Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Sonstiges Tuning

Sonstiges Tuning ... .. .

Antwort
Alt 29.06.2018, 16:07   #1
Dome
DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Moin ich plane nicht einen Umbau, sondern ich philosophiere etwas herum...
Meine Gedanken:
Ein DQ500 DSG Umbau in einen G5 R32 zu verpflanzen soll recht aufwendig und sehr teuer sein, wie ich mich erkundigt habe (round about 9000€ habe ich mal bei einem Tuner gelesen).
Nun als Alternative: Von bspw bar-tek gibts ein verstärktes Lamellenpaket für das DQ250 für glaube round about 1500€.

Wo sind denn dann hier die Unterschiede der DSG's? Die vom serien DQ500 und einem verstärktem Lamellenpaket eines serien DQ250 (mal abgesehen von dem Übersetzungsverhältniss; das vernachlässige ich jetzt mal in meinen Gedankengang)?
Dome ist offline  
Alt 29.06.2018, 16:51   #2
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

OT on


falsches Unterforum
chrisbest ist offline  
Alt 29.06.2018, 17:05   #3
Beastyboy80
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Das DQ500 ist mechanisch ganz anders wie das DQ250.

Das Lamellen Paket macht Das Getriebe bzw die Zahnräder nicht stabiler.

Das DQ500 ist mechanisch deutlich verstärkt und hat auch eine größere Kupplung

Ach der 7 Gang ist natürlich ein nettes Gimmig
Beastyboy80 ist gerade online  
Alt 29.06.2018, 18:54   #4
bash42
 
Avatar von bash42
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Hab letztens ein DQ500 eingebaut. Ist schon um einiges größer, viel Platz bis zum rechten Holm ist da nicht mehr.


Würde das ganze von der Leistung abhängig machen. Bei moderator Leistung bzw. Begrenzten Drehmoment reicht ein DQ250
bash42 ist offline  
Alt 30.06.2018, 07:47   #5
Dome
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Zitat:
Zitat von chrisbest Beitrag anzeigen
OT on


falsches Unterforum

Jaaa hatte ich auch nach dem Absenden gemerkt
Habs nicht mit dem Handy auf die Kette bekommen es zu verschieben ggf es zu löschen -> siehe "Neuling"
Dome ist offline  
Alt 30.06.2018, 07:51   #6
Dome
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
Das DQ500 ist mechanisch ganz anders wie das DQ250.

Das Lamellen Paket macht Das Getriebe bzw die Zahnräder nicht stabiler.

Das DQ500 ist mechanisch deutlich verstärkt und hat auch eine größere Kupplung

Ach der 7 Gang ist natürlich ein nettes Gimmig

Das ist klar, dass Synchronringe, Hohlwellen, Räder etc stärker ausgelegt sind.
Mal moderat fantasiert: Bis zu welchem drehmoment würdest du ein DQ250 mit verstärkten Lamellen fahren, und ab wann eher ein DQ500.
Dome ist offline  
Alt 30.06.2018, 08:36   #7
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Ab 650 Nm wird es kritisch, weil das 3 zum 4 Wellen Getriebe weniger aushält.
.:r-line ist offline  
Alt 30.06.2018, 22:52   #8
Dome
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Ab 650 Nm wird es kritisch, weil das 3 zum 4 Wellen Getriebe weniger aushält.
Erfahrungswert? Oder Bauchgefühl?

Aber ich denke mit einem Stage3 Kompressor erreicht man keine 600Nm oder?
Dome ist offline  
Alt 01.07.2018, 01:01   #9
Beastyboy80
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Erfahrungswerte
Beastyboy80 ist gerade online  
Alt 01.07.2018, 09:03   #10
bash42
 
Avatar von bash42
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Kommt halt auch immer darauf an ab wann das hohe Drehmoment anliegt.


Frühes Drehmoment ist nicht unbedingt schonend
bash42 ist offline  
Alt 01.07.2018, 09:43   #11
Pe-Ter
 
Avatar von Pe-Ter
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

aber leider geil
Pe-Ter ist offline  
Alt 01.07.2018, 10:57   #12
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Zitat:
Zitat von bash42 Beitrag anzeigen
Kommt halt auch immer darauf an ab wann das hohe Drehmoment anliegt.


Frühes Drehmoment ist nicht unbedingt schonend

awah, wenn sauber abgestimmt, dann ist das no problem
coolhard ist offline  
Alt 01.07.2018, 11:01   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Zitat:
Zitat von bash42 Beitrag anzeigen
Hab letztens ein DQ500 eingebaut. Ist schon um einiges größer, viel Platz bis zum rechten Holm ist da nicht mehr.

Würde das ganze von der Leistung abhängig machen. Bei moderator Leistung bzw. Begrenzten Drehmoment reicht ein DQ250
Eben, übrigens ich muss deinen ungebremsten Ehrgeiz bewundern, was du mit dem Koffer schon an und umgebaut hast und die Kohle die reingeflossen ist....das muss wahre Liebe sein

Ich weiss jetzt nicht, inwieweit das DQ250 vom Golf 7R kompatibel ist, dass kann auf jeden Fall mehr ab, als die vorangegangenen Revisionen.
coolhard ist offline  
Alt 01.07.2018, 12:55   #14
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Zitat:
Zitat von Dome Beitrag anzeigen
Erfahrungswert? Oder Bauchgefühl?

Aber ich denke mit einem Stage3 Kompressor erreicht man keine 600Nm oder?
Dafür müssten dann 550 ps anliegen, was nichts wird
.:r-line ist offline  
Alt 01.07.2018, 16:45   #15
Silentboy89
 
Avatar von Silentboy89
AW: DQ500 oder verstärkes serien DQ250

Das DQ250 im 5er R32 ist nicht so der Burner, mehr als 550-580Nm sollte man dem Getriebe nicht zumuten, begrenzt natürlich.
Leistung 480-500Ps mehr sollte es nicht sein.

Abstimmung ist natürlich das A&O

Bei meinem Vorbesitzer ist das erste DQ250 bereits bei nur 410PS 530Nm föten gegangen.
Der 30iger Lader drückt das Drehmoment halt schon bei knapp unter 3000U/min volle Pulle rein. Das ist natürlich auch nicht Getriebeschonend.

Bei einem T mit DSG/DQ250 sollte man eher drauf achten das das Drehmoment später einsetzt, das schont natürlich.
Silentboy89 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Turboumbau DSG Doppelkupplung DQ250>DQ500 ? Tom.Schmeler Allgemeine VW Fragen 14 16.12.2011 08:47
Das neue DSG "DQ500" bis 600 NM z.B. vom Audi TTRS Klaus Auto News 16 16.06.2010 19:28
BBK oder Bastuck lauter als Serien-AGA ohne MSD??? undruff Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 2 14.10.2008 00:49
Serien R32 vs. BMW M3 csl David Erlebnisse/Geschichten 5 16.06.2005 00:06
Serien s3 gegen serien R32 Erlebnisse/Geschichten 2 23.09.2004 09:44

Stichworte zum Thema DQ500 oder verstärkes serien DQ250

,

stecker kappen r32 blau

,

r32 z

,

r32 z

,

r32 zundspulen stecker rot

,

z

,

golf 4 r32 z

,

z

,

r36 z

,

golf 4 r32 einspritzleiste



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de