Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 29.04.2006, 22:38   #1
Clockwork
Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Hallo!

ich habe gestern bemerkt das ich einen Riesen fleck unter meiner hinterachse habe bzw. bemerkt das es kein wasser ist.

Der Fleck war mir schon vor 2 wochen aufgefallen aber ich bekomme keine Fehlermeldung aufs display und ahbe mir desahlb keinen Kopf gemacht. Kann es sein das es öl von der Haldex ist und die mir das nicht meldet? Ich konnte bisher auch sonst keine ausergewöhlichen geräusche warnehmen und gehe davon aus das wenn die Haldex zu wenig öl hätte das man einen meldung im display bekommen würde.

Bei der Bremsflüssigkeit ist auch alles ok da habe ich bereits nachgeshen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2006, 23:08   #2
Clockwork
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Hallo!

Parke immer vorwärts ein! Habe mir auch gedacht das es nur von der Haldex kommen kann aber die hat doch bestimmt einen Ölstandmesser der das ganze dann melden würde wenn zu wenig öl drin wäre.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.04.2006, 23:40   #3
Rocco
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

hat man evtl vor kurzem der Haldexfilter oder so gewchselt den das Öl flisst dann über die Hinterachse. hat man dass nicht sauber gemacht tropfts da nach.
Zudem hat die Haldex ein Entlüftungsrohr das links hinten im Unterboden verschwindet hängt der runter kann auch Öl ausfliessen.

Zudem haben wir Kunden die meinen es wäre Öl manchmal ist soviel Unterbodenschutz drauf das es die wärme vom Auspuff zum Tropfen bringt da wärme abstrahlt hatTe jetzt scho ca. 5 VW`S in der Garage und alle meinen auch es wäre Öl.
Am besten mal Hochheben und schauen.

MfG Rocco
Rocco ist offline  
Alt 30.04.2006, 00:53   #4
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Zitat:
Zitat von Clockwork
Hallo!

Parke immer vorwärts ein! Habe mir auch gedacht das es nur von der Haldex kommen kann aber die hat doch bestimmt einen Ölstandmesser der das ganze dann melden würde wenn zu wenig öl drin wäre.
Es gibt keine Meldung der Haldex im Tachodisplay

Ab zu VW und Fehlerspeicher vom Haldex Steuergerät auslesen lassen!
biSheep ist offline  
Alt 30.04.2006, 03:34   #5
Benji
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Ich rate dazu im Zweifelsfall immer überprüfen lassen anstatt sich auf irgendwelche Kontrollleuchten zu verlassen und das Beste zu hoffen.
Vorbeugen ist immerhin besser als reparieren.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.04.2006, 10:27   #6
Tobi
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Hallo

Ist die Haldex, war bei mir auch oder ist immer mal. Die Suppe drückt immer mal raus.Ich schätze mal, wo die WS mir das Zeug gewechselt hat, haben die Leuchten etwas zuviel reingemacht um auf Nummer sicher zu gehen. Haben halt alle keine Ahnung. Ist aber nicht schlimm, wenn da was ausleuft.Das ´Kommt auch aus dem Rahmen. Die Überlaufschleuche sind in den Rahmen verbaut.Ich dachte auch jetzt ist was Kaputt.Sieht nur Scheiße aus wenn Du da immer Flecken hast.

Tobi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.04.2006, 10:40   #7
Clockwork
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Guten Morgen Zusammen,

danke für Eure antworten.
Natürlich kann es auch die Ursache haben wie sie Rocco beschreibt denn der Fleck ist im hinteren bereich. Könnte also auch unter dem Endschalldämpfer sein der Fleck.

Ich werde aber nächste woche auf jedenfall zu VW fahren und das Steuergerät auslesen lassen, sicher ist sicher!

Gruß Sven
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.04.2006, 15:03   #8
MaRcus32
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

wann muss das Öl von der Haldex gewechselt werden??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.04.2006, 15:50   #9
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Wenn es ein wirklich "Riesenfleck" ist kann es eigentlich nicht von Der HA sein- die Haldex Füllung beträgt doch nur 250 ml aus einer Kartusche......
Indecent ist offline  
Alt 30.04.2006, 18:35   #10
Clockwork
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Zitat:
Zitat von MaRcus32
wann muss das Öl von der Haldex gewechselt werden??


Bei 60Tkm.!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.05.2006, 04:36   #11
Benji
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Zitat:
Zitat von Exjubi
Wenn es ein wirklich "Riesenfleck" ist kann es eigentlich nicht von Der HA sein- die Haldex Füllung beträgt doch nur 250 ml aus einer Kartusche......
250ml dünn verteilt ist ein sehr riesiger Fleck.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.05.2006, 14:22   #12
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Zitat:
Zitat von Benji
250ml dünn verteilt ist ein sehr riesiger Fleck.
Wenn aber von "nur" 250ml etwas fehlt wird es bestimmt bald einen leichten Schaden nehmen.......
Indecent ist offline  
Alt 01.05.2006, 20:13   #13
LaunchControl
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

Witziger Weise habe ich seit meinem 30TKM Haldex-Wechsel genau das gleiche Problem. Immer wieder Ölflecken unter dem Entlüftungsloch. In Summe würde ich auch meinen, das es mehr als 250ml sind. Deshalb war ich bereits 2 mal beim KD und jedesmal wurde der Haldexölstand kontrolliert. Beim ersten mal war sogar etwas zuviel, was der Meister dann hat ablaufen lassen. Vor 2 Wochen wurde erneut gemessen. (Das geht nur direkt am Haldex über eine Schraube). Der Ölstand war I.o. Jetzt komme ich gerade von der Ostsee und hatte mehrfach Vollgas. Als ich den Entlüftungsschlauch aus dem Holm zog, liefen mir wieder ein paar ml entgegen und das bereits nach ca. 400 km.
Ich und mein KD sind ratlos. Er will jetzt im Werk nachfragen, ob da was bekannt sei.
Die Sache mit der flüssiggewordenen Konservierung finde ich auch plausibel, da das Zeug ziemlich dickflüssig ist.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.05.2006, 20:18   #14
Clockwork
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

So Leute heute mittag hat sich alles geklärt!

Oh man, eigentlich dürfte ich es gar nicht posten.

Also da ich meinen R Lack heute mittag mal wieder auf vordermann gebracht hatte habe ich mir die Mühe gemacht und bin unter das Auto gelegen und habe mal nachgesehen.

Die Haldex war komplett trocken doch habe ich gesehen das an dem anschlußkabel-stecker der Haldex noch öltropfen hingen. Diese Kabel geht dann nach oben in den Reserverad kasten?

Erstmal

Aber dann viel mir ein das ich hinten in der Mulde mein Nachfüllöl habe, tja und das war dann auch leer. War Gottsei dank nichtmehr viel drin! Könnten 250ml gewesen sein. Habe auch schon Sägemehl hingestreut.

Na ja weiter brauche ich wohl nicht mehr erklären.

Trotzdem danke an alle für Eure unterstützung
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.05.2006, 21:34   #15
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Riesen Ölfleck unter der hinterachse!

*hihi* Lustige Geschichte ... aber sei froh dass es nichts ernstes war.
Deine Reserveradmulde ist nun jedenfalls Rostgeschützt
Klaus ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extrem lautes Geräusch auf der Autobahn von der Hinterachse Dobermann R32 Probleme/Fehler/Defekte 73 31.03.2013 12:34
Verbreiterung der Hinterachse Dummbacke Räder/Reifen 4 13.07.2012 19:02
3° negativer sturz an der Hinterachse whity r32 Räder/Reifen 32 10.02.2007 16:04
Unterschiedlicher Sturz an der Hinterachse Toddi R32 Probleme/Fehler/Defekte 12 09.06.2006 17:07
klappern an der hinterachse manuel_bosl Allgemein 4 03.04.2005 14:10



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de