Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Thema geschlossen
Alt 08.03.2009, 17:35   #1
loveR
 
Avatar von loveR
Bremse komplett zerschossen : )

War heute das erste mal mit meinem Turbo auf dem Hockenheimring Verbaut ist noch die original R32 Bremse.
War echt verdammt spaßig, aber leider hat nach der 6ten Runde oder so die Bremse immer mehr nachgelassen.
Nach ca. 10 Runden musste ich dann das Pedal komplett durchtreten um entsprechende Bremswirkung erzielen zu können.
Auf dem Parkplatz natürlich mal nen Blick auf die Bremse geworfen:
Scheiben komplett blau und total überzogen mit Riefen.
Nach einer gewissen Abkühlzeit von ca. einer halben Stunde wollten wir noch an ein anderes Eck des Rings fahren und siehe da.
Das Pedal fällt durch, Bremswirkung 0,garnix!!!
Nach und nach baute die Bremse dann zwar wieder etwas Druckpunkt auf, aber wirklich Bremsen tut dat net.

Meine Frage: Was ist die Ursache
Ich weis das die .:R Bremse nicht die Beste ist aber ich hatte mit dem etwas geringerem Gewicht das mein Auto hat auf der Straße damit nie wirklich Probleme.

Die Scheiben haben schon 45000km drauf die Beläge wurden vor kurzem getauscht.

Die Bremse fliegt nun in die Tonne und es muss was neues her.
Problem: Ich muss damit ich meine Felgen montieren kann schon 2mm Spurplatten unterlegen damit der Sattel nicht an der Felge schleift.

Wer kennt Bremsen die relativ flach bauen damit ich meine Felgen weiterfahren kann?
Was für Kombinationen kann man empfehlen Was kostet der Spaß?

War trotzdem extrem lustig aufm Ring und ich hab wieder viel mehr Respekt vor den schnellen Zuffenhausenern
Habe kurz vorher für 45€ V-Power getankt in der letzten Runde kam dann ----------PiiiiiiieeeeePPPPPP-------Bitte Tanken
loveR ist offline  
Alt 08.03.2009, 19:00   #2
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Da gings aber noch recht gut ne?!?!?!

Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_0826.jpg   IMG_0827.jpg   IMG_0828.jpg  
InterzepTOR ist offline  
Alt 08.03.2009, 19:03   #3
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Erwischt
loveR ist offline  
Alt 08.03.2009, 20:52   #4
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Hey, coole Bilder

Tut mir leid wegen deiner Bremse...die originale hällt nicht sehr viel aus auf der Rennstrecke....hattest du originale Beläge drin?

Könntest mal nach ner Movit schauen, die ist ziemlich flach...ist ne super Bremse, hat aber auch ihren Preis
R-POWER ist offline  
Alt 08.03.2009, 21:33   #5
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Zitat:
Zitat von R-POWER Beitrag anzeigen
Hey, coole Bilder

Tut mir leid wegen deiner Bremse...die originale hällt nicht sehr viel aus auf der Rennstrecke....hattest du originale Beläge drin?

Könntest mal nach ner Movit schauen, die ist ziemlich flach...ist ne super Bremse, hat aber auch ihren Preis
Es waren Pagid Beläge drinne.
loveR ist offline  
Alt 08.03.2009, 22:21   #6
running_gag
AW: Bremse komplett zerschossen : )

probiers vielleicht erstmal mit den tarox Scheiben die gibts in OEM R32 Bremsscheibengröße.

Alternative wären die Sättel vom 5er R32, da hat glaub ich HN-R32 Erfarung damit, HGP biete das wohl auch an. Die sind auf jeden Fall flacher wie die diversen Porschesättel.
running_gag ist offline  
Alt 08.03.2009, 23:10   #7
Volker_VV
 
Avatar von Volker_VV
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Zitat:
Zitat von loveR Beitrag anzeigen
Meine Frage: Was ist die Ursache
Ich weis das die .:R Bremse nicht die Beste ist aber ich hatte mit dem etwas geringerem Gewicht das mein Auto hat auf der Straße damit nie wirklich Probleme.

Die Scheiben haben schon 45000km drauf die Beläge wurden vor kurzem getauscht.

Die Bremse fliegt nun in die Tonne und es muss was neues her.
Problem: Ich muss damit ich meine Felgen montieren kann schon 2mm Spurplatten unterlegen damit der Sattel nicht an der Felge schleift.

Wer kennt Bremsen die relativ flach bauen damit ich meine Felgen weiterfahren kann?
Was für Kombinationen kann man empfehlen Was kostet der Spaß?
Wenn Du den Spaß noch öfter genießen willst gibt es keine "billige" Lösung. Ich spreche aus Erfahrung, der HHR killt fast alle

Erste Empfehlung, kaufe eine gute 6 Kolbenbremse. Es muß ja nicht Ceramic sein, aber eine Movit kann ich empfehlen, weil sie auch extrem flach baut. Das habe ich extra mit Movit so entwickelt.

Zweite Empfehlung, baue eine gute Belüftung, bei der die Luft von innen in die Scheibenmitte gelenkt wird. Ohne diese Maßnahme hilft auch die größte Bremse nix.
Volker_VV ist offline  
Alt 09.03.2009, 09:19   #8
enta
 
Avatar von enta
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Das sind mir wieder die richtigen, erstma n dicken turbo bevor die bremse kommt

Aber hauptsache du hast deinen spaß gehabt

Soweit ich weis hat der rene mit ner cayennebremse rumhantiert die im selben preisbereich wie ne movit liegen würde.
enta ist offline  
Alt 09.03.2009, 10:45   #9
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Naja, das Auto ist wesentlich leichter als ein original R, da ohne 4motion und auch noch leergeräumt. Da hätte die R32 Bremse für den Alltagsbetrieb evtl. sogar ausgereicht.

Rennstreckeneinsatz ist einfach eine ganz andere Nummer.
KuntaKinte ist offline  
Alt 09.03.2009, 13:33   #10
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Zitat:
Zitat von KuntaKinte Beitrag anzeigen
Naja, das Auto ist wesentlich leichter als ein original R, da ohne 4motion und auch noch leergeräumt. Da hätte die R32 Bremse für den Alltagsbetrieb evtl. sogar ausgereicht.

Rennstreckeneinsatz ist einfach eine ganz andere Nummer.
So ist es. Aber der Enta kennt sich ja aus
Ich wollte einfach die Probleme mit der großen Bremse umgehen, da ich meine Felgen und die Carbonkotflügel
behalten will.
Auf der Straße hatte ich keine Problem damit und ich fahr auch nicht gerade zimperlich auf der Straße
Aber wie Volker schon sagt: Der Hockenheimring kriegt sie alle klein : )
Mal schauen. HGP hat einfach momentan die rundeste Lösung auf dem Markt zu einem angemessenem Preis.

mfg Chris
loveR ist offline  
Alt 09.03.2009, 14:44   #11
enta
 
Avatar von enta
AW: Bremse komplett zerschossen : )



Allerdings, die bremse hab ich jetzt schon 2 mal klein bekommen, ohne turbo aber dafür eisenschwein
enta ist offline  
Alt 09.03.2009, 15:43   #12
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Ich kenne das Problem auch mit den zerschossenen Scheiben (auch blau und absolut keine Bremswirkung mehr), ist ein sehr doofes Gefühl..
Meine haben keine 30tkm gehalten, sogar noch ohne Turbo und ohne Rennstrecke..

Mir hat der René dann auch gleich was "richtiges" von Porsche empfohlen. ist zwar etwas teurer aber dafür haltbar.
Für Deinen wär die RS4 Scheibe mit nem Cayenne-Sattel doch gut, fahren ja hier mehrere und sind alle mit zufrieden..

Aber an Bremsen sollte man nicht sparen!!!
Regenkönig ist offline  
Alt 09.03.2009, 16:19   #13
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Zitat:
Zitat von jeffro Beitrag anzeigen
Kann diese Kombi nur empfehlen, leider musst du mit 15er Platte fahren und ich weiß nicht ob das bei dir geht wie bei mir?

Das ist doch auch nur ein Cayenne Sattel an einer R32 Scheibe
Davon wurde mir mehrmals abgeraten.
Die Sättel der R32 Anlage sind nicht unbdingt das Problem sonder eher die Scheiben
loveR ist offline  
Alt 09.03.2009, 17:03   #14
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Zitat:
Zitat von loveR Beitrag anzeigen
Das ist doch auch nur ein Cayenne Sattel an einer R32 Scheibe
Davon wurde mir mehrmals abgeraten.
Die Sättel der R32 Anlage sind nicht unbdingt das Problem sonder eher die Scheiben
Nee, nicht ganz richtig.
Mit der R32-Zange kannst Du nicht viel anfangen, da es nur eine 2-Kolben-anlage ist.
Und bei so großen Scheiben ist dann die Belastung durch die Beläge zu punktuell, daher glühen die Scheiben aus.

Also 6-Kolben ist Pflicht, da ist die Cayenne-Zange schon gut und da Du eh neue Scheiben brauchst, würd ich die vom RS4 nehmen.

Hinten dann noch die 312er RS4 auf Seriensattel und gut..
Regenkönig ist offline  
Alt 09.03.2009, 18:22   #15
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Bremse komplett zerschossen : )

Verbau Dir die HGP Lösung und gut ist. Die ist erprobt und funzt. Alternativ würde ich Movit wählen ...
biSheep ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Bremse vorne Komplett vom Golf V R32 oder Golf 6 R Systi Suche/biete R32 1 23.09.2012 18:43
[V] Golf 4 R32 Bremse va komplett turbo-paule Suche/biete R32 1 23.08.2009 17:19
Getriebe zerschossen Golffreak23 Allgemein 2 06.03.2008 10:00
[V] hintere Bremse vom Jubi GTI / R32 256 x 22 komplett RabbitGTI Suche/biete R32 0 17.07.2007 23:09



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de