Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 16.12.2008, 10:16   #1
Hockeyspeedyy
Turbo für den R???

Hallo Leute!

Eigentlich hatte ich vor den R ein Jahr zu fahren (....nix nach mir schmeissen jetz, okay!? )....und dann wieder zu verkaufen und mir ein Z4 M Coupe holen.....aber irgendwie kommt immer alles anders als man denkt.
Der R wird als Spaßmobil behalten und als Familycar kommt ein 330d Touring. Gute Kombination denk ich.......

Wie ich finde fehlt dem R32 aber etwas Leistung.
Abspecken will ihn nicht, also müssen ein paar MehrPS rein.
Meine Überlegung ist nun entweder zu SLS und den 405PS Turbo verbauen zu lassen, oder zu HGP und den 400PS Turbo zu nehmen.
Preislich sieht HGP schon um einiges besser aus, aber auf den Euro will ich auch nicht schauen. SLS ist praktisch genau vor der Haustür!

Wie sieht es denn aus mit der Haltbarkeit?
Ich hab bisher immer alle Wagen schön warmgefahren, achte also schon auf das Material. Allerdings hatte ich bisher noch keinen Turbo, bin da also noch ein Neuling. ....ebenso bin ich des öfteren auf der Nordschleife unterwegs.

Wäre schön wenn der ein oder andere Turbofahrer mir ein paar Infos geben könnte.

LG,
ben
Hockeyspeedyy ist offline  
Alt 16.12.2008, 10:51   #2
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Turbo für den R???

Hallo

Am besten mal die ,,Suche" anschmeißen da gibts mehr als genug über Turbos. Bis auf warm und kaltfahren braucht man eigentlich nicht viel beachten.

MfG
Rene
RS32 ist offline  
Alt 16.12.2008, 11:59   #3
comici
 
Avatar von comici
AW: Turbo für den R???

Zitat:
Zitat von RS32 Beitrag anzeigen
Hallo

Am besten mal die ,,Suche" anschmeißen da gibts mehr als genug über Turbos. Bis auf warm und kaltfahren braucht man eigentlich nicht viel beachten.

MfG
Rene
Kann man also sagen diese Turboumbauten haben die Haltbarkeit von Serienfahrzeugen?
comici ist offline  
Alt 16.12.2008, 22:42   #4
R32 Kj
 
Avatar von R32 Kj
AW: Turbo für den R???

Soviel Ich weiss, sind sie bis ca. 450PS sehr haltbar! Was früher oder später kaputt geht, ist das Getriebe...
R32 Kj ist offline  
Alt 16.12.2008, 22:43   #5
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Turbo für den R???

Soo ab jetzt nur noch zum Topic, ansonsten ==> *Closed*
biSheep ist gerade online  
Alt 17.12.2008, 07:36   #6
r32runner
 
Avatar von r32runner
AW: Turbo für den R???

Hast eine PN

Frank
r32runner ist offline  
Alt 17.12.2008, 09:20   #7
Vorteck
AW: Turbo für den R???

um die Frage zum Topic zu beantworten JA

Ich für meinen Teil kann mich nicht beklagen, Fön ist super, da kann man nie genug von haben und der Motor hat auch schön viel Hubraum um den Anzupusten.
Vorteck ist offline  
Alt 17.12.2008, 09:51   #8
Hockeyspeedyy
AW: Turbo für den R???

An ALLE die immer gleich die Suchfunktion vorschlagen............ nehmts mir nit krumm, aber von Fragen lebt doch ein Forum oder sehe ich das falsch?
Mittlerweile wurden bestimmt schon alle möglichen Fragen gestellt und über die Suche findet man sicher hier und da nütliche Hinweise, aber fast nie exakt genau das was man wissen möchte. Nach und nach wird weniger im Forum geschrieben und irgendwann liest man nur noch..........

@r32runner:
Super!!!
Ich meld mich bei dir!

LG,
ben
Hockeyspeedyy ist offline  
Alt 17.12.2008, 16:41   #9
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Turbo für den R???

Zitat:
Zitat von Hockeyspeedyy Beitrag anzeigen
An ALLE die immer gleich die Suchfunktion vorschlagen............ nehmts mir nit krumm, aber von Fragen lebt doch ein Forum oder sehe ich das falsch?
Mittlerweile wurden bestimmt schon alle möglichen Fragen gestellt und über die Suche findet man sicher hier und da nütliche Hinweise, aber fast nie exakt genau das was man wissen möchte. Nach und nach wird weniger im Forum geschrieben und irgendwann liest man nur noch..........

@r32runner:
Super!!!
Ich meld mich bei dir!

LG,
ben
Da Du ja in Kassel wohnst würde ich ganz einfach mal zum SLS Steffen fahren und mich dort
beraten lassen. Bestimmt hat er auch ein Auto da wo Du Dir die Umbauten mal live ansehen kannst oder auch
probefahren(oder mitfahren) kannst
Indecent ist offline  
Alt 17.12.2008, 17:08   #10
flo_R32
AW: Turbo für den R???

dito!

würde mir auh einen tuner "vor der tür" suchen.
wenn mal was sein sollte, dann musste net erst durch ganz deutschland!
und steffen ist ja auch nicht unbekannt!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.12.2008, 09:33   #11
r32runner
 
Avatar von r32runner
AW: Turbo für den R???

Zitat:
Zitat von Indecent Beitrag anzeigen
Da Du ja in Kassel wohnst würde ich ganz einfach mal zum SLS Steffen fahren und mich dort
beraten lassen. Bestimmt hat er auch ein Auto da wo Du Dir die Umbauten mal live ansehen kannst oder auch
probefahren(oder mitfahren) kannst

sehe ich genauso
r32runner ist offline  
Alt 18.12.2008, 10:54   #12
Hockeyspeedyy
AW: Turbo für den R???

Ja, das werd ich dann auch mal machen.
Soviel ich weis haben die aber "nur" nen Kompressor R32.
Kompressor wollte ich eigentlich weniger haben.......
Na mal schauen.

Noch ne dumme Frage!
Was benötige ich wenn ich nen anderen ESD (70mm Rohrdurchmesser) montieren will?
Reichts wenn ich passende Rohrschellen und neue Haltergummis besorge?
Was brauch ich noch?
Der orig ESD muss abgeflext werden, oder!?!?

LG,
ben
Hockeyspeedyy ist offline  
Alt 18.12.2008, 11:09   #13
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Turbo für den R???

Hallo

Zumindest solltest du schaun das der Schalldämpfer ,,turbotauglich" ist fall du den vorab verbauen möchtest. ansonsten hast du doppelt kosten

MfG
Rene
RS32 ist offline  
Alt 18.12.2008, 12:07   #14
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Turbo für den R???

Zitat:
Zitat von Hockeyspeedyy Beitrag anzeigen
Ja, das werd ich dann auch mal machen.
Soviel ich weis haben die aber "nur" nen Kompressor R32.
Kompressor wollte ich eigentlich weniger haben.......
Na mal schauen.

Noch ne dumme Frage!
Was benötige ich wenn ich nen anderen ESD (70mm Rohrdurchmesser) montieren will?
Reichts wenn ich passende Rohrschellen und neue Haltergummis besorge?
Was brauch ich noch?
Der orig ESD muss abgeflext werden, oder!?!?

LG,
ben
An Deiner Stelle wäre/ist es Sinnvoll, wenn man erst den Turboumbau macht und dazu eine aga anpaßt und nicht umgekehrt. Meistens hat man, wie mein Vorredner die doppelte Arbeit. Und wenn der Umbau erst in 7 Monaten wäre fährste in der Zeit mit Deinen 70mm mit zuwenig Staudruck für den Sauger rumm und hast in der Zeit Minderleistung. Das ist dann auch weniger schön.
Marcel ist offline  
Alt 18.12.2008, 14:33   #15
r32runner
 
Avatar von r32runner
AW: Turbo für den R???

Zitat:
Zitat von Hockeyspeedyy Beitrag anzeigen
Ja, das werd ich dann auch mal machen.
Soviel ich weis haben die aber "nur" nen Kompressor R32.
Kompressor wollte ich eigentlich weniger haben.......
Na mal schauen.

Noch ne dumme Frage!
Was benötige ich wenn ich nen anderen ESD (70mm Rohrdurchmesser) montieren will?
Reichts wenn ich passende Rohrschellen und neue Haltergummis besorge?
Was brauch ich noch?
Der orig ESD muss abgeflext werden, oder!?!?

LG,
ben
Ruf mich einfach mal an! Dann erzähl ich Dir ein paar Details!
r32runner ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bilstein B16PSS10 passend für dern IVer R und für den Ver R??? Rafael Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 2 15.03.2010 16:32
Doch ein 6zylinder turbo für den 6er R R-ler Motortuning 16 18.01.2009 20:04
S Tec wird eine Leistngssteigerung für den A3 3.2 und den Golf R32 anbieten Stefan_ Motortuning 26 26.06.2008 21:56
Gibt es irgendwo für Fussmatten für den G5 R32 Holger91 Sonstiges Tuning 21 05.04.2008 19:14
WGA für den Turbo R MitohneTurbo Allgemeines 9 20.10.2007 14:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de