Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Elektronik > Entertainment-Elektronik

Entertainment-Elektronik Alles zum Thema HiFi/Navi (NUR GOLF 5 R32).

Antwort
Alt 10.08.2006, 00:29   #1
stechender kopfschmerz
Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

(...oder wie ich eine Flugbahn für den 2.500€ Edelschrott von VW berechne).

Hallo Gemeinde,

jetzt reicht es mir. Mein RNS2 DVD geht auf Reisen... ich mag nicht mehr.
  • 2 x Garantietausch
  • iPod - was ist das den (sagt VW)
  • CD Text - das ist zu modern (sagt VW)
  • Navigation (kann das Ding nicht - ich brauch die Ansage vor der Strasse und nicht 50m danach "Wenn möglich bitte wenden!")
  • usw...
  • usw...
Das einizige was ich jetzt leider machen muss - ich muss eine Navi-Antenne im Armaturenbrett von meinem kleinen .:R unterbringen da die Naviantenne auf dem Dach mit dem neuen System nicht kompatibel ist.

Frage:

Wer von euch hat schonmal im 5-er eine Navi/GPS-Antenne im (nicht auf!!) Armaturenbrett untergebracht und wo ist der beste Platz hierfür. Oder andere Alternativen -> Außenspiegel, Stoßstange usw.

Danke für eure Tipps vorab.


Grüße,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 10.08.2006, 01:09   #2
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Warum nimmst Du nicht die ab Werk verbaute Antenne

Was hast Du eigentlich genau vor
biSheep ist gerade online  
Alt 10.08.2006, 01:58   #3
stechender kopfschmerz
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Hallo.

Zitat:
Zitat von stechender kopfschmerz
...da die Naviantenne auf dem Dach mit dem neuen System nicht kompatibel ist.
Also - Kenwood benutzt in dem neuen Navi-System ein System von Garmin.
  1. Dieses benutzt eine 12 Kanal Antenne - das auf dem Golf ist eine 8 Kanal Antenne.
  2. Das System setzt einen HRS Stecker voraus - der Golf hat aber einen Fakra Stecker.
  3. Laut Kenwood geht die Antenne in keinem Fall an der Navi.
Was ich vorhabe - recht Simpel.
  1. Ich möchte eine Navi haben, die schnell funktioniert.
  2. Ich möchte ein Radio haben, mit dem ich einen iPod "richtig" steuern kann. Die Antworten von VW in Bezug auf CD-Text und Freigabe der CD-Wechsler Ports und Steuerung des selbigen.... ich dachte, ich hätte bei Kia angefragt.
Deswegen - Navi raus, Navi und Anlage rein


Gruß,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 10.08.2006, 03:16   #4
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Wieso sollte die Antenne nicht kompatibel sein ? Stimmt der Stecker nicht oder wie ?
biSheep ist gerade online  
Alt 10.08.2006, 07:44   #5
sta-rr 320
 
Avatar von sta-rr 320
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Zitat:
Zitat von stechender kopfschmerz
Hallo.



Also - Kenwood benutzt in dem neuen Navi-System ein System von Garmin.
  1. Dieses benutzt eine 12 Kanal Antenne - das auf dem Golf ist eine 8 Kanal Antenne.
  2. Das System setzt einen HRS Stecker voraus - der Golf hat aber einen Fakra Stecker.
  3. Laut Kenwood geht die Antenne in keinem Fall an der Navi.
Was ich vorhabe - recht Simpel.
  1. Ich möchte eine Navi haben, die schnell funktioniert.
  2. Ich möchte ein Radio haben, mit dem ich einen iPod "richtig" steuern kann. Die Antworten von VW in Bezug auf CD-Text und Freigabe der CD-Wechsler Ports und Steuerung des selbigen.... ich dachte, ich hätte bei Kia angefragt.
Deswegen - Navi raus, Navi und Anlage rein


Gruß,
Alexander

Hi
Warum verbaust du die Zub.Anntenne nicht einfach unter den oberen mittigen Luftausströmern. Funktioniert bei mir tadelos.

Gruß,Sven
sta-rr 320 ist offline  
Alt 10.08.2006, 10:07   #6
stechender kopfschmerz
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Zitat:
Zitat von svenni
Wieso sollte die Antenne nicht kompatibel sein ? Stimmt der Stecker nicht oder wie ?
Wie ich schon schrieb: die Kanäle sind nicht Deckungsgleich und der Stecker. Der Stecker wäre nicht das Problem - nur die abgefragten Kanäle halt eben nicht.
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 10.08.2006, 10:12   #7
stechender kopfschmerz
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Zitat:
Zitat von sta-rr 320
Warum verbaust du die Zub.Anntenne nicht einfach unter den oberen mittigen Luftausströmern. Funktioniert bei mir tadelos.
Genau so etwas suchte ich. Ist die Scheibe beim Golf nicht bedampft? Genau das befürchte(te) ich ja.
stechender kopfschmerz ist offline  
Alt 10.08.2006, 16:09   #8
sta-rr 320
 
Avatar von sta-rr 320
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Zitat:
Zitat von stechender kopfschmerz
Genau so etwas suchte ich. Ist die Scheibe beim Golf nicht bedampft? Genau das befürchte(te) ich ja.
Also ich hab bei meinem ein org.gebrauchtes Navi eingebaut da mir das neue definitv zu teuer war. Habe mir bei Ebay eine GPS-Antenne gekauft die man unter dem Amaturenbrett verbauen kann .Wie gesagt funktioniert tadelos.

Falls es dich interresiert:http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...RFB%3AIID&rd=1

Gruß Sven
sta-rr 320 ist offline  
Alt 10.08.2006, 17:05   #9
stechender kopfschmerz
AW: Wo platziere ich einen GPS Empfänger im Golf 5 Amaturenbrett

Die Antenne ist dabei - also muss keine kaufen -> http://www.kenwood.de/navipak_frmset06.htm.

Danke für den Tipp!


Gruß,
Alexander
stechender kopfschmerz ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich will wieder einen..... cologne Allgemein 5 30.08.2009 21:03
Was ist das für einen GPS-Antenne? Digga´s R32 Elektronik (Allgemein) 3 30.08.2009 16:22
Ich suche einen Händler in der Region BS - WF - WOB der einen R stehen hat. We-are-Six Allgemein 12 03.05.2007 18:52
Ich will auch endlich Einen !!! :-) Suche auch einen R32 ! golf-kitcar Suche/biete R32 1 20.04.2006 00:08
München hat einen mehr! ( Und einen Golf V GTI weniger) BigBenDelinquent Ich bin neu hier 2 21.10.2005 17:33



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de