Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 28.06.2017, 12:45   #1
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Hi ihr Lieben

Kann mir jemand etwas über die 334mm R32 Bremsscheiben von EBC sagen?
Es geht um die normalen, einteiligen Standard-Bremsscheiben.
Also keine "Turbo-Groove", "Black-Bash", oder sonst wie gelocht oder geschlitzt!

Mich würde insbesondere interessieren wie groß der Gewichtsunterschied zu den mindestens doppelt so teuren zweiteiligen OEM Bremsscheiben ist.

Ich hab zwar zweiteilige, originale Bremsscheiben da, die sind aber mit einer Stärke von 27mm schon weit über die Verschleißgrenze..
Also falls jemand zufällig neue, originale Bremsscheiben da hat - bitte einmal kurz auf die Waage legen Merci


didgeridoo ist offline  
Alt 28.06.2017, 14:16   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Miss mal die Breite der Reibfläche, dann rechnet man das mal fix aus.
.:r-line ist offline  
Alt 28.06.2017, 21:23   #3
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Kann ich morgen nachmessen.
Aber könntest du mir vielleicht vorab erklären was du da berechnen willst?
Gehen wir mal von einer 55mm breiten Reibfläche aus..
didgeridoo ist offline  
Alt 28.06.2017, 21:35   #4
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Gewicht von deiner verschließen plus die fehlende Masse= Gesamtgewicht.

Fläche berechnen, Volumen berechnen , Werkstofffichte hinzuziehen und schon hast du das Gesamtgewicht

EBC anrufen und nach dem Gewicht fragen.
.:r-line ist offline  
Alt 29.06.2017, 00:11   #5
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

22kg:2 = 11kg Gewicht bei vollen 32mm Stärke

Zimmermann Formula Z mit Alutopf 7kg
coolhard ist offline  
Alt 29.06.2017, 12:42   #6
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Die Reibfläche der 334mm Golf 4 Bremsscheiben ist ziemlich genau 70mm breit.

Eine verschlissene Bremsscheibe mit einer Scheibendicke von 27mm (vs. Neuzustand 32mm) hat also ein um ca. 70ccm geringeres Volumen - und ist damit um ca. 550 Gramm leichter als die neue Bremsscheibe.
(ausgehend von einer spezifischen Dichte von 7,88 g/ccm und in der Annahme, dass die Bremsscheibe nicht noch anderweitig - durch Korrosion Gewicht verliert)

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
22kg:2 = 11kg Gewicht bei vollen 32mm Stärke
Zimmermann Formula Z mit Alutopf 7kg
Genau das wollte ich wissen

Also beträgt der Gewichtsunterschied je Bremsscheibe ca. 4kg ?

-> gut, dann werden es wohl wieder zweiteilige Bremsscheiben.
didgeridoo ist offline  
Alt 29.06.2017, 18:34   #7
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Ja die Scheiben sind recht schwer, beim 7R hast Du samt scheiben je Seite mit Sattel etc. über 35kg als Statische und Dynam. Masse zu schleppen.

Der Wechsel auf CSS Alu Topf Scheiben bringt auch richtig Gewichtseinsparung.
coolhard ist offline  
Alt 30.06.2017, 12:56   #8
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Zimmermann Formula Z Bremsscheiben sind auf dem Weg.
Dazu die Textar White Klötze (weniger Bremsstaub)

Lieber 200€ mehr bezahlen und dafür 8kg weniger ungefederte, rotierende Masse auf der Vorderachse

Danke Jungs!
didgeridoo ist offline  
Alt 30.06.2017, 14:24   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Viel Erfolg mit den sich verziehenden Scheiben.
.:r-line ist offline  
Alt 30.06.2017, 14:29   #10
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Zimmermann taugt imho nicht, auch wenn sie augescheinlich leichter sein sollen. Ich hatte schon diverse Schäden von den Scheiben gesehen, Risse etc.

Ich selbst fahre ausschließlich Tarox Scheiben und bin mehr als zufrieden, kosten zwar ein paar Taler mehr, dafür hat man länger Ruhe.
chrisbest ist offline  
Alt 30.06.2017, 16:14   #11
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Zimmermann ist nicht gleich Zimmermann, abwarten Stefan wird das schon austesten und bestimmt berichten

Primär haben die Grauguss Zimmermann das Problem und nicht die Alu getopften Formula Z
coolhard ist offline  
Alt 30.06.2017, 16:31   #12
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Viel Erfolg mit den sich verziehenden Scheiben.
Was?

Wieso sollen sich diese Bremsscheiben verziehen?
Zimmermann 100.3307.75 und 100.3308.75

Die sind sogar teurer, als die unbeschichteten Bremsscheiben von ATE

Ich verwende seit Jahren an den verschiedensten Fahrzeugen Zimmermann Bremsen-Ersatzteile. Keine gelochten Bremsscheiben, sondern normale Serien-Ersatzteile. Ich hatte noch nicht ein einziges Mal Probleme damit.
Aber die zweiteiligen 334mm R32 Bremsscheiben hatte ich ehrlichgesagt noch nicht von Zimmermann. Wenn du damit persönliche Erfahrung hast würde mich das sehr interessieren.


Zitat:
Zitat von chrisbest Beitrag anzeigen
Zimmermann taugt imho nicht, auch wenn sie augescheinlich leichter sein sollen. Ich hatte schon diverse Schäden von den Scheiben gesehen, Risse etc.

Ich selbst fahre ausschließlich Tarox Scheiben und bin mehr als zufrieden, kosten zwar ein paar Taler mehr, dafür hat man länger Ruhe.
Sei mir nicht böse; aber dieser Aussage kann ich entnehmen dass Du nur einer von den Leuten bist, die das nachlabern, was sie im Internet lesen
Hast du persönliche Erfahrung mit der Marke Zimmermann?
Warum sollten die Zimmermann Bremsscheiben "augenscheinlich leichter" sein? Verstehe ich nicht. Das sind ganz normale Serien-Ersatzteile - und dürften damit genau gleich schwer sein wie das Pendant aus dem VAG Autohaus.

Bei den originalen Golf 4 R32 Bremsscheiben handelt es sich um zweiteilige Bremsscheiben mit Aluminium-Topf. (teuer in der Herstellung)

Im Zubehör gibt es diese zweiteiligen Bremsscheiben für 400-500 Euro.
Von ATE, Zimmermann, A.B.S., ... usw.

Beim Freundlichen kosten diese Bremsscheiben aktuell (für Normalsterbliche) schon fast 800 Euro.

Und dann gibt es noch die EINTEILIGEN Bremsscheiben von EBC.
Um die ging es hier ursprünglich.
Ich wollte wissen wie groß der Gewichtsunterschied zur zweiteiligen Bremsscheibe ist. Angeblich 4kg.

Übrigens:
Vom Hersteller Tarox gibt es keine Bremsscheiben für den GOLF 4 R32.
Im Tarox Onlineshop werden ATE, Zimmermann, EBC und A.B.S. angeboten.

Andere Frage
Ist denn der Hersteller der aktuell beim freundlichen erhältlichen Bremsscheiben bekannt?
Teilenummer 8N0615301B/ 8N0615302B
didgeridoo ist offline  
Alt 30.06.2017, 16:39   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

ATE/ Zimmermann Grauguß können ca. um 500g zueinader leichter sein, was mit der Lamellenstruktur der Belüftung zusammenhänglich sein kann.
Die typischen benannten Probleme von Zimmermann zwecks Rissen, kenne ich bei den gelochten Ausführungen. Das Problem haben aber andere auch schon gehabt.
Zudem ist bei Zimmermann die Belagwahl ausschlaggebend , siehe auch von AT RS die Konfig Tabelle.
coolhard ist offline  
Alt 30.06.2017, 16:44   #14
didgeridoo
 
Avatar von didgeridoo
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Zum Thema Gewicht habe ich im Internet folgende Angaben gefunden:

A.B.S. Bremsscheiben: 11,1 kg
Zimmermann: 10,5 kg (@coolhard: wie kommst du auf 7 kg? )
Textar: 10,3 kg
ATE: 10,7 kg

Jetzt wäre halt noch das Gewicht der einteiligen EBC Bremsscheiben interessant..

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Die typischen benannten Probleme von Zimmermann zwecks Rissen, kenne ich bei den gelochten Ausführungen. Das Problem haben aber andere auch schon gehabt.
Das habe ich auch schon gelesen/ gehört.
Allerdings geht es hier nicht um gelochte, geschlitzte, gecurvte oder gedashte mega Sport-Bremsscheiben, sondern um normale Serien-Ersatzteile
didgeridoo ist offline  
Alt 30.06.2017, 16:48   #15
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Erfahrung mit einteiligen EBC Bremsscheiben ?

Grauguß Werte die du hast, die Alu Topf Formular z sind mit 7kg angegeben.

Sach doch Zimmermann ned gleich Zimmermann
coolhard ist offline  
Antwort

Stichworte
334mm, bremsscheiben, ebc, einteilig, zweiteilig


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrung mit EBC- High Carbon Sportbremsscheiben PalimPalim Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 0 02.11.2016 18:29
EBC Bremsscheiben TÖL-VW 6 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 25 05.08.2014 14:26
EBC Bremsscheiben 345x30 mm??? Tw33ty Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 12 11.07.2013 22:26
[S] EBC Bremsscheiben und Beläge Golf 4 .: Blace92 Suche/biete R32 0 16.03.2013 20:57
Erfahrungen mit EBC Belägen und Scheiben rs michi Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 13 19.01.2008 14:03



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de