Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 05.07.2005, 22:31   #1
R32
DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Hallo Freaks

Ich weiss, ich weiss, dazu gibt es schon viele Einträge..... aber: Dies dürfte für die DSG-Fraktion nun aber wirklich interessant sein:

Nach fast schon unzähligen Werkstattbesuchen (einmal war mein R sogar einen ganzen Monat weg), scheint nun die Lösung des Problems da zu sein. Wie einige von euch auch schon festgestellt haben, ergibt sich das Problem aus einer Veränderung des Zündwinkels um grösser 10 Grad. D.h. die Zündung erfolgt später (deutlich nach OT) und das führt dann auch zu veränderten Schwingungen des Abgasstromes, daher der veränderte Auspuffsound. Warum das Ganze? Wohl irgend eine von 1000 Messgrössen, die in bestimmten Fahrsituationen falsch gedeutet wird und dann die spätere Zündung auslöst.

Seit kurzem hat man mir nun testweise ein extra neu / verändert programmiertes Steuergerät direkt aus Wolfsburg eingebaut. Dieses soll ich nun testen und wenn ok soll diese Softwareversion als nächstes Update für alle erhältlich sein. Nach nun 100 km Test: Problem scheint gelöst. Aber ich warte nun noch ein paar weitere km ab, bis ich es wirklich glauben kann...dann melde ich mich wieder.

Noch ein Tipp an alle Leidensgenossen: Schaut mal den Zylinderkopf genau an! Meiner hatte sehr starke Ablagerungen nach nur 28 TKM! Könnte mit den 'Fehlzündungen' zusammenhängen.

Ich melde mich wieder
Euer VW Testfahrer...

R32
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 07.07.2005, 18:45   #2
R32
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Nach um 500 Km Erfahrung reicher: Kein Leistungsloch mehr!

Teste noch eine Woche und danach könnte die neue Software-Version freigegeben werden.

R32
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.07.2005, 17:25   #3
arjanh
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Hi,

Is it possible i can get a copy of the .bin file ?
Who is the contact person for this "special update" ?

I have the non DSG and it's also worse with high engine temperatures
I tried al the updates but .......... the problems are less but still not gone.

Hopefuly this is THE real solution.

greetings A. Hoogstraate
Holland
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.07.2005, 12:32   #4
R32_ZH
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Hallo R32!

Wo genau zeigt sich dieses Leistungsloch? Ich habe auch einen DSG, habe aber noch nie etwas in der Richtung "gespürt"...

Welches wäre die neue SW Version? Hast Du da eine genaue Angabe? Meiner muss nämlich in einer Woche zum DSG Service und da könnte ich dies gleich durchgeben.

Gruss udn Danke
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.07.2005, 21:50   #5
R32
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

the update will become only valid for the engine software for the dsg models. for the non-dsg version you can ask every dealer in germany to get the latest software version installed.

an r32 zh:
in einer woche wird das update wohl noch nicht verfügbar sein. bis dies verteilt wird, wird wohl noch mehrere wochen dauern. wie gesagt: ich bin am testen mit einem test-steuergerät.

wenn du noch kein leistungsloch verspürt hast: du bist ein glückspilz

r32
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.07.2005, 01:01   #6
anfänger
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

kann ich ein update auch machen lassen,wenn ich schon ein chiptuning von wimmer habe ??

probleme hatte ich bis jetzt noch nie.....aber vieleicht rennt der ja mit nem ganz neuen update noch besser.

nur zur info: das chiptuning war nicht großartig spürbar,und schneller als andere serien R bin ich auch nicht..:-(
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.07.2005, 01:16   #7
Viagraman
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Zitat:
Zitat von anfänger
kann ich ein update auch machen lassen,wenn ich schon ein chiptuning von wimmer habe ??

probleme hatte ich bis jetzt noch nie.....aber vieleicht rennt der ja mit nem ganz neuen update noch besser.

nur zur info: das chiptuning war nicht großartig spürbar,und schneller als andere serien R bin ich auch nicht..:-(
wenn du keine Probleme hast, dann lass die Finger von einem Update und freu dich das du bisher keine Probleme hattest.

Wenn du das Update machen lässt, dann ist die Wimmer-Software futsch und ein zurück auf den alten Stand gibt es gratis vom Tuner bestimmt nicht.

Zum Chiptuning : ca. 10PS mehr merkt man eben nicht/kaum wenn man schon ca 240PS hat, was dachtest du? Kannst froh sein, wenn evtl. durch die Wimmer-Software der R weniger verbraucht als vorher und kein Leistungseinbruch hat.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.07.2005, 10:29   #8
arjanh
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

I have the newest OEM update now for 8 months......

The only thing what was changed is the knocking filters where rewritten.
The big power loss problems are solved now.

But the software still has some bugs with high temperatures.

Try it yourself, when the engine is hot after a higway trip... make a stop and let the engine bay get very hot...

Then, when the outside temepratures are above 25 degrees try to give full throttle in 1st gear.......

All the 3.2 I drove (4... Audi and VW) loose a 100 ps because of timing advance.
You can hear in the exhaust tone.
When you drive away the engine temperatures will drop and the power is back.

Hopefully this is software related and not caused by a construction fault.
I think a oil cooler and other thermostats will also solve this problem.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.07.2005, 10:35   #9
MeisteR32
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Ich hatte mich gestern mit einem Tuner unterhalten und er meinte, dieser Leistungsverlust trete bei allen VR6-Modellen auf, aufgrund des Konzeptes und kann nicht alleine durch die Software geändert werden!
Die "Ansaugspinne" des in den engen Motorraum des Kompaktwagen gepressten VR6 würde durch die Hitzeentwicklung nur heiße Luft ansaugen.
Sehr effektive Abhilfe könnte man schaffen, indem man eine Motorhaube mit Lüftungsschlitzen, was ja der ein oder andere schon verbaut hatte, montieren würde.
Diese Lüftungsschlitze dürfen aber natürlich nicht nach vorne hin geöffnet sein, sondern in Richtung Windschutzscheibe.
Durch die niedrigere Temperatur im Motorraum konnte der Tuner einen guten Leistungs- und Durchzugszuwachs erkennen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.07.2005, 18:34   #10
Viagraman
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Mach einfach wie Whity die Gummidichtung an der Stirnseite des Motorraums ab und du hast während der Fahrt den gleichen Effekt. Allerdings dürfte bei Regen dann viel Wasser in den Motorraum laufen.

Das Problem mit dem Leistungseinbruch kommt aber nicht nur durch die heisse Ansaugluft alleine und kann daher DOCH über eine Softwareänderung grösstenteils behoben werden.

Vau eR six....taugt bei Hitze nix :-)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.07.2005, 19:54   #11
MeisteR32
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Zitat:
Zitat von ******
Mach einfach wie Whity die Gummidichtung an der Stirnseite des Motorraums ab und du hast während der Fahrt den gleichen Effekt. Allerdings dürfte bei Regen dann viel Wasser in den Motorraum laufen.

Das Problem mit dem Leistungseinbruch kommt aber nicht nur durch die heisse Ansaugluft alleine und kann daher DOCH über eine Softwareänderung grösstenteils behoben werden.

Vau eR six....taugt bei Hitze nix :-)
Hm, keine dumme Idee mit der Gummidichtung. Hast Du das auch gemacht?!
Können da nicht Schmutz und Dreck sich ihren Weg bahnen, wenn die Dichtung fehlt?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.07.2005, 23:29   #12
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Aufgrund der kompakten Konstruktion des VR6 und der engen Verhältnisse im Motorraum kann es sich durchaus um ein thermisches Problem handeln. Mein früherer Golf III VR6 war auch extrem "wetterfühlig"
HD-YX777 ist offline  
Alt 14.07.2005, 21:36   #13
R32
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Melde mich zurück - Problem behoben! Morgen werde ich die WS informieren und das Test-Steuergerät geht wieder nach Wolfsburg. Und dann sollte schon bald das Update bei allen WS verfügbar sein.

Wie beim handgeschalteten R32 bleibt eine gewisse Leistungseinbusse bei hohen Temperaturen (v.a. beim Beschleunigen aus 1. / 2. Gang, aus tiefen Drehzahlen, spürbar). Aber kein Vergleich zu den 'abgrundtiefen Leistungslöchern' von vorher.....

Ich bin wieder ***** happy ***** mit meinem R32 DSG! Eine Einjährige Leidensgeschichte geht zu Ende.

R32
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.07.2005, 21:51   #14
arjanh
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

I can't understand the programmers from VW cant't create a code
what detects stationairy (leerlauf) and then close/loop

My opinion is that this power loss is to big.

I tried all intakes, but the temperature sensor in the LMM (Air mass meter)
will always become to hot after a stand still (ca. 70 degrees Celcius)

Now i'm trying to isolate the LMM with a special isolating mat.

Hopefully this works and will solve this problem a bit.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.07.2005, 21:57   #15
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: DSG: Leistungsverlust, Leistungsloch

Don´t forget to post the result.
HD-YX777 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistungsverlust .:r-line R32 Probleme/Fehler/Defekte 165 01.12.2013 01:04
Leistungsloch :( ThePig R32 Probleme/Fehler/Defekte 34 28.05.2010 15:21
Leistungsloch black_R Allgemeines 4 01.05.2008 13:34
Leistungsverlust CH-R32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 30.06.2007 17:19
Es wird wieder wärmer: Leistungsloch beim R32 DSG R32 Allgemein 16 30.03.2005 22:56



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de