Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 08.11.2009, 19:24   #1
black_R-ler
 
Avatar von black_R-ler
Vibrationen beim ab Bremsen

hallo leute!!
hoff ihr könnt mir helfen!!
wenn ich bei hoher geschwindigkeit ab bremse
vibriert im innen raum alles und am lenkrad süpür ich es
ganz extrem!!!
an was kann das liegen??
black_R-ler ist offline  
Alt 08.11.2009, 19:48   #2
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Radlager, Lenkungsbuchsen, Radmuttern, Bremsscheiben, Reifen ...

Beschreib mal genauer, ob es plötzlich aufgetreten ist, bei welcher Geschwindigkeit wie stark, Winterreifen gerade draufgemacht ? etc.
Klaus ist offline  
Alt 08.11.2009, 20:03   #3
black_R-ler
 
Avatar von black_R-ler
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

danke für die schnelle antwort!!!dann werde ich
morgen gleich mal zu freundlichen fahren
black_R-ler ist offline  
Alt 08.11.2009, 20:13   #4
Torti-Schlumpf
 
Avatar von Torti-Schlumpf
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Hi,
hab bei mir genau das selbe Phenomen. Schau die mal deine Bremsscheiben genauer an.
Ich für meinen Fall hatte meine Scheiben in Hockenheim verheizt und seit dem Tritt das Schütteln+Vibrieren (möderlautes Brummen beim abbremsen aus hoher Geschw.)
Wenn ich auf meine scheiben schaue, kann ich ganz leicht ganz viele blaue Flecken erkennen. Hast dir bestimmt auch die Scheiben überhitzt und nicht genug kaltgefahren.
Aber scheiß drauf, thats racing
Torti-Schlumpf ist offline  
Alt 08.11.2009, 20:34   #5
Porcupinetree
 
Avatar von Porcupinetree
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Ein Kollege von mir hatte das Problem an seinem Pontiac Firebird. Bei dem waren es die Bremsscheiben
Porcupinetree ist offline  
Alt 09.11.2009, 09:19   #6
Vorteck
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Hatte ich auch schon mehrmals, die Scheiben werden wohl hin sein..Die Beläge dann aber auch, also alles tauschen.
Vorteck ist offline  
Alt 09.11.2009, 10:09   #7
Gloelothar
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Das Problem habe ich ebenfalls beim starken Abbremsen aus hohen Geschwindigkeiten.

War beim , dort haben wir festgestellt, dass die vorderen Bremsscheiben eine leichte Unwucht haben.

Da sie aber sonst noch gut sind, kann ich bis zum Tausch gut damit leben.
Gloelothar ist offline  
Alt 09.11.2009, 13:59   #8
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Beim IVer ist das ein bekanntes Problem.
Die Scheiben sind zu groß für die 2-Kolben-Sättel und glühen daher punktuell aus.
Haben bei mir nichtmal 30tkm gehalten.
Man kann mit den "brummenden" Scheiben schon noch weiter fahren, nervt aber wie Sau, bremst auch nicht mehr sooo..
Ich würd sofort auf 6-Kolben wechseln.

Aber wir sind ja hier bei Golf V, da ist die Bremse doch sehr solide.
Wieviel km hast Du denn runter und sieht man den Scheiben was an, also blaue Streifen oder Punkte?
Regenkönig ist offline  
Alt 09.11.2009, 14:30   #9
Torti-Schlumpf
 
Avatar von Torti-Schlumpf
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Zitat:
Zitat von Regenkönig Beitrag anzeigen
Wieviel km hast Du denn runter und sieht man den Scheiben was an, also blaue Streifen oder Punkte?
...also bei mir sieht man über die ganze Scheibe verteilt blaue "Punkte" , ca. 1Euro große Stellen die schön gleichmäßig verteilt sind. Sieht aus wie ne alte Telefonwählscheibe Hab jetzt rund 50.000 km mit den Scheiben runter, sind also jetzt ohnehin fällig...
Torti-Schlumpf ist offline  
Alt 09.11.2009, 17:58   #10
Murph
 
Avatar von Murph
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

also ich glaube auch dass es an den bremsscheiben liegt!
aber wenn sie noch kein untermaß haben, würd ich sie einfach abdrehn lassen, ist viel billiger!
und wenn die bremsscheibe einmal überhitzt und danach abgedreht wurde, dann ist das ergebnis ein besseres als neu!
Murph ist offline  
Alt 09.11.2009, 20:41   #11
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Bei mir hat damals geholfen nur die Bremsbeläge zu tauschen - die waren an den Rändern zum Teil weggebröselt.
Danach waren die Geräusche beim Bremsen (aus höherer Geschwindigkeit) nicht mehr vorhanden.

Hab so den Eindruck als ob manche Bremsscheiben unnötig gewechselt werden/wurden

Meine haben bisher fast 100 tkm gehalten
Klaus ist offline  
Alt 09.11.2009, 20:51   #12
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Meine Beläge waren noch super und auch noch halb drauf aber die Scheiben hatten "einen weg" (blaue Punkte).
Das Problem ist doch nicht Neues..
Die 2-Kolben sind für die riesen Scheibe zu unterdimensioniert.

Kommt natürlich drauf an wie man fährt..

Aber bevor ich alle 30tkm 1000€ für Original-Teile ausgebe, kaufe ich mir lieber einmal was vernünftiges, was dann aber auch hält.
Regenkönig ist offline  
Alt 09.11.2009, 20:57   #13
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Zitat:
Zitat von Regenkönig Beitrag anzeigen
Meine Beläge waren noch super und auch noch halb drauf aber die Scheiben hatten "einen weg" (blaue Punkte).
Das Problem ist doch nicht Neues..
Die 2-Kolben sind für die riesen Scheibe zu unterdimensioniert.

Kommt natürlich drauf an wie man fährt..

Aber bevor ich alle 30tkm 1000€ für Original-Teile ausgebe, kaufe ich mir lieber einmal was vernünftiges, was dann aber auch hält.

Komm da net mit 2 kolben unterdimensioniert
der 5er r32 hat doch auch so große scheiben und nur ein kolben...wo is da der zusammenhang?

meistens liegts am falschen bremsen! zu lange mit zu wenig druck...lieber voll rein und nur kurz! das wesentlich besser
OliveR32 ist offline  
Alt 09.11.2009, 22:32   #14
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
Komm da net mit 2 kolben unterdimensioniert
der 5er r32 hat doch auch so große scheiben und nur ein kolben...wo is da der zusammenhang?

meistens liegts am falschen bremsen! zu lange mit zu wenig druck...lieber voll rein und nur kurz! das wesentlich besser
Also ich bin nicht der Bremsenfachmann, da gibts sicher welche die das besser erklären können aber beim 5er ist das viel besser gelöst (wie warum weiß ich nicht), beim 4er wird jedoch die Scheibe mittig zu sehr belastet.
Das Problem ist ja nicht nur bei mir und ich weiß schon wie man richtig bremst..
Also die Serienscheibe mit 6k-sattel funktioniert ja auch super.
Regenkönig ist offline  
Alt 18.01.2010, 18:19   #15
goDz1801
 
Avatar von goDz1801
AW: Vibrationen beim ab Bremsen

Hallo,

habe aktuell das gleiche Problem.

VeR:. 43Tkm extremes vibrieren aus hohen geschwindigkeiten. Fahre allerdings im Sommer auch sehr sehr sportlich. Da der R:. schon beim Freundlichen steht, kann ich das mit den blauen Punkten nicht mehr nachvollziehen. Wo ich jetzt aber lese, dass ihr meint, dass es wohl auf dauer wieder auftreten wird, frage ich mich ob ich nicht vielleicht doch die Bremse wechsel.
Was wäre denn für meinen sinnvoll und was würde mich das in etwa kosten?
Danke im vorraus.

MfG
Max
goDz1801 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vibrationen beim Beschleunigen ??? EricvR R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 22.04.2013 10:45
quietschen beim bremsen... gcc Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 5 04.11.2009 15:44
Vibrationen von der Hinterachse beim Anfahren Funbiker R32 Probleme/Fehler/Defekte 14 01.06.2007 18:14
Vibrationen beim Bremsen! Clockwork R32 Probleme/Fehler/Defekte 18 01.05.2006 10:26
DRÖHNGERÄUSCH BEIM BREMSEN ???? matze11 Räder/Reifen 18 25.10.2004 18:02

Stichworte zum Thema Vibrationen beim ab Bremsen

golf 5 r32 vibriert beim beschleunigen



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de