Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 07.07.2013, 18:50   #1
Systi
 
Avatar von Systi
Öl absaugen vs Öl ablassen

Hat schonmal jemand bei einem IVeR das Öl absaugen lassen, wenn ja wvl bekommt man raus?
Ich wollte mir eine Pumpe besorgen um mein Öl zu wechseln wann ich ich lust hab ohne auf eine Bühne angewiesen zu sein, zb alle 5tkm.
Geht schnell und sauber mit einer Pumpe.
Systi ist offline  
Alt 07.07.2013, 20:43   #2
Konsi
 
Avatar von Konsi
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Wo soll denn so'ne Pumpe "angeschlossen" werden?

Sinnvoll ist es sicherlich nur das Öl ab tiefsten Punkt abzulassen/abzupumpen und das ist und bleibt die Ölwanne.
Wenn die Pumpe also nicht fest zu verbauen ist, dann musst Du trotzdem jedes Mal auf ne Bühne.
Konsi ist offline  
Alt 07.07.2013, 20:53   #3
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Und der ÖlFilter ?? Wird er bei dir nicht erneuert ? Denn er ist auch von unten deshalb muss er sowieso auf die Bühne.
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 07.07.2013, 20:53   #4
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Zitat:
Zitat von Konsi Beitrag anzeigen
Wo soll denn so'ne Pumpe "angeschlossen" werden?

Sinnvoll ist es sicherlich nur das Öl ab tiefsten Punkt abzulassen/abzupumpen und das ist und bleibt die Ölwanne.
Wenn die Pumpe also nicht fest zu verbauen ist, dann musst Du trotzdem jedes Mal auf ne Bühne.
Steckste einfach durch die Öffnung für den Peilstab.
Die meisten neuen PKW´s haben schon garkeine Ölablassschraube mehr da muss also abgesaugt werden
Systi ist offline  
Alt 07.07.2013, 21:02   #5
Murph
 
Avatar von Murph
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Ich habs bei meinem Bora abgesaugt, funktioniert wunderbar sauber! Hab nämlich keine Lust das Gewinde an der ölablassschraube nachzuschneiden...das gibt ja bei den Gusswannen gern mal nach
Murph ist offline  
Alt 08.07.2013, 10:42   #6
Freaky-Andi
 
Avatar von Freaky-Andi
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Aber wenn ihr das Öl absaugt bleibt doch der ganze mist der sich unten sammelt , welcher eigentlich ja raus soll, dran Man bekommt doch nie alles rausgepumpt oder ?
Freaky-Andi ist offline  
Alt 08.07.2013, 11:01   #7
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Etwas schwarzes Gold kommt sicher beim Wechsel des Ölfilters noch nach ! Den Wagen vorher warmfahren, dann klappt bzw. 'läuft' das auch ...
manfredissimo ist offline  
Alt 08.07.2013, 11:27   #8
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Zitat:
Zitat von Freaky-Andi Beitrag anzeigen
Aber wenn ihr das Öl absaugt bleibt doch der ganze mist der sich unten sammelt , welcher eigentlich ja raus soll, dran Man bekommt doch nie alles rausgepumpt oder ?
Was soll sich unten sammeln?
Das ÖL wird doch ständig umgewälzt und gefiltert und sehr kleine schmutzteilchen werden von modern Ölen gebunden und in der Schwebe gehalten
Systi ist offline  
Alt 08.07.2013, 11:51   #9
Murph
 
Avatar von Murph
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Etwas schwarzes Gold kommt sicher beim Wechsel des Ölfilters noch nach ! Den Wagen vorher warmfahren, dann klappt bzw. 'läuft' das auch ...
Den ölfilter sollte man vorher lockern, bzw. entfernen, das stimmt
Murph ist offline  
Alt 03.08.2013, 21:37   #10
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Der Vollständigkeithalber
Am Peilstab war es ca 1mm unter max
abgesaugt 5.1L
Ausm Filter 0.4

Denke mehr bekommt man beim ablassen auch nicht weg.
Systi ist offline  
Alt 04.08.2013, 19:21   #11
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

naja das passt ja dann auch mit der vorgegebenen ölwechselmenge von 5,5l zusammen...
dsg-driver ist offline  
Alt 04.08.2013, 21:08   #12
Systi
 
Avatar von Systi
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
naja das passt ja dann auch mit der vorgegebenen ölwechselmenge von 5,5l zusammen...
naja nicht ganz bei nahezu max dürften mehr als 5.5 drin sein.
Systi ist offline  
Alt 08.08.2013, 18:20   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Öl absaugen vs Öl ablassen

kommt auf den Filter an, beim Mahle ist es etwas weniger , als mit den Bosch und Mann.
coolhard ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema Öl absaugen vs Öl ablassen

ölabsaugen sinnvoll

,



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de