Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 26.07.2005, 13:42   #1
JS32
Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Hallo zusammen,

wie ich schon in "Werstattaufenthalte meines R32" berichtete, habe ich letzte Woche wieder neue Sitzbezüge, diesmal für beide Sitze bekommen, vorher war es der Fahrersitz.
Nachdem ich mit der Arbeit überhaupt nicht zufrieden war, habe ich direkt an König gewandt.
Meine Sitze wurden erst kaputt gemacht und dann nicht wieder richtig zusammengebaut. Das Gestell der Rückenlehne vom Beifahrersitz und das Mittelteil waren defekt. Beim Mittelteil hat man die Clips abgebrochen. So dauerte es noch ein paar Tage länger, bis ich mein Auto wiederbekam. Es war letzten Samstag.
Das Mittelteil sitzt überhaupt nicht passgenau und steht vor. Das Leder selbst hat extrem viele Falten. Vielleicht nicht genug gespannt?Keine Ahnung!!

Ich bekam gestern gleich Antwort von der Fa. König und mußte dann noch einige Daten bei denen angeben, wei Fahrgestellnummer und Namer der VW-Werkstatt, in der ich Kunde bin.
Ich hatte auch gleich ein paar Bilder mitgeschickt.

Heute morgen bekom ich schon das feedback von König, daß Sie sich direkt mit VW unterhalten.
Mußte heute nur kurz noch die Leidensgeschichte meiner Sitze schildern.

Vielleicht habt IHR ja dieselben Sorgen und könnt euch auch direkt an König wenden

Hier ist die Mail-Adresse an die ich mich gewandt habe:

Simone Ströbel
Leitung Kundenservice

König Komfort- u. Rennsitze GmbH
Steinbeisstrasse 5
D-74360 Ilsfeld

fon: +49(7062)97308-14
fax: +49(7062)64405
email: [email protected]
internet: www.koenig-sitze.de

Ich werde EUCH weiter auf dem Laufenden halten, wie die Geschichte ausgeht. Es kann sein, daß ich das nochmal machen lassen kann, bei einer Vertretung von König direkt bei mir in der Nähe. Aber erstmal abwarten.....

Gruß
JS32
Miniaturansicht angehängter Grafiken
11.jpg   6.jpg  
JS32 ist offline  
Alt 26.07.2005, 14:08   #2
zenetti
 
Avatar von zenetti
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Bei einer derartigen "Qualitätsarbeit" würde ich auch sofort reklamieren.
Da hat jemand mal wieder nur "Dienst nach Vorschrift" gemacht,...
zenetti ist offline  
Alt 26.07.2005, 14:15   #3
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Könnte tatsächlich etwas besser ausschauen!
Tomir32 ist offline  
Alt 26.07.2005, 16:06   #4
JS32
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Das habe ich mir auch so gedacht. Sowas lasse ich mir nicht gefallen
JS32 ist offline  
Alt 26.07.2005, 20:51   #5
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Hallo Js32 bei mir ist zur zeit genau das gleiche Problem meine Clipse wurden auch herausgebrochen und das leder schlägt falten habe mich direkt zum 2 mal an vw gewannt ich warte jetzt auch was raus kommt..

habe auch direkt bei König angerufen und dort mit dem TEchniker/ingen.
gesprochen er hat mir alles detaliert erklärt das man die klipse sehr schwer ersetzen kann da sie eingeschäumt sind also das heißt neues mitelteil!!!

bin jetzt auch gespannt was raus kommt!!!!normaler weise ist das für eine Zertifizierte Werkstatt peinlich wen man dortz als facharbeiter geselle wie auch immer ohne plan an unseren schönen R Sitzen so rum hantiert nach dem Motto ist ja eh nicht meins da kriege ich doch das kotzen!!!!!!!sorry ist so

werde euch auch auf dem laufenden halten was raus kommt
Golffreak23 ist offline  
Alt 26.07.2005, 22:10   #6
JS32
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Man hat mich heute Nachmittag von König aus angerufen.
Die Serviceleiterin sagte mir, daß Sie sich direkt mit VW auseinandergesetzt haben.
König bekommt von VW immer nur Rechnungen ohne irgendwelche Bilder von Mängeln und auch das Material nicht zurück. Das heißt Sie haben auf Grund der Bilder, die ich ihnen geschickt habe, das erste mal überhaupt gesehen, wie VW arbeitet bzw. mit was für Leuten VW zusammenarbeitet.
Sie haben sich wohl mit VW geeinigt, daß Mängel erstmal über deren Tisch gehen und Sie dann entscheiden werden, wie das Problem gelöst werden kann.
Ich denke, daß dieser Weg ein Vernünftiger sein kann.
JS32 ist offline  
Alt 26.07.2005, 23:01   #7
axeldenk
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Hallo, ich bin ja auch penibel, aber ist das denn wirklich so schlimm?

Selbst bei einem Vorführwagen von Porsche oder Mercedes sehen die Sitze auch nicht besser aus.

Vielleicht bin ich auch einfach zu sehr an mein damaliges Audi Leder gewöhnt (150000 km).

Ohne den Tread wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass etwas mit meinen Lederbezügen nicht "normal" sein könnte.

Grüße Axel
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.07.2005, 23:43   #8
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Eins steht definitiv fest: Die im R32 verbauten Sitze stellen mit Sicherheit nicht das non plus ultra dar. Muss deshalb ausnahmsweise VW mal in Schutz nehmen. Die bauen die Sitze so ein, wie sie sie von König geliefert bekommen. Im Gewährleistungsfall ist trotzdem VW der Ansprechpartner und nicht König. Die Aussage von König, man werde sich mit VW einigen, wäre mir persönlich zu dünn gewesen. Andererseits hat VW den Preisrahmen für die Sitze vorgegeben und König musste deshalb "kostengünstig", d. h. letztlich zu Lasten der Qualität produzieren.

Wenn ich dem R32 jemals andere Sitze spendiere, steht auf denen 100 % sicher "Recaro" drauf
HD-YX777 ist offline  
Alt 27.07.2005, 16:16   #9
TimR32
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

habe montag meinen alcantara fahrersitz neu bezogen bekommen! sieht viel besser aus als auf dem foto zwar auch nicht 100% aber schonmal besser als extrem abgenutz wie vorher!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.07.2005, 18:52   #10
rs882
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Hey also zunächst einmal möchte ich hier sagen das Ihr Recht habt dies zu bemängel! Dieser Zustand ist nicht i.O..
Aber mal was anderes, hat irgendeiner von euch scho mal so an Sportsitz (Recaro,König,...) einen Bezug erneuert?? Denk mal nicht. Zu den VW Arbeitern, in 95% sind dies entweder Mechaniker/troniker bzw. Servicetechniker oder Karosseriearbeiter die diese Arbeiten ausführen und KEINE gelernten Autosattler nur dies mal vorweg. Zweitens verfügen die meisten VW KFZ-Werkstätten nichteinmal über Autosattlerwerkzeug sondern da wird mit herkömlichen Schraubenzieher, Zangen etc.. gearbeitet!!
Also so an Sitzbezug zu zerlegen bzw. zu erneuern ist a richtige "Sch***" Arbeit des könnt ihr mir glauben und wenn ihr ein Top Ergebnis wollt dann fragt bei der Werkstatt nach ob die einen Sattler im Betrieb haben wenn nicht einigt euch mit der VW Werkstatt darauf das des in einen Sattlerbetrieb (gibt es auch!!!) gemacht werden soll und die sich dann mit der Rechnung herumschlagen sollen!! Weil wenn nicht habt ihr solche Ergebnise und steht täglich bei dem VW Betrieb auf der Matte wie in eurem Fall.

Sorry is aber so!
rs882 ist offline  
Alt 27.07.2005, 19:17   #11
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

hab ich mir auch schon gedacht - nur, dann soll die Werkstatt halt gleich darauf hinweisen oder aber gleich die Finger davon lassen.
Die werden doch wohl auch (aus Erfahrung?) einschätzen können ob sie solch einen Sportsitz richtig "hinbekommen" oder nicht ...
Klaus ist offline  
Alt 27.07.2005, 21:50   #12
rs882
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Da hast du recht nur des machen die wenigsten Werkstätten. Aber wenn man dann zum 3 mal hinfährt um nachbessern zu lassen ist sowas halt ne Überlegung wert.
rs882 ist offline  
Alt 29.07.2005, 10:13   #13
JS32
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Hallo RS882,

bei mir ist es so, daß die Sitze nicht bei VW bezogen worden sind, sondern das Autohaus arbeitet mit einem Sattler zusammen und der Sattler hat es überhaupt nicht hinbekommen.
Die Sitze sind kein Werk von VW oder einem Mitarbeiter, sondern von einem Mitarbeiter des Sattlers. Er hat sie bezogen und zusammengebaut.

Gruß
JS32
JS32 ist offline  
Alt 29.07.2005, 15:12   #14
TimR32
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

das war bei mir genauso die ahen den sitz ausgebaut und dahin gebracht bei mir ist aber echt alles super geworden!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2005, 18:28   #15
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

Mir reicht schon, daß die Dinger knarren wie d' Sau ... Hab' Frau Ströbel auch
mal angeschrieben und prompt Antwort bekommen, daß sie sich demnächst
mit mir in Verbindung setzen werden.

Schaun mer mal.
KuntaKinte ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WAr bei König wegen meiner Sitze... Nils R32 Probleme/Fehler/Defekte 22 12.01.2014 13:55
R32 Sitze wie viele Sitzbezüge gibt es??? LuiStyle Interieur 13 23.04.2008 10:58
R32 Sitzbezüge Rocco Interieur 26 15.04.2006 13:20
Probleme mit Verstellung der König-Sitze petri Allgemein 8 15.09.2005 23:34
K.A.W gefragt wegen der optik mit den federn (von denen) R32 Timo Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 11 29.07.2004 20:40

Stichworte zum Thema Direkter Kontakt zu König wegen der Sitzbezüge

,

sitzbez

,

golf 4 r32 sitzbezug

,

golf 4 r32 sitze sattler

,

golf 4 r32 sportsitze



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de