Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 5 R32).

Antwort
Alt 04.03.2009, 12:22   #1
enta
 
Avatar von enta
Navi Nachrüsten

HallO!

Ich habe bei mir im R dieses ganz normale 0815 billigradio verbaut das ausser schlecht aussehn und musik abspielen nichts kann.

Irgendwann hab ich hier im forum mal etwas zum nachrüsten gesehn (drittanbieter) für das auch keine strippen gezogen werden müssen weil die naviantenne integriert ist.

Mich stört es einfach das man so ein auto fährt und dann immer das kleine navi mit napf an die scheibe bappen muss

Meine frage ist, welche hersteller kommen da in frage, hätte gerne ein großes display, am besten touchscreen und ohne ein kabel fürs navi quer durchs auto legen zu müssen.

P.S. der volker hat sogar eins mit carbonapplikation am rand, das würde mir auch gefallen

Bin für vorschläge dankbar, das alte radio muss weg!
enta ist offline  
Alt 04.03.2009, 12:35   #2
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Navi Nachrüsten

Hoi,

also ich an deiner stelle würde mir nen originales Navi einbauen und ne Naviantenne verlegen!
Dann könntest du dir zb das RNS510 verbauen dann hast alles funktionen und schaut auch original aus :-)

Ansonsten kannst auch mal bei den ACR Händlern schauen da gibts auch sehr schöne Geräte die in den golf 5 passen.

Zur Naviantenne :-) wenn es dir nur darum geht das kabel nicht verlegen zu müssen gibt es da auch noch einfachere Möglichkeiten. Ich habe auch schonmal ein Navi im golf 5 nachgerüstet der davor kein navi drinnen hatte bei dem haben wir oben die naviantenne einfach aufs A-Brett verlegt also sprich gleich da wo oben die Luft über dem radio raus kommt. Einbau der antenne kostet dich praktisch keine zeit da die Lüftungsblende usw eh ausgebaut werden müssen wenn du das radio ausbaust beim golf 5. So müsstest du einfach nur des kabel drann stecken und die antenne aufs A-Brett raushängen lassen. Fällt nicht besonders auf wenn du ne kleine antenne verwendest und du hast keinen mehraufwand beim einbau des radios. Mit dem empfang hatten wir kein problem hat alles ganz normal funktioniert ! Dann kannst du praktisch jedes radio einbauen :-)

EDIT: Könntest auch gern bei mir vorbei kommen dann kann ich dir des einbauen hast ja nur 200 km zu mir


Mfg Marco
golf5GTI ist offline  
Alt 04.03.2009, 12:46   #3
enta
 
Avatar von enta
AW: Navi Nachrüsten

Hehe

Machst du das beruflich?
Denn ehrlichgesagt hab ich da gaaarkein bock drauf das selbst zu machen, auf die art und weise hab ich mir schonmal ein wochenende versaut und das tu ich mir nichmehr an.

Ich bin in solchen dingen absolut talentfrei und lass es lieber gleich von jemandem machen der sich damit auskennt.

Is ja kewl das es nich so ein großer aufwand is.
200km is mir da aber zu weit, hab hier sonen hifiladen direkt um die ecke der mir das bestimmt machen kann. Is halt nur die frage ob ich das originale nehmen oder doch lieber was abgefahrnes
enta ist offline  
Alt 04.03.2009, 12:50   #4
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: Navi Nachrüsten

Also beruflich mache ich das nicht sitze bei siemens als Techniker

Einbau bei mir wäre aber jederzeit kostenlos möglich also wenn interesse besteht melde dich einfach habe schon mehrere eingebaut

Also ich an deiner stelle würde mir nichts anderes als das RNS510 einbauen !

Ob du allerdings das Geld für nen RNS510 ausgeben willst ist wieder ne andere sache aber ich würde dir auf alle fälle dazu raten !

Mfg Marco
golf5GTI ist offline  
Alt 04.03.2009, 14:47   #5
Torti-Schlumpf
 
Avatar von Torti-Schlumpf
AW: Navi Nachrüsten

Hi enta,
hab in meinem R vor zwei Monaten das original Radio RCD 300 gegen den Moniceiver von ACR MC-2000 getauscht, incl. Navi und Einbau. Ist allerdings so ne Sache was du damit machen möchtest, das ACR gerät hat halt diverse Möglichkeiten der Connectivität, passt optimal in den Golf incl. Lenkradfernbedienung und das zu einem unschlagbar günstigen Preis. Der Nachteil ist das einiges einen kleinen Tick schlechter ist als wie bei original geräten. Der Radio Empfang ist schwächer, die Navi nicht ganz so schnell (könnte aber auch an meinem Fahrstill liegen ) und die Bedienoberfläche ist bei Sonne schlecht ablesbar.
Solltest dir mal das neue von ACR anschauen, glaub heißt NC-2010, da ist die Navi gleich integriert, bei meinem noch ein externes Gerät. Soll angeblich besser sein, da es aber erst seit ein paar Tagen auf dem Markt ist gibt es noch nicht viel Erfahrungsberichte.
Gruß Torti
Torti-Schlumpf ist offline  
Alt 04.03.2009, 19:00   #6
Syncro
 
Avatar von Syncro
AW: Navi Nachrüsten

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Hehe
Ich bin in solchen dingen absolut talentfrei
das gibt dann bestimmt nen schönen kabelsalat is ja auch was...

hab gehört, die geräte von zenec sind für ihr preis ok, kann mich aber auch irren, denn ich hatte nie eins von denen...
hab ein originales nachgerüstet, eigentlich nur wegen der optik, navi geht nicht, man muss da irgendwie nen galasignal ankoppeln und die ganzen anschlüsse zu machen kostet bestimmt nen batzen kohle, wenn man keinen kumpel als techniker hat...
Syncro ist offline  
Alt 04.03.2009, 19:39   #7
supergolf
AW: Navi Nachrüsten

Zitat:
Zitat von Syncro Beitrag anzeigen
das gibt dann bestimmt nen schönen kabelsalat is ja auch was...

hab gehört, die geräte von zenec sind für ihr preis ok, kann mich aber auch irren, denn ich hatte nie eins von denen...
hab ein originales nachgerüstet, eigentlich nur wegen der optik, navi geht nicht, man muss da irgendwie nen galasignal ankoppeln und die ganzen anschlüsse zu machen kostet bestimmt nen batzen kohle, wenn man keinen kumpel als techniker hat...
Gibt doch ein Adapterkabel von Kufatec, dann funzt auch alles....und ist auch kein Kabelsalat.
http://www.kufatec.de/shop/product_info.php/info/p176


Um dann im großen FIS Tacho die Infos des Navis zu erhalten brauchst diesen Rüstsatz
http://www.kufatec.de/shop/product_i...MCD-Gamma.html


Und wenn du eine TMC-Box (Stauumfahrung mit alternativer Rutenplanung) noch verbauen möchtest, dann diesen Rüstsatz
http://www.kufatec.de/shop/product_info.php/info/p96

Gruß

Benni
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.03.2009, 21:35   #8
ljstefan
 
Avatar von ljstefan
AW: Navi Nachrüsten

Habe meinen Radioeinbau einmal komplett mit Bildern Dokumentiert evtl. hilft das ja jemanden. Kann euch das ganze momentan nur über einen File Host anbieten.

Schaut mal rein. Könnt ja schreiben was man noch ändern kann.
Hoffe euch gefällts

Download-Link: Einbau eines neuen Radios.pdf
http://www.speedshare.org/download.php?id=6619703C13
ljstefan ist offline  
Alt 04.03.2009, 23:11   #9
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Navi Nachrüsten

Zitat:
Zitat von supergolf Beitrag anzeigen
Gibt doch ein Adapterkabel von Kufatec, dann funzt auch alles....und ist auch kein Kabelsalat.
http://www.kufatec.de/shop/product_info.php/info/p176


Um dann im großen FIS Tacho die Infos des Navis zu erhalten brauchst diesen Rüstsatz
http://www.kufatec.de/shop/product_i...MCD-Gamma.html


Und wenn du eine TMC-Box (Stauumfahrung mit alternativer Rutenplanung) noch verbauen möchtest, dann diesen Rüstsatz
http://www.kufatec.de/shop/product_info.php/info/p96

Gruß

Benni
Das aber alles alter Golf 4 Kram. Beim G5 passt das ja mal garnet ....
biSheep ist offline  
Alt 05.03.2009, 09:33   #10
enta
 
Avatar von enta
AW: Navi Nachrüsten

Heyho

Schonmal danke für die zahlreichen antworten, das Zenec sieht ja mal hammer aus!

http://www.zenec.com/index.php?id=290

Leider wirklich noch nicht lieferbar, hab in nem forum gerade gelesen das es für 999€ angeboten werden soll. Was würde mich das originale kosten?

Das Gerät allein schon 1000€ is ja nich unbedingt ein schnäpchen
Wenn das alles intregriert hat, man keine kabel ziehn muss und es zudem noch gut funktioniert wär es aber echt ne überlegung wert!
enta ist offline  
Alt 05.03.2009, 11:29   #11
R32Domi
AW: Navi Nachrüsten

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Heyho

Schonmal danke für die zahlreichen antworten, das Zenec sieht ja mal hammer aus!

http://www.zenec.com/index.php?id=290

Leider wirklich noch nicht lieferbar, hab in nem forum gerade gelesen das es für 999€ angeboten werden soll. Was würde mich das originale kosten?

Das Gerät allein schon 1000€ is ja nich unbedingt ein schnäpchen
Wenn das alles intregriert hat, man keine kabel ziehn muss und es zudem noch gut funktioniert wär es aber echt ne überlegung wert!

Hi also wenn du schon 1000 Euro ausgibst, dann spar doch noch lieber 300-400 Euro dann bekommst das RNS510 bei nem Händler über ebay, mit Garantie und Rechnung z.B. bei Navi-Tec
Ich testete das Zenec in einem Auto von nem Kumpel also die Grafikauflösung ist mehr als Besch....
und es spiegelt auch bei Sonneneinstahlung sehr, die Frabe des schwarzen Plastic ist auch nicht die original VW Farbe, sieht man sehr.Ich persönlich würde es nicht kaufen...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.03.2009, 11:37   #12
enta
 
Avatar von enta
AW: Navi Nachrüsten

Ui, das sind natürlich gute argumente es nicht zu kaufen, besonders das mit der farbe würde mich ja extremst stören!

Mein problem ist das ich am schwanken zwischen bremsanlage und navilösung war. Dachte mir dann aber ok für bremsen müstest du noch ein bischen sparen, navi geht gleich und dann hab ich noch kohle für anderes gedöns.

Aber wenn das dann schon richtung 1500€ geht mit dem navi wenn ichs wirklich anständig haben will, könnt ich auch noch nochmal die kohle drauf legen und mir meine bremsanlage holen *g*

Jaja ich weis sind zwei paar schuhe aber ich will gern beides :P

Da muss ich mir nochmal in ruhe gedanken drüber machen, is ja nich so das ich jetzt zwingend ne andere navilösung brauche und nur damit ich nichmehr mein kleines becker rausholen muss und wegen optik das geld is mir dann doch n bischen hapig.
Von den bremsen hab ich wenigstens wirklich immer was hrhr.
enta ist offline  
Alt 05.03.2009, 11:49   #13
R32Domi
AW: Navi Nachrüsten

Ja also für was ne Bremse kaufen? Die ist doch mehr als Ausreichend?!!
Selbst mit Kompressor ist die noch sehr gut...der R36 hat auch nur diese und hat 50 Ps Serie schon mehr....
Wenn dann würd ich das nur bei nem großen Turbo Umbau machen, weil es soll ja auch mit der Leistung und mit den Auto zusammen passen, nur Bremse ändern ist nicht immer so das Wahre, weiß ich selbst aus meiner Zeit mit Turbo und Kompressor....
Also wie gesagt schau mal in ebay rein wegen dem RNS510 der verkauft es für 1399 Euro ist in Coburg, da hab ich es auch her.Alles TOP.
Und dann hast du was gescheites und hast ein original VW Teil und nicht son Chinazeugsel :-)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.03.2009, 12:44   #14
supergolf
AW: Navi Nachrüsten

Zitat:
Zitat von biSheep Beitrag anzeigen
Das aber alles alter Golf 4 Kram. Beim G5 passt das ja mal garnet ....
Hab´s ja für Syncro geschrieben, der sein Navi nicht nutzen kann und es nur zur Optik verbaut hat

Gruß

Benni
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.03.2009, 13:13   #15
enta
 
Avatar von enta
AW: Navi Nachrüsten

Zitat:
Zitat von R32Domi Beitrag anzeigen
Ja also für was ne Bremse kaufen? Die ist doch mehr als Ausreichend?!!
Selbst mit Kompressor ist die noch sehr gut...der R36 hat auch nur diese und hat 50 Ps Serie schon mehr....
Wenn dann würd ich das nur bei nem großen Turbo Umbau machen, weil es soll ja auch mit der Leistung und mit den Auto zusammen passen, nur Bremse ändern ist nicht immer so das Wahre, weiß ich selbst aus meiner Zeit mit Turbo und Kompressor....
Also wie gesagt schau mal in ebay rein wegen dem RNS510 der verkauft es für 1399 Euro ist in Coburg, da hab ich es auch her.Alles TOP.
Und dann hast du was gescheites und hast ein original VW Teil und nicht son Chinazeugsel :-)
Kommt doch eh alles aus china oder meinste vw produziert die dinger in deutschland? :P
Recht haste aber, wenn schon nachrüsten dann lieber original, kommt auch deutlich besser beim wiederverkauf, gibt nix schlimmeres als billigtuning
enta ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Navi nachrüsten R32 Fan Entertainment-Elektronik 2 10.02.2010 18:13
Navi nachrüsten hill Entertainment-Elektronik 11 06.12.2006 18:51
Unterschied Navi plus / Navi MFD skysurfer32 Entertainment-Elektronik 9 27.10.2006 19:26
navi nachrüsten wob-i Interieur 10 07.01.2006 15:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de