Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 29.06.2006, 01:04   #1
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
Knacken aus der Beifahrertür

Mir ist heute trotz der ohnehin leider schon massiven Knarz- und Knacksgeräusche aus dem Innenraum (wesentlich mehr als bei meinen 3ern mit 135-450tkm ) ein beunruhigendes Knacken aus der Beifahrertür aufgefallen.

Ist das evtl. ein Vorbote für einen versagenden Fensterheber so dass dann die Scheibe runterkracht? Da ich so gut wie nur Autobahn und im Ausland fahre, wäre das ne kleine Katastrophe für mich wenn das passieren würde

Generell, dass bei einem 2,5 Jahre alten Auto, Sportfahrwerk hin oder her, soooviel rumlärmt, das geht ja vom Motor selbst (Ventile, DSG, Spanner usw.) über die Armaturen bis hin zu den Sitzen, echt zum
phoenix84 ist offline  
Alt 29.06.2006, 10:11   #2
Vorteck
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Ich habe da auch so ein knarzen, dachte erst Koppelstange, wechsel brachte keinen Erfolg. Im winter oder bei regen is nix zu hören, ich glaube es ist bei mir die Einrastfunktion für die Tür, also diese Stange die an den Rollen vorbeirollt..
Vorteck ist offline  
Alt 29.06.2006, 16:05   #3
Thor
AW: Knacken aus der Beifahrertür

ein meiner verwandschaft hatte mal jemand bei nem
polo auch an der tür geräusche. da waren irgent welche
schrauben an der halterung von der tür selber lose
nach dem festzihen waren sie dann auch weg.
Thor ist offline  
Alt 29.06.2006, 20:47   #4
MeisteR32
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Ich hatte auch das besagte Knacken in der Fahrertür.
Nachdem es mich eines Abends dermaßen gestört hatte, hab ich die Türschaniere mit Universalöl bearbeitet. Seitdem ist nicht mehr zu hören.
Öffne und schließe die Tür mal ganz langsam zwischen den jeweiligen Einrastpunkten. Dann wirst Du hören, ob es die Schaniere sind.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 30.06.2006, 10:09   #5
Vorteck
AW: Knacken aus der Beifahrertür

OK, dann muss es das bei mir sein Ich werde vorsichtshalber mal den Motor ausbauen um mir ganz sicher zu sein, har har har
Vorteck ist offline  
Alt 30.06.2006, 15:40   #6
WWR
 
Avatar von WWR
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Hi !

Was es auch sein könnte, wurde hier auch glaube ich schonmal besprochen , sind die Haken in der Karosserie unterhalb der B-Säule in die das Schloss der Tür greift wenn die sich abnutzen und dann so leichte schleifspuren bekommen dann knarzt es auch beim fahren musst du mal schauen in welcher Verfassung die sich befinden.

Gruß,

Martin
WWR ist offline  
Alt 30.06.2006, 22:07   #7
Tobi
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Das Knacken ist das Scharnier mit den 3 Rollen unten an der Tür. Nimm einfach richtig guten Felgenreiniger (kein Bremsenreiniger) und Sprüh die Rollen ein und dann Tür auf Tür zu , Tür auf Tür zu und wieder einsprühen und das gleiche noch einmal. Solange bis eine braune Soße raus läuft. und dann wieder einöelen. Fertig !! Du wirst begeistert sein !!
Laß dir nicht vom Freundlichen an der Tür rumstellen.Die versauen nur die Spaltmaße.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 01.07.2006, 19:23   #8
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Ok, danke! Gut zu wissen, das wollten die nämlich schon machen weil auch die Fahrertür betroffen ist. Knackt zwar nicht, aber quitscht
phoenix84 ist offline  
Alt 01.07.2006, 21:29   #9
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Das ist ein Bug beim IVer Golf. Benutzt doch mal den "Suchen" Button, das Thema wurde ausgiebig besprochen!
Tomir32 ist offline  
Alt 09.04.2007, 00:53   #10
Rick
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Zitat:
Zitat von Tobi Beitrag anzeigen
Das Knacken ist das Scharnier mit den 3 Rollen unten an der Tür. Nimm einfach richtig guten Felgenreiniger (kein Bremsenreiniger) und Sprüh die Rollen ein und dann Tür auf Tür zu , Tür auf Tür zu und wieder einsprühen und das gleiche noch einmal. Solange bis eine braune Soße raus läuft. und dann wieder einöelen. Fertig !! Du wirst begeistert sein !!
Laß dir nicht vom Freundlichen an der Tür rumstellen.Die versauen nur die Spaltmaße.
Ist ein aktuelles Frage bei mich, entschuldigung doch fuer das hochziehen diese Alten Thread..

Ich habe das genaue Problem mit meinen Beifahrertuer. Habe schon einmal alles gereinigt und neu wieder eingeölt, aber das Tuer knackt noch. Verdammt. Gibt's ideen, was mann noch machen kann? Die Scharniere ist es definitiv. Das knacken kann mann hören, wenn mann langsam das Tuer auf/zu machen, und es kommet von die Scharniere.. Muss noch wieder testen zum einölen, diese Mal mit dickes Vaselin oder änliches.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.04.2007, 01:08   #11
King83
 
Avatar von King83
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Zitat:
Zitat von BayernR32 Beitrag anzeigen
Ich hatte auch das besagte Knacken in der Fahrertür.
Nachdem es mich eines Abends dermaßen gestört hatte, hab ich die Türschaniere mit Universalöl bearbeitet. Seitdem ist nicht mehr zu hören.
Öffne und schließe die Tür mal ganz langsam zwischen den jeweiligen Einrastpunkten. Dann wirst Du hören, ob es die Schaniere sind.
Hatte genau das gleiche Problem, dieses wurde dann auf die selbe Art und Weise beseitigt.
Ein bisschen Fett und / oder Universalöl an der Türscharniere und dann sollte dass
Geräusch verschwinden
King83 ist offline  
Alt 03.05.2007, 23:38   #12
logger
 
Avatar von logger
AW: Knacken aus der Beifahrertür

hallo jungs...ich habe das problem jettz seit heute auch...habe die scharniere eingeölt aber es ist so ein komisches geräusch das man auch ab 5km/h hört...was gibts da für möglichkeiten....habe die türe mal probiert festzuhalten beim fahren(beifahrertüre) und das geräusch isch trotzdem da...was soll ich machen?
logger ist offline  
Alt 04.05.2007, 00:11   #13
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Knacken aus der Beifahrertür

... Musik lauter oder mal die Türe nur anlehnen und fahren, oder Beifahrer mitnehmen der das Geräusch besser lokalisieren kann - eben alles versuchen um Dinge auszuschliessen. Manchmal dauert das eben ...
Klaus ist offline  
Alt 04.05.2007, 17:14   #14
logger
 
Avatar von logger
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Ja ich werde ein paar sachen probieren aber es ist so ein knierschen, als würde etwas mit der elektronik nicht funktioneren beim beifahrer sitz...schwierig zum beschreiben...
logger ist offline  
Alt 04.05.2007, 17:35   #15
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Knacken aus der Beifahrertür

Zitat:
Zitat von Vorteck Beitrag anzeigen
...Im winter oder bei regen is nix zu hören...
Das ist doch ein altbekanntes Problem bei den IVer Gölfen. Es liegt an der oberen Türdichtung sowie an den Scharnieren/Schliessbügel. Eine zufriedenstellende Lösung gibt es leider bis heute (immer noch) nicht.
Tomir32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komischen knacken an der Vorderachse! Oenne R32 Probleme/Fehler/Defekte 1 24.11.2009 21:42
Ledersitze - Beifahrertür Stoff ?!? Schorle Allgemein 18 16.09.2009 20:04
Knacken bei der Tür r32 luxemburg Allgemein 12 11.05.2009 23:09
Knacken in der Tür liljon Allgemein 5 21.04.2006 14:00
Beifahrertür Kuechenfranky Interieur 10 05.01.2004 23:08

Stichworte zum Thema Knacken aus der Beifahrertür



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de