Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 19.11.2007, 14:32   #1
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
Motorproblem?

Hi. Ich bin gerade von der Uni nach Hause gefahren und hab dann nach 5 Minuten Fahrt gemerkt, dass der R auf der Schnellstrasse bei 4500-5000 Umdrehungen keinen Schub mehr gibt. Hört auf zu beschleunigen. Vergleichbar mit dem Begrenzer. Naja. als ichs gemerkt hab bin ich mal auf die Autobahn gefahren und als ich dann vom 3. Gang rausbeschleunigt hab, gings wieder. Wollt jetzt mal fragen ob jemand das Problem kennt oder es vll gar kein Problem ist und es mit der Temperatur zusammenhängt! Hoffe mal auf antworten.
InterzepTOR ist offline  
Alt 19.11.2007, 15:32   #2
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
AW: Motorproblem?

Nach 5 Minuten fahrt............ehmm schonmal was von warm fahren gehört.....will jetzt hier nicht Klugscheißen oder sowas aber hast Du mal überlegt was passiert wen Dein Öl bei den Temperaturen nicht die optimale Betriebstemp. hat!!! Schonmal was von Filmriss gehörtNicht vom Saufen.
Sondern dein Ölfilm reißt ab und Du hast im Schlimsten fall eine Kaltverschweißung Deiner Kolben im Block und dann haste den Supergau
Und der wird teuer.
Ansonsten würde ich mal LMM Kontrolieren.Orginal Filter drinne?Oder son Öl-Dingens von K&N??
Wen ja raus damit und papier Filter rein und nen neuen LMM im Austausch für 180 takken glaube ich beim Freundlichen kaufen.
Ansonsten wüßte ich jetzt nicht weiter.....

Greetz Sascha
Golffreak23 ist offline  
Alt 19.11.2007, 15:40   #3
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
AW: Motorproblem?

Zündspulen gleich mit Kontrollieren lassen Evtl Alte Genration durch die neuen vom 5er R32 ersetzen und Zündkerzen neu machen.
Golffreak23 ist offline  
Alt 19.11.2007, 15:40   #4
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: Motorproblem?

Das ich ihn warmfahren soll weiss ich. Aber erstens der Motor war ned eiskalt. Bin ja heut früh gefahren und als ich eingestiegen bin war er noch ned kalt. Zudem hab ich ja ned die ganze Zeit vollgas gegeben, sondern anner Auffahrt beschleunigt um noch reinzukommen!
Filter is der orginale. Danke mal für die antwort. Hab mir zwar sowas gedacht aber gut wenn jemand anderes noch den gleichen Gedanken hat!
InterzepTOR ist offline  
Alt 19.11.2007, 15:42   #5
Golffreak23
 
Avatar von Golffreak23
AW: Motorproblem?

Ansonsten Diagnose ran und den Elektronik Rotz Durchchecken lassen.
Golffreak23 ist offline  
Alt 19.11.2007, 15:43   #6
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: Motorproblem?

Werd mal sehen ob das heute oder morgen auf der fahrt zum Carsten noch is. Da sollte der Motor dann warm werden. Aber es könnte generell schon daran liegen das er zu kalt war?!

Greetz
InterzepTOR ist offline  
Alt 19.11.2007, 15:48   #7
Regenkönig
 
Avatar von Regenkönig
AW: Motorproblem?

Es passt immer wieder: Lüfter Stufe 1 defekt.

Wenn der Lüfter vom Wasserkühler nicht auf Stufe 1 läuft,dann springt der ab und zu direkt auf Stufe 2 an und dann hast du Leistungsverlust..

Kenne ich selbst auch,nimmt auf einmal ganz schlecht Gas an,beschleunigt wie 75ps und auf einmal geht`s wieder normal vorran..

Auto anmachen,Klima an,Motorhaube auf und dann auf den Lüfter gucken,der muss sich drehen,wenn nicht ist`s der..!
Regenkönig ist offline  
Alt 19.11.2007, 15:52   #8
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: Motorproblem?

Danke. das werd ich mal machen. Das Forum is wirklich hilfreich!
InterzepTOR ist offline  
Alt 19.11.2007, 19:27   #9
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: Motorproblem?

Nochmal: Ich hab das jetzt gemacht und der Lüfter dreht sich. Aber muss ich das auf Stufe 1 testen oder hauptsache Klima an
InterzepTOR ist offline  
Alt 19.11.2007, 20:11   #10
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Motorproblem?

- Pedal freigängig bis zum Anschlag ?
- LMM defekt ==> Prüfen lassen
- Drosselklappe defekt ==> Prüfen lassen
- Zündspule(n) defekt (eher unwahrscheinlich)

So würde ich vorgehen
biSheep ist offline  
Alt 19.11.2007, 20:14   #11
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: Motorproblem?

Pedal is frei... bis zum Anschlag! Zuden anderen 3 Punkten kann ich nix sagen. Aber wenn die defekt wären würde dann ned konstant Leistung fehlen Naja. In Btracht ziehen kann ich das ja mal. Hoffentlich kann ich die Woche noch den Fehlerspeicher auslesen. Wenn nicht, nächste Woche steht er eh in der Werkstatt wegen Kombiinstrument und Bremsen an der Vorderachse.
InterzepTOR ist offline  
Alt 19.11.2007, 20:15   #12
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Motorproblem?

LMM steht nicht im Fehlerspeicher und zeigt genau diese Symptome! Den kann man nur prüfen anhand der Istwerte ....
biSheep ist offline  
Alt 19.11.2007, 20:22   #13
InterzepTOR
 
Avatar von InterzepTOR
AW: Motorproblem?

Ok. Danke mal soweit! Werd mal checken wie sich das jetzt verhält. Und bei Bedarf mal den freundlichen ansprechen!
InterzepTOR ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorproblem, hört euch das mal bitte an LuMpI R32 Probleme/Fehler/Defekte 45 13.07.2017 21:14
Motorproblem: Stottern / Ruckeln R32 Motortuning 131 29.12.2009 18:45



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de