Einzelnen Beitrag anzeigen
  #177  
Alt 15.01.2017, 10:29
Avatar von wHiTeCaP
wHiTeCaP
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 23.11.2016
Alter: 34
Vorname: Christian
Wohnort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.136
AW: Bei den Dieseln gemogelt in den USA?

Man sieht es doch in D auch. Der Skandal betrifft auch Deutschland. Die armen Verbraucher spekulieren auf nicht eintretende Wertverluste durch den Skandal um VW anzupissen. Selbst wenn es eintreten würde und VW würde die Verbraucher entschädigen, würde die Politik nicht auch noch klagen. Mal ganz davon abgesehen, dass es eh lächerlich ist. Eine Behörde bestraft Betrüger nicht - tolle Außenwirkung. VW sollte hier mindestens ne Strafe zahlen, die der Staat in regenerative Energien investiert. Oder VW sollte sich anderweitig sozial engagieren mit Bezug zum Vergehen.

Mit seinen eigenen Kindern schimpft man sicher mehr mit dem Finger als mit dem Geldbeutel
Mit Zitat antworten