Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 29.12.2012, 14:16   #1
Bjoern26
 
Avatar von Bjoern26
Übern Winter und danach?

@all

Hab da mal eine Frage an euch

Was macht ihr alles wenn ihr euren .:R über den
Winter in die Garage stellt?
Also Batterie abkelmmen u.s.w.?

Und was wenn ihr ihn im Sommer das erste mal
aus der Garage holt?

Bitte keine blöden Antworten, ist echt ernst gemeint

Greetz Björn
Bjoern26 ist offline  
Alt 29.12.2012, 14:23   #2
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Übern Winter und danach?

also meiner bleibt heuer mal an der batterie hängen u die hängt am, wie sagt atze so schön, batterietrainer
dann wurde der reifendruck erhöht, da ich keine eigenen standräder fürn winter hab...
sonst mach i eig. nix, außer nach wiederinbetriebnahme im frühling ein einfaches jahresservice inkl. ölwechsel! ich glaub das wars soweit...
dsg-driver ist offline  
Alt 29.12.2012, 14:29   #3
Bjoern26
 
Avatar von Bjoern26
AW: Übern Winter und danach?

was zahlts du für den Service im Frühjahr immer?
Bjoern26 ist offline  
Alt 29.12.2012, 14:31   #4
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Übern Winter und danach?

bei uns in ö läuft das ein bisschen anders als bei euch...
ein normales jahresservice mit selbstmitgebrachtem öl kostet so rund 150.- inkl. mob-garantie...schwankt ein bisschen mit dem durchgeführten leistungsumfang...
dsg-driver ist offline  
Alt 29.12.2012, 14:36   #5
.:R32-Atze
 
Avatar von .:R32-Atze
AW: Übern Winter und danach?

Vor/über Winter :

- Reifendruck erhöhen
- Batterietrainer
- Flüssigkeitencheck
- regelmäßig hin/her schieben damit die Reifen keinen standplatten bekommen
- regelmäßig streicheln / abstauben
- komplett putzen/saugen/wachsen usw

Nach dem Winter :

- Reifendruck wieder normal
- Ölwechsel (jedes Jahr im Frühjahr) inklu Filter, usw
- frisch tanken
- ausgedehnte Spazierfahrt (teillast/volllast)


- genießen!!!
.:R32-Atze ist offline  
Alt 29.12.2012, 18:40   #6
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Übern Winter und danach?

Garage sollte trocken sein. Bei starken Temperaturschwankungen (aber auch sonst) regelmäßig lüften - am besten, wenn es draußen kalt und trocken ist. Nässe zieht immer zur Kälte. Am besten nach einer längeren Fahrt - wenn er heiß ist - abstellen. Eventuell vorher auch noch die Bremsen auf Temperatur bringen, sonst neigen die Beläge zum Festbacken. Auf jeden Fall den Motor erst wieder für eine längere Fahrt zu Saisonbeginn starten. Alles andere wurde imho schon oben erwähnt. Man kann zwar noch mehr machen (Ölwechsel etc.), ist aber nicht wirklich erforderlich, wenn er nur ein gutes Vierteljahr steht.
Hansdampf ist offline  
Alt 29.12.2012, 18:44   #7
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Übern Winter und danach?

bei mir ergibt sich das jetzt immer schön so mitm service nachm winter...
vorm winter mach ich noch "pickerl" u dann gehts immer ab in die garage
dsg-driver ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winter Projekt R32Philipp Allgemein 40 15.04.2012 10:35
Tieferlegung---Fragen danach.. undruff Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 5 24.11.2009 21:10
Mein .:R im Winter Hoge R32 Mein R32 19 11.01.2009 22:54
Winter / Kälteprobleme exe R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 29.12.2007 15:16



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de