Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 27.05.2009, 09:22   #1
nando
 
Avatar von nando
Watttiefe Golf V .:R32 ?

Hi,

aus gegebenem Anlass, dem Unwetter gestern in Konstanz mit seinem teilweise komplett überfluteten Straßen und sehr tiefen Pfützen ( Was ist eigentlich der Superlativ von Pfütze ? ), stellt sich mir nun die Frage:

Wie tief darf e.:R denn??

Ich war gestern leider mittendrin und konnte es nicht vermeiden einige ( viele ) Pfützen zu durchfahren, so langsam es ging, versteht sich.
Einige Male ging mir da schon der Ar*** auf Grundeis.

20 cm Wassertiefe waren es teilweise einseitig bestimmt, ist das noch okay?
Weiss das jemand?

Scheinbar ist nix passiert, der Motor läuft so perfekt wie immer.
nando ist offline  
Alt 27.05.2009, 09:32   #2
Holger91
AW: Watttiefe Golf V .:R32 ?

So lange der Motor kein Wasser im Ansaug bekommt oder der Auspuff volläuft sollte es kein Problem sein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2009, 11:20   #3
GTI_BMP
 
Avatar von GTI_BMP
AW: Watttiefe Golf V .:R32 ?

Da hilft nur eins, n Schnorchel ab der A Säule hoch ziehn. So wie die alten MB´s und n Auspuff wie ne Chopper oben bündig mit dem Dachkantenspoiler abschließen
GTI_BMP ist offline  
Alt 27.05.2009, 13:25   #4
nando
 
Avatar von nando
AW: Watttiefe Golf V .:R32 ?

Jo, aber genau das ist die Frage.

Wo saugt denn der Motor Luft an?
Und bei Einfahrt in eine Pfütze entsteht ja so eine kleine Bugwelle, kann die irgendwie in den Ansaugtrakt gelangen?
Ist der geschützt, oder kann Wasser den Luftfilter passieren?

An den Auspuff hab ich ehrlicherweise gar nicht gedacht, ich hatte in meinem jugendlichen Leichtsinn angenommen, dass das wenige Wasser, was da eindringen könnte, verdampft.
Und dann der Motor vorne schon absäuft, bevor der Auspuff richtig volllaufen kann.
Dann war dann wohl anscheinend falsch gedacht ...
nando ist offline  
Alt 27.05.2009, 15:16   #5
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Watttiefe Golf V .:R32 ?

Kann dir beim Golf5 R32 eigentlich nicht passieren das er Wasser einsaugt
Die Ansaugung ist von vorne gesehen rechts zwischen VW Zeichen und Scheinwerfer direkt und der Motorhaube.
Wenn du davor Angst hast solltest du auch vermeiden dein Auto zu waschen denke da passiert mehr als wenn du durch solche Pfützen fährst

Das Wasser kommt vorne (Orginal Zustand) in die Ansaugung, Wasser wird in Motorraum geleitet und Luft oben hoch über eine Kante.
PH-32 ist offline  
Alt 27.05.2009, 15:18   #6
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Watttiefe Golf V .:R32 ?

Zitat:
Zitat von nando Beitrag anzeigen
An den Auspuff hab ich ehrlicherweise gar nicht gedacht, ich hatte in meinem jugendlichen Leichtsinn angenommen, dass das wenige Wasser, was da eindringen könnte, verdampft.
Und dann der Motor vorne schon absäuft, bevor der Auspuff richtig volllaufen kann.
Dann war dann wohl anscheinend falsch gedacht ...
Solange du den Motor nicht ausschaltest passiert da nichts.
Wenn der Wasserstand am See zu niedrig ist sind wir mit dem Jeep auch weit in den See gefahren um das Boot reinzubekommen und der Auspuff hat vor sich her geblubbt, warum also sorgen
PH-32 ist offline  
Alt 28.05.2009, 11:41   #7
Attila
 
Avatar von Attila
AW: Watttiefe Golf V .:R32 ?

Zitat:
Zitat von PH-32 Beitrag anzeigen
Solange du den Motor nicht ausschaltest passiert da nichts.
Wenn der Wasserstand am See zu niedrig ist sind wir mit dem Jeep auch weit in den See gefahren um das Boot reinzubekommen und der Auspuff hat vor sich her geblubbt, warum also sorgen


Sehe ich auch so.
Ich glaube der R kann sogar schwimmen.
Attila ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Suche Golf 4.:R32 oder Golf v .:R32 / GTI gti-stefan Suche/biete R32 1 13.01.2013 17:23
Golf R Emblem in Golf 4 oder Golf 5 R32 bauen? alex_filzlaus Exterieur 6 17.02.2010 21:53
[V] Biete Golf IV R32 Heckstossfänger, Golf V R32 Frontstossfänger beschädigt! Jensemann Suche/Biete sonstiges 1 19.04.2007 22:07



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de