Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 23.06.2008, 16:25   #1
AcidRain
 
Avatar von AcidRain
Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Hallo und Hi...

so...
knapp 8 Monate ist es her, seit dem ich mein R-chen habe...
und heute die ersten "großen" Probleme...

Mein R gibt merkwürdige Geräusche beim Anlassen,
schwer zu beschreiben, aber ich versuch's mal:
rrrrrrrrrssssssssssssschhhhhh *scherz*

Ne, also, beim Motorstart, hört es sich so an, als ob das eine oder andere "Zahnrädchen" vom Anlasser (lacht mich aus, ich kenne den exakten Aufbau des Bauteils nicht) nicht schnell genug vom sich bereits drehenden Motors wegkommt.
Also ein kurzen "rauschen", bzw, "ratsch"
(falls ein kundiger Forumsmensch, aus meiner nähe mal Zeit hat, sich das mal anzuhören, wäre klasse ^^)


Scheinbar gibt es da sowas wie nen Magnetschalter...

Das Geräusch kommt auch nicht immer (hab jetzt 3 Wochen gebraucht um das meinem Händler zu zeigen).
Erste hördiagnose von einem Audi-Händler (da war ich grad in Würzburg):
Anlasser

Zweite Hördiagnose von meinem Audi-Händler (heute):
Zweimassenschwungrad (irgendwas mit'm Getriebe)

Dritte Hördiagnose vom VW Händler:
Anlasser

Am Montag (31.6.) hab ich nen Werkstatttermin.



Jetzt zu meiner Frage:
Übernimmt so etwas die Garantie?
==> schlimmster Fall wären es knapp 1500 Euro, und das Auto würd gut 3 Tage dort bleiben müssen...


Habe jetzt ~59500km drauf. Auto ist EZ: 25.03.2003 (auf jedenfall März).




glg
Acid
AcidRain ist offline  
Alt 23.06.2008, 16:30   #2
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Über was für eine Garantie sprichst du denn?
i.d.r hast du ein beiblatt zur Garantie wo genau drin steht was abgedeckt ist
Systi ist offline  
Alt 23.06.2008, 16:32   #3
AcidRain
 
Avatar von AcidRain
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

achso...
die "perfect car pro" von Audi


da steht halt unter dem punkt "umfang der garantie" => elektrische anlagen:
lichmtmaschine mit regler, ..., anlasser, ... und bordcomputer.
AcidRain ist offline  
Alt 23.06.2008, 16:37   #4
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

damit sollte deine Frage beantwortet sein oder?
Wirst aber Glaube ich was zuzahlen müssen aber das steht auch in der Broschüre
Systi ist offline  
Alt 23.06.2008, 16:40   #5
AcidRain
 
Avatar von AcidRain
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

ja, aber wenn es z.b. nur ein "zuteil" des anlassers ist, also, nicht der anlasser selbst,
wie gesagt, ich weiß nicht, wie der aufgebaut ist, hab quasi zwei linke und null ahnung
AcidRain ist offline  
Alt 23.06.2008, 16:53   #6
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

nen Anlasser isn Anlasser und wenn der kaputt is dann isser kaputt

wenn natürlich das Kabel zum anlasser kaputt is dann is auch nich der anlasser kaputt
Systi ist offline  
Alt 23.06.2008, 19:11   #7
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Zitat:
Zitat von AcidRain Beitrag anzeigen
Hallo und Hi...

so...
knapp 8 Monate ist es her, seit dem ich mein R-chen habe...
und heute die ersten "großen" Probleme...

Mein R gibt merkwürdige Geräusche beim Anlassen,
schwer zu beschreiben, aber ich versuch's mal:
rrrrrrrrrssssssssssssschhhhhh *scherz*

Ne, also, beim Motorstart, hört es sich so an, als ob das eine oder andere "Zahnrädchen" vom Anlasser (lacht mich aus, ich kenne den exakten Aufbau des Bauteils nicht) nicht schnell genug vom sich bereits drehenden Motors wegkommt.
Also ein kurzen "rauschen", bzw, "ratsch"
(falls ein kundiger Forumsmensch, aus meiner nähe mal Zeit hat, sich das mal anzuhören, wäre klasse ^^)


Scheinbar gibt es da sowas wie nen Magnetschalter...

Das Geräusch kommt auch nicht immer (hab jetzt 3 Wochen gebraucht um das meinem Händler zu zeigen).
Erste hördiagnose von einem Audi-Händler (da war ich grad in Würzburg):
Anlasser

Zweite Hördiagnose von meinem Audi-Händler (heute):
Zweimassenschwungrad (irgendwas mit'm Getriebe)

Dritte Hördiagnose vom VW Händler:
Anlasser

Am Montag (31.6.) hab ich nen Werkstatttermin.



Jetzt zu meiner Frage:
Übernimmt so etwas die Garantie?
==> schlimmster Fall wären es knapp 1500 Euro, und das Auto würd gut 3 Tage dort bleiben müssen...


Habe jetzt ~59500km drauf. Auto ist EZ: 25.03.2003 (auf jedenfall März).




glg
Acid
Also hast du ja doch keinen Werkstatttermin, denn in meinem Kalender
existiert kein 31.06. Aber du meinst sicher den 01.07.
Bollermann6 ist offline  
Alt 23.06.2008, 23:35   #8
AcidRain
 
Avatar von AcidRain
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

hehe...
ne, ist definitv am montag, dann also am 30.6.


noch ne frage dazu:
was genau ist die aufgabe des sogenannten magnetschalters? *g*
==> der begriff wurde mir jetzt schon von mehreren bekannten annen kopf geworfen... *grübel*
AcidRain ist offline  
Alt 24.06.2008, 00:30   #9
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Der Magnetschalter ist ein Teil des Anlassers.

Er sorgt dafür dass das Zahnrad des Anlassers im richtigen Moment Kontakt zum Motor bekommt (um ihn anzulassen) und wenn er läuft das Zahnrad wieder "wegzunehmen"


Wikipedia weiß es genauer:
Der Magnetschalter sitzt am Antriebsgehäuse des Starters. Er besitzt zwei Kupferwicklungen (Einzugswicklung, Haltewicklung), die beim Anlegen einer Spannung ein Magnetfeld aufbauen. Dieses Magnetfeld bewegt einen Metallanker in Richtung Magnetschaltermitte. Eine am Metallanker befestigte Gabel bewegt das Starterritzel nach vorne. Das Starterritzel spurt in den Anlasserkranz des Schwungrades ein. Dann schließt der Magnetschalter durch eine Kupferbrücke den Starterstromkreis.
Klaus ist offline  
Alt 24.06.2008, 10:10   #10
Vorteck
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Anlasser is ja schnell getestet. Immer diese Hörproben bei Autoschmieden Ich traue leider keinem da mehr was zu. Anlasser mal rausziehen, Blick rein werfen wie der Starterkranz aussieht, anderen Starter rein, feddich. So sollte man das immer rausbekommen...
Vorteck ist offline  
Alt 24.06.2008, 10:13   #11
AcidRain
 
Avatar von AcidRain
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Zitat:
Zitat von Vorteck Beitrag anzeigen
Anlasser is ja schnell getestet. Immer diese Hörproben bei Autoschmieden Ich traue leider keinem da mehr was zu. Anlasser mal rausziehen, Blick rein werfen wie der Starterkranz aussieht, anderen Starter rein, feddich. So sollte man das immer rausbekommen...
naja, wie gesagt, wenn ich selbst ahnung davon hätte, kein Problem...
aber da ich absolut null mit mechanik / elektronik in meinem berufsleben zu tun habe (ok, Kleingeräte manchmal, und sonst nur viele PCs ^^), lasse ich die Finger weg, und lasse aber auch keinen "Privatmann" dran, dem ich das nicht zutraue...
(erstrecht nicht, wenn er nichtmal weiß, was ein R32 ist o.O)

nun denn, mal schauen was am Montag dabei rum kommt *g*


hoffe es gibt da keine Probleme, da das Auto auf meine Mom zugelassen ist, und ich der "Garantienehmer" *grübel*
AcidRain ist offline  
Alt 25.06.2008, 10:06   #12
Vorteck
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Zitat:
Zitat von AcidRain Beitrag anzeigen
naja, wie gesagt, wenn ich selbst ahnung davon hätte, kein Problem...
aber da ich absolut null mit mechanik / elektronik in meinem berufsleben zu tun habe (ok, Kleingeräte manchmal, und sonst nur viele PCs ^^), lasse ich die Finger weg, und lasse aber auch keinen "Privatmann" dran, dem ich das nicht zutraue...
(erstrecht nicht, wenn er nichtmal weiß, was ein R32 ist o.O)

nun denn, mal schauen was am Montag dabei rum kommt *g*


hoffe es gibt da keine Probleme, da das Auto auf meine Mom zugelassen ist, und ich der "Garantienehmer" *grübel*

Hmm, na da bin ich dann ja auch mal gespannt...die wollen bestimmt Zweimassenschwungrad und Anlasser tauschen weil nix zu erkennen ist uuuuh, ganz böse zeiten
Vorteck ist offline  
Alt 25.06.2008, 10:15   #13
AcidRain
 
Avatar von AcidRain
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

solang die garantie das alles abdeckt könnten sie machen was sie wollen...
naja... 10% müsste ich dann dennoch übernehmen *grml*


hab jetzt herausgefunden, dass, wenn man beim anlassen anner zündung, kurz bevor der motor läuft, bzw. wenn mans chnell genug ist, wenn der motor gestartet ist, los lässt, also, in normalstellung geht, kommt kein geräuscht...

bleibt man aber minimal länger auf der "zündposition", "ratscht" es...


(sorry, aber ich bin im moment ganz woanders mit dem kopf, mir fehlen da grad die fachbegriffe..., ich red von => schlüssel rein, drehen (normal position), nochmal drehen (zündung))


muss weg,


glg
rain
AcidRain ist offline  
Alt 26.06.2008, 10:15   #14
Vorteck
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

Zitat:
Zitat von AcidRain Beitrag anzeigen
solang die garantie das alles abdeckt könnten sie machen was sie wollen...
naja... 10% müsste ich dann dennoch übernehmen *grml*


hab jetzt herausgefunden, dass, wenn man beim anlassen anner zündung, kurz bevor der motor läuft, bzw. wenn mans chnell genug ist, wenn der motor gestartet ist, los lässt, also, in normalstellung geht, kommt kein geräuscht...

bleibt man aber minimal länger auf der "zündposition", "ratscht" es...


(sorry, aber ich bin im moment ganz woanders mit dem kopf, mir fehlen da grad die fachbegriffe..., ich red von => schlüssel rein, drehen (normal position), nochmal drehen (zündung))


muss weg,


glg
rain
Hmm, klingt schwer nach anlasser Das Starterritzel ist über die Anlasserwelle mehr oder minder gelagert. Haut es die lagerung vom Anlasser ein wenig, könnte das durchaus zu solchen geräuschen kommen.
Vorteck ist offline  
Alt 30.06.2008, 15:28   #15
AcidRain
 
Avatar von AcidRain
AW: Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

mmmh...
aktueller Stand:
Der "Fachmann" für das Auto ist noch nicht eingetroffen, bzw. hat "anderes" zu tun gehabt...
Man macht ja schließlich nicht umsonst einen Termin Montag morgens aus und stellt das Auto ab 6:00 Uhr denen auf den Hof...

Alles kein Problem...
Ich seh das Positive dabei: Die lassen scheinbar nicht jeden an einen R32 ^^


Bin weiterhin gespannt *g*


glg
Acid


Edit:
So... ich bin mal wieder bei dem Händler vorbeigelaufen und hab mal nachgefragt,
Auto stand nach wie vor genau da, wo ich ihn abgestellt hatte, auf'm Aldi Parkplatz... ^^
Servicemensch meinte, nach mehrmaligen hinterfragen und stammeln, sie hätten nen Anlasser bestellt und bauen den morgen ein,
das Fahrzeug wäre am Mittwoch abholbereit...
Morgen ruft er mich dann auch an, ob das ganze über Garantie läuft... *grübel*
Sagte zwar, dass das zuerst abgeklärt werden sollte, aber oke... der Kunde ist König, wir wollen nur das beste von ihm...

Wird das immer so gehandhabt,
dass das Auto letztlich 3 Tage vom Kunden weg ist, wobei der erste Tag total überflüssig ist?

Hab ihn dann auch angesprochen, wieso das Auto auf'm Aldi Parkplatz steht...
er meinte nur, ich stell es gleich um...
naja... mal schauen ob es heute Abend / Nacht noch da steht...


Unter welcher Nummer kann man sich bei VW nochmal "beschweren"?

Der Informationsfluss ist auch gleich null...
ich musste anrufen und vorbei kommen, damit ich mal den aktuellen Stand erfahre...
AcidRain ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quietsch-Geräusch beim Anlassen Renato_XB12S Allgemein 5 04.01.2014 08:08
Geräusche beim Schalten... Borghorster R32 Probleme/Fehler/Defekte 29 29.01.2010 15:36
Schabende Geräusche beim Rückwärtsfahren HH_R32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 0 21.05.2008 18:11
Seltsame Geräusche beim Gasgeben mega_20 R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 12.09.2006 13:21
Geräusche beim Gangwechsel BG R´32 Allgemein 9 23.03.2005 19:48

Stichworte zum Thema Anlasser, zumindest Geräusche beim Anlassen ^^

golf 7 anlasserger



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de