-Varianten haben diese Macke?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 14:24   #7
ChrisR32
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Zitat:
Zitat von andix
Ich hatte nie Probleme bei Hitze;

Ich denke, nur die DSG-Varianten haben diese Macke?
Also ich stelle wie erwähnt auch Leistungsverlust bei meinem fest und ich fahr 6- gang manuell.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 21:50   #8
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Den Leistungsverlust bei extremer Hitze hatten schon viele R. Sowohl Handschalter als auch DSG Das letzte Update -bei mir 6338- konnte das Problem zwar entschärfen, aber nicht ganz beheben
HD-YX777 ist offline  
Alt 21.07.2006, 22:33   #9
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Zitat:
Zitat von TÖL-VW 6
hmm hab ich eigentlich noch nicht feststellen können das er das tut.

Wills eigentlich auch gar nicht testen

Aber da wo es mal nötig war (Meine Ausfahrt liegt genau an der Hauptstraße...) hing er eigentlich ganz normal am Gas
x2! Ist mir auch noch nicht aufgefallen, habe ich aber auch bisher eher zufällig oder unbedacht festgestellt. Da spüre ich keine Unterschied. Ich bin eigentlich sehr drauf bedacht die ersten Kilometer seeehr vorsichtig zu fahren (max. "Halbgas", nicht über 2500RPM) und dann mind. 10km easy (sobald Wassertemp auf 90° = mind. nochmal 10km nicht über 4kRPM und sowas).

Wie äussert sich das denn? Hat man dann subjektiv den Eindruck, der Wagen zieht nicht (so richtig) oder dreht er langsamer hoch

Das "Wärmeproblem" hatte ich bei den div. Werks-Softwareständen bisher nicht. Das einzige, was sich bei mir nach den Update jeweils spürbar verbessert hatte, war die Gaspedal-/Drosselklappenstellung. Von Update zu Update besser differenziert und weniger bissig.
jesses ist offline  
Alt 22.07.2006, 09:14   #10
Paul S
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Genau,

er dreht viel langsamer hoch, so als ob er nur 1/4 Gas freigibt . Und 2-3 min auf 90 Grad Wassertemperatur schaltet er auf volle Leistung um . Leistungsprobleme wegen hoher Ausentemperatur habe ich noch nicht feststellen können .

Gruß
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.07.2006, 10:35   #11
Vorteck
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Bei meinem 4er merkt man das auch, abre jetzt nicht so das 80 PS fehlen
Wenn ich das damals richtig verstanden habe fährt das Steuergerät während des Warmlaufens leicht andere Kennfelder. Mir fiel das aber auch erst auf als mein Auto nen chip bekam. Solange das ding nicht von nem 1,9er TDI überholt wird würde ich mir keine Sorgen machen. Der R ist auch nur ein Lebewesen das Sprit trinkt und Reifen und Kupplung zum Fressen gern hat
Vorteck ist offline  
Alt 22.07.2006, 12:43   #12
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Hab ihn zwar noch nicht, kenne es aber v meinem Cupra, dass die ersten meter das Gas nur zögerlich angenommen wird und auch die Drehzahl begrenzt ist... hab mich nie drum gekümmert, habs immer als Schutzfunktion für Motor und / oder Turbo angesehn... Denke wird hier nicht anders sein...
blankreich ist offline  
Alt 23.07.2006, 22:34   #13
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Leistung in der Warmlaufphase

Um das Rätselraten aufzulösen:

Hat der Svenni doch schon vor einiger Zeit hier gepostet, das die Leistung bis zum erreichen der Betriebstemperatur gedrosselt wird.


@Paul S: Steuergerät von den Digis von vor oder nach der Übernahme
Randall Flagg ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor vibriert in der Warmlaufphase dennisp21189 Allgemein 9 10.05.2013 22:03
Unter welchen Bedingungen die Serien sw der Motronik ME 7.1.1 die Leistung und das Dr Stefan_ Allgemein 15 10.02.2010 19:18
Leistung der LIMA $PR!NT-0V€R Elektronik (Allgemein) 10 16.08.2008 11:18
km-Leistung dr_ullrich Allgemeines OFF TOPIC! 24 07.04.2006 09:36
Leistung- und Soundoptimierung der R32 Abgasanlage drehmoment Motortuning 41 07.08.2004 17:31



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de