Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 20.12.2010, 09:35   #1
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
H&R Sportstabis

Hallo Leutz.

Da ich am Überlegen bin mir die Sportstabis von H&R zu bestellen, wollte ich mal in die Runde fragen ob sich das doll bemerkbar macht. Ich meine so viel dicker als die originalen Stabis sind die ja auch nicht

Das wären denn die http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

Gruss, Carsten
Carsten R36 ist offline  
Alt 20.12.2010, 09:54   #2
porkii
 
Avatar von porkii
AW: H&R Sportstabis

Die Überlegung habe ich auch, da ich beim original Fahrwerk bleiben möchte...
Wer hat da beim R32 schon Erfahrungen gemacht?
Beim Kumpel seinem E46 330D mit Gewinde FW hat man den Unterschied sehr stark gemerkt...

Gruß
Dennis
porkii ist offline  
Alt 20.12.2010, 13:36   #3
R32_Micha
 
Avatar von R32_Micha
AW: H&R Sportstabis

Zitat:
Zitat von Carsten_15 Beitrag anzeigen
Hallo Leutz.

Da ich am Überlegen bin mir die Sportstabis von H&R zu bestellen, wollte ich mal in die Runde fragen ob sich das doll bemerkbar macht. Ich meine so viel dicker als die originalen Stabis sind die ja auch nicht

Das wären denn die http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

Gruss, Carsten

naja.. ich glaube kaum, dass es unbedingt was mit dem dickeren Querschnitt zutun hat, sondern eher mit dem Material, aus denen die Stabis gefertigt sind!

Es gibt soviele verschiedene Materialzusammenstellungen beim Stahl, die sich in Verwindungssteifigkeit, Härte, Dehnbarkeit, etc unterscheiden...

Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich sage mal, das bei den H&R Stabis ein anderes material als bei den Orignal VW Stabis verwendet wird.

Mich würde aber der Unterschied zum Originalzustand interessieren. Was bringts genau sich sowas zu verbauen?

Gruß
MIcha
R32_Micha ist offline  
Alt 20.12.2010, 14:10   #4
GioR32
 
Avatar von GioR32
AW: H&R Sportstabis

Habe die Stabis in Verbindung mit KW V1. Fährt sich spitze.
GioR32 ist offline  
Alt 20.12.2010, 14:16   #5
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: H&R Sportstabis

Ich hatte bei meinem vorigen Golf IV (GTI-TDI) das H&R Stabikit verbaut und man spürte den Unterschied deutlich..da war der originale Stabi aber viel dünner als der von H&R..

Beim R32 ist der Unterschied nur sehr klein, die H&R Stabis haben vorne einen Durchmesser von 25mm und hinten einen Durchmesser von 21mm. Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher aber original müsste der R vorne 23mm und hinten 19mm haben. Ich denke also nicht dass man den Unterschied stark spürt..besser als original ist es aber auf alle Fälle
R-POWER ist offline  
Alt 20.12.2010, 14:53   #6
pasa
 
Avatar von pasa
AW: H&R Sportstabis

Ein Kollege von mir hat es am Golf 4 2.8L 4Motion verbaut und er merkt es deutlich.. Er ist echt begeistert..
pasa ist offline  
Alt 20.12.2010, 17:05   #7
stummi0815
 
Avatar von stummi0815
AW: H&R Sportstabis

Ihr wisst aber schon, dass speziell beim 4er .:R die Fahrwerksabstimmung von einem Namenhaften Fahrwerkhersteller gemacht wurde...

Da ist net viel von der Stange bei dem kleinen.
stummi0815 ist offline  
Alt 20.12.2010, 17:18   #8
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: H&R Sportstabis

Zitat:
Zitat von stummi0815 Beitrag anzeigen
Ihr wisst aber schon, dass speziell beim 4er .:R die Fahrwerksabstimmung von einem Namenhaften Fahrwerkhersteller gemacht wurde...

Da ist net viel von der Stange bei dem kleinen.
desshalb fliegt das originale Zeug ja raus und wird durch was ordentliches ersetzt
R-POWER ist offline  
Alt 20.12.2010, 17:24   #9
rs250
 
Avatar von rs250
AW: H&R Sportstabis

der Stabi an der VA geht sowieso gerne kaputt (Risse an der Lagerung), wenn man nen neuen braucht würde ich die H+R Stabis verbauen, ich denke das ein grosser Autohersteller halt auch immer ein Gesamtprodukt liefern muss das sehr unterschiedliche Leute anspricht. z.B. war für mich bei Audi "RS" immer nur "S" ich mag es gerne direkt und ne Spur alltagsuntauglicher. Ich hatte im Golf 4 R32 das H+R Gewinde in der Sportausführung mit den H+R Stabikit verbaut war sehr gut und direkt auf der Landstrasse allerdings auf der AB ab 190 km/h und schlechter Strasse für viele unzumutbar!
rs250 ist offline  
Alt 20.12.2010, 21:23   #10
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: H&R Sportstabis

Zitat:
Zitat von R32_Micha Beitrag anzeigen
naja.. ich glaube kaum, dass es unbedingt was mit dem dickeren Querschnitt zutun hat, sondern eher mit dem Material, aus denen die Stabis gefertigt sind!

Es gibt soviele verschiedene Materialzusammenstellungen beim Stahl, die sich in Verwindungssteifigkeit, Härte, Dehnbarkeit, etc unterscheiden...

Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich sage mal, das bei den H&R Stabis ein anderes material als bei den Orignal VW Stabis verwendet wird.

Mich würde aber der Unterschied zum Originalzustand interessieren. Was bringts genau sich sowas zu verbauen?

Gruß
MIcha

alles korrekt außer die dehnbarkeit, heißt fachgerecht Streckgrenze
.:r-line ist offline  
Alt 21.12.2010, 19:50   #11
Four4Four
AW: H&R Sportstabis

Hab zwar keinen R, aber einen 2.8 V(R)6 und die H&R Stabis VA 25mm u. HA 21mm verbaut.
Man merkt es wirklich extrem bei meinem Wagen, in Kurven keinerlei Wanken mehr.
Für jemanden der gerne sportlich fährt, würde ich es aufjedenfall empfehlen
Einbau an der VA ist aber ziemlich aufwendig....
Four4Four ist offline  
Alt 06.03.2014, 19:27   #12
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: H&R Sportstabis

ich muss den thread hier mal ausgraben...

hab jetzt auch durch einen zufall einen mehr od weniger neuen h&r stabi-kit bekommen - jetzt meine frage:
für die koppelstangen sind 2 bohrungen zur befestigung am stabi vorhanden...einmal sozusagen weicher, einmal härter - korrekt?
welche einstellung nimmt man denn an VA u. HA?
fw ist das bilstein b16 pss9 verbaut...momentane einstellung bis jetzt auf der VA war 1 (hart) u an der HA ich glaub 3 od 4 (also quasi mittel)...
wäre um infos dankbar...lg
dsg-driver ist offline  
Alt 06.03.2014, 20:56   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: H&R Sportstabis

ich denke da wirste ums probieren nicht rum kommen.
coolhard ist offline  
Alt 06.03.2014, 22:01   #14
rs250
 
Avatar von rs250
AW: H&R Sportstabis

Wieso sollen die 2 Löcher unterschiedliche Einstellungen ermöglichen? Ist doch ganz egal , musst nur schauen das du Platz zu den anderen achsteilen hast.Ob du die koppelstangen vorne oder hinten einschraubst ist denen egal die Härte wird durch den Durchmesser und den Stahl bestimmt.
rs250 ist offline  
Alt 06.03.2014, 22:11   #15
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: H&R Sportstabis

Wie micha schon sagte, sind nur Universallöcher, damit man nicht zwingend neue Koppelstangen kaufen muss.

Die Torsion der stabis bleibt gleich.
.:r-line ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] H&R Spurverbreiterungen 20mm & 40mm (pro Achse jeweils) wie NEU! Utopia Suche/biete R32 2 25.06.2011 10:38
R32 biturbo & EVO9 RS & WRX Sti Klaus R32 Video-links 16 04.04.2010 14:08
[V] SCC 5mm (10mm Achse) & SCC 8mm (16mm Achse) & Powertech 15mm (30mm Achse) Kidney Suche/Biete sonstiges 0 02.06.2009 09:50
Bilder & Fahrbericht Oettinger Golf V GTI mit 310PS & 430NM alexffm VW Allgemein/News 22 27.07.2007 09:24
D&w Bo beachboy Events/Treffen 0 05.05.2006 11:59



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de