Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 27.05.2009, 14:02   #1
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

Hi Mahlzeit,

meine blauen Bremssättel sehen mittlerweile eher so aus, als wenn jemand Mehl draufgekippt hätte, also derbe ausgeblichen. Ich denke mal, dass der Vorbersitzer es mit Felgenreiniger zu gut gemeint hat.

Kann ich die Farbe ohne Neulackierung wieder auffrischen? Sind die Sättel serienmäßig Pulverbeschichtet oder lackiert? Kann ich da mit Hammerite oder anderem temperaturbeständigem Lack arbeiten ohne dass die alte Farbe hochkommt?

Und was macht Ihr mit Euren Töpfen der Bremsscheiben? Die sehen ja mal richtig gammelig aus

Gruß und Danke schonmal.

Markus
INeedNOS ist offline  
Alt 27.05.2009, 14:43   #2
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

Hey!

Also ganz einfach:

Nimmst du Foliatec Bremssattellackset gibts in verschiedenen Farben (u.a. R.S blau) das is ein 2 Komponentenlack (Lack + Härter) die beiden Schüttet man bevor man lackiert oder besser gesagt "streicht" zusammen. Gut zusammenrühren 10 min. stehn lassen.

Ich hab bei meinem Alten 4rer TDI 4Motion die in Rot gemacht.

Hab aber die Bremssättel vorher komplett abgeschliefen sprich die alte farbe, den Rost und den ganzen Dreck und dann noch zusätzlich nach dem schleifen mit Rostumwandler bearbeitet und dann lackiert.

Schaut Total geil aus. Die Farbe hält total gut. glänzt sehr gut, und is total easy anzubringen. man muss nur 2 schichten dick draufstreichen.
Sieht aus wie neu.

Mach meine Bremssättel beim R auch gleich mal neu...wie werden wahrscheinlich gold weren ...

LG Mike
mike.r32 ist offline  
Alt 27.05.2009, 14:52   #3
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

ja, sicher. Die Foliatec Pampe kenne ich auch, aber 30 EUR, schlechte Streichbarkeit und mindestens 24 Stunden Aushärtezeit gehen mal gar nicht...
INeedNOS ist offline  
Alt 27.05.2009, 15:48   #4
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
ja, sicher. Die Foliatec Pampe kenne ich auch, aber 30 EUR, schlechte Streichbarkeit und mindestens 24 Stunden Aushärtezeit gehen mal gar nicht...
Schlechte Streichbarkeit?
versteh ich nicht ganz, bei mir wars auf jeden fall mehr als einfach...

mit was hastn gestrichen?

cherrz
mike.r32 ist offline  
Alt 27.05.2009, 15:51   #5
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

dem beigelegten Pinsel. Man hat eigentlich nur Streifen gezogen, gedeckt hat das Zeug mal gar nicht
INeedNOS ist offline  
Alt 27.05.2009, 16:10   #6
mike.r32
 
Avatar von mike.r32
AW: Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
dem beigelegten Pinsel. Man hat eigentlich nur Streifen gezogen, gedeckt hat das Zeug mal gar nicht
mehr farbe auf den Pinsel und nur ganz leicht drübergleiten lassen net fest runterdrücken... das ne 2. schicht drauf muss is klar oder?

lg mike
mike.r32 ist offline  
Alt 27.05.2009, 16:20   #7
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

ja nee, is klar

Hm, ihc versuchs einfach nochmal. Muss ja nicht gerade 30 EUR bei ATU ausgeben...
INeedNOS ist offline  
Alt 27.05.2009, 16:28   #8
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: Farbige Beschichtung der Bremssättel und Verschönern der Bremsscheiben

Hab meine auch mit dem Foliatec Lack lackiert oder besser gesagt gestrichen

Leicht zu verarbeiten und absolut keine Streifen...hab mir im Baumarkt nen weichen Pinsel geholt, das geht prima

Wie schon beschrieben zuerst abschleifen, gründlich putzen, erste Schicht drauf, ne gute Stunde eintrocknen lassen, zweite Schicht drauf und schön über Nacht trocknen lassen, dann klappts auch mit dem Nachbarn
R-POWER ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie heißt das R32 blau der Bremssättel ? thorbenhb Exterieur 6 28.07.2010 19:29
Teilenummer der Gitter links und rechts in der Frontschürze xanten Exterieur 2 22.05.2008 12:04
Farbcode der blauen Bremssättel r32-P Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 0 28.03.2008 09:57
Wendland und der ganze Mist bis dahin und zurück luxjemp Allgemein 32 24.07.2007 13:51
Abmessungen der Original Bremsscheiben?!?! Marcelvs Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 42 29.03.2006 12:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de