Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 09.05.2009, 12:37   #1
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Hi Kollegen und Kolleginnen (ist hier eigentlich Weibsfolk anwesen?)

Jetzt, wo es wärmer wird und man auch schon die Climatronic stark nutzt ist mir folgendes aufgefallen.

stelle ich den Wagen in die Sonne und vorher war bis zum Schluss die Climatronic an, dann beschlägt die Frontscheibe und es riecht bitter nach Gammel/Feuchtigkeit. Mache ich die Klimaanlage ein paar Minuten vor Fahrtende bereits aus, dann riecht es nicht.

Ich habe mir eine Dose Klimaanlagendesinfektionsmittel von NIGRIN geholt, das werde ich mal durchjagen. Ob es damit behoben ist? Wo sitzt der Pollenfilterkasten? Habe versucht, die Wasserkastenabdeckung hochzunehmen, bekam die aber nicht los ohne am Scheibenrand das Gefühl zu haben, dass ich da gleich was abreiße. Wie geht´n das

Danke und Gruß

Markus
INeedNOS ist offline  
Alt 09.05.2009, 12:51   #2
Diesi
 
Avatar von Diesi
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Also Klimaanlagen Desinfektion machen: in der Firma haben wir so ein Gerät mit Rüssel wo die Flüssigkeit reinkommt und dann verdampft wird - das stellt man in den Beifahrerfussraum und macht die Lüftung eine Viertelstunde auf Umluft an. Pollenfilter: Die 4 Schrauben im Wasserkasten rausdrehen, dann kannste die Klappe nach vorn rausziehen. Beim Wiedereinsetzen vorsicht weil gerne die Nase aussen abbricht. Unter der Klappe ist der Pollenfilter mit Halterahmen eingeclipst.
Diesi ist offline  
Alt 09.05.2009, 12:53   #3
Diesi
 
Avatar von Diesi
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Oh sorry ist'n Golf 5, oder? Da müsste der Pollenfilter hinter dem Handschuhfach sein.
Diesi ist offline  
Alt 10.05.2009, 10:24   #4
Chef_2
 
Avatar von Chef_2
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Hallo,

aus dem Grund, wie du ihn uns schilderst, ist es eigentlich bekannt, die Klimaanlage 1km vor dem Ziel auszuschalten.... Das hat nicht unbedingt was mit Pollen zu tun!

An deinem Kühlkörper hast du um die 10°C oder sogar noch weniger... da ist es normal, das sich Kondenswasser bildet... das fängt dann wenn es warm ist an zu riechen....

Schaltest die Klima 1km vorher aus, drocknet dieses Kondenswasser und du hast nach einem erneuten Start der Klima keine Probleme mehr
Chef_2 ist offline  
Alt 10.05.2009, 10:35   #5
djapple2
 
Avatar von djapple2
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Zitat:
Zitat von Chef_2 Beitrag anzeigen
Hallo,

aus dem Grund, wie du ihn uns schilderst, ist es eigentlich bekannt, die Klimaanlage 1km vor dem Ziel auszuschalten.... Das hat nicht unbedingt was mit Pollen zu tun!

An deinem Kühlkörper hast du um die 10°C oder sogar noch weniger... da ist es normal, das sich Kondenswasser bildet... das fängt dann wenn es warm ist an zu riechen....

Schaltest die Klima 1km vorher aus, drocknet dieses Kondenswasser und du hast nach einem erneuten Start der Klima keine Probleme mehr
richtig das ist es, einfach 5min vor fahrtende Klima aus undnur noch die Lüfter laufen lassen,dann geht das Kondenswasser am Verdampfer weg, somit keine Keime/Geruch beim nächsten Start!
gruß
djapple2 ist offline  
Alt 10.05.2009, 11:24   #6
G-Ladener
 
Avatar von G-Ladener
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Sagt Chef_2 doch. 1 km entspricht bei ihm 5min. Daher auch der Verbrauch.

G-Ladener ist offline  
Alt 11.05.2009, 10:10   #7
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Pollenfilterkasten ist beim Golf 5 hinter dem Handschuhfach? Muss ich das Handschuhfach dafür ausbauen oder wie jetzt? Die Lüftung saugt doch nicht im Innenraum an.

Dass man zum Fahrtende hin immer die Klimaanlage ausmachen sollte ist mir natürlich bekannt, dass aber augenblicklich, wenn ich den Wagen abstelle ein übler Geruch heraus kommt kenne ich in dieser Form von keinem anderen Auto.
INeedNOS ist offline  
Alt 20.05.2009, 10:19   #8
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

so, habe jetzt am Sonntag mal selber mit so einer Gasgranate von NIGRIN desinfiziert und bisher sind die Gerüche weg
INeedNOS ist offline  
Alt 23.06.2009, 10:21   #9
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

so, wochenlang war Ruhe, gestern stank es auf einmal wieder. Allerdings nicht, nachdem ich die Klima einfach mal nach dem Wagen abstellen nicht vorher trocken gepustet hatte sondern nach ner Waschanlagenfahrt. gefühlte Feuchtigkeit, Muffgeruch und beschlagene Scheiben. Habe alles abgesucht, aber ein Wassereintritt ist es zum Glück scheinbar nicht. Und nu? Ich bekomme eh bald neue Reifen, da werde ich die Anlage auch einfach mal desinfizieren lassen wenn der Wagen eh beim Händler steht.
INeedNOS ist offline  
Alt 23.06.2009, 23:21   #10
JensR32ontour
 
Avatar von JensR32ontour
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Hey ich hatte das selbe Problem. Nicht beim R, bei meinem Jubi GTI. Golf IV. Erst beschlagene Scheiben und muffig, modriger Geruch. Dachte auch erst Klima. Nach ein paar Wochen war dann der Fussraum Fahresseite komplett nass. Die Dämmatten hatten sich total voll gesogen.
Ab zum und gefragt was man da machen kann. Der sagte alles raus und trocken legen. Kosten ca 600,- . Die Dämmatten habe ich an einem Wochende selber neu gemacht. Scheiss arbeit, war alleine. Der ganze Teppich musste hoch und die Matten drunter geschoben werden.
Nun zur Ursache:
Da war unter der Wischerabdeckung(Fahrerseite) ein Deckel, um die Kabel in den Sicherungskasten zu führen, der ist undicht geworden. Das Teil kostet keine 10€, aber mit Einbau 200,-. Lt VW ist das eine Kinderkrankheit. Habs mir geklemmt. Alle Kabel müssen aus den Steckern geschoben werden, durch den neuen Deckel und dann wieder in den Stecker. Das dauert, aber nicht mit mir.
Ab in Baumarkt und ne Tube Sanitärsilikon gekauft. Wischer mit Gestänge und Motor raus. Dann ist Platz. Deckel ab und die Stecker abgezogen. Mit Alkohol oder Silikonentferner Kante sauber gemacht, Silikon drauf, nicht zu wenig. Habs auch zwei mal machen müssen. Und alles wieder zusammen bauen. Am besten in der Garage über Nacht trocknen lassen.

1.Der Deckel von unten nach dem öffnen
2.Der abgedichtete Deckel

Gruß Jens
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSC00098.jpg   DSC00100.jpg  
JensR32ontour ist offline  
Alt 10.07.2009, 16:21   #11
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Hi, nee, Fußraum ist trocken. Der Geruch kommt ja auch eindeutig aus der Lüftung. Habe jetzt mal desinfizieren und Kältemittel auffüllen lassen (fehlten 100 gr) und seitdem riecht er nicht mehr, nutze im Moment aber auch die Anlage nicht. Mal schauen. Wenn er wieder riecht, dann leihe ich mir ein Endoskop und schaue mal über die Öffnung vom Pollenfilter rein.
INeedNOS ist offline  
Alt 10.07.2009, 20:43   #12
sidney71
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Hi.

Was für einen pollenfilter hast du denn eingebaut. Ich war mit meinem .:R vor einiger zeit bei der Inspektion und danach roch es auch ein bisschen, wenn ich die Klima abgeschaltet habe. Das kannte ich bisher nicht. Es hat sich herausgestellt , dass mir die Werkstatt einen Filter ohne Aktivkohle eingebaut hat. Nachdem ich den gegen einen mit getauscht hatte, war der Geruch - und auch der von vorausfahrenden Fahrzeugen - Geschichte. Der ohne Aktivkohle ist viel feinrippiger, als der mit.

Gruß
Sidney71
sidney71 ist offline  
Alt 12.07.2009, 16:44   #13
INeedNOS
 
Avatar von INeedNOS
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

woran erkenne ich das? Meiner ist weiß bzw. hellgrau
INeedNOS ist offline  
Alt 12.07.2009, 17:19   #14
sidney71
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

Zitat:
Zitat von INeedNOS Beitrag anzeigen
woran erkenne ich das? Meiner ist weiß bzw. hellgrau
Hi.

Meiner ist eher dunkelgrau. Hast du da eine teilenummer? Wenn ich mich recht erinnere hat der normale Filter eine 644 in der TN, der Filter mit Aktivkohle hatte eine 535.

Gruß
Sidney71
sidney71 ist offline  
Alt 19.07.2009, 00:42   #15
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

meine klima müffelt sporadisch, obwohl ich den ganzen tag gestern auf Auto UND Econ stehen hatte.
Besonders aufgefallen ist mir das in der Waschstraße?

Hat jemand dafür ne Erklärung parat?

Schaltet der Wagen evtl automatisch auf Umluft um, wenns im zu feucht wird außen rum?
Raoul_Duke ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OEM ATE Scheiben und Klötze stechender kopfschmerz Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 22 04.12.2010 23:06
Mindestrestdicke Scheiben und Beläge INeedNOS Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 3 30.03.2010 19:32
Scheiben schwitzen Marek32 Allgemein 7 11.09.2009 13:26
[V] Porsche 6 Kolben Zangen Adapter und Scheiben Golffreak23 Suche/biete R32 0 02.11.2008 19:46
Erfahrungen mit EBC Belägen und Scheiben rs michi Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 13 19.01.2008 15:03

Stichworte zum Thema Klimaanlage stinkt und Scheiben schwitzen

klimaanlage schwitzt in den fu



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de