Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 05.06.2008, 11:18   #1
HL-NK 1
 
Avatar von HL-NK 1
Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Hallo,

bei meinem erst 2 Jahre alten Rrrr löst sich im unteren Bereich die obere Schicht vom Leder, d.h. an diesen Stellen sieht es aus, als wenn das Leder zerkratzt wäre. Bei sehr genauer Betrachtung kann man aber erkennen, dass diese Schäden durch die schlechte Struktur des Leders entstanden sind. Ich habe diesen Schaden vor Ablauf der Garantie bei VW eingereicht, mein Meister hat dieses genauso gesehen wie ich und sofort ein neues Lenkrad bestellt, als es eingebaut werden sollte bekam ich aber als Antwort, dass VW die Reparatur abgelehnt hat, mit der Begründung das auf den eingereichten Fotos zu ersehen sei, dass der Schaden durch einen äusseren Einfluss entstanden ist, z. B. durch Ringe oder Uhren (trage ich beides grundsätzlich nicht!!!!).
Es folgte ein langer Briefwechsel mit VW, ich bat darum, dass jemand vom Aussendienst sich bemüht den Schaden zu begutachten, dieses wurde jetzt bereits 3 Mal abgelehnt, mir wird immer wieder unterstellt, dass ich den Schaden selbst verursacht haben soll. Ein persönliches Telefongespräch mit dem zuständigen Sachbearbeiter wurde mir zwar bereits mehrfach zugesagt, aber es erfolgte nicht ein Rückruf!!!!!

Ist dieses jetzt die neue Art von VW Garantieleistungen nicht zu erbringen? Ich als Kunde habe keine Möglichkeit das Gegenteil zu beweisen. Was kann man in so einem Fall noch machen

Zu guter Letzt hat mir mein VW Meister dann noch mitgeteilt, dass er das gelieferte Lenkrad wieder an VW zurückgeschickt hat und ca. Euro 150 dafür zahlen mußte
HL-NK 1 ist offline  
Alt 05.06.2008, 11:22   #2
makki83
 
Avatar von makki83
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Mit Kulanz kann auch nichts bewirkt werden? Hast du den Fotos? Würde mich interessieren wie das ausschaut!
makki83 ist offline  
Alt 05.06.2008, 14:31   #3
PPP
 
Avatar von PPP
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Nicht locker lassen... das VW meist billiges Leder verwendet ist bekannt und schon bei meinem Golf 2, 3 und 5 bestätigt worden. Bei meinem 4er R hat mir ein Mitarbeiter von König unter der Hand gesagt, daß Fa. König damals anderes Leder verwenden wollte, das jedoch zu teuer war. Nun gibt es den ganzen Ärger mit faltigem Leder was meiner Ansicht nach teurer kommt.

Mein Raid Silberpfeil Lederlenkrad hat damals auch nach 40 tkm ausgesehen wie auf dem Schlachtfeld, bekam ein neues. Dann muss das auch bei VW gehen. Ist natürlich leicht es auf Ringe und Uhren zu schieben !
PPP ist offline  
Alt 05.06.2008, 19:19   #4
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Kenne solche Fälle nur zu gut.......warte seit 6 Wochen auf einen Rückruf vom VW wegen einem
leicht quietschenden Keilriemen bei meinem EX Edition 30! Ist einfach ne Frechheit wie dort mit der Gewährleistungspflicht umgegangen wird!
Sowas unterstütze ich nicht mehr........
Indecent ist offline  
Alt 06.06.2008, 13:02   #5
sho.e
 
Avatar von sho.e
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Mußt einen Gang höher schalten und mit Anwalt und Öffentlichkeit und solchen Scherzen drohen. Bin zwar normalerweise auch nicht so der Fan für diese drastischen Sachen, aber wenns nichts anders geht und es hilft?!? Die wollen bei VW teils scheinbar nicht anders Die brauchen hin-u. wieder mal eine aufn Sack!
Bei mir hats jedenfalls schon mal geholfen Versuch is es Wert, hast ja nichts zu verlieren.
sho.e ist offline  
Alt 06.06.2008, 14:45   #6
R36Alex
 
Avatar von R36Alex
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Das kommt halt immer darauf an, wie stark auf das Fahrzeug Acht gegeben wurde. Ohne Bilder ist es halt schwer zu beurteilen.
Ein User in diesem Forum hat mal seine Wertschätzung folgendermaßen ausgedrückt:

Zitat:
Bei mir kommt noch dazu, dass mein WauWau den Innenraum verunstaltet, alles klaro
R36Alex ist offline  
Alt 10.06.2008, 14:22   #7
HL-NK 1
 
Avatar von HL-NK 1
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Zitat:
Zitat von R32Alex Beitrag anzeigen
Das kommt halt immer darauf an, wie stark auf das Fahrzeug Acht gegeben wurde. Ohne Bilder ist es halt schwer zu beurteilen.
Ein User in diesem Forum hat mal seine Wertschätzung folgendermaßen ausgedrückt:
Jaja, könnte von mir sein, aber die Beschädigungen sind nicht vom WauWau, ist in der Struktur vom Leder, na mal sehen, habe gleich einen Gespräch und eine Begutachtung vom Geschäftsstellenleiter meines Autohauses.
HL-NK 1 ist offline  
Alt 10.06.2008, 14:56   #8
isyrider111
 
Avatar von isyrider111
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Zitat:
Zitat von HL-NK 1 Beitrag anzeigen
Jaja, könnte von mir sein, aber die Beschädigungen sind nicht vom WauWau, ist in der Struktur vom Leder, na mal sehen, habe gleich einen Gespräch und eine Begutachtung vom Geschäftsstellenleiter meines Autohauses.
suauerei... berichte bitte weiter... viel glück und s. G. isyrider111
isyrider111 ist offline  
Alt 10.06.2008, 18:39   #9
xxx008
AW: Lederlenkrad beschädigt, Garantie wird abgelehnt

Wollte hier nur mal kurz anführen, dass ich jetzt nach 2 Jahren und nunmehr 53000km einen neuen Leder-Schalensitz von VW bekommen habe wegen Faltenbildung!
Das nenn ich
xxx008 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vw golf 6 lederlenkrad gcc Interieur 49 22.04.2012 14:22
lederlenkrad-styling gcc Interieur 10 08.03.2010 22:46
Pflege Lederlenkrad Diesi Tips und Tricks 3 12.07.2009 15:10
Mein .: Wird und wird immer älter wildevel Allgemein 31 23.04.2008 18:33
Stoßfänger beschädigt? Bayernandi Allgemein 13 25.08.2007 22:54



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de