Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 12.02.2008, 12:07   #1
PPP
 
Avatar von PPP
Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Habe gestern meine zickende .:R-Diva vom Freundlichen abgeholt. Normale 60000er Inspektion. Dabei wurden auch die Türscharniere gefettet bzw. frisch eingestellt.

Leider musste ich gestern abend dann feststellen, daß die Innenraumbeleuchtung nicht mehr angeht, wenn ich die Fahrertüre öffne. Von der Beifahrerseite aus jedoch schon.

Ebenso schliesst er nach "versehentlichem" Entriegeln über die FB normalerweise nach 30 Sekunden erneut zu, es sei den ich öffne kurz die Fahrertüre. Dies klappt auch nicht mehr, sprich obwohl ich die Fahrertüre kurz öffne verriegelt "das zickende Miststück" wieder nach 30 Sek.

Meine Schlussfolgerung ist, daß der Türkontakt hinüber ist, bzw. mir die freundlichen beim Schmieren der Türen vielleicht zu viel Fett reingekippt haben, so dass der Schalter "hakt" ??

Komisch ist jedoch, daß nach längerem Stand nach Öffnen der Fahrertüre die Benzinpumpe 2-3 Sekunden ordnungsgemäss summt. Läuft das nicht über den selben Mirkoschalter im Türschlöss

Oder ist vielleicht irgendwo nur ne Sicherung hinüber ? Habe keine Lust alles zu tauschen.

Wenn es doch der Schalter sein sollte, wer hat bereits den Schalter aus dem Türschloss getauscht ? Bei VW bekommt man ja nur die komplette Einheit.

Für Tips wäre ich sehr dankbar.
PPP ist offline  
Alt 12.02.2008, 13:57   #2
Groggy
 
Avatar von Groggy
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

hatte auch das problem mit dem türkontaktschalter, hat der vw dealer dann auf kulanz getauscht . fahr am besten nochmal hin und frag mal nach .
Groggy ist offline  
Alt 12.02.2008, 14:48   #3
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Das ist natürlich ärgerlich, gerade weil das Ding noch vor dem Werkstatt Termin tat und nun nicht mehr. Will denen ja nichts unterstellen, vielleicht ist es halt zu einem ungünstigen Zeitpunkt verreckt, aber mal ehrlich, 27 km Probefahrt ist nach einer normalen Inspektion doch auch nicht normal oder ?

Glaube da durfte mal jeder Azubi ne Runde drehen
PPP ist offline  
Alt 12.02.2008, 15:04   #4
r_lauren
 
Avatar von r_lauren
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

27 km finde ich persönlich eine frechheit, würde ich sofort beanstanden! die autos werden ja auch immer warm gefahren jaja habe schon einige geschichten von vw/audi mechanikern gehört dich ich kenne ....
r_lauren ist offline  
Alt 12.02.2008, 15:34   #5
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von PPP Beitrag anzeigen
Das ist natürlich ärgerlich, gerade weil das Ding noch vor dem Werkstatt Termin tat und nun nicht mehr. Will denen ja nichts unterstellen, vielleicht ist es halt zu einem ungünstigen Zeitpunkt verreckt (...)
Das kenne ich auch ! Wartungsintervall inklusive Tausch des Heckscheibenwischerblattes beim ! Nach Abholung mit anschließender Heimfahrt bei strömenden Regen Ausfall des Heckscheibenwischers Funktion mittels neuen Heckscheibenwischermotors wieder hergestellt Danke schön ...

P.S. Den " " habe ich dann aufgrund (noch) anderer, untragbarer Serviceleistungen gewechselt ...
manfredissimo ist offline  
Alt 12.02.2008, 16:45   #6
Jomp
 
Avatar von Jomp
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von r_lauren Beitrag anzeigen
27 km finde ich persönlich eine frechheit, würde ich sofort beanstanden! die autos werden ja auch immer warm gefahren jaja habe schon einige geschichten von vw/audi mechanikern gehört dich ich kenne ....
Da sagst du was habe jetzt auch gewechselt.Da bin ich auch damals an die Decke gegangen bei mir waren es sogar 35km
Jomp ist offline  
Alt 12.02.2008, 16:49   #7
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Hatte vor 2 Monaten das gleiche Problem, sprich defektes Tuerschloss...
Allerdings ging bei mir die Benzinpumpe auch nicht los, haengt ja alles an dem gleichen Sensor...kommt mir komisch vor dass sie bei dir trotzdem laeuft..
Hab mir das Teil dann beim freundlichen fuer ca. 130 euro gekauft und eingebaut...uebrigends, das Tuerschloss sollte man nie einfetten, da fliegen nur die Sensoren...
R-POWER ist offline  
Alt 12.02.2008, 18:07   #8
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von R-POWER Beitrag anzeigen
Hatte vor 2 Monaten das gleiche Problem, sprich defektes Tuerschloss...
Allerdings ging bei mir die Benzinpumpe auch nicht los, haengt ja alles an dem gleichen Sensor...kommt mir komisch vor dass sie bei dir trotzdem laeuft..
Hab mir das Teil dann beim freundlichen fuer ca. 130 euro gekauft und eingebaut...uebrigends, das Tuerschloss sollte man nie einfetten, da fliegen nur die Sensoren...
.. und genau das sollten die doch wissen ? Fakt ist als ich ihn abgegeben hab ging der Kontakt (innenlicht etc) noch und direkt 1 stunde nachdem ich den wagen abgeholt hatte fiel es mir auf ! Hab ganz einfach kein Bock die 130 tEURonen nun aus eigener Tasche zu löhnen, aber wie will ich Beweisen, daß die von VW das verbockt haben ?
PPP ist offline  
Alt 12.02.2008, 18:33   #9
Hoge R32
 
Avatar von Hoge R32
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Hatte ich bei mir auch.
Habe das Schloß ausgebaut und nen neuen Microschalter eingeklebt.
Hoge R32 ist offline  
Alt 12.02.2008, 18:42   #10
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von PPP Beitrag anzeigen
.. und genau das sollten die doch wissen ? Fakt ist als ich ihn abgegeben hab ging der Kontakt (innenlicht etc) noch und direkt 1 stunde nachdem ich den wagen abgeholt hatte fiel es mir auf ! Hab ganz einfach kein Bock die 130 tEURonen nun aus eigener Tasche zu löhnen, aber wie will ich Beweisen, daß die von VW das verbockt haben ?
Eigentlich muessten die sowas wissen, aber mich wundert bei den freundlichen nichts mehr, man hoert immer wieder solche und noch ueblere Sachen
Das jetzt im nachhinein zu beweisen ist schwer, die werden das natuerlich abstreiten...das einzige waere gewesen den Schaden sofort zu melden, aber meist merkt man es erst wenn man zu Hause ist und da ist es dann meist auch schon zu spaet
R-POWER ist offline  
Alt 12.02.2008, 18:46   #11
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von R-POWER Beitrag anzeigen
Eigentlich muessten die sowas wissen, aber mich wundert bei den freundlichen nichts mehr, man hoert immer wieder solche und noch ueblere Sachen
Das jetzt im nachhinein zu beweisen ist schwer, die werden das natuerlich abstreiten...das einzige waere gewesen den Schaden sofort zu melden, aber meist merkt man es erst wenn man zu Hause ist und da ist es dann meist auch schon zu spaet
und so war es bei mir. habe auto um 17:45 uhr abgeholt. und die innenraumbeleuchtung geht ja schon beim Öffnen über FB an. Erst ca ne stunde später habe ich es durch die Fehlende Innenraumbel. bemerkt grrr... werd morgen meine MIttagspause opfern und mal vorbei schneien bei den Pfeiffen. Mal schauen was sie zu 27 km Probefahrt sagen. Aufm Tageszähler standen pfiffigerweise 10,3 km

Denke da wollte mal ein Azubi mitm .:R heizen... kostenlos und auf Arbeitszeit
PPP ist offline  
Alt 13.02.2008, 01:36   #12
fs1984
 
Avatar von fs1984
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

das probelm hatt ich jetzt auch n jahr lang, hab jetzt alles komplett wechsle lassen, ging auf anschluss garantie
und was sie mir auch ausgewechselt haben, da meine verklediung weg war, war die schiene des fensters, sei serien mäßig kunststoff und der bricht nach gewisser zeit... jetzt is es gutes stabiles blech
ging auch auf kullanz
fs1984 ist offline  
Alt 13.02.2008, 10:39   #13
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von fs1984 Beitrag anzeigen
das probelm hatt ich jetzt auch n jahr lang, hab jetzt alles komplett wechsle lassen, ging auf anschluss garantie
und was sie mir auch ausgewechselt haben, da meine verklediung weg war, war die schiene des fensters, sei serien mäßig kunststoff und der bricht nach gewisser zeit... jetzt is es gutes stabiles blech
ging auch auf kullanz
Genau diese Schiene hab ich auch schon neu auf beiden Seiten. Erst ist das Fahrerfenster in die Tür gefallen nun die Beifahrerseite. Hoffe mal zum Thema Fenster kommt nun nichts mehr solange ich das Auto fahre

Nur was mich stört ist, daß nun das Fenster nicht mehr ganz runter geht sondern 2-5 mm übersteht. Wenn man den Arm aus dem Fenster lehnt drückt das ganz schön. Liegt an der neuen Schiene. Manchmal denke ich, daß haben die absichtlich so kontruiert um mit einem Blick zu erkennen ob das Fahrzeug noch die alten oder schon die neuen Schienen drin hat
PPP ist offline  
Alt 13.02.2008, 20:12   #14
Hoge R32
 
Avatar von Hoge R32
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von PPP Beitrag anzeigen
Nur was mich stört ist, daß nun das Fenster nicht mehr ganz runter geht sondern 2-5 mm übersteht. Wenn man den Arm aus dem Fenster lehnt drückt das ganz schön. Liegt an der neuen Schiene. Manchmal denke ich, daß haben die absichtlich so kontruiert um mit einem Blick zu erkennen ob das Fahrzeug noch die alten oder schon die neuen Schienen drin hat
Super.Dann habe ich ja auch schon die neue Schiene drin.
Bei mir geht das Fenster nämlich auch nicht ganz runter.
Ich mein auch,beim tausch des Microschalters,gesehen zu haben,das die Schiene aus Blech ist.
Hoge R32 ist offline  
Alt 14.02.2008, 11:09   #15
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Türkontaktschalter oder doch nicht ?

Zitat:
Zitat von Hoge R32 Beitrag anzeigen
Super.Dann habe ich ja auch schon die neue Schiene drin.
Bei mir geht das Fenster nämlich auch nicht ganz runter.
Ich mein auch,beim tausch des Microschalters,gesehen zu haben,das die Schiene aus Blech ist.
Also entweder die "Metallversion" ist so immens dicker bzw. größer dass das Fenster nicht mehr ganz runter geht oder die Genies haben das absichtlich gemacht, damit man es erkennt ob alt oder neu. Aber toll finde ich es nicht. Ist aber anscheined bei jedem 4er Golf - zumindest bei den 3-Türern - so.

Nur wenn man beim Cruisen in einer lauen Sommernacht die Hand aus dem Fenster baumeln lässt hat schnürt das einem den Arm ab
PPP ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Service jetzt - oder doch nicht? thomasfc R32 Probleme/Fehler/Defekte 7 11.03.2010 22:38
R32 kaufen.....oder doch nicht DominikVR6 Allgemein 39 22.02.2010 11:39
RS4 B5 noch kaufen oder doch nicht?!? makki83 Allgemeines 101 31.12.2009 17:47
Das passt doch nicht ohne bearbeiten oder?? LanceOcean Räder/Reifen 6 11.07.2009 04:53
DSG doch nicht von VW? rulu57 Allgemein 17 14.03.2004 12:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de