Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 27.10.2008, 00:06   #1
swiss_r32
 
Avatar von swiss_r32
**!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Hallo @ all,

Ich weis das dieses Thema schon mehrmals besprochen wurde. Leider herrst immer noch grosse unklarheit in diesem Forum bezüglich den Steuerketten.

Ich möchte entlich mal Licht über diese Dunkle Seite der 3.2l V6 Motoren werfen.

Ich habe mir heute die Zeit genommen ein Video von meinem V6 zu machen und auf Youtube.com einzustellen. Hier kann jeder mal reinhören wie ein Defekt der Steuerkette bei einem R32 sich anhört.


Wie hört es sich an?

Man Hört ein Starktes "Klakern", ein Metallernes Geräusch.
Als ob sich 2 Metallteile berühren würden.
Das Geräusch ist Drehzahl abhänging! Es wird also schneller und leicht Lauter wen man Gas gibt.



Wo kann man es hören?

In erster Linie hört man es im Motorraum auf der Fahrerseite beim Gehäuse der Steuerkette. (Dort wo der Öl Dekel ist)

Man kann es aber auch beim Radkasten auf der Fahrerseite gut hören. Einfach mal das Ohr an die Felgen halten. Ein solches Geräusch ist unverwechselbar.


Was sagt der ??

Das einzige was in der Garage gemacht wird, ist das Fahrzeug an das Diagnosesystem hängen.
Fehlerspeicher auslesen, und das wars.

Gibt es keine Fehler, so ist es laut der Garage normal das der unser .:R sich anhört wie ein alter Dieselmotor.

Was können wir tun?

Ist ein solches oder auch nur schon ähndliches Geräusch hörbar. Sofort eine andere Werkstat aufsuchen, und diese den Auftrag geben eine Sichtprüfung zu machen.

Wie erfolgt die manuelle Sichtprüfung ?

Das geht ganz schnell. Der Luftfilterkasten wird kurz ausgebaut. Die Kabelstränge die rechts am Motorblock in Höhe des Öldeckels mit Clipsen befestigt sind werden aus dem Kabelstranghalter geclipst und über den Öldeckel gelegt. Nun ist der Weg frei zu Beiden Hallgebern. Sie sind seitlich am Motor angeschraubt. Die Stecker werden vom Geber gezogen, die Schrauben gelöst und die Geber abmontiert. Nun kann man ins Innere schauen.
Der Motor sollte nun auf 1. Zylinder OT gestellt werden. ( Markierung an der Riemenscheibe verwenden).Da die Hallgeber ausgebaut sind, kann man durch die Öffnungen auf die Steuerkanten der Nockenwellen-Stellmotoren sehen. Sind die Steuerzeiten korrekt, so stehen die Steuerkanten in gewissem Maß zu den Markierungen auf den Riemenscheiben. Ist die Kette gelängt, oder der Spanner defekt oder die Laufschiene abrasiv verschlissen, so verschiebt sich die Steuerzeit auf „SPÄT“ . Die Steuerkannten kommen dann erst in das Fenster (Öffnung der Hallgeber), wenn man die Kurbelwelle weiterdreht. Bei einer Kettenlängung empfiehlt es sich alle Komponenten tauschen zu lassen. Dann hat man Ruhe.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC02730.jpg   steuerkette.jpg   steuerkette2.jpg   hallgeber-1.jpg   hallgeber-2.jpg  

swiss_r32 ist offline  
Alt 27.10.2008, 00:10   #2
swiss_r32
 
Avatar von swiss_r32
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Bilder Hallgeber.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
hallgeber-3.jpg   hallgeber-4.jpg   hallgeber-5.jpg   hallgeber-6.jpg  
swiss_r32 ist offline  
Alt 27.10.2008, 00:13   #3
swiss_r32
 
Avatar von swiss_r32
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Hier noch den Link zu dem Video das ich auf youtube eingestellt habe.

http://www.youtube.com/v/XfBxTWPXByg

Und noch ein 2es Video von der Seite.

http://www.youtube.com/v/vxMzLl8v_ZU

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Sichtprüfung wird am Donnerstag von einer 2 Werkstat durchgeführt. Welche mir dan hoffentlich den Defekt bestätigen.

Ich hoffe ich konnte euch Helfen. Bei fragen stehe ich natürlich gerne zur verfügung.

Am Donnerstag werde ich dan das ergebiss der Sichtprüfung Posten.

Freundliche Grüsse aus der Schweiz

Swiss_r32
swiss_r32 ist offline  
Alt 27.10.2008, 07:56   #4
R36Alex
 
Avatar von R36Alex
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Dein R ist von 2006. Sollte da nicht schon alles behoben sein?
R36Alex ist offline  
Alt 27.10.2008, 10:22   #5
pasa
 
Avatar von pasa
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

sehr schöner bericht... berichte weiter wenn du mehr weisst...
pasa ist offline  
Alt 27.10.2008, 15:11   #6
Diggler
 
Avatar von Diggler
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

also ich hab nach 15.000 km ne neue kette und spanner bekommen.
meine hat man im stand aber gar nicht so klackern hören...ich hatte ein rasseln beim herraus beschleunigen im unteren drehzahl bereich.
der freundliche sagte auch die erste mal wäre normal usw.
nach der werksanfrage hats dann geklappt.

leider haben die das problem wohl immer noch nicht im griff...
Diggler ist offline  
Alt 27.10.2008, 18:48   #7
swiss_r32
 
Avatar von swiss_r32
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Zitat:
Zitat von R32Alex Beitrag anzeigen
Dein R ist von 2006. Sollte da nicht schon alles behoben sein?
Das hat leider nichts zu bedeuten. Die Fehlerhafte Materialien wurden bis Mitte 2005 Produziert und eingebaut. Die Lieferzeit eines .:R`s in die schweiz kann durchaus bis zu 6 Monate dauern (Bei bestellung)
Deshalb ist es bei mir nicht auszuschliessen das bei meinem Fahrzeug
noch fehlerhafte Teile verbaut sind.

Ausserdem glaube ich nicht, das die Teile sofort aus der Produktion genommen wurden. Sondern vielmehr glaube ich das man auf gutglück eingebaut hat...
swiss_r32 ist offline  
Alt 27.10.2008, 21:03   #8
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Zitat:
Zitat von swiss_r32 Beitrag anzeigen

Ausserdem glaube ich nicht, das die Teile sofort aus der Produktion genommen wurden. Sondern vielmehr glaube ich das man auf gutglück eingebaut hat...
So hab ich es auch empfunden... hoffe trotzdem das ich nicht betroffen bin irgendwann...

Auf jeden Fall mal top mit Video etc. festrgehalten...
blankreich ist offline  
Alt 27.10.2008, 21:25   #9
golf5GTI
 
Avatar von golf5GTI
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

geht das geräusch eigentlich beim gas geben weg oder bleibt es immer so laut ? kannst du mal bitte beschreiben wie es sich verhält wenn du im stand gas gibts ? klingt nämlich fast so wie nen kaputtes ZMS lol im unterschied wenn das ZMS defekt ist dann habe ich das nur im radhaus auf der linken seite gehört aber so wie es scheint kommt das geräusch eindeutig aus dieser erhöhung von dem Motordeckel wo die Kette drunter ist oder ?

Wie verhält es sich denn wenn der motor kalt oder warm ist gibts da unterschiede ?

Mfg
golf5GTI ist offline  
Alt 27.10.2008, 21:41   #10
R32 Kj
 
Avatar von R32 Kj
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Es ist eigentlich besser, wen man die Kette auch bei etwas mehr gasanahme hört, wen sie im Standgas schon rasselt.

Wen man Gas gibt, erhöt sich der Öldruck. Das heisst, wen man die Kette nicht mehr hört beim Gasgeben, kann es sein, dass die Ölpumpe zu viel druck aufbaut, und somit die Kette überspannt wird.

Meine hört man immer, egal wieviel Gas oder drehzahl ich gebe.
R32 Kj ist offline  
Alt 27.10.2008, 21:43   #11
R36Alex
 
Avatar von R36Alex
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Zitat:
Zitat von swiss_r32 Beitrag anzeigen
Ausserdem glaube ich nicht, das die Teile sofort aus der Produktion genommen wurden. Sondern vielmehr glaube ich das man auf gutglück eingebaut hat...
Ohje, ich wünsch dir viel Glück. Falls VW das tatsächlich gemacht hat, hoffe ich, dass sie dann entsprechend kulant mit Schäden umgehen.
Gut dokumentiert
R36Alex ist offline  
Alt 28.10.2008, 00:21   #12
swiss_r32
 
Avatar von swiss_r32
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Zitat:
Zitat von golf5GTI Beitrag anzeigen
geht das geräusch eigentlich beim gas geben weg oder bleibt es immer so laut ? kannst du mal bitte beschreiben wie es sich verhält wenn du im stand gas gibts ? klingt nämlich fast so wie nen kaputtes ZMS lol im unterschied wenn das ZMS defekt ist dann habe ich das nur im radhaus auf der linken seite gehört aber so wie es scheint kommt das geräusch eindeutig aus dieser erhöhung von dem Motordeckel wo die Kette drunter ist oder ?

Wie verhält es sich denn wenn der motor kalt oder warm ist gibts da unterschiede ?

Mfg
Also, das geräusch geht natürlich beim gasgeben nicht weg!
Sondern erhöht sich sogar leicht. Es ist also wie ich oben schon beschrieben hatte; Drehzahlabhängig.

Das Geräusch lässt sich sehr gut lokalisieren. Wenn man mehrmals reinhört wird man merken das es eindeutig von der Steuerkette oder den Komponenten kommt.
swiss_r32 ist offline  
Alt 28.10.2008, 19:24   #13
R32Philipp
 
Avatar von R32Philipp
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

ab wieviel KM tritt ein Steuerkettenproblem auf?
R32Philipp ist offline  
Alt 28.10.2008, 20:07   #14
GioR32
 
Avatar von GioR32
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Wahnsinn wie sich das anhört.. Top Beitrag
GioR32 ist offline  
Alt 28.10.2008, 21:01   #15
swiss_r32
 
Avatar von swiss_r32
AW: **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

Zitat:
Zitat von R32Philipp Beitrag anzeigen
ab wieviel KM tritt ein Steuerkettenproblem auf?

Wie es aussieht ab. 30`000 km aufwärts. im schnitt 40`000km...
swiss_r32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benötige die TN für die Schrauben, Kappen und Dichtsatz usw. für die Bremsanlage VA dave81 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 4 12.05.2011 00:48
Wo genau Sitzen die Bauteile für die Klappensteuerung am Auspuff touri Probleme/Defekte 3 22.10.2009 12:15
VAG - COM ...Welcher Block enthält die Werte für die Steuerkette ? Rolf R32 Probleme/Fehler/Defekte 10 11.10.2009 18:27

Stichworte zum Thema **!Steuerkettenprobleme, die Fakten!**

,

steuerkettenprobleme



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de