Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 25.09.2010, 10:15   #1
thorbenhb
 
Avatar von thorbenhb
Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Hi zusammen,

hab mal ne Frage welches Vorgehen hier das "gängigste" ist. Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 und was für Werte (in sec.) kommen da bei Euch raus ?

Es gibt da ja verschiedene Möglichkeiten z.b. was die Gangwahl angeht und ob man während der Messung noch Schaltet oder ob man z.b. bei 80 km/h schon voll drauf tritt und bei 100 dann erst die Messung startet...

Da würde mich mal Eure Erfahrung bzw. Messwerte interessieren.

Vielen Dank im voraus!

Grüße thorben
thorbenhb ist offline  
Alt 25.09.2010, 10:30   #2
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von thorbenhb Beitrag anzeigen
Hi zusammen,

hab mal ne Frage welches Vorgehen hier das "gängigste" ist. Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 und was für Werte (in sec.) kommen da bei Euch raus ?

Es gibt da ja verschiedene Möglichkeiten z.b. was die Gangwahl angeht und ob man während der Messung noch Schaltet oder ob man z.b. bei 80 km/h schon voll drauf tritt und bei 100 dann erst die Messung startet...

Da würde mich mal Eure Erfahrung bzw. Messwerte interessieren.

Vielen Dank im voraus!

Grüße thorben
Die verlässlichste Messung ist sicherlich mit der Drift- bzw. Performance Box möglich, kostet allerdings auch ab 450€ aufwärts je nach Variante.
coolhard ist offline  
Alt 25.09.2010, 12:48   #3
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

4.ter Gang bei GPS 100km/h der MFA XP sei dank, wenn alles gut geht und es nicht zu warm ist sind 6,9 sec. drin. Driftbox ist natürlich besser. Da ich nur 18 Zoll Felgen fahre wird es mit echten 200 km/h knapp reicht aber genau.
rs250 ist offline  
Alt 25.09.2010, 13:25   #4
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von rs250 Beitrag anzeigen
4.ter Gang bei GPS 100km/h der MFA XP sei dank, wenn alles gut geht und es nicht zu warm ist sind 6,9 sec. drin. Driftbox ist natürlich besser. Da ich nur 18 Zoll Felgen fahre wird es mit echten 200 km/h knapp reicht aber genau.
Mfa XP ist schon ok und hat noch viele sinnvolle Zusatz Merkmale vs. einer Performance Box und in etwa preisgleich.

Andere Möglichkeit über VCDS von Dieselschrauber, da kann man auch dedizierte Beschleunigungsmessungen machen. Liegt dan ab 249€ sehr günstig und man kann alle Motordaten samt Leistung, Fehler, Proggi der Parameter machen.
coolhard ist offline  
Alt 25.09.2010, 14:46   #5
thorbenhb
 
Avatar von thorbenhb
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von rs250 Beitrag anzeigen
4.ter Gang bei GPS 100km/h der MFA XP sei dank, wenn alles gut geht und es nicht zu warm ist sind 6,9 sec. drin. Driftbox ist natürlich besser. Da ich nur 18 Zoll Felgen fahre wird es mit echten 200 km/h knapp reicht aber genau.
ok, also Du fährst im 4. Gang 100 und in der sec. wo Du dann durchtrittst, startet auch die Messung und bis 200 (ohne zu schalten) brauchst Du dann nur 6,9 sec. ? Dann fährst Du aber einen Bi-Turbo oder ?

Mich würde mal weitere Vergleichswerte speziell von den Turbo Fahrern interessieren....
thorbenhb ist offline  
Alt 25.09.2010, 15:06   #6
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Ich hatte leider noch keine Gelegeheit mal eine DB o.ä. zu testen.
Würd mich auch interessieren.
Regenkönig ist offline  
Alt 25.09.2010, 19:57   #7
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von rs250 Beitrag anzeigen
4.ter Gang bei GPS 100km/h der MFA XP sei dank, wenn alles gut geht und es nicht zu warm ist sind 6,9 sec. drin. Driftbox ist natürlich besser. Da ich nur 18 Zoll Felgen fahre wird es mit echten 200 km/h knapp reicht aber genau.
Die 6,9 sind jetzt mal dahingestellt

Würde mich mal interessieren was du für nen Umbau fährst

Für unter 7,0 brauchts schon ordentlich Dampf im .:R32.

Ich kenne die Zeiten vom Olli seinem und dem Marvin seinem .:R32 Biturbo, bei den Fahrzeugen wurde ein sehr sehr großer Aufwand betrieben um ähnliche Zeiten zu messen

Meine Meinung: Driftbox, sonst zählt dat nich
loveR ist offline  
Alt 25.09.2010, 20:07   #8
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von loveR Beitrag anzeigen
Die 6,9 sind jetzt mal dahingestellt

Würde mich mal interessieren was du für nen Umbau fährst

Für unter 7,0 brauchts schon ordentlich Dampf im .:R32.

Ich kenne die Zeiten vom Olli seinem und dem Marvin seinem .:R32 Biturbo, bei den Fahrzeugen wurde ein sehr sehr großer Aufwand betrieben um ähnliche Zeiten zu messen

Meine Meinung: Driftbox, sonst zählt dat nich
brauchste doch keine Driftbox, nur die Performance Box
coolhard ist offline  
Alt 25.09.2010, 20:40   #9
thorbenhb
 
Avatar von thorbenhb
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Also 6,9 halte ich wie gesagt auch für sehr sehr sportlich.... und dann im 4ten. Denke da ist dann auch kein original Getriebe mehr dran, oder halt DSG ;-)

Ich hab heute mal spaßeshalber meinen etwas auf der Bahn gemessen. Zwar ganz unproffessionell mit meinem Eierphone, aber halt im 5ten normal bei 100 gefahren und genau bei 100 draufgetreten und gleichzeitig auf start bei der stoppuhr gedrückt. Bis 200 dann im 5ten geblieben und bei 200 (alles laut Tacho) waren dann 11,5 sec. vergangen....

Was habt ihr, bei gleicher "Messtechnik" ?

Grüße thorben
thorbenhb ist offline  
Alt 25.09.2010, 21:58   #10
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von thorbenhb Beitrag anzeigen
Also 6,9 halte ich wie gesagt auch für sehr sehr sportlich.... und dann im 4ten. Denke da ist dann auch kein original Getriebe mehr dran, oder halt DSG ;-)

Ich hab heute mal spaßeshalber meinen etwas auf der Bahn gemessen. Zwar ganz unproffessionell mit meinem Eierphone, aber halt im 5ten normal bei 100 gefahren und genau bei 100 draufgetreten und gleichzeitig auf start bei der stoppuhr gedrückt. Bis 200 dann im 5ten geblieben und bei 200 (alles laut Tacho) waren dann 11,5 sec. vergangen....

Was habt ihr, bei gleicher "Messtechnik" ?

Grüße thorben
Davon ausgehend, das der Tacho oben raus bei 200 deutlich weiter als bei 100 voraus eilt (94-184) hättest Du bis ca. 215 ausfahren müssen. Damit erhöht sich natürlich der 100-200 Echtzeit Wert.
coolhard ist offline  
Alt 26.09.2010, 21:01   #11
thorbenhb
 
Avatar von thorbenhb
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Davon ausgehend, das der Tacho oben raus bei 200 deutlich weiter als bei 100 voraus eilt (94-184) hättest Du bis ca. 215 ausfahren müssen. Damit erhöht sich natürlich der 100-200 Echtzeit Wert.
.... da hast Du wohl Recht. Mich interessiert dabei aber hauptsächlich der Vergleich, wenn jemand genauso misst. Was haben die anderen Turbo Fahrer ?

Hat das denn noch keiner mal ausprobiert ?

Grüße thorben
thorbenhb ist offline  
Alt 27.09.2010, 07:18   #12
rs250
 
Avatar von rs250
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

ist ein Biturbo aktuell 1,5 bar Ladedruck, 308 km/h Getriebe, 18 Zoll , dem Marvin sein EX
rs250 ist offline  
Alt 27.09.2010, 10:37   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

von OPC Tom im Kompi Fred:

"Hallo,

hab den original Abt 370Kit verbaut,mittlerweile mit Hilfe von Robert,Z_oran und Stjepan verfeinert. Bin sehr zufrieden mit dem Umbau.
Den Bumms eines Turbos hat`s nicht,aber es geht doch recht ordentlich. 100-160Km/h 5,3Sek.
100-200Km/h 11,8 Sek.
mit Performance Box
coolhard ist offline  
Alt 27.09.2010, 13:36   #14
loveR
 
Avatar von loveR
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von rs250 Beitrag anzeigen
ist ein Biturbo aktuell 1,5 bar Ladedruck, 308 km/h Getriebe, 18 Zoll , dem Marvin sein EX
Na dann weiss ich nun bescheid wer dem Marvin sein EX fährt und die 6,9 sind akzeptiert

Grüßle Chris
loveR ist offline  
Alt 27.09.2010, 14:23   #15
thorbenhb
 
Avatar von thorbenhb
AW: Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
von OPC Tom im Kompi Fred:

"Hallo,

hab den original Abt 370Kit verbaut,mittlerweile mit Hilfe von Robert,Z_oran und Stjepan verfeinert. Bin sehr zufrieden mit dem Umbau.
Den Bumms eines Turbos hat`s nicht,aber es geht doch recht ordentlich. 100-160Km/h 5,3Sek.
100-200Km/h 11,8 Sek.
mit Performance Box
Wow, nicht schlecht... Weißt Du evtl. wieviel PS der haben soll?

Grüße Thorben
thorbenhb ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Turbo Zeiten 100-200 .:r-line Motortuning 60 13.05.2016 22:57
100-200 km/h und 200-250 Km/h Messung Driftbox R32Carsten Allgemein 24 03.08.2009 13:59
100 oder 200 Zeller ?! SilbeRsee Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 17 23.02.2008 12:33
TDI von 100-200 Video manuel_bosl Allgemein 0 22.05.2005 10:09
Von 0 - 100 von 0 -200 Kompressor Turbo Chiptuning Motortuning 19 15.05.2004 20:18

Stichworte zum Thema Wie messt ihr die Beschleunigung von 100 - 200 km/h ?

holgi33

, r32forum


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de