Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Elektronik (Allgemein)

Elektronik (Allgemein) Alles zur Fahrzeugelektronik (NUR GOLF 4 R32)

Antwort
Alt 23.07.2007, 22:33   #1
Casi`s-r32
 
Avatar von Casi`s-r32
Neue Batterie aber welche???

Da meine Batterie den Geist auf gibt brauch ich eine neue. Welche könnte man mir empfehlen, hätte gerne eine stärke die aber noch in die original Halterung passt!
Casi`s-r32 ist offline  
Alt 23.07.2007, 22:38   #2
enta
 
Avatar von enta
AW: Neue Batterie aber welche???

Es gibt ja auch mitlerweile litium ionen akkus fürs auto, die bringen gut 15kg gewichtsersparniss und haben ne wesentlich längere lebensdauer als normale akkus.

Leider halter sie nicht sehr lange wenn der motor aus ist und man musik hört oder so.
enta ist offline  
Alt 24.07.2007, 09:35   #3
v6-4motion-golf
 
Avatar von v6-4motion-golf
AW: Neue Batterie aber welche???

ich kann dir die optima yellow gelbatterie empfehlen. ist zwar sehr teuer, aber verträgt auch ordentlich was. hab mein auto übern winter immer abgemeldet und klemme die batterie dann immer ab. ich lass den motor dann alle 6 - 8 wochen jeweils ne viertel stunde laufen und das reicht, dass die sich nicht von allein entlädt. die könnte man auch länger stehen lassen und die hätte immer noch genug saft. ich hab meine zwar aus gewichtsgründen in die reserveradmulde in den kofferraum gebaut, die passt aber auch in die originale halterung im motorraum. die hat ähnliche abmessungen, wie die originale batterie, vielleicht nur milimeter abweichungen und die hält ewig.
v6-4motion-golf ist offline  
Alt 24.07.2007, 09:42   #4
v6-4motion-golf
 
Avatar von v6-4motion-golf
AW: Neue Batterie aber welche???

ich kann dir die optima yellow gelbatterie empfehlen. ist zwar sehr teuer, aber verträgt auch ordentlich was. hab mein auto übern winter immer abgemeldet und klemme die batterie dann immer ab. ich lass den motor dann alle 6 - 8 wochen jeweils ne viertel stunde laufen und das reicht, dass die sich nicht von allein entlädt. die könnte man auch länger stehen lassen und die hätte immer noch genug saft. ich hab meine zwar aus gewichtsgründen in die reserveradmulde in den kofferraum gebaut, die passt aber auch in die originale halterung im motorraum. die hat ähnliche abmessungen, wie die originale batterie, vielleicht nur milimeter abweichungen und die hält ewig.
v6-4motion-golf ist offline  
Alt 24.07.2007, 11:10   #5
grissly_7
AW: Neue Batterie aber welche???

Kann mich nur v6-4motion-golf anschliessen...die gelbe Optima ist wirklich der Hammer. War mit meinem alten G3 VR6 an diversen Ausstellungen habe den ganzen Tag Sound gehört....abends reingesetzt und los.....

Bei grösseren Belastungen (Hi-Fi-Wettbewerbe) werden die Dinger auch leer, aber sind ultraschnell und einfach wieder zu laden. SEHR empfehlenswert!!


@enta: kriegt man denn schon litium ionen akkus fürs auto?? Wo?? Preise??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.07.2007, 12:24   #6
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: Neue Batterie aber welche???

Das mit den LI-Akkus würde mich auch ineterssieren, hab cih noch nicht gehört / gesehn..

Ansonsten: Yes, die Optima ist echt mit das beste...
blankreich ist offline  
Alt 24.07.2007, 13:54   #7
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Neue Batterie aber welche???

Habe auch die gelbe Optima, funzt super, ist leichter, Tiefentladungsfest und kann in allen Lagen eingebaut werden. Problem ist nur, dass die Maße nicht 100% sin, sie geht zwar rein, aber den Abdeckkasten kriegt man dann nicht mehr drüber. Auch sind die Pole vertauscht Aber sonst echt top
phoenix84 ist offline  
Alt 24.07.2007, 14:10   #8
enta
 
Avatar von enta
AW: Neue Batterie aber welche???

utobatterien müssen künftig klein und leicht und dabei mehr Kapazität und mehr Leistung anbieten. An der Spitze der Batterietechnik fürs Auto steht heute die Litium-Ionen-Batterie, für die die Düsseldorfer Degussa AG jetzt neuartige Materialien für Lithium-Ionen-Batterien haben. Damit könnte die Starterbatterien der nächsten Generation nur noch 2,5 Kilogramm wiegen, also nur rund ein Zehntel der heutigen Starterbatterie. Zum Einsatz kommt jetzt eine Prototyp-Batterie im Motorsport in einem Rennwagen des britischen Autobauers Lotus.

Herzstück der neuen Lithium-Ionen-Batterie mit Degusssa-Technologie ist Separator, der aus einem hauchdünnen keramischen Kompositwerkstoff besteht. Zudem sind hocheffiziente, sichere Elektroden sowie Elektrolytadditive von Degussa im Einsatz. Diese Werkstoffe machen Lithium-Ionen-Zellen deutlich leistungsfähiger und vor allem wesentlich sicherer. So überstanden die Zellen die sehr anspruchsvollen Tests ohne jedes Problem. Bei der Verwendung herkömmlicher Separator-Materialien war es dagegen zu Rauchentwicklung oder gar Bränden gekommen.

Experten gehen davon aus, dass sowohl das Hybridfahrzeuge der Zukunft, als auch zukünftige Elektro- oder Wasserstofffahrzeuge auch Lithium-Ionen-Batterien als Energiespeicher angewiesen sein werden. Neben der weiteren Steigerung der Energiedichte geht es heute vorwiegend darum, die Batterien auf ein Sicherheitsniveau zu haben, dass man sie im Kraftfahrzeug gefahrlos einsetzen kann.

Quelle (ar)


Hab im fernstehen mal gesehen wie sie nen 3L golf gebaut haben da kam die baterie zum einsatz. Aber anscheinend wird die noch nicht angeboten. Find ich aber super das man da mal eben 15kg einsparen kann. Werden sicherlich bald auf den markt kommen.
enta ist offline  
Alt 24.07.2007, 14:15   #9
max_hfh
AW: Neue Batterie aber welche???

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Es gibt ja auch mitlerweile litium ionen akkus fürs auto, die bringen gut 15kg gewichtsersparniss und haben ne wesentlich längere lebensdauer als normale akkus.

Leider halter sie nicht sehr lange wenn der motor aus ist und man musik hört oder so.
Es gibt noch keine reinen Lithium-Ionen-Autobatterien, jedenfalls keine Serienausführungen im freien Handel. Zur Zeit sind Lithium-Ionen-Akkus nur für Hybrid- und Eletrofahrzeuge verfügbar, als Stromversorgung für den elektronischen Antrieb.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.07.2007, 14:17   #10
max_hfh
AW: Neue Batterie aber welche???

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen

Hab im fernstehen mal gesehen wie sie nen 3L golf gebaut haben da kam die baterie zum einsatz. Aber anscheinend wird die noch nicht angeboten.
Ja, das war ein Prototyp.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.07.2007, 14:54   #11
enta
 
Avatar von enta
AW: Neue Batterie aber welche???

Den ersten post hättest du dir sparen können
enta ist offline  
Alt 24.07.2007, 14:57   #12
max_hfh
AW: Neue Batterie aber welche???

Zitat:
Zitat von enta Beitrag anzeigen
Den ersten post hättest du dir sparen können
Vielen Dank für den Tip. Dein letzter Beitrag wurde jedoch noch nicht bei mir angezeigt, als ich meinen geschrieben hatte.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.07.2007, 15:10   #13
enta
 
Avatar von enta
AW: Neue Batterie aber welche???

skandal
enta ist offline  
Alt 24.07.2007, 19:55   #14
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Neue Batterie aber welche???

Wenn meine Batterie mal verreckt muss auch was leichteres rein...den 20 kg Klumpen will ich dann nicht nur durch die selbe erstetzen!
Aber scheinbar gibt es noch nix was deutlich leichter ist und jmd. verbaut hat bzw. man für Strassenautos bekommt !
R32Carsten ist offline  
Alt 24.07.2007, 19:56   #15
enta
 
Avatar von enta
AW: Neue Batterie aber welche???

die lithium ionen dinger sind bestimmt bald marktreif, musst nur hoffen das deine noch da lange durchhält
enta ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue farbe für die Ultraleggeras,aber welche??? .:r-line Räder/Reifen 45 01.01.2011 20:34
Neue Farbe, aber welche?????????? R32-Pilot Exterieur 40 13.04.2010 18:37
golf 4 r32 welche batterie???? gti-stefan Elektronik (Allgemein) 6 04.12.2008 18:02
Brauche neue Sommerreifen 225/18 aber welche? GGyver2 Räder/Reifen 10 04.07.2005 21:07
Neue Sommerfelgen...aber welche? Eure Meinung dazu? Anonymous Räder/Reifen 400 10.05.2004 15:58



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de