Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Exterieur

Exterieur Neuer Spoiler, Leuchten. Hier findet Ihr umbauten an der Karosserie.

Antwort
Alt 20.04.2008, 09:13   #1
Testdriver
 
Avatar von Testdriver
Lackproblem

Hallo liebe R-Gemeinde!

Ich hab da mal eine Frage.

Ein Freund von mir hat sich jetzt auch eindlich mal einen R gekauft.
Der Wagen sieht ja ganz schick aus nur ist der Lack mehr als ein Witz. Das Auto ist schwarz met. und man sieht das der nie eine Lackpflege bekommen hat. Schaut aus als wenn der immer in der Waschstraße war und es sind auch so komische Hologramme imm Lack zu sehen. Anscheinend ab und an mal mit ner Poliermaschine poliert worden..

Jetzt würde ich gerne wissen wie ich/wir diese Hologramme am besten wegbekommen.

Ich hab meinen R letztens schon poliert und mit LG versiegelt und schaut echt toll aus. Nur ist dazu zu sagen das mein Lack wirklich keine Macken hatte.

Wer kann mir ein paar Tips geben und mir verraten was wir da am besten machen könnten.

lg
Testdriver ist offline  
Alt 20.04.2008, 09:51   #2
SilbeRsee
 
Avatar von SilbeRsee
AW: Lackproblem

Moin moin,
also wenn der Wagen wirklich so schlimm vom Lack da steht, würde ich schon einen professionelle Aufbereitung vorschlagen. Sicherlich bin ich auch einer, der selber gerne und oft sein Auto wäscht und poliert. Allerdings sind Profis eben Profis. Dazu muß ich auch sagen, dass wir einen sehr guten Aufbereiter bei uns in der Gegend haben.
Nach der professionellen Aufbereitung würde ich Deinem Freund raten, selber mit den Produkten von Meguiars weiterzuarbeiten. Die Produkte sind echt Top und der Lack wird es danken.

Wie gesagt, das wären meine Schritte, die ich Dir vorschlagen würden.

Also schönen Tag noch und sag Deinem Freund viel Spaß mit seinem neuen .:R

Grüße aus Hessen
SilbeRsee ist offline  
Alt 20.04.2008, 10:28   #3
Testdriver
 
Avatar von Testdriver
AW: Lackproblem

Hi

Danke für deinen Tip. Ich hab mir sowas in der Richtung auch schon gedacht.
Na gut dann müssen wir mal schauen ob in unserer Gegend ein prof. Aufbereiter ist.

Ich sag stellvertretend herzlichen Dank.

LG
Testdriver ist offline  
Alt 20.04.2008, 13:07   #4
tris82
AW: Lackproblem

http://www.de.festool-automotive.com...en.cfm?id=4832

http://www.festool.de/download/604_DE.pdf

Mit der Rotex 150 und waffelaufsatz polieren ......und in deinem fall würde ich die 8000 politur nehmen und dann zur 10000 (oder 11000 ceramic )hocharbeiten !

Problem ist nur die Maschine kostet über 500€

ohne polieraufsätze und polituren !

Ich benutze diese maschine seit jahren .....ist wirklich das beste zum polieren !

und mit übung hologrammfrei !

aufjedenfall die Festool polituren nehmen ...diese wurden extra für die Rotex mit entwickelt !

teerreste und fliegen bekmmst du super mit lammfell aufsatz und reinigungspolitur weg.
nur mit der reiningungs politur nicht auf liegene flächen wie haube oder dach !
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.04.2008, 18:49   #5
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: Lackproblem

ich würde erst einmal versuchen es mit guter politur raus zupolieren...
isyrider111 ist gerade online  
Alt 20.04.2008, 22:23   #6
tris82
AW: Lackproblem

Hologramme bekommt man meistens sehr schlecht via hand aus einen dunklen auto !

würde zu einen lackierer in deiner nähe fahren da diese ja meistens auch mit festo.pneumatik sachen arbeiten hat bestimmt auch einer einen rotex zum polieren !
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de