Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 20.02.2017, 20:29   #16
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Kurzstrecke

Zitat:
Zitat von R60 Beitrag anzeigen
135000km, davon knapp 40000km bei mir in 3 Jahren. Kette wurde gemacht, als ich ihn gekauft habe (inklusive Versteller). Seitdem jährlich 2x Ölwechsel, 208-0°/209-1° bei letzter Inspektion.


Lohnt sich 2 mal jährlich das Öl zu wechseln?! Ist schon happig finde ich, schaden wird es zwar nicht, aber ich kann es leider nicht selbst wechseln und dann kostet es eben....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 20.02.2017, 20:36   #17
UweGolf32
 
Avatar von UweGolf32
AW: Kurzstrecke

Zweimal Oelwechsel im Jahr halte ich für sehr Übertrieben
UweGolf32 ist offline  
Alt 20.02.2017, 20:38   #18
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Kurzstrecke

Auf der anderen Seite, 5 mal liebe machen am Tag ist auch übertrieben, aber schaden wird es nicht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 20.02.2017, 21:35   #19
jensereh
 
Avatar von jensereh
AW: Kurzstrecke

Alle 10TKM frisches Öl reicht.
jensereh ist offline  
Alt 20.02.2017, 21:42   #20
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Kurzstrecke

nee, nicht beiFestintervall Ölwechsel, wichtig ist das er ab und an ordentlich ausgeritten werden kann.
coolhard ist offline  
Alt 20.02.2017, 22:10   #21
R60
 
Avatar von R60
AW: Kurzstrecke

Zitat:
Zitat von Glen Beitrag anzeigen
Lohnt sich 2 mal jährlich das Öl zu wechseln?! Ist schon happig finde ich, schaden wird es zwar nicht, aber ich kann es leider nicht selbst wechseln und dann kostet es eben....
Ob sich das lohnt, muss jeder selber wissen. Einmal im Jahr zur Inspektion ist sowieso Pflicht. Inspektion ist bei mir immer im Sommer und im Winter mach ich noch einen Ölwechsel selber. Das sind dann bei mir so alle 6-7000km. Würde ich das Motoröl nur zur Inspektion wechseln lassen, wäre das alle 13-14000km und mir etwas zu lang.
R60 ist offline  
Alt 20.02.2017, 22:30   #22
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Kurzstrecke

das mit 2x Ölwechsel, machen teils die Werksfahrer, vor dem Winter und danach, um die Slaze auszuspülen.

1xp.A. oder 8-10K km was zu erst eintritt. Öle bauen ab 10K deutlich ab.
coolhard ist offline  
Alt 20.02.2017, 22:53   #23
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Kurzstrecke

Jetzt bleibt doch mal praktisch. Wenn du 4 km am Tag fährst, würdest du 6,8 Jahre bis 10 Tkm brauchen. Das geht natürlich nicht.

Wenn du 20 Tkm im Jahr fährst eben nur 6 Monate. In diesem Fall reicht bestimmt ein Ölwechsel alle 15 Tkm, wenn du gutes Öl fährst.

Außerdem sage ich jetzt nichts mehr zum Öl, sonst geht das hier wieder los. Entscheidend ist, dass ein Auto im Ultra-Kurzstreckenverkehr (also etwa regelmäßig deutlich weniger als 10 Km pro Tag und Fahrt) auch an vielen anderen Stellen stark gestresst wird (z.B. durch die viel häufigeren Kaltstarts) und damit am Ende eine geringere Laufleistung bis zum Exitus haben wird. Nicht umsonst halten Taxen trotz Stadtverkehr locker 500 Tkm, weil sie einfach weniger Kaltstarts haben.

Dein Auto wird durch die Kurzstrecke natürlich nicht sofort kaputt gehen und wahrscheinlich sogar trotzdem (zeitlich) lange halten. Du brauchst für eine hohe Laufleistung ja auch viel länger.
Hansdampf ist offline  
Alt 20.02.2017, 23:13   #24
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Kurzstrecke

ist aber so Hans, du kannst gerne 15K mit fahren, ich nicht

Taxis sind primär Diesel, der hat einen ganz anderen Wirkungsgrad und mit Kurzstrecken nicht wirklich Probleme.

Da Glen aber auch Strecken macht, sehe ich da kein Problem.
coolhard ist offline  
Alt 21.02.2017, 19:20   #25
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Kurzstrecke

Mal ne andere Frage,
ab wie viel Öltemperatur geht ihr über die 2000 U/min?

Wie sieht eure Warmfahrphase so aus?
KingDouchebag ist gerade online  
Alt 21.02.2017, 19:35   #26
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Kurzstrecke

schnelles warm fahren mit gleichbleibenden, höheren Drehzahlen. bis um 3000 UPM belastet den Motor und dessen Bauteile am geringsten und führt zu schneller Betriebstemp. Ab 40°C 4.000 UPM and so on...
coolhard ist offline  
Alt 21.02.2017, 20:05   #27
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Kurzstrecke

So viel Drehzahl gibst du?
Bin bis jetzt immer so gefahren das ich bis 30°C Öl bis max 1500U/min
gegangen bin und ab 75-80°C Öl etwas mehr Drehzahl.
Und alles über 80-90 dann
soviel der Gasfuß verlangt
KingDouchebag ist gerade online  
Alt 21.02.2017, 20:12   #28
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Kurzstrecke

was den sonst, bis ich aus der Garage raus bin, extra GAsstöße für die Nachbarn, die zugemacht habe und die 30ger Zone hinter mir habe bis zur Hauptstrasse, hat der genug warm geschmiert und dann gib ihm NAch 8km hatte der 80°C und dass bei optimiertem Thermomanagement durch NWT.
coolhard ist offline  
Alt 21.02.2017, 20:16   #29
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Kurzstrecke

Okay, danke
Dann werde ich meinen Fahrstil auch mal etwas anpassen
Zwar nicht ganz so krass aber etwas zügiger
Wie wirkt sich das Nwt denn auf das Thermomanagement aus?
Muss im Sommer wohl auch mal zu SLS fahren und das Nwt aufs Msg drücken lassen
KingDouchebag ist gerade online  
Alt 21.02.2017, 20:17   #30
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Kurzstrecke

Läuft kühler einschließlich Öltemp.
coolhard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de