Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 06.06.2007, 23:24   #1
szandor
iPod Soundqualität

Hallo iPodler

Hab mir letzte Woche n'30GB gekauft...
Mir ist aufgefallen das die Abspielqualität vom iPod zu
wünschen übrig lässt, vor allem im Auto...
(iPod EQ Aus!)

Die gleiche CD tönt ab Wechsler viel besser als ab iPod wenn man laut aufdreht,
vor allem im Bass Bereich, die Bässe kicken nicht mehr sondern haben einen
zum Teil undefinierbaren Tiefgang, die Bassmembran schwabbelt nur so vor sich hin.

Auch mit Kopfhörer ist die Qualität schlecht.
Hab noch einen iAudio mp3 Player, ist im Direktvergleich
um Welten besser (gleiche Kopfhörer)

Könnte es daran liegen das iTunes ein schlechtes Komprimierungsprogramm ist??

Was habt ihr für Erfahrungen bezüglich Abspielqualität von iPod's gemacht??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.06.2007, 00:56   #2
Unique
 
Avatar von Unique
AW: iPod Soundqualität

Weiss zwar nicht was genau das Problem bei dir ist... aber mir ist z.B. auch
schon aufgefallen, dass etliche 128kpbs mp3s richtig rauschen... wobei das
aber nicht der Fall war, sobald man die Qualität erhöht... auf z.B. 192kpbs
eventuell hilft dir das ja weiter. Würde auf jeden 192kpbs+ empfehlen...

Gruss Unique
Unique ist offline  
Alt 07.06.2007, 01:16   #3
szandor
AW: iPod Soundqualität

...hab mal geguckt, bei mir ist 128 eingestellt...
Man kann bis 320kBit/s raufgehen, hat er dann viel länger um
die CD zu kopieren??
Würdest Du die höchste Stufe (320) empfehlen wenn man auf
Qualität Wert legt...??

...kenn mich da ned so aus
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.06.2007, 01:21   #4
Unique
 
Avatar von Unique
AW: iPod Soundqualität

Klar, braucht einfach "wesentlich" mehr Speicher, aber immer noch nicht
soviel wie ein echtes .wav File. Ich hab's nicht mehr genau im Kopf, pro
CD brauchst du ca. 60MB bei 128kpbs und 90MB sind's bei 192kpbs nun
einfach hochrechnen. CD-Qualität gilt zwischen ca. 256-320kpbs und
wenn du nen genug grossen iPod hast wieso auch nicht, lohnt sich
schon... bei höherer kpbs, erhöht sich auch die Lautstärke, nur
so ganz nebenbei... ich rate einfach zu probieren und zwar
von 128, die ganze Palette durch, 192, 256, 320 etc...

Gruss Unique
Unique ist offline  
Alt 07.06.2007, 01:23   #5
Niko
 
Avatar von Niko
AW: iPod Soundqualität

Ich benutz im Auto den Nano. Habe festgestellt, daß am Nano die Lautstärke auf max. eingestellt sein muß und der EQ auf "Mehr Bässe". Als Radio habe ich das große DVD Navi mit "Volkswagen Sound". Soweit bin ich mit dem Klang ganz zufrieden. iTunes ist ein sehr gutes Programm (im Vergleich mit anderen). Der Klang wird natürlich erheblich von der Komprimierung beeinflußt. Ich leiste mir den Luxus und komprimiere mit 320 kpbs.
Niko ist offline  
Alt 07.06.2007, 01:32   #6
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: iPod Soundqualität

Mein Ipod nano der über das VW Adapterkabel an meinem Radio/Navi hängt ist von der Klangqualität wie der Wechsler bzw. wie wenn ich im Wechsler ne CD abspiele
R32Carsten ist offline  
Alt 07.06.2007, 01:33   #7
Unique
 
Avatar von Unique
AW: iPod Soundqualität

Juh LAME ist gut und ist Freeware, kannste sonst auch von mir haben...

Gruss Unique
Unique ist offline  
Alt 07.06.2007, 09:29   #8
grissly_7
AW: iPod Soundqualität

also.....MP3 solltest Du mit 192kps aufnehmen, bei 128 werden die oberen und unteren Frequenzen abgeschnitten!! .....habe den 80GB im Auto und habe 0,00 Probs (obwohl ich auch viel 128 kps Dateien habe!!)....

bin mir aber auch sicher, dass das Original-Steuergerät und die Boxen sicher auch nicht unbedingt dazu beitragen die Qualität zu steigern.
Wenn Du wirklich laut Musik hörst, denke ich sogar liegt's auch nicht nur am iPod, die Original-Boxen sind nicht "das Gelbe vom Ei" .... meine Feststellung und meine Meinung, weiss dass sich da die Meinungen teilen.....

Es bringt auch absolut nichts, höher zu gehen als 192 (256 oder mehr), da ein "Standardgerät" das soundtechnisch eh nicht mehr rüberbringt und selbst mit meiner Anlage würde das nicht mehr viel mehr bringen.


wo hast Du überhaupt Deinen Bass angehängt?? Hat das Navi einen Sub-Ausgang?? Verstärker??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.06.2007, 10:11   #9
speci
 
Avatar von speci
AW: iPod Soundqualität

Ich rippe alles mit Lame auf 320.

Alles dadrunter klingt einfach schlecht. CD Qualität erreicht man damit zwar nicht aber es ist so gut wie nicht mehr höhrbar (vor allem nicht im Auto).
speci ist offline  
Alt 07.06.2007, 12:30   #10
szandor
AW: iPod Soundqualität

Danke Leudde, wollte dat olle Ding schon verkaufen

Bin falsch beraten worden, ich hab im Laden gesagt ich wolle
das maximum was rauszuholen ist. Da hätte der Verkäufer sagen müssen
das ich den 80er brauche wenn ich die CD's mit höchster Qualität aufnehmen will.
Ja nu, jetzt füll ich einfach die 30GB mit 320kBit/s....
Ist geil, hab drei Tage lang CD's aufgenommen und kann jetzt wieder von
vorne damit beginnen
Werd alles mit 320kBit/s aufnehmen und gucken was alles Platz hat...
...und vor allem wie's nachher tönt im R!

@ Aragami & speci:
Was ist ein Lame Decoder
Ich schiebe die CD's einfach in den PC und das iTunes Progi
speichert dann die Songs unter eigene Musik...
Muss ich die CD's mit Lame einlesen und dann die Datei bei iTunes
einfügen??



@Grizzly:
Nee, das ist nicht ein Problem von dem VW Soundsystem,
denn wenn ich auf DVD umschalte glänzen meine Äuglein wieder

*OT*
Guck mal in meiner Gallery, da hats n'Golf Cabi,
WAR extrem verwöhnt was Sound angeht als ich noch jung und hübsch war....
Die Karre hat erste Ränge belegt, dat nicht wegen dem
Einbau, hatte wesentlich schönere, aber das DAT Gerät plus JBL & Hifonics Zeugs hat
mächtig gedampft. Die JBL GTi Speaker sehen unscheinbar aus, waren aber sehr pöööse!
Die ganze Karre war ausgeschäumt, keine Schraube ohne spezial Leim.
Früher war ich stundenlang sinnlos unterwegs und hab mir das Hirn
an die Schädeldecke drücken lassen
Ich Arsch hab in Geldnot die JBL Speaker und die Hifonics Verstärker verkauft,
die Olympus war mit 440Watts angeschrieben, hat 0,85kW RMS gebracht
Die Atlas 1,2kW RMS Mono, nur für die zwei 12 Zoll Bässe, musste
neue Sicherungshalter kaufen und ne zweite Optima Batterie einbauen.
Die Sicherungshalter auf dem Bild hats verbrannt
Ahh, das waren Zeiten *träum*....als wir mitten in einem riiieeesigen Wald ohne Strom gebleben sind,
die Karre lief und als ein Bass "Schlag" kam war alles dunkel...aaahhhhh
....scheisse, ich muss diesen goldigen Ami Alternator haben war der erste Gedanke,
nicht "Wie zum Teufel kommen wir jetzt hier weg?!"
*OT*

Damit möchte ich nur sagen dass dat VW digi Soundsystem gar ned schlecht
ist wenn man bedenkt was es gekostet hat... ab DVD bin ich sehr zufrieden.
Natürlich ist es nur ein Low System, aber das Preis-Leistungsverhältnis stimmt



@alle:
Noch ne Frage...
Warum muss Grizzly einen Pass haben wenn er von mir einen
Track bekommt den ich bei iTunes gekauft habe
Kann man das irgendwie umgehen??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.06.2007, 12:35   #11
szandor
AW: iPod Soundqualität

Zitat:
Zitat von grizzlytiger Beitrag anzeigen
wo hast Du überhaupt Deinen Bass angehängt?? Hat das Navi einen Sub-Ausgang?? Verstärker??
Jo irgendwie hats da n'Ausgang....hab nix selber gemacht, Garantie und so
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.06.2007, 12:57   #12
speci
 
Avatar von speci
AW: iPod Soundqualität

http://de.wikipedia.org/wiki/Lame

Lame ist das ding was aus der Wave ne MP3 macht.
Ich nutze zwar zum rippen einen Mac aber nicht iTunes.

MP3 ist auch nicht mehr das beste Format. Ich würde (wenn du die Files nur für dich benutzt) MP4 nehmen. Sollte der iPod auch können. Oder aber - ich glaube - OGG.

Die sind besser.
Ich würde mir das mal durchlesen:

http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t74802.html
http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t75678.html
http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t76551.html
http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t77405.html

Teil 2 und 3 erläutern Dir den Unterschied zwischen MP3 und MP4.

Gruß
Martin
speci ist offline  
Alt 07.06.2007, 13:15   #13
szandor
AW: iPod Soundqualität

Zitat:
Zitat von speci Beitrag anzeigen
http://de.wikipedia.org/wiki/Lame

Lame ist das ding was aus der Wave ne MP3 macht.
Ich nutze zwar zum rippen einen Mac aber nicht iTunes.

MP3 ist auch nicht mehr das beste Format. Ich würde (wenn du die Files nur für dich benutzt) MP4 nehmen. Sollte der iPod auch können. Oder aber - ich glaube - OGG.

Die sind besser.
Ich würde mir das mal durchlesen:

http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t74802.html
http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t75678.html
http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t76551.html
http://www.apfeltalk.de/forum/soundf...-a-t77405.html

Teil 2 und 3 erläutern Dir den Unterschied zwischen MP3 und MP4.

Gruß
Martin


Ahh, das nennt ihr also CD rippen, cool
Sehr geil, hat mir viele Fragen beantwortet, der Zettt vom Apfeltalk
ist ja mal n'Moderator....

Also, ich brauche die Dateien für mich und iTunes,
in diesem Fall 320kBit/s und mp4! (mp4 macht iTunes automatisch)
Jetzt stellt sich die Frage ob ich die CD's mit iTunes rippen soll
oder mit einem anderen Progi, aber ich glaube mp4 ist mp4 oder??
Der iTunes kann auf 320 gestellt werden und hat auch eine Fehlerkorrektur
beim lesen der CD's die man einstellen kann...

Danke Martin
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.06.2007, 13:27   #14
speci
 
Avatar von speci
AW: iPod Soundqualität

Auf Windows habe ich immer http://www.exactaudiocopy.de/ genutzt.
Das ist das "Profi" Tool. Benutzen auch viele der illegalen Release Groups.

Das macht seeeehr CD nahe Rips. Allerdings ist das konfigurieren etwas komplizierter als iTunes.
Ich denke aber iTunes liefert schon gute ergebnisse.

Der Zettt ausm Apfeltalkforum ist irgendwie DJ oder sowas :P

Btw iTunes und Windows.
Steve Jobs hat mal in soner Ami TV Talkshow nen Kommentar gemacht:
Der Moderator meinte das der meist genutzt Player für MP3 etc. auf Windows iTunes sei.
Steve Jobs meinte dann nur:
"Das ist wie als wenn man jemand in der Hölle ein Glas Wasser geben würde"
speci ist offline  
Alt 07.06.2007, 13:44   #15
szandor
AW: iPod Soundqualität

Zitat:
Zitat von speci Beitrag anzeigen
Auf Windows habe ich immer http://www.exactaudiocopy.de/ genutzt.
Das ist das "Profi" Tool. Benutzen auch viele der illegalen Release Groups.

Das macht seeeehr CD nahe Rips. Allerdings ist das konfigurieren etwas komplizierter als iTunes.
Ich denke aber iTunes liefert schon gute ergebnisse.

Der Zettt ausm Apfeltalkforum ist irgendwie DJ oder sowas :P

Btw iTunes und Windows.
Steve Jobs hat mal in soner Ami TV Talkshow nen Kommentar gemacht:
Der Moderator meinte das der meist genutzt Player für MP3 etc. auf Windows iTunes sei.
Steve Jobs meinte dann nur:
"Das ist wie als wenn man jemand in der Hölle ein Glas Wasser geben würde"


Vermutlich war Zettt mal Lehrer und hat dann als DJ angefangen weil
ihm die frechen Gören aufn Sack gegeangen sind....hehehe

Nochmals Danke Martin, ich mach das mal mit iTunes, wenn ich
dann immer noch nicht zufrieden bin probier ich mal das Exactaudiocopy...

Ausser Exactaudiocopy kann den Sound auch ab DVD's rippen und ein mp4 File liefern, das wär natürlich genial,
den DVD tönt noch besser als CD...


Der Spruch ist geil, aber wer in der Hölle Wasser benötigt ist am falschen Ort gelandet
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RNS510: Kompatibilät, Soundqualität, Einbau/Codierung -> Hilfe schweizer Fraktion dslr Entertainment-Elektronik 18 28.09.2009 23:08
Ipod einbau traceon Entertainment-Elektronik 11 29.07.2007 16:15
iPod Schnittstelle winzi2000 Interieur 7 09.07.2007 22:24
Ipod im R32 CH-R32 Entertainment-Elektronik 33 23.04.2007 16:10



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de