Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 02.07.2007, 21:33   #1
Klaus
 
Avatar von Klaus
Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Mal was anderes zum Thema Schlauch und Abgasklappe:

Bin mal wieder mit Schlauch gefahren und kann wirklich bestätigen dass er im unteren Drehzahlbereich besser am Gas hängt und damit mehr Drehmoment haben sollte.
Beim Momentanverbrauch bei 100 km/h im 6. Gang und Tempomat habe ich mir eingebildet(?) dass ich mindestens einen halben Liter weniger laut Anzeige verbrauche.

War nun zu faul mehrere Tests auf der gleichen Strecke mit und ohne Schlauch zu fahren, aber kann das jemand bestätigen und/oder erklären ?

Ja, ich weiß der Sound ist ohne besser und scheiß auf den halben Liter, aber bitte mal seriöse Antworten - Danke
Klaus ist offline  
Alt 02.07.2007, 21:42   #2
Rocco
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Kann ich bestätigen ist auch so bei meinem gewesen.
Bei mejnem Motorrad ist auch ein Klappensteuerung seitdem ich den Endschalldämpfer ausgetauscht habe gegen einen ohne Steurung ist unten herum wirklick kein vergleich zu org. und überlege mir den alten wieder zu mont.
Soundmässig muss man ja nicht streiten was besser ist.
Orginal auf orginal Motor sagt dir jeder ist das beste und ist ab Werka alles abgestimmt.
Rocco ist offline  
Alt 02.07.2007, 22:41   #3
wob-i
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

mhm, klaus ... das kann gut möglich sein ... wie schon gesagt, original is immer am besten ... keine frage, schliesslich liefert der hersteller die sachen nicht umsonst so aus ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.07.2007, 22:44   #4
flo_R32
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

wie ist das denn, wenn ich jetzt ne AGA von z.b. EIP(street) drunter klemme? die hat doch keine klappensteuerung. relativiert sich der leistungsverlust durch die nichtvorhandenen klappen mit dem größeren querschnitt der AGA bzw. dem verminderten abgasgegendruck?

oder bezieht sich der leistungsverlust im unteren drehzahlbereich nur auf die OEM AGA bei geöffneten klappen

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.07.2007, 22:46   #5
wob-i
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

mhm, gute frage, bei meiner EX underground anlage war der rohrdurchmesser auch etwas grösser, und ich bin der meinung, das es sich "aufgehoben" hat war nichts zumerken, aber mit der serienanlage wieder unter, nana, man merkt auf alle fälle was ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.07.2007, 22:51   #6
Muffel
 
Avatar von Muffel
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Wobei beim Motorrad (z.B. Yamahas Exup System) ein anderer Sinn hinter der Klappensteuerung steckt. Beim Motorrad wird durch die Exip-Klappensteuerung ein Gegendruck erzeugt, um die Leistungsschächen in den unteren Drehzahlbereichen zu optimieren. Die Klappensteuerung funktioniert deshalb drehzahlabhängig, nicht geschwindigkeitsabhängig.

Beim .:R dient die Klappensteuerung lediglich, die Lärmemssionen zu minimieren. Wenn die Klappensteuerung beim .:R leistungssteigernd und/oder spritverbrauchsoptimierend arbeiten würde, wäre sie dann drehzahlabhängig und nicht geschwindigkeitsabhängig.

Wie schafft man es, einen halben Liter Verbrauchsunterschied zu bemerken? Dazu müsste man exakt die gleichen Strecken mit exakt dem gleichen Verkehr, immer exakt der gleichen Geschwindigkeit, exakt dem gleichen Wetter abfahren und exakt zum gleichen Zeitpunkt nachtanken, bei exakt der gleichen Tankstelle mit exakt der gleichen Spritqualität.
Muffel ist offline  
Alt 02.07.2007, 22:55   #7
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Ich fahre ja täglich alternativ - morgens geschlossene Klappe, abends ein Klick am MFA Hebel und Klappe auf *wrooooom*

Bis jetzt habe ich keinen Unterschied feststellen können in Hinblick auf Leistung/Durchzug
biSheep ist gerade online  
Alt 02.07.2007, 23:06   #8
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

das "fehlende" Drehmoment merkt man... ich würde das aber eher als "Anfahrschwäche" (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann) beschreiben.
Ist nur im untersten Drehzahlbereich spürbar ... zumindest für mich

auf den Verbrauch hab´ ich so noch nicht geachtet.... rein theoretisch sollte der bei 100km/h aber identisch sein... auch wenn der Schlauch drauf ist, ist die Klappe bei der Geschwindigkeit offen.
Chris1985 ist offline  
Alt 02.07.2007, 23:13   #9
Muffel
 
Avatar von Muffel
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Zitat:
Zitat von Chris1985 Beitrag anzeigen
das "fehlende" Drehmoment merkt man... ich würde das aber eher als "Anfahrschwäche" (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann) beschreiben.
Ist nur im untersten Drehzahlbereich spürbar ... zumindest für mich

auf den Verbrauch hab´ ich so noch nicht geachtet.... rein theoretisch sollte der bei 100km/h aber identisch sein... auch wenn der Schlauch drauf ist, ist die Klappe bei der Geschwindigkeit offen.

Aha.... und VW hat sich überlegt, daß man das Drehmoment im unteren Drehzahlbereich ab einer Geschwindigkeit von 60km/h nicht mehr benötigt? Wäre doch irgendwie unlogisch.

Das Problem liegt einfach darin, daß auch die serienmäßige Auspuffanlage die blöde Eigenschaft hat, bei Erwärmung saulaut zu werden. Und da der TÜV sowas nicht mitmacht, wurde die Klappe ins Leben gerufen, damit Autos, die gerade von der AB kommen in der Stadt nicht so viel Lärm produzieren. Das ist alles. Deshalb geht die Klappe auch nur zu, wenn das Auto warm ist. Leistungsstechnisch sollte die Klappe eher Leistung kosten, statt bringen.
Muffel ist offline  
Alt 02.07.2007, 23:18   #10
Chris1985
 
Avatar von Chris1985
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Zitat:
Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
Deshalb geht die Klappe auch nur zu, wenn das Auto warm ist.
Meine ist auch zu wenn eR kalt ist ist das beim Ver anders?

klar ist die Lautstärke wohl der eigentliche Grund warum VW da die Klappe eingebaut hat, keine Frage!
Und bei 65km/h komme ich selbst im 6. Gang nicht mehr in den Drehzahlbereich, den ich oben meinte
Chris1985 ist offline  
Alt 02.07.2007, 23:22   #11
Muffel
 
Avatar von Muffel
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Zitat:
Zitat von Chris1985 Beitrag anzeigen
Meine ist auch zu wenn eR kalt ist ist das beim Ver anders?

klar ist die Lautstärke wohl der eigentliche Grund warum VW da die Klappe eingebaut hat, keine Frage!
Und bei 65km/h komme ich selbst im 6. Gang nicht mehr in den Drehzahlbereich, den ich oben meinte
Beim Ver bleibt sie im kalten Zustand offen, muss ja auch nicht zu, weil der eh leise ist, wenn er kalt ist. Vielleicht mussten die das beim IVer anders steuern, weil der Auspuff auch im kalten Zustand zu laut war, oder vielleicht war die Technik zu der Zeit noch nicht weit genug *ichmussweg*
Muffel ist offline  
Alt 02.07.2007, 23:38   #12
R32-Freak
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Kann klaus vollkommen zustimmen !
Wie ich schon in mehreren Threads sagte, läuft meiner unten rum mit SChlauch wesentlicher samtiger und sauberer
Das ist Spürbar, und das bilde ich mir nicht ein deswegen fahre ich auch mit Schlauch drauf

Verbrauch weiss ich nicht, habe ich noch nicht getestet.
R32-Freak ist offline  
Alt 02.07.2007, 23:40   #13
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Zitat:
Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
Beim Ver bleibt sie im kalten Zustand offen, muss ja auch nicht zu, weil der eh leise ist, wenn er kalt ist. Vielleicht mussten die das beim IVer anders steuern, weil der Auspuff auch im kalten Zustand zu laut war, oder vielleicht war die Technik zu der Zeit noch nicht weit genug *ichmussweg*
Der IVer Auspuff ist auch kalt lauter, weil der Auspuff nicht für alte Leute gemacht wurde wie beim Ver Der Auspuff vom Ver wurde wirklich überarbeitet .....

Die Technik war damals genauso weit wie im G5 .:R - ist auch ne Motronic ME7.1.1 drin

*auch weg muss*
biSheep ist gerade online  
Alt 02.07.2007, 23:56   #14
tanner1983
 
Avatar von tanner1983
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Zitat:
Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
Wie schafft man es, einen halben Liter Verbrauchsunterschied zu bemerken? Dazu müsste man exakt die gleichen Strecken mit exakt dem gleichen Verkehr, immer exakt der gleichen Geschwindigkeit, exakt dem gleichen Wetter abfahren und exakt zum gleichen Zeitpunkt nachtanken, bei exakt der gleichen Tankstelle mit exakt der gleichen Spritqualität.

das halte ich auch für unmöglich eine HALBEN liter unterschied feststellen zu können!
tanner1983 ist offline  
Alt 03.07.2007, 21:03   #15
wob-i
AW: Schlauch ab - höherer Verbrauch ?

Zitat:
Zitat von svenni Beitrag anzeigen
Ich fahre ja täglich alternativ - morgens geschlossene Klappe, abends ein Klick am MFA Hebel und Klappe auf *wrooooom*

Bis jetzt habe ich keinen Unterschied feststellen können in Hinblick auf Leistung/Durchzug
mhm, dann teste es einfach mal, mit klappen immer offen !!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Co2 verbrauch .:R32Langi Allgemein 24 05.03.2013 22:08
VeRbRauch.... :) AcidRain Allgemein 43 19.03.2008 09:20
9,4 Liter Verbrauch im Durchschnitt raineronthe916 Allgemein 52 26.06.2006 09:09
Verbrauch R32 ? Anonymous Erlebnisse/Geschichten 109 13.08.2004 02:45



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de