Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 29.07.2012, 11:13   #1
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
Turboumbau BTS GTX 35

Hallo,

ich wollte euch einmal von meinen Turboumbau berichten.
Da es im Forum unterschiedliche Meinungen zu den Tunern gibt, möchte ich euch meine Erfahrungen mit der Firma BTS mitteilen.
Nach einem langen, offenen und informativem Gespräch mit Hr.Beck in Althütte, habe ich mich für einen Turboumbau bei der Fa. BTS entschieden. Geordert habe ich einen Umbau mit Single Turbo GT 30 und 460 PS.
Nach der Auftragsvergabe hatte ich weitere Wünsche bei BTS vorgetragen, die erfüllt wurden.
So habe ich einen Biturbo-Auspuff und eine MFA nachgeordert.
Verschiedene Motorteile wie Nockenwelle, Ventile, Kolbenbolzen und Lagerschalen wurden von mir Kohlenstoffbeschichtet.
Den Turbolader habe ich von GT 30 auf GT 35 geändert, BTS hat mir während der Umbauphase vorgeschlagen, den neuen GTX 35 Lader und einen gigantisch großen LLK zu verbauen, was ich gerne angenommen habe.
Bei der Auftragsvergabe wurde vereinbart, dass ich das Auto für das GTI Treffen am Wörthersee zurückbekomme.
Während der gesamten Umbauphase war ich 2-mal Vorort um mir den Fortschritt anzusehen, dabei wurde mir klar dass das Zeitfenster eng werden wird, da Herr Beck krankheitsbedingt zeitweise ausgefallen war und die Hütte mit Umbauten vollstand.
Als die geplante Abfahrt an den Wörthersee näher rückte, hat auch BTS gemerkt dass es eng wird. Mit Tag.- und Nachtarbeit sowie Sonntagsarbeit, hat BTS eine Auslieferung für den geplanten Termin realisiert. Mein Golf wurde mir am Tag der Abreise an den See angeliefert, super Service.. Ab der ersten Probefahrt hatte ich ein grinsen im Gesicht, das bis heute nicht verschwunden ist.
Die erste Ausfahrt hat mich an den Wörthersee gebracht, das Auto ist direkt ohne Probleme die ersten 3.000 km gelaufen, was mich bei einem derart heftigen Umbau ( Leistungsverdopplung ) verwundert.
Das Fahrverhalten ist absolut wahnsinnig ich habe kein Turboloch und Dampf bei jeder Drehzahl. BTS hat bei der Auslieferung die Leistung auf 500 PS und 600 Nm gedrosselt, da der Bypass am Auspufftopf und die MFA (mein Tacho hatte kein Navi ) noch nicht montiert waren.
Inzwischen wurden der Bypass und die MFA installiert, der Ladedruck auf
1,4 bar erhöht und eine neue Abstimmung programmiert.
Danach werde ich die Leistung des Golf auf einem Leistungsprüfstand testen lassen.
Mit der Entscheidung zu BTS zu gehen, habe ich richtig gelegen, alle Arbeiten wurden professionell erledigt.
Ich bin der Meinung, dass ich für mein Geld viel Spass, eine gute Verarbeitungsqualität und eine geile Fahrmaschine erhalten habe.
Als Fazit kann ich nur sagen: Jederzeit gerne wieder BTS.
burnoutguru ist offline  
Alt 29.07.2012, 11:29   #2
hebi
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Zitat:
Zitat von burnoutguru Beitrag anzeigen
Vorstellung meines Turboumbaus.
Gruß Michael
Hallo Michael,

da hast du nun etwas beschrieben. und wann wirst du deinen Turboumbau Vorstellen, wie du es angekündigt hast :-)

Gruß Hebi
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2012, 11:44   #3
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Noch Fotos
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC_0004.jpg   DSC_0139.jpg  
burnoutguru ist offline  
Alt 29.07.2012, 11:55   #4
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Noch Fotos
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC_0125.jpg   DSC_0222.jpg   DSC_0154.jpg  
burnoutguru ist offline  
Alt 29.07.2012, 11:56   #5
hortenIX
AW: Turboumbau BTS GTX 35

sauber..
sieht super aus..

fahrwerk?
hortenIX ist offline  
Alt 29.07.2012, 11:59   #6
hebi
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Zitat:
Zitat von hortenIX Beitrag anzeigen
sauber..
sieht super aus..

fahrwerk?

Jawoll, so habe ich mir die Bilder nach der beschreibung auch vorgestellt.. Daumen hoch, I like
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.07.2012, 12:03   #7
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Zitat:
Zitat von hortenIX Beitrag anzeigen
sauber..
sieht super aus..

fahrwerk?
KW Clubsport https://www.r32-club.de/showthread.php?t=21665
Hier noch Fotos vor dem Umbau
burnoutguru ist offline  
Alt 29.07.2012, 12:10   #8
hortenIX
AW: Turboumbau BTS GTX 35

bei wieviele umdrehungen faengt der turbo an zu druecken?
hortenIX ist offline  
Alt 29.07.2012, 12:30   #9
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Zitat:
Zitat von hortenIX Beitrag anzeigen
bei wieviele umdrehungen faengt der turbo an zu druecken?
Ab 3500 schiebt er und maximales Drehmoment bei ca. 5000 u/min.
Später gibt es das Leistungsdiagramm
burnoutguru ist offline  
Alt 29.07.2012, 12:40   #10
Oezden
 
Avatar von Oezden
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Zitat:
Zitat von burnoutguru Beitrag anzeigen
BTS hat bei der Auslieferung die Leistung auf 500 PS und 600 Nm gedrosselt, da der Bypass am Auspufftopf und die MFA (mein Tacho hatte kein Navi ) noch nicht montiert waren.
Inzwischen wurden der Bypass und die MFA installiert, ....
Verstehe ich es jetzt richtig? Du hast in deinem Tacho die kleine MFA, weil du kein navi hast. Und jetzt hast du die große MFA drin?

Erkläre es mir bitte. Hab selbst die kleine MFA drin...
Oezden ist offline  
Alt 29.07.2012, 12:59   #11
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Zitat:
Zitat von Oezden Beitrag anzeigen
Verstehe ich es jetzt richtig? Du hast in deinem Tacho die kleine MFA, weil du kein navi hast. Und jetzt hast du die große MFA drin?

Erkläre es mir bitte. Hab selbst die kleine MFA drin...
Hab erst die MFA XP verbaut als ich mir den grossen Tacho gekauft habe
burnoutguru ist offline  
Alt 29.07.2012, 13:13   #12
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
AW: Turboumbau BTS GTX 35

mehr Fotos....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC_0048.jpg   DSC_0029.jpg   DSC_0099.jpg  
burnoutguru ist offline  
Alt 29.07.2012, 13:17   #13
A_R32
 
Avatar von A_R32
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Super umbau... darf ich fragen was hat der Tacho mit große MFA gekostet? ( hat man da viel verändern müssen damit es passt? )
A_R32 ist offline  
Alt 29.07.2012, 13:20   #14
Oezden
 
Avatar von Oezden
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Zitat:
Zitat von A_R32 Beitrag anzeigen
Super umbau... darf ich fragen was hat der Tacho mit große MFA gekostet? ( hat man da viel verändern müssen damit es passt? )
Du sprichst mir aus der Seele

Achso, was ich vergas, sehr schöner Umbau gefällt mir sehr!!
Oezden ist offline  
Alt 29.07.2012, 13:32   #15
burnoutguru
 
Avatar von burnoutguru
AW: Turboumbau BTS GTX 35

Motorenteile Kohlenstoffbeschichtet.
Temperaturbeständig bis 400 Grad.
Schichtdicke 2-3 tausendstel Millimeter.
bessere Gleiteigenschaften
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P1050022.jpg   P1050024.jpg   P1050026.jpg   P1050027.jpg   P1050031.jpg  

P1050019.jpg  
burnoutguru ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biturbo Upgrade by BTS Racing loveR Motortuning 401 22.05.2015 15:21
Neuer R von BTS-Racing enta Motortuning 495 11.08.2012 14:45
[V] HGP / Rothe / BTS Ladeluftführung holgi33 Suche/biete R32 0 10.04.2011 22:01
BTS Stützpunkthändler Erzgebirge holgi33 Allgemeines 4 02.06.2010 14:39

Stichworte zum Thema Turboumbau BTS GTX 35

r32 bts turbo

,

,

r32 800nm kupplung

,

r32 gtx35 drehzahl

, r32 gtx35, gtx35r r32 ansprech


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de