Rothe Tuningprogramm Golf VI R

Diskutiere Rothe Tuningprogramm Golf VI R im Motortuning Forum im Bereich Golf 6 R; Jaja - wir fahren praktisch nur auf der Rennstrecke und müssen Gallardos jagen *roll* ... aber Spaß macht es :D
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #81
Hansdampf
Hansdampf
Ehrenmitglied
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
9.744
Punkte Reaktionen
3.538
Jaja - wir fahren praktisch nur auf der Rennstrecke und müssen Gallardos jagen *roll*

... aber Spaß macht es :D
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #82
KuntaKinte
KuntaKinte
Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
394
Punkte Reaktionen
0
Seeeehr geil gemacht :great:

Nur ist jetzt die Frage, 338PS wie bei den Zeitschriften angegeben oder doch 380PS wie von Insidern behauptet oder doch 360PS wie in dem Video??

Die Frage scheint Dich ja echt zu beschäftigen *buck*

Es gibt verschiedene Leistungsstufen für das Auto. Beim Test von sport auto waren es eben die angegebenen 338 PS. Die "schlechte" Sprintzeit von 100-200 km/h hängt mit dem für die Rennstrecke optimierten Fahrwerk zusammen. Bei 4 Grad negativen Sturz und komplett offener Spur, braucht man keine Bremse mehr, wenn man vom Gas geht ;)
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #83
pasa
pasa
Dabei seit
20.08.2007
Beiträge
2.917
Punkte Reaktionen
0
Die Frage scheint Dich ja echt zu beschäftigen *buck*

Es gibt verschiedene Leistungsstufen für das Auto. Beim Test von sport auto waren es eben die angegebenen 338 PS. Die "schlechte" Sprintzeit von 100-200 km/h hängt mit dem für die Rennstrecke optimierten Fahrwerk zusammen. Bei 4 Grad negativen Sturz und komplett offener Spur, braucht man keine Bremse mehr, wenn man vom Gas geht ;)


Klar intressiert mich das..;) Weil ich mich für das Auto intressiere.. Hab ihn zwar noch nicht, aber wenn ich ihn dann hab bleibt er bestimmt nicht original..:D Deswegen will ich das mit dem Tuning schon jetzt genau wissen was da geht und was für Zeiten er braucht, damit die entscheidung leichter fällt zu welchem Tuner ich gehen soll..

Rothe ist ganz weit vorne, war es für mich immer schon, aber HGP soll ja auch was sehr feines gemacht haben.. :-D

Aber das zischen ab sek 55 im Video ist schon prono mässig.. :svenni:
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #84
foupo80
foupo80
Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
0
Denke in der Sport Auto hatte er auch schon 380ps und keine 338ps sieht man auch an der zeit von 0-200km in 16,9sec laut sport Auto,im video soll er UM die 360ps haben.
Und ist langsamer wie mit 338ps naja da kann sich jerder sein teil selber denken.
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #85
Hector
Hector
Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
967
Punkte Reaktionen
0
Denke in der Sport Auto hatte er auch schon 380ps und keine 338ps sieht man auch an der zeit von 0-200km in 16,9sec laut sport Auto,im video soll er UM die 360ps haben.
Und ist langsamer wie mit 338ps naja da kann sich jerder sein teil selber denken.

Weshalb willst du denn deinen verkaufen?
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #86
KuntaKinte
KuntaKinte
Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
394
Punkte Reaktionen
0
Denke in der Sport Auto hatte er auch schon 380ps und keine 338ps sieht man auch an der zeit von 0-200km in 16,9sec laut sport Auto,im video soll er UM die 360ps haben.
Und ist langsamer wie mit 338ps naja da kann sich jerder sein teil selber denken.

Woher hast Du diese Zeiten?! *noahnung*

sport auto, Heft 11/2010
338 PS
0 - 100 km/h: 4,4 sec.
0 - 200 km/h: 17,7 sec.

motorvision
ca. 360 PS
0 - 100 km/h: 4,4 sec.
0 - 200 km/h: "knapp 17 Skunden"

Ziemlich schlüssig, wie ich finde. Mit 380 PS würden die Zeiten auf 200 km/h deutlich besser ausfallen ;)
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #87
hightower74
Dabei seit
10.03.2008
Beiträge
396
Punkte Reaktionen
6
Und ist langsamer wie mit 338ps naja da kann sich jerder sein teil selber denken.[/QUOTE]

:great:*lol*:D8)
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #88
MitohneTurbo
Guest
Ich bin doch langsam mehr als erstaunt wie sich immer an den Leistungsangaben hochgezogen wird und diese dann seziert werden. *roll*
Die phänomenale Rundenzeit findet keine Erwähnung. Das ist sehr sehr Schade, da das genau der Kern der Arbeit dieses Fahrzeuges war. Ab von der Norm das extreme suchen und zeigen das es geht. Es ist noch gar nicht so lang her als Rothe Motorsport belächelt wurde als behauptet wurde mit einem Golf die 1,15min. auf dem HH zu knacken. Nun steht die 1,10min. kurz vor dem fallen und das meint individuelles Tuning und die Möglicheiten dem Kunden Autos zu bauen die so etwas leisten können. Dass das nicht der Umbau ist den der normale Kunde meist sucht, keine Frage, aber nach dem ersten Fahrertraining vielleicht. Wenn man die Kurven zu lesen lernt und im langen Windschatten eines GT3 bleiben kann mit dem leicht optimierten Golf R, dann kommt vielleicht die Lust nach mehr. Nach einem Fahrzeug was bezahlbar bleibt, alltagstauglich und am Wochenende mutiert wie der sprichwörtliche Hulk und auf der Piste nur noch der Fahrer die einzigste Zeitenbremse bleibt. Will sagen ein Sportgerät das fahrerische Entwicklungen lange Zeit mitgehen kann und trotzdem Montag Morgen wieder brav 6 Kisten Selter schluckt. Soviel auch zum Thema 4 und 6 Zylinder ;). Das ist der Fortschritt im Gesamtkonzept vom Golf VI.


Das Fahrzeugtests übrigens keine tief wissenschaftlichen Grundlagen haben und in erster Linie das Magazin attraktiver machen sollen ist doch bestimmt jedem klar. Es sei auch mal erwähnt das die meisten Tester sehr verschieden testen und somit die Vergleichbarkeit auch wenig hinhaut. Auch hat der Tester, im Gegensatz zum Endkunden kein Interesse am Spitzenwert. Der knallt mit der Kiste den halben Tag, macht noch zehn Vollbremsmessungen um dann mit ein glühenden Motor die Beschleunigung zu messen. Das in den Morgenstunden, allein im Auto mit fast leerem Tank das ein oder andere Sekündchen zu finden ist, ist doch klar. Davon ab definiert doch das Gekrümel über Zehntel nicht das Gesamtpaket oder die Qualitäten eines Wagens. Manchmal muss man genauer hinsehen. ;)
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #89
pasa
pasa
Dabei seit
20.08.2007
Beiträge
2.917
Punkte Reaktionen
0
Sehr schön geschrieben Björn..:great: Du hast auch vollkommen recht, ist echt krass was Rothe mit dem R20 auf die Beine gestellt hat.. Schon nur das er schneller ist als der Lambo ist echt grandios..*schock**buck*

Die Zeiten intressieren die meisten, weil die wenigsten hier auf die Rennstrecke gehen um eine Top Rundenzeit hinzulegen.. Viele geben nur geradeaus Vollgas und das ist was zählt wenn man auf offener Strasse gegen ein anderen duelliert..;):D
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #90
BruderStahl
Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
0
Ich finde es schade...das die NM nicht angeben werden. Die sind genau so wichtig wie PS angabe. Vielleicht ist da auch irgendwo der Unterschied...


Aber es ist wieder witzig zu lesen wie es von manchen runtergezogen wird...
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #91
MitohneTurbo
Guest
Na Yasin, dann mal ein kleines Appetithäppchen. ;)

Stufe 4 beim abstimmen. Da geht noch was. Denke man wird bei etwa 9,5sec. liegen. Da fährt einem so ein 500PS 6 Zylinder nicht mehr wirklich davon wenn man gute Reaktionen hat.

http://www.bilder-hochladen.net/files/5b8c-16-gif.html
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #92
Hector
Hector
Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
967
Punkte Reaktionen
0
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #93
Gast7074
Guest
Sorry, ich könnt mich schlagen, hab 2 Jahre lang einen Evo 9 gefahren. Im Prinzip, das selbe mit einem besseren Fahrwerk.
Ist trotz der guten Fahrleistungen ein frisierter Rasenmäher.*noahnung*
Vierzylinder gehören in ein Taxi. Selbst mein Opa hat nen V10, allerdings leider als TDI.:D

Wenns sowas mit dem 5-Zyliner aus em TTRS gäbe, damit man beim Starten eine Gänsehaut bekommt, wäre das ne gute Basis!
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #95
Hansdampf
Hansdampf
Ehrenmitglied
Dabei seit
10.04.2009
Beiträge
9.744
Punkte Reaktionen
3.538
Björn, ich bin 100% deiner Meinung was die Vernunft = Ratio anbetrifft :great::great::great:

Nur zeigen die Diskussionen hier, dass es auch Emotionen gibt und da punkten eventuell ganz andere Dinge. *noahnung*

Ich persönlich würde dein Statement unterschreiben :) Das mit den 4 und 6 Zylindern vielleicht aus den o.a. Gründen nicht so ganz ;)
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #97
KuntaKinte
KuntaKinte
Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
394
Punkte Reaktionen
0
Ich auch. Leider ist das Leben kein Wunschkonzert - auch nicht für Tuner.
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #98
R20
R20
Dabei seit
15.05.2010
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0
Nein, jetzt beginnt das hier schonwieder mit den 4 und 6 Pötten :(

Dafür haben wir doch den "Scheiss" 4 Pötter Thread :great:*lol*8)
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #99
foupo80
foupo80
Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
0
Woher hast Du diese Zeiten?! *noahnung*

sport auto, Heft 11/2010
338 PS
0 - 100 km/h: 4,4 sec.
0 - 200 km/h: 17,7 sec.

motorvision
ca. 360 PS
0 - 100 km/h: 4,4 sec.
0 - 200 km/h: "knapp 17 Skunden"

Ziemlich schlüssig, wie ich finde. Mit 380 PS würden die Zeiten auf 200 km/h deutlich besser ausfallen ;)


Also ich habe die Zeiten von der Sport Auto woher hast du deine 17,7sec ????http://www.autobild.de/artikel/vw-golf-r-tuning-1180306.html
Kannst aber auch hier nachlesen :wink:
 
  • Rothe Tuningprogramm Golf VI R Beitrag #100
HCMP
HCMP
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
1.319
Punkte Reaktionen
0
Nein, jetzt beginnt das hier schonwieder mit den 4 und 6 Pötten :(

Dafür haben wir doch den "Scheiss" 4 Pötter Thread :great:*lol*8)

der wurde leider geschlossen.
 
Thema:

Rothe Tuningprogramm Golf VI R

Ähnliche Themen
Tobi R32 WRC
Antworten
1
Aufrufe
1.186
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2.039
Tobi R32 WRC
Tobi R32 WRC
coolhard
  • Angeheftet
4 5 6
Antworten
110
Aufrufe
37.302
UweGolf32
UweGolf32
pasa
Antworten
143
Aufrufe
12.984
coolhard
coolhard
coolhard
  • Angeheftet
8 9 10
Antworten
194
Aufrufe
32.030
UweGolf32
UweGolf32
Oben Unten