Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 22.01.2010, 20:53   #1
Joris
 
Avatar von Joris
Beschlagene Scheinwerfer

Sallü,
meine Scheinwerfer ziehen Feuchtigkeit ohne Ende. Nach ner längeren flotten Fahrt kann es schon mal sein, dass sie Scheiben halb voll sind, das TFL ist somit nicht mehr zu sehen Ein Tip war es die Scheinwerfer einmal komplett abtrocknen zu lassen und die jeweils 2 "Deckel" im Motorraum ordentlich drauf zu pressen. Wenn das nichts hilft müssen neue her. Frage: Sind alle Ver Golf "Scheinwerfergehäuse" exakt baugleich? Hab Bi-Xenon Scheinwerfer...
Eventuell andere Tips?

Grüße
Joris ist offline  
Alt 23.01.2010, 22:25   #2
vladi86
AW: Beschlagene Scheinwerfer

Also meine sind auch angelaufen.Hab das nur durch zufall gemerkt als ich den R kurz angemeldet hab. War bei einem der meinte das wäre normal, hab das nicht auf mir sitzen lassen und bin zu einem anderen geafahren jetzt hab ich einen Termin zum Wechseln
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.01.2010, 23:57   #3
johnnie_1971
AW: Beschlagene Scheinwerfer

Mein linker Scheinwerfer ist innen auch ständig nass, und zwar nicht nur ein wenig beschlagen sondern es bilden sich richtige tropfen. Hab es einer Werkstatt gezeigt. Die meinten das sei normal und somit nix zu machen auf Garantie bzw. auf Kulanz. Bin dann zu einer anderen Werkstatt. Die tauschen nun den Scheinwerfer aus mit 70 % Kulanz auf das Material.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.01.2010, 11:00   #4
vladi86
AW: Beschlagene Scheinwerfer

Ja so gings mir auch bloß das ich noch die Neuwagengarantie habe
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 25.01.2010, 12:16   #5
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Beschlagene Scheinwerfer

Moin.

Ein Beschlagen der Xenons ist nie 100%ig vermeidbar, weil SW systembedingt nicht vollständig abgedichtet sind. Tröpfchenbildung ist allerdings nicht ok. Checkt mal alle Dichtungen am Gehäuse auf korrekten Sitz.

Ansonsten solltet Ihr die SW mal aktiv entlüften bzw. entfeuchten: Einfach bei schönem Wetter (warm, trocken) die Verschlüsse am SW-Gehäuse öffnen und das Auto eine Weile so stehen lassen. Alternativ kann man die SW mit einem Haarfön von außen vorsichtig erwärmen.
KuntaKinte ist offline  
Alt 25.01.2010, 22:48   #6
johnnie_1971
AW: Beschlagene Scheinwerfer

Zitat:
Zitat von KuntaKinte Beitrag anzeigen
Moin.

Ein Beschlagen der Xenons ist nie 100%ig vermeidbar, weil SW systembedingt nicht vollständig abgedichtet sind. Tröpfchenbildung ist allerdings nicht ok. Checkt mal alle Dichtungen am Gehäuse auf korrekten Sitz.

Ansonsten solltet Ihr die SW mal aktiv entlüften bzw. entfeuchten: Einfach bei schönem Wetter (warm, trocken) die Verschlüsse am SW-Gehäuse öffnen und das Auto eine Weile so stehen lassen. Alternativ kann man die SW mit einem Haarfön von außen vorsichtig erwärmen.
Hab ich schon alles versucht. Aber nach einer Weile, spätestens nach dem Waschen mit dem Hochdruckreiniger, ist der Schweinwerfer innen wieder nass.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.01.2010, 20:40   #7
Joris
 
Avatar von Joris
AW: Beschlagene Scheinwerfer

Sind Golf V / GT / GTI / R32 Bi-Xenon Scheinwerfergehäuse alle exakt baugleich?
Joris ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beschlagene Scheibe / Geruch nach Kühlwasser ??? G-Ladener R32 Probleme/Fehler/Defekte 16 04.03.2010 14:15
...beschlagene Scheiben Adonis Allgemeines 23 13.12.2006 18:10
Beschlagene Zusatzinstrumente Whiskers Allgemeine VW Fragen 9 25.03.2006 21:21
Beschlagene xenon BUGGES-R32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 14 25.02.2006 15:30
Beschlagene Scheinwerfer bei Regen...Was kann man gegen tun? chris_r32 Exterieur 13 05.10.2004 16:07



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de