Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 18.05.2008, 00:38   #1
R32Mann
 
Avatar von R32Mann
HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Hallo Leute!

Kleiner Bericht zum Sonntag

War heute am frühen Abend von München nach Rosenheim unterwegs. Trotz Pfingstferien war extrem wenig Verkehr.

Hatte vor der Autobahnauffahrt noch kurz an der Tanke angehalten um meinem Tank noch eine Freude zu bereiten. An der Zapfsäule rechts hintermir stand ganz zufälliger Weise ein neuer Porsche Turbo mit Fahrer und Beifahrer.

Da ich nur 10l. getankt hatte, war ich zuerst an der Kasse und zahlte brav die stolzen 16,5 €.
Beim vorbei gehen sah ich zufällig dass der Porsche Besitzer 90€ auf der Zapfsäule stehen hatte. Dazu noch der Beifahrer...

Ich witterte eine Chance und wartete kurz bis er wieder in sein Staubsaugermobil einstieg.

Er fuhr zuerst los und ich begleitete seinen Windschatten bis zur Autobahnauffahrt. Danach gab er gleich richtig Stoff und zog direkt auf die linke Spur. Ich blieb rechts und konnte souverän mithalten. Ich nahm Ihm bis Tempo 160 ca. 2-3 Wagenlängen ab. Danach mussten wir leider in die Eisen.

Als es wieder frei war, entschied sich mein rechter Fuß eigenwillig eine Sekunde zu spät aufs Gas zu steigen und fiel dementsprechend auf ca. 20 Meter zurück. Bei Tempo 160 doch ein adequater Sicherheitsabstand

Die Bahn war frei und ich holte wirklich ein kleines Stück auf. Mein Gaspedal steckt immer noch im Kotflügel Der Abstand verringerte sich bis ca. Tempo 270. Ab 270 zog er mir aber definitv davon. Habe leider kein Land mehr gesehen...

Trotzdem war es eine Geile Erfahrung. Vor allem weil beide Autobahnspuren frei waren und es relativ entspannt war...

Vielleicht wird es bald Zeit die Getriebeverlängerung einzubauen. Hätte mit der 308er Variante mit Sicherheit von 100 bis 250 Km/h noch mehr Meter verloren... aber über 300 hätte ich zumindest mithalten können.


Gruß an alle und einen schönen Sonntag!
R32Mann ist offline  
Alt 18.05.2008, 01:12   #2
DeepBlueR32
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

hört sich gut an...

Bin immer wieder überrascht wie gut die R turbos scheinbar gehen denn der 997T ist mit das heißteste was im Großsereienbereich über unsere Straßen huscht.

Hat er denn das Duell auch als Selbiges wahrgenommen?
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 18.05.2008, 01:38   #3
R32Mann
 
Avatar von R32Mann
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Zitat:
Zitat von DeepBlueR32 Beitrag anzeigen
hört sich gut an...

Bin immer wieder überrascht wie gut die R turbos scheinbar gehen denn der 997T ist mit das heißteste was im Großsereienbereich über unsere Straßen huscht.

Hat er denn das Duell auch als Selbiges wahrgenommen?
Na das will ich doch hoffen Wäre ja eine Blamage für mich wenn der nur halb drauf steht...
Als er auf die Autobahn fuhr sah es schon ganz schön giftig aus...Ich gehe mal davon aus dass er auch volle Kanne drauf stand
R32Mann ist offline  
Alt 18.05.2008, 02:19   #4
grissly_7
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

geile Beschreibung ... hahaha ....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 12:08   #5
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Nicht schlecht dein Bericht!
Hatte ja letztes Jahr eine Begegnung mit nem 997 Turbo Cabrio!
Konnte leider garnicht feststellen ob ich von 130 kmh ab bis Topspeed mithalten kann!Er zog ab und ich musste meinem Kollegen ausweichen und links an ihm vorbei!Dann war der 911 erstmal weg und ich hab erst bei 250 aufgeschlossen!Von dann ab war ich im Windschatten dran und hab keinen Meter verloren bis ca. 310 km/h Getriebeende!
Aber wenn du bis 270 km/h mithalten kannst trotz Schalter...das ist ja echt ne Leistung!Verwundert mich etwas!Warscheinlich war der Turbo auch ein Schalter!
Mal sehen ob ich mal einem begegne und freie Bahn ist!
R32Carsten ist offline  
Alt 18.05.2008, 12:42   #6
enta
 
Avatar von enta
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Saugeil chris, das hört sich nach verdammt viel spaß an
Da wär ich ja nur zugern dein beifahrer gewesen *g*

Dem porschefahrer sind mit sicehrheit die augen rausgefallen. Dachte sich bestimmt: Hmm das letzte mal das ein R32 hinter mir war konnte ich ihn nach 10sek nichmehr sehn
enta ist offline  
Alt 18.05.2008, 15:05   #7
Vorteck
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Hmm, sehe ich das richtig, ist das die Stufe drei Biturbo, 542 PS?
Vorteck ist offline  
Alt 18.05.2008, 15:10   #8
xanten
 
Avatar von xanten
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Zitat:
Zitat von Vorteck Beitrag anzeigen
Hmm, sehe ich das richtig, ist das die Stufe drei Biturbo, 542 PS?
Stufe 3 ist 495PS stark mit doppelter LLK
xanten ist offline  
Alt 18.05.2008, 22:42   #9
djapple2
 
Avatar von djapple2
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

hey, danke für den tollen Bericht, klingt nach mega Spaß Der Porschefahrer hat sich bestimmt auch "leicht" gewundert, das Gesicht hätte ich nur zugerne gesehen...
djapple2 ist offline  
Alt 19.05.2008, 11:57   #10
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Geiler Bericht, die Turbo-Fahrer erleben echt so einiges
luxjemp ist offline  
Alt 19.05.2008, 12:18   #11
grissly_7
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

och .... die Kompressor-Fahrer auch
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.05.2008, 12:42   #12
luxjemp
 
Avatar von luxjemp
AW: HGP Stufe 3 vs. Porsche 997 Turbo

Zitat:
Zitat von grizzly Beitrag anzeigen
och .... die Kompressor-Fahrer auch
na dann lass mal hören
luxjemp ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HGP Turbo Stufe IV für Golf V holgi33 Motortuning 43 23.07.2011 21:34
997 Turbo Cabrio vs. Golf 4 R32 HGP R32Carsten Erlebnisse/Geschichten 182 18.09.2007 15:33



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de